Aktuelle Zeit: 11.05.2021, 16:12

Silber.de Forum

Deutsches Silber

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Iring
Silber-Guru
Beiträge: 2318
Registriert: 17.08.2009, 19:12
Wohnort: Ffm

Deutsches Silber

Beitragvon Iring » 08.01.2010, 14:15

haben sich diese Münze Berlin Silberunzen mittlerweile etabliert oder sind die eher uninteressant ? . Was Offizielles ist es ja nicht...
poenitentiam agite

Jak.5 v I - VI

erfolgreich gewettet mit Lunarjäger

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
dr.springfield
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 21.10.2009, 08:34

Beitragvon dr.springfield » 08.01.2010, 14:31

Hi Iring
genau hier währe mal ein Link klasse !( Ausnahmsweise)'smilie_02'
Meinst du die Quadriga ? :roll:
nicht alles was glänzt ist Gold !
dr.springfield

Iring
Silber-Guru
Beiträge: 2318
Registriert: 17.08.2009, 19:12
Wohnort: Ffm

Beitragvon Iring » 08.01.2010, 14:39

genau Quadriga hies die glaub ich . Irgendwie war da auch was mit der Bildzeitung.........

ich hab nie mehr davon gehört.
poenitentiam agite



Jak.5 v I - VI



erfolgreich gewettet mit Lunarjäger

Benutzeravatar
dr.springfield
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 21.10.2009, 08:34

Beitragvon dr.springfield » 08.01.2010, 14:57

Wurde hier schon jede Menge drüber gepostet !
Aber eines solltest du dir merken Iring , das ist keine MÜNZE da sie kein Nominal hat ! :roll:

Gugst du hier :
http://www.silber.de/forum/deutscher-bullion-t2029.html

Ach Übrigens , den Thread hattest du selber eröffnet, ist schon schlimm diese Altersdemenz ! Peinlich Peinlich Peinlich smilie_18
nicht alles was glänzt ist Gold !

dr.springfield

Benutzeravatar
detonic96
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1859
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 08.01.2010, 15:07

aber sie läuft immer noch gut, die nachfrage ist nicht ohne, gehen bei ebay immer noch über kaufpreis weg smilie_20

Benutzeravatar
murle
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 23.11.2009, 20:19
Wohnort: BaWü

Beitragvon murle » 08.01.2010, 15:19

also wenns nach mir ginge, sollten die echt mal ne gscheite Anlagenmünze rausbringen: Verschärfter Bundesgockel auf ner Silberunze mit Nominal 2 Euro um die Philis auszustechen smilie_16 und Bildseite mit nem wechselndem Motiv wie z.B. bei der Britannia. Quadriga wäre da schon ein guter Anfang gewesen als Motiv.

Problem wäre dass dann die Dönhoff nimmer so gut läuft smilie_10 smilie_20
Zuletzt geändert von murle am 08.01.2010, 15:26, insgesamt 2-mal geändert.
erfolgreich gedealt mit: silbernase, Sascha2711, Silberfan
https://woowee.de/11851/
Bild

Iring
Silber-Guru
Beiträge: 2318
Registriert: 17.08.2009, 19:12
Wohnort: Ffm

Beitragvon Iring » 08.01.2010, 15:20

nö ist mir nicht peinlich , warum auch . Ich bin ja auch keine elite sondern gehöre zum kreise des abgehängten Präkariats aus bildungsfernen schichten... da ist man eben so , ich könnte mich natürlich auch erschiessen damit die besten der besten ihre welt nicht mit so etwas wie mit mir teilen müssten.....

ich kanns aber auch bleiben lassen smilie_01
poenitentiam agite



Jak.5 v I - VI



erfolgreich gewettet mit Lunarjäger

Benutzeravatar
dr.springfield
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 21.10.2009, 08:34

Beitragvon dr.springfield » 08.01.2010, 15:42

Achgottchen wie sensibel !
Is ja gut Iring, wollte dich nur drauf hinweisen das du derjenige warst der zu diesem Thema einen Thread eröffnet hat der immerhin 70 Beiträge zur Folge hatte und in diesen wurde schon fast alles dazu geschrieben !
Aber OK denn ich bin auch der Meinung das Deutsche Münzen viel zu einfallslos sind und die Quadriga als Offizielle Bullion mit Nominal hätte eine gute Chance gehabt sich durchzusetzen , als Medallie ist sie nett , mehr aber auch nicht ! smilie_54
Leider eher uninteressant ! smilie_04
nicht alles was glänzt ist Gold !

dr.springfield

Benutzeravatar
trustyourself
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 350
Registriert: 12.05.2008, 18:18
Wohnort: Schweiz

Beitragvon trustyourself » 16.04.2010, 18:00

Hier passt meine Frage hoffentlich rein. Man muss ja nicht gleich wegen jeder Frage nen neues Thema aufmachen.....

Würde mich gerne etwas mehr mit den deutschen Reichssilbermünzen beschäftigen .
Hat hier event. jemand gerade ein paar technisch Daten parat :?:

Durch die 20 Mark Goldmünzen bin ich auf den Geschmack gekommen smilie_07
Die Menschen kaufen Sachen die sie nicht benötigen, mit Geld das sie nicht haben,
um Leute zu imponieren die sie nicht mögen.

aurelian

Beitragvon aurelian » 16.04.2010, 18:24

Reichssilber zu Anlagezwecken ist hinsichtlich der Typen recht beschränkt.
Das meiste sind dann eher Sammlermünzen.
Zur Anlage eigenen sich neben den 1RMStücken der Kaiserzeit(glaube bis 1916 ab dann Nickel?Hab hier gerade keine Literatur).Ist aber nicht an jeder Ecke knapp über Spot erhältlich.(Ag-5g fein)
Die 5er Hindenburgs aus den 1930ern sind dahingehend wohl die üblichste
Ag-Hortmünze aus dem Reich.(Ag-12,5g fein)
Zur Not noch die entsprechenden 2RM-Stücke(fehlt mir jetzt die Masse ist aber nur 625er während die 5er aus 900er bestehen)
Alles andere sind Sammlermünzen.

Schatzi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 07.11.2009, 16:27
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon Schatzi » 16.04.2010, 18:43

50 Pfennig: 1875 - 1903, 900er Ag, 2,778g
1/2 Mark: 1905 - 1919, 900er Ag, 2,778g
1 Mark: 1873 - 1916, 900er Ag, 5,556g
2 Mark: 1876 - 1915, 900er Ag, 11,111g
3 Mark: 1908 - 1918, 900er Ag, 16,667g
5 Mark: 1874 - 1915, 900er Ag, 27,778g

5 Mark 1877 - 1878, 900er Au, 1,991g
10 Mark: 1872 - 1914, 900er Au, 3,982g
20 Mark: 1871 - 1915, 900er Au, 7,965g
Erfolgreich gehandelt mit bisher 53 Handelspartnern. Lief immer alles einwandfrei.

Benutzeravatar
Silberwasser
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 607
Registriert: 29.03.2010, 14:09
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon Silberwasser » 16.04.2010, 18:48

Etabliert haben sich die Unzen nicht wirklich, aber durch die Bildzeitung-Werbeaktion wurde sie ziemlich bekannt. Ich persönlich sammle diese Unzen, auch wenn das ein "Nano-Sammelgebiet" ist:
1. Silberquadriga 2009 (auch:"Volksunze") 1 Unze
2. Silberquadriga 2010 Sonderedition Deutsche Wiedervereinigung 1 Unze
3. Silberquadriga 2010 Sonderedtion Deutsche Wiedervereinigung 1/2 Unze

Also nur 3 Ausgaben, oder kennt jemand noch eine?
Und dank Bär ist meine Sammlung jetzt glaube ich komplett.

smilie_14 smilie_01 :D

aurelian

Beitragvon aurelian » 16.04.2010, 18:51

Oki,von der obigen Liste mag es zusätzlich zu den von mir erwähnten Stücken ab und an noch 1/2 RM Stücke nahe am Spot geben.
Alles was weniger als 5g fein hat berücksichtige ich für mich nicht.Somit habe ich die Halbmärker unterschlagen.
Sorry

Gerade fällt mir auf daß Du eventuell nicht nur Reichssilber als Ag-Hort meinst,sondern Dich für Reichssilbermünzen an sich intressierst.
Dann solltest Du Dir zuvorderst etwas Literatur zulegen(z.B.den "Schön")

Benutzeravatar
trustyourself
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 350
Registriert: 12.05.2008, 18:18
Wohnort: Schweiz

Beitragvon trustyourself » 16.04.2010, 19:05

Danke für die infos @ aurelian & schatzi !

Ja, als Anlage macht das wenig Sinn aber wenn man Spass daran hat smilie_01


@silberwasser : liest du mit vor dem schreiben ? smilie_08 :D
Die Menschen kaufen Sachen die sie nicht benötigen, mit Geld das sie nicht haben,

um Leute zu imponieren die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Silberwasser
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 607
Registriert: 29.03.2010, 14:09
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon Silberwasser » 16.04.2010, 19:06

Hat jemand die Quadriga einmal ausserhalb von MDM gesehen oder bei einer Bank bekommen/Verkauft?


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste