Aktuelle Zeit: 17.09.2021, 12:07

Silber.de Forum

Chibi Coins - der New Zealand Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
SilberstattPapier
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1221
Registriert: 03.11.2010, 08:57
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon SilberstattPapier » 18.08.2021, 11:47

hajob » 18.08.2021, 00:39 hat geschrieben:Wow, nicht mal Donald Duck ausverkauft? Jetzt ist Polen aber offen.


Könnte an der Zahl 99 liegen? :roll:
Silber steigt oder fällt nicht, es sind die Papierscheinchen mit welchen man es handelt, die sich ändern.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2148
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Mahoni » 19.08.2021, 15:48

Bei Fallers ist große Lagerräumung...reihenweise chibis im Sonderangebot !
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Zahngold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 19.08.2021, 20:11

Mahoni » 19.08.2021, 15:48 hat geschrieben:Bei Fallers ist große Lagerräumung...reihenweise chibis im Sonderangebot !


Von den Chibis habe ich mir aus Nostalgiegründen den Ryu geleistet und das wird vermutlich auch die Einzige sein. Die sind für mich einfach zu teuer um sie mal nebenbei mitzunehmen. Wirklich an Werterhalt oder Wertsteigerung glaube ich bei den Dingern nicht.

Die Back to the future Teile hätte ich mir gut auf meinem Schreibtisch vorstellen können, aber wenn ich die 4 Stücke einsacke liege ich bei knapp 400 Euronen. Bei der Hälfte hätte ich vermutlich zugeschlagen.

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mucki » 20.08.2021, 13:36

Mahoni » 19.08.2021, 15:48 hat geschrieben:Bei Fallers ist große Lagerräumung...reihenweise chibis im Sonderangebot !



Ich war Montag in Frankreich , hier wurden alle Chibi Münzen aller Serien für satte 50,-€ raus geschmießen, sagenhafte 1000 Münzen von 5 Händlern konnte man kaufen , selbst hier blieb die hälfte liegen , weil die keiner haben will.
Das mal zu Sammeln - die wird man halt nicht mehr los - Schade eigentlich
Zuletzt geändert von mucki am 20.08.2021, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mucki » 20.08.2021, 13:39

Zahngold » 19.08.2021, 20:11 hat geschrieben:
Mahoni » 19.08.2021, 15:48 hat geschrieben:Bei Fallers ist große Lagerräumung...reihenweise chibis im Sonderangebot !


Von den Chibis habe ich mir aus Nostalgiegründen den Ryu geleistet und das wird vermutlich auch die Einzige sein. Die sind für mich einfach zu teuer um sie mal nebenbei mitzunehmen. Wirklich an Werterhalt oder Wertsteigerung glaube ich bei den Dingern nicht.

Die Back to the future Teile hätte ich mir gut auf meinem Schreibtisch vorstellen können, aber wenn ich die 4 Stücke einsacke liege ich bei knapp 400 Euronen. Bei der Hälfte hätte ich vermutlich zugeschlagen.


2 Stck kannst du auf Ebay Kleinanzeigen kauf für 169,-€ kaufen,Chibi Coin 1 Oz Silber Back to the Future/Zurück in die Zukunft für 169 €

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-234-4956

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mucki » 20.08.2021, 13:54

mantafahrer » 17.08.2021, 15:54 hat geschrieben:Hübsche neue Chibis, würd ich nicht in Urlaub fahren, würd ich sie mir bestellen.

Mich irritiert ein wenig, dass der Mickey so schnell weg war und jetzt so teuer ist, aber der Donald noch verfügbar ist. Wer Disney sammelt sollte doch auch diesen haben wollen? Ob hier absichtlich beim Mickey größere Mengen abgegriffen wurden um den Preis künstlich hoch zu halten? Und jetzt sieht man das schwindende Interesse und geht mit dem Donald kein Risiko mehr ein?


Hallo
mitlerweise Sammen viele Leute keine Serien mehr , sondern sammeln nur noch die erste Münze einer Serie weil die erste Münze ist und die bleibt immer die teuerste, die anderen sind nur Beiwerk.
Ich Sammle auch schon 50 Jahre und mach das genau so, erste Münze 10 x gekauft und weg legen,
Ausser bei China Panda 1983,1984 ,1985 und 1987 je 50 Stck für schlechte Zeiten und heute bekommt an die für 30 € und sind nix mehr wert - Schade eigentlich bei der schönen Serie, aber die läuft schon zu lange finde ich.

Zahngold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Zahngold » 20.08.2021, 14:30

mucki » 20.08.2021, 13:39 hat geschrieben:
Zahngold » 19.08.2021, 20:11 hat geschrieben:
Mahoni » 19.08.2021, 15:48 hat geschrieben:Bei Fallers ist große Lagerräumung...reihenweise chibis im Sonderangebot !


Von den Chibis habe ich mir aus Nostalgiegründen den Ryu geleistet und das wird vermutlich auch die Einzige sein. Die sind für mich einfach zu teuer um sie mal nebenbei mitzunehmen. Wirklich an Werterhalt oder Wertsteigerung glaube ich bei den Dingern nicht.

Die Back to the future Teile hätte ich mir gut auf meinem Schreibtisch vorstellen können, aber wenn ich die 4 Stücke einsacke liege ich bei knapp 400 Euronen. Bei der Hälfte hätte ich vermutlich zugeschlagen.


2 Stck kannst du auf Ebay Kleinanzeigen kauf für 169,-€ kaufen,Chibi Coin 1 Oz Silber Back to the Future/Zurück in die Zukunft für 169 €

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-234-4956


Danke für den Tipp. Marty und Doc liegen bei den Fallers ja ähnlich. Dann kommt aber noch der Biff und die Jennifer dazu, was dann nochmal 219€ ausmacht. Zum mal eben zugreifen für mich zu viel des Guten. Bleiben die Dinger halt für jemanden, dem sie das Wert sind und der Spaß daran hat.

Btw. sieht der Fiji Ryu um Welten besser aus als der Chibi Ryu.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2027
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 20.08.2021, 16:03

mucki » 20.08.2021, 13:54 hat geschrieben:
mantafahrer » 17.08.2021, 15:54 hat geschrieben:Hübsche neue Chibis, würd ich nicht in Urlaub fahren, würd ich sie mir bestellen.

Mich irritiert ein wenig, dass der Mickey so schnell weg war und jetzt so teuer ist, aber der Donald noch verfügbar ist. Wer Disney sammelt sollte doch auch diesen haben wollen? Ob hier absichtlich beim Mickey größere Mengen abgegriffen wurden um den Preis künstlich hoch zu halten? Und jetzt sieht man das schwindende Interesse und geht mit dem Donald kein Risiko mehr ein?


Hallo
mitlerweise Sammen viele Leute keine Serien mehr , sondern sammeln nur noch die erste Münze einer Serie weil die erste Münze ist und die bleibt immer die teuerste, die anderen sind nur Beiwerk.
Ich Sammle auch schon 50 Jahre und mach das genau so, erste Münze 10 x gekauft und weg legen,
Ausser bei China Panda 1983,1984 ,1985 und 1987 je 50 Stck für schlechte Zeiten und heute bekommt an die für 30 € und sind nix mehr wert - Schade eigentlich bei der schönen Serie, aber die läuft schon zu lange finde ich.


Wo bekommt man 83er, 84er, 85er und 87er Pandas für 30€? Ich würde dafür durchaus einiges mehr ausgeben.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 24.08.2021, 01:35

Und dann macht die Drecksbude auch noch zu, weil New Zealand einen kompletten Lockdown macht, lol. Das ist so lächerlich. Bei einer Inzidenz von 2,7 !!!!
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7689
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon san agustin » 24.08.2021, 07:29

black religion » 20.08.2021, 16:03 hat geschrieben:
mucki » 20.08.2021, 13:54 hat geschrieben:
mantafahrer » 17.08.2021, 15:54 hat geschrieben:Hübsche neue Chibis, würd ich nicht in Urlaub fahren, würd ich sie mir bestellen.

Mich irritiert ein wenig, dass der Mickey so schnell weg war und jetzt so teuer ist, aber der Donald noch verfügbar ist. Wer Disney sammelt sollte doch auch diesen haben wollen? Ob hier absichtlich beim Mickey größere Mengen abgegriffen wurden um den Preis künstlich hoch zu halten? Und jetzt sieht man das schwindende Interesse und geht mit dem Donald kein Risiko mehr ein?


Hallo
mitlerweise Sammen viele Leute keine Serien mehr , sondern sammeln nur noch die erste Münze einer Serie weil die erste Münze ist und die bleibt immer die teuerste, die anderen sind nur Beiwerk.
Ich Sammle auch schon 50 Jahre und mach das genau so, erste Münze 10 x gekauft und weg legen,
Ausser bei China Panda 1983,1984 ,1985 und 1987 je 50 Stck für schlechte Zeiten und heute bekommt an die für 30 € und sind nix mehr wert - Schade eigentlich bei der schönen Serie, aber die läuft schon zu lange finde ich.


Wo bekommt man 83er, 84er, 85er und 87er Pandas für 30€? Ich würde dafür durchaus einiges mehr ausgeben.


smilie_02 :oops:

Ja das stimmt wohl!
Da hat der gute alte Herr wohl etwas durcheinander gebracht
Für seinen Preis gibt es sicherlich niemanden auf dem Planeten der verkauft
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mucki » 24.08.2021, 08:53

black religion » 20.08.2021, 16:03 hat geschrieben:
mucki » 20.08.2021, 13:54 hat geschrieben:
mantafahrer » 17.08.2021, 15:54 hat geschrieben:Hübsche neue Chibis, würd ich nicht in Urlaub fahren, würd ich sie mir bestellen.

Mich irritiert ein wenig, dass der Mickey so schnell weg war und jetzt so teuer ist, aber der Donald noch verfügbar ist. Wer Disney sammelt sollte doch auch diesen haben wollen? Ob hier absichtlich beim Mickey größere Mengen abgegriffen wurden um den Preis künstlich hoch zu halten? Und jetzt sieht man das schwindende Interesse und geht mit dem Donald kein Risiko mehr ein?


Hallo
mitlerweise Sammen viele Leute keine Serien mehr , sondern sammeln nur noch die erste Münze einer Serie weil die erste Münze ist und die bleibt immer die teuerste, die anderen sind nur Beiwerk.
Ich Sammle auch schon 50 Jahre und mach das genau so, erste Münze 10 x gekauft und weg legen,
Ausser bei China Panda 1983,1984 ,1985 und 1987 je 50 Stck für schlechte Zeiten und heute bekommt an die für 30 € und sind nix mehr wert - Schade eigentlich bei der schönen Serie, aber die läuft schon zu lange finde ich.


Wo bekommt man 83er, 84er, 85er und 87er Pandas für 30€? Ich würde dafür durchaus einiges mehr ausgeben.


Ja, das waren meine ersten Silbermünzen die ich mir 1983 gekauft habe, weil mein Opa Sammler war und mir das gesagt hat , das die Wertvoll werden könnten,kauf ruhig 50 Stck- sind ja billig.
Habe ich gemacht und wie recht der Opa doch hatte.

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mucki » 24.08.2021, 08:57

san agustin » 24.08.2021, 07:29 hat geschrieben:
black religion » 20.08.2021, 16:03 hat geschrieben:
mucki » 20.08.2021, 13:54 hat geschrieben:
Hallo
mitlerweise Sammen viele Leute keine Serien mehr , sondern sammeln nur noch die erste Münze einer Serie weil die erste Münze ist und die bleibt immer die teuerste, die anderen sind nur Beiwerk.
Ich Sammle auch schon 50 Jahre und mach das genau so, erste Münze 10 x gekauft und weg legen,
Ausser bei China Panda 1983,1984 ,1985 und 1987 je 50 Stck für schlechte Zeiten und heute bekommt an die für 30 € und sind nix mehr wert - Schade eigentlich bei der schönen Serie, aber die läuft schon zu lange finde ich.


Wo bekommt man 83er, 84er, 85er und 87er Pandas für 30€? Ich würde dafür durchaus einiges mehr ausgeben.


smilie_02 :oops:

Ja das stimmt wohl!
Da hat der gute alte Herr wohl etwas durcheinander gebracht
Für seinen Preis gibt es sicherlich niemanden auf dem Planeten der verkauft


Das waren meine ersten Münzen die ich mir darmals gekauft habe, da hatten die 28.-DM bis 30,- DM gekostet. klar bekommst du die heute nicht für den Preis.

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2363
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Valentin » 24.08.2021, 09:09

Ist ja eigentlich nicht mein Thread hier...Mucki Du hast 50 Stück vom Panda 83, 84 und 85? smilie_12

Warum bist du nicht bei uns im Chinathread?
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2027
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 24.08.2021, 12:43

[/quote]
.....Ausser bei China Panda 1983,1984 ,1985 und 1987 je 50 Stck für schlechte Zeiten und heute bekommt an die für 30 € und sind nix mehr wert.....[/quote]

Ich muß da nochmal nachhaken. Ich hoffe, daß ist bloß ein Scherz und Du glaubst das nicht wirklich. Ich hoffe wirklich, Du machst Spaß und hast Dir nicht erzählen lassen, die wären nichts mehr wert.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 31.08.2021, 00:16

Ha! Ich weiss, dass die NZ Mint Fehler nicht so schnell eingesteht. Aber sie haben es indirekt getan.

Denn sie haben die Premium Numbered Selection auf 100 (statt bisher 200 Stück) reduziert - weil sie ihre teuren Acrylstaubfänger selbst mit Donald Duck nicht losgeworden sind.

Die Neuerscheinungen sind eine Ausgabe von FANTASTIC BEASTS und ... (Kopfschuss) ... wieder eine NEUE Serie, und zwar die LUNAR SERIES.

Die eine Serie sammle ich nicht, die neue interessiert mich nicht - juhu, ich kann aussetzen!

Nun sind nur noch 4 Chibi Coins für den September angekündigt. Das heisst, dass es demnächst die nächsten Ankündigungen geben wird. Dabei wird vor allem die Frage im Raum stehen: machen sie mit 4 Stück pro Monat weiter oder reduzieren sie den Wahnsinn jetzt endlich mal ...
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste