Aktuelle Zeit: 27.09.2021, 18:35

Silber.de Forum

4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: 08.05.2017, 18:34

4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Chancelino76 » 01.12.2020, 18:49

Ich habe heute einen 4 Unzen Silber 100-Dollar Münzbaren gekauft und nun würde mich mal interessieren was das für ein Barren ist ?

Der Barren hat einen Nennwert (100 Dollar) und ein Gewicht von 4 Troyunzen 999 Finesilber.
Interessant ist das neben Nennwert und Silbergehalt auch ein Stempel der FED drauf ist - das würde Bedeuten das der Barren mit Nennwert 100 Dollar sogar ein offizielles Zahlungmittel ist.

Herrausgeber ist APMEX,vertrieben wurde der Münzbarren durch ESG und Hersteller ist die Prägeanstallt Heimerle & Meule.

Wer von Euch Euch kann mir was zu dem Münzbarren sagen,ich habe sowas noch nie vorher gesehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Jules
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: 21.11.2012, 20:03

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Jules » 01.12.2020, 19:49

also wenn dann ist es ein "Schein"-Barren :P

nein, da er kein eigenes Nominal hat. Es handelt sich um einen Barren einer Geldnote, wobei der Barren selbst kein eigenes Nominal besitzt. Vermutlich eine Agentur-Prägung.

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 739
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon salito » 02.12.2020, 09:15

Schönes Teil, hab viel Freude damit.

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Chancelino76 » 02.12.2020, 10:30

Das es eine Agentur Ausgabe ist war klar.
Die Frage ist was unterscheidet diesen Münzbarren z.b. von einem Fiji Münzbarren oder Cook Island Münzbarren?

Alle sind ja sogenannte Agentur Ausgaben alle haben einen Nennwert.

Ich kann mir nicht vorstellen dass jede x-beliebige Prägeanstalt mal ebend irgendwelche Siegel der Federal Reserve Bank ohne Genehmigung duplizieren darf.

Z.b. der Somalia Elefant ist ja auch eine Agentur Ausgabe hat aber auch einen Nennwert und da wurde einen Deal mit der somalischen Zentralbank gemacht.

Ich habe mal irgendwo gelesen sobald ein Nennwert verzeichnet ist, ist es ein offizielles oder in offizielles Zahlungsmittel ansonsten wäre es nur eine Medaille, mit den rechtlichen Fragen kenne ich mich aber nicht so gut aus.

Rotkäppchen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.05.2014, 20:53

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Rotkäppchen » 02.12.2020, 10:44

Was mein Vorredner damit sagen wollte ist, es handelt sich um eine Medaillie
6x erfolgreich gehandelt...immerhin

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Chancelino76 » 02.12.2020, 14:18

Rotkäppchen » 02.12.2020, 10:44 hat geschrieben:Was mein Vorredner damit sagen wollte ist, es handelt sich um eine Medaillie


Kein Nennwert = Medaille,das ist ja klar! ...ABER 100 Dollar sind doch ein Nennwert. smilie_08
(Und 4 Unzen sind witzigerweise auch auch fast genau 100 Dollar wert.)

Benutzeravatar
bunk9
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1144
Registriert: 03.04.2009, 14:10

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon bunk9 » 02.12.2020, 15:41

Es handelt sich um die Darstellung einer 100 Dollar Note. Nicht um eine silberne 100 Dollar Note mit einem Nennwert von 100$.
Assumption is the mother of all FUCK UPS!

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 22.09.2019, 21:54

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Schwundgeldfluechter » 02.12.2020, 15:46

Geldscheine darf man "eigentlich" nicht nachmachen/fälschen. Wenn du das mit Schokolade machst, zählt das aber nicht als Fälschung. Mit Silber auch nicht, es ist dann eine Geschein-Replik (Silber).

AMPEX hat auf ihrer Webseite jede Menge "foil notes" in AU und AG, Dollars, Euros. etc., von 1g bis 1 Unze.

Aber: kein Nennwert = Medaille, so einfach ist das nicht.

Der Sovereign hat Nennwert 1 Pfund, aber der ist nicht aufgeprägt. Trotzdem eine Münze.
Der Krüger hat überhaupt keinen Nennwert, ist in SA jedoch gesetzliches Zahlungsmittel (zum aktuellen Goldwert), also eine Münze.
Die 1996 10 Euro Niederlande Amsterdam hat einen vermeintlichen Nennwert, ist aber keine Münze (den Euro gab es damals noch gar nicht).

Wesentlich für die Münzeigenschaft ist m.E., ob das Prägestück zum Zeitpunkt der Ausgabe gesetzliches Zahlungsmittel war/ist.

Rotkäppchen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.05.2014, 20:53

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Rotkäppchen » 02.12.2020, 18:08

Geldscheinbarren gibts wie Sand am Meer, ich verorte die bei den Medaillien und so werden sie auch bewertet, freilich steht es jedem frei darüber zu theoretisieren wo genau das Ding nun in der Grausphäre zwischen Medaillie und Kunstobjekt einzuordnen ist
6x erfolgreich gehandelt...immerhin

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1601
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 02.12.2020, 18:31

Kitsch,

aber iwi auch kuinziger Kitsch.
Mag ich zuweilen.

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Chancelino76 » 03.12.2020, 09:59

Rotkäppchen » 02.12.2020, 18:08 hat geschrieben:Geldscheinbarren gibts wie Sand am Meer, ich verorte die bei den Medaillien und so werden sie auch bewertet, freilich steht es jedem frei darüber zu theoretisieren wo genau das Ding nun in der Grausphäre zwischen Medaillie und Kunstobjekt einzuordnen ist


Wo würdest du denn die Bewertung ansetzen? Bei ebay ist so ein Teil jüngst für 136 € weggegangen und das ohne Zertifikate und Verpackung also sehr deutlich über Spot.

Rotkäppchen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.05.2014, 20:53

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Rotkäppchen » 03.12.2020, 13:44

Bei Ebay kann man alles teuer verkaufen, sicherer Wertansatz für gepunztes 999er ist Spot
6x erfolgreich gehandelt...immerhin

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 22.09.2019, 21:54

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Schwundgeldfluechter » 03.12.2020, 16:37

Rotkäppchen » 03.12.2020, 13:44 hat geschrieben:Bei Ebay kann man alles teuer verkaufen, sicherer Wertansatz für gepunztes 999er ist Spot


Auf den Spot würde ich jetzt glatt ein paar Groschen drauflegen, ist offenbar bei Catawiki 9/2020 für €300,- weggegangen.

Für Medaillen und Replika gibt es halt keine liquiden und transparenten Märkte. Wenn du mal so ein Teil bei einem seriösen Auktionator o.ä. findest, am besten Beschreibung per "Copy and Paste" archivieren, Ergebnis per Screenshot festhalten. Hab ich für alle meine Münzen so gemacht, war ein Tip von einem alten Goldbug.

Benutzeravatar
Niceville
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 08.03.2017, 11:21

Re: 4 Unzen Silber USA 100-Dollar Barren - Ist das ein Münzbarren?

Beitragvon Niceville » 07.12.2020, 12:51

APMEX liefert diese Art von Silberbarren (nicht mit foil notes zu verwechseln) seit vielen Jahren. Aktuell liegt der Preis bei ca. 131,50 US$.

Diese Barren verfügen über keinen Nennwert, sonst würde ich nicht mehr arbeiten gehen.

Ich habe vor einigen Jahren (erste Obama Amtszeit) einen solchen Barren mit einem "Nennwert" von one trillion US$ (sprich einer Billionen US$) erworben. Leider will mir niemand -insbesondere nicht die Fed- auch nur 10% dieses "Nennwertes" zahlen smilie_04
In the end, it's not the years in your life that count. It's the life in your years!


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: silverman und 19 Gäste