Aktuelle Zeit: 06.06.2023, 11:26

Silber.de Forum

Chibi Coins - der New Zealand Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 19.11.2020, 13:56

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

Anzeigen
Silber.de Forum
hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 20.11.2020, 12:37

Hallo, ich bin neu bei euch :) Ich hatte mir die Chibi-Coin von Wonder Woman gekauft und mich dann später intensiver mit den Chibis beschäftigt. Dabei bin ich auch auf euer Forum bzw. dieses Topic gestossen. Schon mal danke für die verschiedenen Informationen, die ihr gepostet habt.

Ich habe mich nun dazu entschieden, die Chibis von DC Comics und Star Wars zu sammen. Ersteres, weil ich ja nun schon Wonder woman habe, zweiteres, weil ich Star Wars "Fan" bin und die Realbilder auf den Packungen echt gut finde. Schade, dass sie das bei DC nicht so gemacht haben. Ja - und natürlich sammle ich ganz allgemein Edelmetalle für die Anlage. Bisher waren das ausschliesslich normale Barren und Münzen, keine Besonderheiten. Mit den Chibi-Coins weiche ich also vom konservativen Sammeln etwas ab, aber Ausnahmen sollen ja auch mal sein, sonst ist es langweilig.

Lange Rede - ich habe mir gestern alle fehlenden Chibis zusammengesucht, überwiegend bei eBay Kleinanzeigen. Hier wollte ich die Erfahrung teilen, dass die Anbieter mehr haben als nur die eingestellten Angebote. Von mindestens zwei Verkäufern habe ich weitere Chibis angeboten bekommen - für nochmal so 10 - 15 € preiswerter. Ich hatte zu dem Zeitpunkt schon alle zusammen und konnte dann das Angebot nich annehmen - aber falls von euch da nochmal jemand zuschlägt, fragt den Verkäufer nach weiteren Chibis. Da spart man natürlich alleine schon das Porto.

Ich finde die Dinger auch echt teuer. Und da wird es sicher noch einige Ausgaben geben, die den Geldbeutel etwas kleiner machen. Da man im Augenblick an anderen Stellen kein Geld ausgibt (Reisen, Events etc.), geht das noch. Es ist nur schade, dass wie bei vielen anderen Limited Dingen (wie Filmen, also Steelbooks und sowas) sich Leute stapelweise zudecken und dann wiederverkaufen, so dass derjenige, der die wirklich sammeln und nicht handeln möchte (wie ich), dann teilweise deutlich mehr zahlen muss. Das ist schade.

Ich habe auch den Stormtrooper vorbestellt. Unter 150 € wird man den vermutlich eh nicht bekommen. Komisch ist, dass der bei nzmint.com zur Zeit gar nicht angezeigt wird? Am 24. werde ich mal schauen, ob man Superman vielleicht bei denen direkt bekommt. Aber ihr habt ja schon gesagt, dass die nach wenigen Minuten ausverkauft sind. Der Zeitunterschied zwischen denen und uns sind ... 9 Stunden oder?
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 20.11.2020, 12:58

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 20.11.2020, 13:07

Das dachte ich mir schon, ist aber etwas unprofessionell. Auch das Sortieren funktioniert gar nicht.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

kanightlife
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 11.04.2013, 07:48
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon kanightlife » 20.11.2020, 19:41

Ist leider sehr schwierig und liegt am Timing. Das wird von mal zu mal schwieriger, da immer mehr drauf aufmerksam werden. Mich wundert, dass Chewbacca noch so günstig ist.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 20.11.2020, 20:23

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

kanightlife
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 11.04.2013, 07:48
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon kanightlife » 20.11.2020, 21:03

Ja. Aber günstig ist relativ. Habe Disney Münzen, die Kosten das doppelte und dreifache eines Darth Vader Chibis. Und sind nirgends zu bekommen. Früher oder später ist der Markt leer und die paar Exemplare sind bei wirklichen Fans und Sammlern. Die meisten wissen nichtmal, dass es so etwas gibt. Bin immer noch überzeugt, 2000 sind nix weltweit. Da gibt es weit größere Auflagen, welche teurer sind und weniger hermachen.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 23.11.2020, 10:30

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:11, insgesamt 2-mal geändert.
smilie_03

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 23.11.2020, 12:44

Ich gratuliere Dir. Wow, wie hast Du den so schnell bekommen? Direkt bei der Mint?
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

Benutzeravatar
Gebirgjäger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 11.02.2015, 13:38
Wohnort: Gebirge

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Gebirgjäger » 23.11.2020, 12:51

Der Stormtrooper sieht wirklich total geil aus.

Ich hatte mit Batman begonnen, die Harry Potter - Ausgaben hatten mir nicht gefallen und bei den Star Wars Teilen bin ich aufgrund der hohen Ausgabepreise nicht eingestiegen. Wirklich schade!

Ich bleibe bei den Superhelden smilie_01
Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel! - Ⓛukas Ⓟodolski

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 23.11.2020, 15:07

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 23.11.2020, 15:13

Aber auch wichtig: was ist mit Steuern? Hast Du irgendwas extra bezahlt?
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 23.11.2020, 15:25

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 23.11.2020, 15:32

Puh ... ich hatte mir "The Child" (Baby Yoda) von Sideshow bestellt und auch schon bekommen. Ich war aber schockiert, fast 100 € an DHL zahlen zu müssen (Steuern etc.). Bei einer zweiten Figur habe ich jetzt in Deutschland bestellt, um diese zusätzlichen Kosten nicht wieder zu haben. Auch wenn ich dafür etwas länger warten muss.

Die DC Comics gab es ja überall für 100 - 120 € zu kaufen. Nun ist Superman was besseres als The Flash, aber ob ich diesen Aufpreis zahlen möchte, ich weiss nicht.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2428
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 23.11.2020, 16:17

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste