Aktuelle Zeit: 29.05.2022, 01:49

Silber.de Forum

Germania Mint knights of the past

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni

Benutzeravatar
Matze12
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 07.08.2021, 08:32

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Matze12 » 11.12.2021, 10:31


Anzeigen
Silber.de Forum
graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon graurock » 11.12.2021, 10:34

Xandiii » 10.12.2021, 22:41 hat geschrieben:Jetzt kommt da eine so tolle 2 oz Münze raus und dann steht auf einer Münze die um die 200€ kosten wird 10euro drauf???
Also für mich ist das ein Grund das ich die nicht kaufe
In Österreich schreiben die ja auch auf den teureren Münzen 20,25,... Drauf!

:roll:


Ich glaube nicht, dass die nur 200€ kosten wird.

Der 1Oz Philharmoniker kostet auch ca. das 15 fache seines Nennwerts.
Die 100 Euro D kostet über 800€.

Ist doch normal, bei so Pseudo-Münzen. Und hier hat sich halt Malta "einkaufen" lassen. Dafür verkauft Malta die Münzen auch zu absolut hohen Preisen.

Die 1Oz für 75€ die 2Oz waren glaub 350€
Zuletzt geändert von graurock am 11.12.2021, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Edelmetall47
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Edelmetall47 » 11.12.2021, 10:36

Brauchst dich bei mir nicht zu entschuldigen, man kann ja nicht alles wissen.
Vor allen nicht in diesen Dschungel von Neuausgaben, furchtbar. :wink:
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, dann lasse ich es ihm. Denn es ist sein Problem!

Benutzeravatar
Matze12
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 07.08.2021, 08:32

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Matze12 » 11.12.2021, 10:54

Edelmetall47 » 11.12.2021, 10:36 hat geschrieben:Brauchst dich bei mir nicht zu entschuldigen, man kann ja nicht alles wissen.
Vor allen nicht in diesen Dschungel von Neuausgaben, furchtbar. :wink:

da hast du Recht :D

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Xandiii » 11.12.2021, 12:24

graurock » 11.12.2021, 10:34 hat geschrieben:
Xandiii » 10.12.2021, 22:41 hat geschrieben:Jetzt kommt da eine so tolle 2 oz Münze raus und dann steht auf einer Münze die um die 200€ kosten wird 10euro drauf???
Also für mich ist das ein Grund das ich die nicht kaufe
In Österreich schreiben die ja auch auf den teureren Münzen 20,25,... Drauf!

:roll:


Ich glaube nicht, dass die nur 200€ kosten wird.

Der 1Oz Philharmoniker kostet auch ca. das 15 fache seines Nennwerts.
Die 100 Euro D kostet über 800€.

Ist doch normal, bei so Pseudo-Münzen. Und hier hat sich halt Malta "einkaufen" lassen. Dafür verkauft Malta die Münzen auch zu absolut hohen Preisen.

Die 1Oz für 75€ die 2Oz waren glaub 350€


Ja du hast recht aber für mich ist es trotzdem etwas störend bei so einem hohen Preis!

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2334
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon black religion » 11.12.2021, 12:42

.
Zuletzt geändert von black religion am 18.04.2022, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_47

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3500
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon foxl60 » 11.12.2021, 12:55

black religion » 11.12.2021, 13:42 hat geschrieben:Wenn es um Nominale geht, dann hol Dir halt ...... oder den Kilo Completer mit 500£ Nennwert. .....


Der Kilo Completer, der bei deutschen Händlern über 1.000,00 Euro kostet, als Empfehlung smilie_08 ?

Xandiii stört doch gerade der hohe Preis! Für mich ist das beim derzeitigen PoS verlorenes Geld.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2334
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon black religion » 11.12.2021, 14:15

.
Zuletzt geändert von black religion am 18.04.2022, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_47

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3500
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon foxl60 » 11.12.2021, 15:15

black religion » 11.12.2021, 15:15 hat geschrieben:
foxl60 » 11.12.2021, 12:55 hat geschrieben:
black religion » 11.12.2021, 13:42 hat geschrieben:Wenn es um Nominale geht, dann hol Dir halt ...... oder den Kilo Completer mit 500£ Nennwert. .....


Der Kilo Completer...
über 1.000,00...
PoS...


Ich glaube nicht, daß wir auf 1000€ PoS zusteuern. Wäre aber gerne so optimistisch wie Du und würde mich auch sehr freuen.
smilie_11 smilie_24


Weil ich (bewusst smilie_08 ?) falsch bzw. unvollständig von @black religion zitiert wurde, hier mein Originalbeitrag, wo in keinster Weise von einem PoS von 1.000 € ausgegangen wurde:

foxl60 » 11.12.2021, 13:55 hat geschrieben:...
Der Kilo Completer, der bei deutschen Händlern über 1.000,00 Euro kostet, als Empfehlung smilie_08 ?

Xandiii stört doch gerade der hohe Preis! Für mich ist das beim derzeitigen PoS verlorenes Geld.

Benutzeravatar
Rheingold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 615
Registriert: 09.06.2010, 13:45
Wohnort: Ländle

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Rheingold » 11.12.2021, 18:47

Die aktuelle 25€ 2021 BRD Weihnachtsmünze mit 22 g 999er Ag, welche mir als erste BRD Tellerprägung auch gut gefällt, hat einen aktuellen Silberwert von ca. 13,86€. Wenn man auf den Nennwert schielt sollte man solche Dinger horten.
Es gibt auch 50 Millionen Mark Münzen von 1923 und da sieht man dann auch gleich welchen inflationären Charakter Nennwerte haben können. Bei den historischen 20 Dollar Goldunzen war mal der Nennwert fast gleich dem Goldwert, bis man dann mit der privaten aber "Federal getarnten" FED den Bock zum Gärtner machte - 99% des ehemaligen Wertes weginflationiert :shock:

Der Nennwert hat einen rein temporären Charakter - wegen des Edelmetallwertes gibt es hier wohl auch dieses Forum.
Nix gegen die Österreicher, die machen sehr schöne Münzen. Aber in punkto Wertentwicklung würde ich bei gleichem Preis nach wie vor eine Germania Mint 1oz Silbermünze mit 5€ Nennwert einer Österreich 2/3 Oz Münze mit 20€ Nennwert vorziehen.

Beim 2020 Fafnir wurde gemeckert weil die 35€ bis 40€ für eine Medaillenunze zu viel sei. Diese Silberunze mit Germania 5 Mark Fantasiewert hat sich im Marktwert trotz 25k Auflage inzwischen etwa verdoppelt. Unabhängig davon bleibt es schon optisch wegen der Oberfläche meine Lieblingssilberunze und da habe ich gerne mehr als ein Beleg-Exemplar. Ich finde es immer gut bei geschätzten Serien Doppelte etc. zu haben um später die oft teueren Nachfolger der Serie evtl. eintauschen zu können

Jetzt kamen die ersten Münzen von der Germania Mint und war doch irgendwie zu erwarten, daß die nicht zum Medaillenpreis erscheinen werden (siehe auch bisher andere erschienene Silber Malta-Münzen + Stichwort Ausgabe- und Prägeaufschläge der Banken).

Die aktuell erschienen Germania Silberunzen-Medaille bekommt man ja wieder unter 40€.

Menzi67
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 05.05.2021, 17:59

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Menzi67 » 14.12.2021, 09:00

Heute gibt es die Ritter bei den Wagners nochmal zum Schnäppchenpreis.

https://ps-coins.com/de/1-oz-silber/1-o ... -25a-ustg1

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon graurock » 14.12.2021, 09:53

Scheint sich nicht zu verkaufen, wenn man immer noch solche Preise aufrufen kann (muss).

Könnte aber auch an den hohen Erstpreisen liegen für 1oz.

Und das bei nur 15.000 Stück.

Benutzeravatar
Matze12
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 07.08.2021, 08:32

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Matze12 » 14.12.2021, 23:00

Menzi67 » 14.12.2021, 09:00 hat geschrieben:Heute gibt es die Ritter bei den Wagners nochmal zum Schnäppchenpreis.

https://ps-coins.com/de/1-oz-silber/1-o ... -25a-ustg1


jetzt versandkostenfrei (freeshipping)
da kann man schon nochmal was mitnehmen
Bestpreis!

Benutzeravatar
Edelmetall47
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Edelmetall47 » 15.12.2021, 10:20

..... irgendwie will die wohl keiner mehr. Träumten manche nicht schon
von über 100 € im nächsten Jahr? Der Hype scheint vorbei zu sein. smilie_06
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, dann lasse ich es ihm. Denn es ist sein Problem!

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Germania Mint knights of the past

Beitragvon Xandiii » 15.12.2021, 11:22

Ich bin auch der Meinung das der Hype langsam zu Ende ist .
Die Konkurrenz an schönen Münzen wird nicht kleiner !
Nur das die Konkurrenz meist noch Preiswerter ist!


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste