Aktuelle Zeit: 02.02.2023, 11:34

Silber.de Forum

Chibi Coins - der New Zealand Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 25.01.2022, 08:49

Also den hat jetzt aber echt niemand mehr gebraucht oder smilie_08
Dateianhänge
Screenshot_20220125_084840.jpg

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Zahngold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 29.01.2022, 17:34

Xandiii » 21.01.2022, 12:10 hat geschrieben:
Zahngold » 21.01.2022, 11:43 hat geschrieben:
Xandiii » 10.01.2022, 23:32 hat geschrieben:Also der ist aber ziemlich gut geworden finde ich


Konnte mich dann doch nicht zurückhalten.

Ich hatte mir den Samurai direkt bei der Mint bestellt. Montag bestellt, heute angekommen. Das nenne ich fix. Interessant finde ich, dass zu den 99$ nichts mehr dazu gekommen ist. Also weder Zoll noch Zuschlag etc. Laut Kreditkartenabrechnung 86€. Hinzu kommt, dass man 200 Punkte aufs Konto bekommt, was 2$ entspricht. Wenn man 500 Punkte hat, kann man diese einlösen. Will sagen, eine direkte Bestellung ist vergleichbar ggf. sogar günstiger als bei hiesigen Händlern.

Der Samurai ist echt niedlich.

Bild


Der sieht echt cool aus!
Magst du uns bitte auf dem laufenden halten ob du noch eine Rechnung vom Zoll in nächster Zeit er haltest und wie teuer es war?

Gruß Alex


kurzer Zwischenstatus. Bisher keine weitere Rechnung eingetroffen. Blieb bei 86€ zzgl. 2€ Wechselkursgebühr von der Kreditkartengesellschaft

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 29.01.2022, 21:39

Zahngold » 29.01.2022, 17:34 hat geschrieben:
Xandiii » 21.01.2022, 12:10 hat geschrieben:
Zahngold » 21.01.2022, 11:43 hat geschrieben:
Konnte mich dann doch nicht zurückhalten.

Ich hatte mir den Samurai direkt bei der Mint bestellt. Montag bestellt, heute angekommen. Das nenne ich fix. Interessant finde ich, dass zu den 99$ nichts mehr dazu gekommen ist. Also weder Zoll noch Zuschlag etc. Laut Kreditkartenabrechnung 86€. Hinzu kommt, dass man 200 Punkte aufs Konto bekommt, was 2$ entspricht. Wenn man 500 Punkte hat, kann man diese einlösen. Will sagen, eine direkte Bestellung ist vergleichbar ggf. sogar günstiger als bei hiesigen Händlern.

Der Samurai ist echt niedlich.

Bild


Der sieht echt cool aus!
Magst du uns bitte auf dem laufenden halten ob du noch eine Rechnung vom Zoll in nächster Zeit er haltest und wie teuer es war?

Gruß Alex


kurzer Zwischenstatus. Bisher keine weitere Rechnung eingetroffen. Blieb bei 86€ zzgl. 2€ Wechselkursgebühr von der Kreditkartengesellschaft


Das hört sich gut an smilie_01

mantafahrer
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 31.01.2022, 14:42

Ich warte schon seit mitte November auf meine FedEX Rechnung. Dass es mal ein bißchen länger dauert bei denen haben andere hier auch schon festgestellt. Aber dass FedEx "Geschenke" verteilt glaube ich nicht. Ich habe zumindest die Hoffnung noch nicht verloren, dass da noch etwas kommt. Falls nicht freue ich mich natürlich... :)

FoieGrasGourmet
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2022, 21:17

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon FoieGrasGourmet » 03.02.2022, 11:20


kurzer Zwischenstatus. Bisher keine weitere Rechnung eingetroffen. Blieb bei 86€ zzgl. 2€ Wechselkursgebühr von der Kreditkartengesellschaft


Ich habe zum Ausprobieren auch unlängst eine einzelne Chibi direkt bei der Mint bestellt und es hat mich alles in allem nach Erhalt der FedEX Rechnung 96,50 Euro gekostet.
Die 2 Euro Auslandseinsatzgebühr bei dir sind natürlich äußerst ärgerlich. Es gibt attraktive kostenlose Kreditkartenlösungen, mit denen man zumindest diesen Kostenstörenfried umgehen kann.

Ich sammel im Bereich Silber neuerdings alles von Street Fighter und da gibts ja bereits Ken und Ryu. Ansonsten habe ich noch ein paar Chibis, die entweder besonders günstig hergingen oder in meinen Augen Wertsteigerungspotential haben.

Benutzeravatar
Zahngold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 03.02.2022, 11:58

FoieGrasGourmet » 03.02.2022, 11:20 hat geschrieben:

kurzer Zwischenstatus. Bisher keine weitere Rechnung eingetroffen. Blieb bei 86€ zzgl. 2€ Wechselkursgebühr von der Kreditkartengesellschaft


Ich habe zum Ausprobieren auch unlängst eine einzelne Chibi direkt bei der Mint bestellt und es hat mich alles in allem nach Erhalt der FedEX Rechnung 96,50 Euro gekostet.
Die 2 Euro Auslandseinsatzgebühr bei dir sind natürlich äußerst ärgerlich. Es gibt attraktive kostenlose Kreditkartenlösungen, mit denen man zumindest diesen Kostenstörenfried umgehen kann.

Ich sammel im Bereich Silber neuerdings alles von Street Fighter und da gibts ja bereits Ken und Ryu. Ansonsten habe ich noch ein paar Chibis, die entweder besonders günstig hergingen oder in meinen Augen Wertsteigerungspotential haben.


Es macht kaum einen Unterschied zwischen Direktbestellung bei der Mint oder einem Händler hier in Deutschland. Evtl. kommt man 1 oder 2 Euro günstiger bei der direkten Bestellung wenn man das Porto der hiesigen Händler berücksichtigt. Aber ob es das bringt? Dann hab ich es lieber, dass die Händler hier auch nochmal etwas Marge abbekommen. Von daher bestelle ich nicht mehr direkt. War mal ein Versuch.

Die beiden Street Fighter hab ich auch. Muss allerdings sagen, dass ich die Fiji Mini Fighter Serie besser finde als die Chibis der NZMint. Da gibt es derzeit 3 von. Was bei der NZMint dagegen wieder richtig niedlich ist, ist der Samurai.

Benutzeravatar
Zahngold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 08.02.2022, 10:16

Zahngold » 17.01.2022, 16:56 hat geschrieben:
Zahngold » 01.01.2022, 09:56 hat geschrieben:aber was wird das? eine neue Serie? Pornostars?
Bild


vermutlich dies hier

Bild


dicht daneben ist auch vorbei. Wobei eine gewisse Ähnlichkeit vorhanden ist. Es ist aber der Ninja aus der Serie "Warriors of History"

Bild

Benutzeravatar
Zahngold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 08.02.2022, 17:16

Xandiii » 21.01.2022, 12:10 hat geschrieben:
Zahngold » 21.01.2022, 11:43 hat geschrieben:
Xandiii » 10.01.2022, 23:32 hat geschrieben:Also der ist aber ziemlich gut geworden finde ich


Konnte mich dann doch nicht zurückhalten.

Ich hatte mir den Samurai direkt bei der Mint bestellt. Montag bestellt, heute angekommen. Das nenne ich fix. Interessant finde ich, dass zu den 99$ nichts mehr dazu gekommen ist. Also weder Zoll noch Zuschlag etc. Laut Kreditkartenabrechnung 86€. Hinzu kommt, dass man 200 Punkte aufs Konto bekommt, was 2$ entspricht. Wenn man 500 Punkte hat, kann man diese einlösen. Will sagen, eine direkte Bestellung ist vergleichbar ggf. sogar günstiger als bei hiesigen Händlern.

Der Samurai ist echt niedlich.

Bild


Der sieht echt cool aus!
Magst du uns bitte auf dem laufenden halten ob du noch eine Rechnung vom Zoll in nächster Zeit er haltest und wie teuer es war?

Gruß Alex


Heute ist die FedEx Rechnung bzgl. Zoll gekommen. Zum Preis der Münze kamen noch dazu 12,08€.

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 08.02.2022, 17:33

Zahngold » 08.02.2022, 17:16 hat geschrieben:
Xandiii » 21.01.2022, 12:10 hat geschrieben:
Zahngold » 21.01.2022, 11:43 hat geschrieben:
Konnte mich dann doch nicht zurückhalten.

Ich hatte mir den Samurai direkt bei der Mint bestellt. Montag bestellt, heute angekommen. Das nenne ich fix. Interessant finde ich, dass zu den 99$ nichts mehr dazu gekommen ist. Also weder Zoll noch Zuschlag etc. Laut Kreditkartenabrechnung 86€. Hinzu kommt, dass man 200 Punkte aufs Konto bekommt, was 2$ entspricht. Wenn man 500 Punkte hat, kann man diese einlösen. Will sagen, eine direkte Bestellung ist vergleichbar ggf. sogar günstiger als bei hiesigen Händlern.

Der Samurai ist echt niedlich.

Bild


Der sieht echt cool aus!
Magst du uns bitte auf dem laufenden halten ob du noch eine Rechnung vom Zoll in nächster Zeit er haltest und wie teuer es war?

Gruß Alex


Heute ist die FedEx Rechnung bzgl. Zoll gekommen. Zum Preis der Münze kamen noch dazu 12,08€.


Danke für die Information

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2797
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Mahoni » 11.02.2022, 12:11

Zur Info: Bei emk sind aktuell zahlreiche chibis 30-40% reduziert.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 11.02.2022, 12:20

Mahoni » 11.02.2022, 12:11 hat geschrieben:Zur Info: Bei emk sind aktuell zahlreiche chibis 30-40% reduziert.


Danke für die Info!
Aber leider sind nur die " Potters " im Angebot.
Sonst hätte ich schon wieder zuschlagen müssen smilie_07

Benutzeravatar
Zahngold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 14.02.2022, 12:42

Sehr nett anzuschauen das kleine Kerlchen

Bild

Video der NZMint dazu
https://www.youtube.com/watch?v=4G-iGSQOPVQ
Zuletzt geändert von Zahngold am 14.02.2022, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 14.02.2022, 12:45

Zahngold » 14.02.2022, 12:42 hat geschrieben:Sehr nett anzuschauen das kleine Kerlchen

Bild


Der ist cool, aber der Vorgänger gefällt mir noch besser smilie_09

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 26.02.2022, 18:26

Und es geht weiter
Dateianhänge
Screenshot_20220226_182456_com.android.chrome.jpg

Xandiii
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 23.09.2021, 08:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Xandiii » 26.02.2022, 18:27

Und weiter,....
Dateianhänge
Screenshot_20220226_182510_com.android.chrome.jpg
Screenshot_20220226_182504_com.android.chrome.jpg


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste