Aktuelle Zeit: 27.11.2021, 19:12

Silber.de Forum

Chibi Coins - der New Zealand Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 13.07.2021, 13:51

:lol:

Wenn das Dein Ernst ist, dann würde ich davon gerne Fotos sehen :D
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

Anzeigen
Silber.de Forum
mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 13.07.2021, 15:17

Bin extra heute Nacht um 12 nochmal aufgestanden um zu schauen... Finde die Prinzessinnen eigentlich echt cool als Idee, was wahrscheinlich an meinen 6 und 8 Jahre alten Töchtern liegt ;-) Aber nicht für den Preis. Meine Euphorie erlischt langsam auch wieder. Die Star Wars und Superhelden werde ich behalten und bei Gelegenheit günstig vervollständigen, aber der Rest kommt mir nicht ins Haus. Bei 60€ werd ich vielleicht auch die Prinzessinnen nehmen.

Wirklich schade, ich hatte mir irgendwie mehr von der Sache erhofft :-)

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 26.07.2021, 18:40

Mal sehen, was es heute abend gibt. Ich habe keine Ahnung, was es sein kann.

Jedenfalls müsste die Mint auch langsam merken, dass die Begeisterung gewichen ist. Abgesehen von Obi-Wan, der bei vielen Verkäufern einstaubt aber immerhin von der Mint ausverkauft wurde, sind alle Chibis, die danach kamen, sowohl in der normalen als auch teuren Version im Shop vorhanden.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon graurock » 26.07.2021, 19:08

Da hat man wohl die Kuh etwas zu lange gemolken. smilie_08

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 27.07.2021, 10:54

Zur Abwechslung eine neue Serie: Street Fighter

Haut mich nicht um. Dachte eher es wir einer der Neffen Donald Ducks.

Aber wartets ab, in 10 Jahren werden die Premiumnummern für´n paar Tausend gehandelt ;-)

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1028
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon xailu14 » 27.07.2021, 12:01

mantafahrer » 27.07.2021, 10:54 hat geschrieben:Zur Abwechslung eine neue Serie: Street Fighter

Haut mich nicht um. Dachte eher es wir einer der Neffen Donald Ducks.

Aber wartets ab, in 10 Jahren werden die Premiumnummern für´n paar Tausend gehandelt ;-)


smilie_10 hast Du wohl vergessen...

Zahngold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 980
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 27.07.2021, 13:01

mantafahrer » 27.07.2021, 10:54 hat geschrieben:Zur Abwechslung eine neue Serie: Street Fighter

Haut mich nicht um. Dachte eher es wir einer der Neffen Donald Ducks.

Aber wartets ab, in 10 Jahren werden die Premiumnummern für´n paar Tausend gehandelt ;-)


Als ich das erste Mal von den Chbis gehört habe, dachte ich, da musst du dir auch ein paar zulegen. Letztlich fand ich dann doch alle eher naja und bin da nicht eingestiegen.

Bei der Streetfighter Serie mache ich eine Ausnahme.

Ich bin in den Spielhallen dieser Welt quasi groß geworden. Kein Highscore war sicher. Es steht natürlich auch wieder ein Jamma Automat im Keller. Als damals Streetfighter in den Hallen rauskam, war das ein riesen Ereignis in der Szene. Grafik, Sound und Spielbarkeit waren um Welten besser als alles, was bis dahin da war. Ich habe glaube ich mehr Streetfightertourniere auf dem Tacho als KM bei meinem Auto.

Daher ist es für mich Nostalgie und eine schöne Erinnerung an meine Teeniezeit. Ich meine gelesen zu haben, dass die Auflage auch bei "nur" 1.000 Stücken liegt. Vielleicht behält sie ja wenigstens den Wert. An Wertsteigerung glaube ich da eher nicht.

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 27.07.2021, 21:29

Laut NZMint gibts 2000 Stück.

Zahngold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 980
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 28.07.2021, 08:21

mantafahrer » 27.07.2021, 21:29 hat geschrieben:Laut NZMint gibts 2000 Stück.


Vermutlich wirst du recht haben und die Mint wissen, wieviel sie davon rausbringt. Ich hatte das mit der 1000er Auflage bei Silbertresor und beim Münzdachs gesehen. Beim Dachs ist auch das COA abgebildet und auch dort steht Mintage 1.000.

Time will tell...

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1213
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon muenzfuchs » 28.07.2021, 08:44

Um Klarheit zu schaffen:

Die aktuelle Münze ist eine eigene Streetfighter Serie mit je 1.000 Stück Auflage und hat nichts mit Chibi von der NZ Mint zu tun.

NZ Mint wird einige Streetfighter Motive als Chibi mit 2.000 Stück ausgeben.
Sei schlau wie ein Fuchs...

Zahngold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 980
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 28.07.2021, 09:14

muenzfuchs » 28.07.2021, 08:44 hat geschrieben:Um Klarheit zu schaffen:

Die aktuelle Münze ist eine eigene Streetfighter Serie mit je 1.000 Stück Auflage und hat nichts mit Chibi von der NZ Mint zu tun.

NZ Mint wird einige Streetfighter Motive als Chibi mit 2.000 Stück ausgeben.


na gucke. danke für die Info. Klärt sich doch alles auf.

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 12.08.2021, 21:45

So ruhig hier. Aber gut was soll man da auch schon groß zum Thema quatschen? Zumindest kann ich heute mal meine Freude mitteilen, dass ich heute nach fast zwei Monaten endlich meine Bestellung von Aurunumis bekommen habe. Lieferzeit war beim Bestellen mit 30 Tagen angegeben. Dann habe ich am Montag mal freundlich angerufen und dann gings auf einmal ganz schnell. Kaum zu glauben, ich habe tatsächlich The Child und Mickey Mouse zusammen für 225€ bekommen. Ich frage mich immer noch ob der Preis damals ein Tippfehler war bei denen auf der Homepage, oder ob die da wirklich so selbstlos den Sammlern gegenüber sind ;-)

Jetzt habe ich meine zwei favorisierten Serien vollständig und warte ab was da noch kommt. Könnte der Donald nächste Woche vielleicht werden.

Ich hab übrigens 23,61€ für drei Chibis aus NZ an FedEX berappen müssen. Deckt sich nicht ganz mit deiner Rechnung Hajob ;-)

crazyxray
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 24.02.2021, 08:56

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon crazyxray » 13.08.2021, 13:14

Sebastian ist bei den Chibis immer so preislich!

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 17.08.2021, 15:54

Hübsche neue Chibis, würd ich nicht in Urlaub fahren, würd ich sie mir bestellen.

Mich irritiert ein wenig, dass der Mickey so schnell weg war und jetzt so teuer ist, aber der Donald noch verfügbar ist. Wer Disney sammelt sollte doch auch diesen haben wollen? Ob hier absichtlich beim Mickey größere Mengen abgegriffen wurden um den Preis künstlich hoch zu halten? Und jetzt sieht man das schwindende Interesse und geht mit dem Donald kein Risiko mehr ein?

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 18.08.2021, 00:39

Wow, nicht mal Donald Duck ausverkauft? Jetzt ist Polen aber offen.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kuzo1986 und 5 Gäste