Aktuelle Zeit: 16.05.2021, 11:33

Silber.de Forum

Neue Bullionmünzen - die Wildlife Series

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Beitragvon Basti2009 » 26.09.2010, 18:28

Auf Bilder sieht diese Münze ja Klasse aus.
Ich denke ich werde mir auch mal 5 Stück kaufen :lol:

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 10456
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 26.09.2010, 18:33

Basti2009 hat geschrieben:Auf Bilder sieht diese Münze ja Klasse aus.
Ich denke ich werde mir auch mal 5 Stück kaufen :lol:


die sieht in echt auch super aus, mir hat aber eine gereicht smilie_24

Benutzeravatar
Genco Abbandando
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 06.09.2010, 17:37

Beitragvon Genco Abbandando » 28.09.2010, 15:23

Genco Abbandando hat geschrieben:Kann ich den 1/2 oz Timberwolf eigentlich noch irgendwo in einem Shop bekommen?


Andere Frage: Wieviel Geld würdet ihr für einen 1/2 oz Timberwolf rechnen?

Benutzeravatar
detonic96
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1859
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 28.09.2010, 15:24

geht meistens zwischen 16 und 17 euro über die theke der wolf in 0,5 oz

Benutzeravatar
Genco Abbandando
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 06.09.2010, 17:37

Beitragvon Genco Abbandando » 28.09.2010, 15:25

detonic96 hat geschrieben:geht meistens zwischen 16 und 17 euro über die theke der wolf in 0,5 oz


Dank Dir! Echt soviel? Fast so teuer wie sein großer 1oz Bruder...

Benutzeravatar
Sawyer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 08.06.2009, 13:47

Beitragvon Sawyer » 28.09.2010, 16:01

Wirf aber mal einen Blick auf die Auflage der 1/2oz. smilie_01

Benutzeravatar
Genco Abbandando
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 06.09.2010, 17:37

Beitragvon Genco Abbandando » 28.09.2010, 16:04

Sawyer hat geschrieben:Wirf aber mal einen Blick auf die Auflage der 1/2oz. smilie_01

Guter Punkt. Deswegen wohl auch nicht mehr bei den Händlern?! Hatte da noch gar nicht drauf geachtet :roll:

Schatzi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 07.11.2009, 16:27
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon Schatzi » 05.10.2010, 19:45

Ich habe heute meine Timberwölfe bekommen.

Auf drei der fünf Münzen ist auf der Avers-Seite jeweils oben links ein weißlicher Fleck. Ist das dieser berühmt berüchtigte Milchfleck? Gibt es Erfahrungen, wie die Händler bei Reklamationen diesbezüglich reagieren?
Erfolgreich gehandelt mit bisher 53 Handelspartnern. Lief immer alles einwandfrei.

Benutzeravatar
andia6
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1068
Registriert: 04.09.2010, 10:55
Wohnort: Nußloch

Beitragvon andia6 » 05.10.2010, 20:13

Wieso Reklamation? Das Thema gab es hier ja schon öfter mit den Milchflecken.

Ist ja nur eine "Bullion-Münze" mit einem netten Motiv.

Mit der Auflage wird es wohl nie eine echte Sammlermünze werden.
Und außerden (Zitat): "eine Unze ist eine Unze ist eine Unze"

Gruß


P.S. wenn du Sie nicht haben möchtest, ich nehme Sie Dir ab. smilie_10
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu Kotzen!

Erfolgreich gewettet gegen: Silberguru, leicht_angelaufen

Erfolgreich gehandelt mit: fisi2000, ninteno, Andreas, Reiman, silbernase, Mandana, Kooka-Koala, detonic96, 1000er Fein, Zorro2, nung2007, seuman, kudahura, zeller, benno, gruenkohl, sander, Troja, Pibe de Oro, d.pust, stuffi, aspi99, Dustyranger, Silberlilly, Taxman, baume 123

Schatzi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 07.11.2009, 16:27
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon Schatzi » 05.10.2010, 20:49

andia6 hat geschrieben:Ist ja nur eine "Bullion-Münze" mit einem netten Motiv.



Mit Deiner Aussage wäre ich etwas vorsichtig.

Der Silberkurs ist relativ hoch, gleichzeitig kommen jede Menge neue Münzen zum Verkauf (insbesondere Hase/Karnickel). Ich kann mir vorstellen, daß da so manche Neuerscheinung keine Beachtung findet und die Auflage dann doch nicht so hoch ist.
Erfolgreich gehandelt mit bisher 53 Handelspartnern. Lief immer alles einwandfrei.

Benutzeravatar
andia6
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1068
Registriert: 04.09.2010, 10:55
Wohnort: Nußloch

Beitragvon andia6 » 05.10.2010, 21:01

Bin mir sicher, daß die 1.000.000 Auflage erfüllt wird und wenn die bis zum nächsten Motiv nicht alle weggehen, kann man die in der RCM ja auch mal neben hin legen, werden ja nicht schlecht.

Aber ich Glaube bei der aktuellen EM-Nachfrage brauchen die sich keine Gedanken zu machen.

Im Zweifelsfall nehme ich das was über bleibt.... smilie_10

Gruß
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu Kotzen!



Erfolgreich gewettet gegen: Silberguru, leicht_angelaufen



Erfolgreich gehandelt mit: fisi2000, ninteno, Andreas, Reiman, silbernase, Mandana, Kooka-Koala, detonic96, 1000er Fein, Zorro2, nung2007, seuman, kudahura, zeller, benno, gruenkohl, sander, Troja, Pibe de Oro, d.pust, stuffi, aspi99, Dustyranger, Silberlilly, Taxman, baume 123

Benutzeravatar
Augustus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 455
Registriert: 23.02.2009, 20:15

Beitragvon Augustus » 05.10.2010, 21:47

... na dann, alles Gute und viel Spass beim Reklamieren !!! :|

Die Wildlife - Serie wird als Bullion geführt, ich würde mal streng davon ausgehen, dass du da nix erreichen wirst !!! Die Milchflecken SIND ein Problem, persönlich für mich eigentlich nicht, aber es gibt zu viele "Experten" da draussen, die das Prinzip von Bullion - Münzen nicht verstanden haben !!!

Na ja, dass Thema hatten wir ja schon ...

smilie_13
...Varus, Varus, gib mir meine Geldscheine wieder !!!

Benutzeravatar
mike_2210
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 30.11.2009, 21:12
Wohnort: NRW

Beitragvon mike_2210 » 05.10.2010, 21:52

milchflecken... hab ichs doch geahnt...:mrgreen:

für flecken-wölfe zahle ich kein premium zu normalen bullions...

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 05.10.2010, 22:03

Um Wolfsmilch drehen sich doch Mythen und Legenden , seit froh , wenn es irgendwo mal nen Aufschlag wegen der Milchflecken geben könnte dann wohl bei den Wolfsmüttern ! smilie_11
Si vis pacem para bellum

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3544
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 25.10.2010, 09:18

Habe in meinem Wolfsrudel noch keine Wolfsmilchflecken entdeckt.

Fünf der Tierchen sind jetzt seit 1 Monat in einer Plastikdose eingesperrt. Echte Tierquälerei, ich weiß. Aber die Kleinen sind bis jetzt stubenrein geblieben! Gestern bekamen sie Gesellschaft: 5 neue von einer Münzmesse. Der Händler hat wegen großem Kundenandrang schon sein Hemd voll geschwitzt, dann mit seinen fetten Wurstfingern die Silberlinge gegrabscht und in einen Plastikbeutel geworfen. Was soll's...


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste