Aktuelle Zeit: 17.09.2021, 13:00

Silber.de Forum

Chibi Coins - der New Zealand Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 29.06.2021, 16:39

Ach was, die sind nicht tot. Aber es flaut das Interesse definitiv ab. Ich behalte meine Coins und wenn mir welche gefallen werde ich auch weiterhin welche kaufen. Die von Händlern aufgerufenen Preise sind natürlich teilweise echt unter aller Kanone.

Ich hätte ja noch gerne eine Daisy. Kann mir einer sagen was ich dafür zahlen würde wenn ich sie direkt bei der Mint bestelle. So laut Forenangaben sinds die 99 Dollar + ca. 30€ Fedex? Ist das richtig so? Wäre Fedex ähnlich teuer wenn ich zwei Daisys bestelle? Vielen Dank und schönen Abend euch!

Ole Ole Deutschland Ole

Anzeigen
Silber.de Forum
hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 29.06.2021, 16:48

Der richtige Steuersatz sind 7%. Also 7% von 99 USD = 6,93 USD = ca. 5,80 €. Bei 198 USD = 11,90 € und so weiter.

Dazu kommt die Vorlageprovision von 12,50 € von Fedex.

Also ....

1 Chibi Coin = 99 USD + 6,93 USD + 12,50 €
2 Chibi Coins = 99 USD + 13,86 USD + 12,50 €

Du sparst also "nur" die 12,50 €, wenn Du mehr als 1 Stück kaufst.

OFT (fast immer) wird außerdem der falsche Steuersatz verwendet, 19% statt 7%. Wenn das so ist, musst Du nach erhalt der Rechnung von Fedex (kann 14 Tage dauern) Dich an Fedex wenden und um KORREKTUR bitten. Sie teilen Dir dann den neuen Rechnungsbetrag mit. Auch das kann wieder 1 - 2 Wochen dauern.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 30.06.2021, 09:22

Danke hajob!

Silbersüchtig
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 07.12.2020, 21:26

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Silbersüchtig » 30.06.2021, 18:10

Die 12,50 sind zzgl. 19% MWSt.
Hier neu angemeldet, aber im Goldseitenforum schon seit vielen Jahren mit dem Nick Silbersüchtig. Meine Bewertungen im Goldseitenforum:
https://www.goldseiten-forum.com/thread/16112-silbers%C3%BCchtig/?postID=845649&highlight=Silbers%25C3%25BCchtig#post845649

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 30.06.2021, 19:42

oh ... stimmt, danke
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 01.07.2021, 02:50

So, ich habe jetzt einen Rechner gebaut :D Bzw. er zeigt die Ergebnisse gleich an. Basierend auf dem aktuellen Dollarkurs (der wird beim Aufrufen der Seite abgefragt).

https://chibicoins.de/chibicalculator.php

Man sieht nun, dass die Bestellung einer Coin 103,35 € kostet, beim Monats-Set aber nur 92,19 € (im Schnitt).
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

R:Chibi Coins - der Wahnsinn geht weiter

Beitragvon mucki » 01.07.2021, 11:59

Moin


Neue Ausgabedaten:

2 July - DC Comics - 1997 Batmobile 1oz Silver Coin
6 July - July Chibi™ Coins Set Pre-purchase Offer! Valid until 9am, 13 July (or while stocks last) LIMIT 3 SETS PER HOUSEHOLD.*
7 July - Disney Alice in Wonderland - Alice in Wonderland 1oz Silver Coin
9 July - HARRY POTTER™ – Hogwarts™ Crest 1oz Silver Coin
13 July - Chibi™ Coin Collection 1oz Silver Coins x 2! LIMIT 3 PER HOUSEHOLD*
16 July - Star Wars™ Guards of the Empire Sith Trooper™ 1oz Silver Coin
20 July - AQUAMAN™ Emblem 1oz Silver Coin
23 July - Star Wars™ Millennium Falcon™ 1oz Silver Shaped Coin
27 July - Chibi™ Coin Collection 1oz Silver Coins x 2! LIMIT 3 PER HOUSEHOLD*
DATE TBC - From the Czech Mint: The legend of King Arthur - Guinevere and Lancelot.

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 01.07.2021, 12:39

Das ist aber im Chibi Coins Topic etwas fehl am Platz ...

Hier ist nur der 6.7., 13.7. und 27.7 relevant.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 09.07.2021, 01:00

Ich habe gerade folgendes an die NZ Mint geschickt (wer Fehler findet, kann sie behalten ... es geht ja ums wesentliche, und das habe ich klar und deutlich ausgedrückt):


you are always asking for feedback, so here is mine.

I am owing 27 Chibi Coins so far. The space in the shelf for the boxes is getting as small as the money in my pocket.

I had started to buy the "monthly set" of 4 Chibi Coins but beginning with July I am not doing this anymore.

On the one hand it is just TOO MUCH MONEY, on the other hand I am not interested in so many different series.

I have talked with some people on forums, and all agree, that the interest in Chibi Coins has massively fallen - especially since the release of 4 Chibi Coins each months.

Also first online shops in Germany have started to reduce prices and try to get rid of the Chibi Coins as they are "sitting on them".

You, the NZ Mint, produce nice things. But you are also resistent about cristics. Your latest coup about the Premium Chibi Coins was just another step in the WRONG direction.

What does it matter, which number is printed on the back of a box of a product, which you sell for 99 USD (as premium 199 USD) while the silver value is only about 30 USD and you can't even sell the Chibi Coint to a normal exchange shop.

I am seriously asking you, to stop the release of so many Chibi Coins each month. Release 2 coins, ok. Still too much but … somehow reasonable. But not 4.

If you continue the current release schedule after September - you might have to count me out totally from buying any more Chibi Coins.

Products are valueable - if you keep them valueable. If you just throw them on the market in masses you are helping nobody.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2027
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon black religion » 09.07.2021, 01:20

smilie_01
Finde ich super von Dir. Nur daß imA auch die Preispolitik der Händler einen gehörigen Anteil am Desinteresse an den Dingern haben und die deshalb darauf sitzen. Die hätten sie alle für 75/80€ anbieten können. Selbst mit 90€ hätte das vielleicht gut funktionieren können. Da aber DC und Star Wars gleich Ü100, Star Wars weit Ü100, angeboten wurden, war das Interesse gleich dahin. Mit den Spinnerpreisen hier wurde ja auch direkt mit Darth Vader (2. Ausgabe?) losgelegt. Würde mir jetzt keine schlaflosen Nächte bereiten, wenn die noch Dutzende, oder Hunderte Chibis in ihren Kellern schlummern. Jetzt würde ich nicht mal mehr für 50€ einsteigen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 09.07.2021, 18:05

Man man ... wie lange es dauert, mal was fehlerfrei zu machen. Ich habe beim Chibi Calculator einmal zuviel durch den Dollarkurs geteilt, daher stimmte die Rechnung nicht. Korrigiert.

https://chibicoins.de/chibicalculator.php
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

mantafahrer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2021, 22:11

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mantafahrer » 09.07.2021, 20:46

Ist definitv die Wahrheit die du da geschrieben hast. Aber es gibt immer noch Leute die selbst die Daisy für 130€ bei ebay kaufen. Ich denke nicht, dass die Chibis für die klassischen Münzsammler gedacht sind. Deshalb gehe ich davon aus, dass diese Welle einfach so lange geritten wird bis keiner mehr bereit ist, das dreifache des Silberpreises zu zahlen. Dann wird mit nem ordentlich Plus beendet und alle bei der NZMint sind happy :-)

Silbersüchtig
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 07.12.2020, 21:26

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon Silbersüchtig » 09.07.2021, 20:58

In anbetracht der Stückzahlen die ein Händler derzeit zu Tiefstpreisen raushaut denke ich dass die NZ Mint diese stark reduziert rausgehauen hat um Überbestände loszuwerden. Ich glaube nicht dass der Händler sich ansonsten 50 oder mehr Chibies einer Sorte hingelegt hätte, wo vorher nur ein Shopbestand im einstelligen Bereich eingestellt war.
Hier neu angemeldet, aber im Goldseitenforum schon seit vielen Jahren mit dem Nick Silbersüchtig. Meine Bewertungen im Goldseitenforum:
https://www.goldseiten-forum.com/thread/16112-silbers%C3%BCchtig/?postID=845649&highlight=Silbers%25C3%25BCchtig#post845649

hajob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 19.11.2020, 22:25

Re: Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon hajob » 13.07.2021, 12:54

Da bin ich aber froh, dass ich das gelassen habe mit dem 4er-Set

Ich will weder Cheetah - noch die erste Chibi Coin der 11. (!!!) Serie. So machen sie es wirklich kaputt.

An sich ist Disney Princess als Serie eine gute Idee, aber die Münze gefällt mir überhaupt nicht.
Besucht https://chibicoins.de für eine einfache Übersicht über alle Chibis.

mucki
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2021, 19:41

Tod der Chibi Coins - der New Zealand Mint

Beitragvon mucki » 13.07.2021, 13:43

Hallo Leute,
ja was soll man nun sagen - ich bin nun doch fest überzeugt, dass die Chibis nun der Tod ereilt hat, keiner kauft und keiner will mehr Chibis , selbst die Mint bekommt die nicht mehr weg.
Alle Händler Schmeißen sie raus. Preis im freien Fall und sie werden dann auch um die 40-50€ runter kommen.
Leider habe auch ich die Münzen gesammelt und keiner will diese mehr haben, also haben wir am Samstag einfach wieder 4 Chibi Münzen für unseren Oldtimer geopfert und 2 schöne Unterlegscheiben und 2 Halter draus gemacht, sieht richtig schick aus und hat ja auch ein Vorteil :
1. Sie rosten nie mehr durch
2. Werden nicht geklaut
3. und sind auch eine sehr sichere Geldanlage – und steigert den Wert des Auto doch erheblich,
denn sagen wir doch mal erhrlich , wer hat schon so schicke Unterlegscheiben an sein Auto bzw 2 super schöne Griffe für die Motorhaube, die hat nun mal nicht jeder und Silber kann man immer verkaufen hat ja kein Wertverlust mehr.
Was kostet halt die Welt , nur ein paar geile Kreative Ideen aus Silber , was will man denn mehr mein Oldie dankt es mir.
Zuletzt geändert von mucki am 13.07.2021, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron