Aktuelle Zeit: 17.04.2024, 03:08

Silber.de Forum

Tuvalu Black Flags Silberserie

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon lubucoin » 02.03.2021, 18:47

foxl60 » 02.03.2021, 01:38 hat geschrieben:
lubucoin » 01.03.2021, 22:26 hat geschrieben:Also ich würde eher in die neuen Serien wie Icons of Inspiration, Queens Virtues, oder RAM Coat of arms investieren als in eine 50 Euro Münze die noch nichtmal schön ausschaut. smilie_24


Fazit:
Wenn man bereit ist für diese o.g. 3 Münzen 30 bis 39 Euro hinzublättern, sollten einem die 40 Euro (Erstausgabepreis auragentum) für die 3. Black Flag Münze auch nicht zu viel sein.


Zum einen gibt es die Icons bei anderen Händlern noch immer für 37 Euro, aber auf 1-2 Euro kommt es da wirklich nicht an.
Zum anderen hätte ich mir die 40 Euro auch noch gefallen lassen für ein Exemplar der Red Flag, als Beifang, nicht als Einzelbestellung. Allerdings keine 50 :!:

Zudem verstehe ich den Sinn dahinter nicht, die aktuellen Preise der o.g. Serien mit den Erstausgabepreisen der Red Flag zu vergleichen
Nein ich investiere natürlich keine 37-39 Euro in eine neue Serie, denn die Red Flag gab es ja gestern bei Auragentum noch für 40 Euro. smilie_08 smilie_10
Zuletzt geändert von lubucoin am 02.03.2021, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Mahoni » 02.03.2021, 18:51

Silberadler77 » 02.03.2021, 18:00 hat geschrieben:
Kolumboss » 01.03.2021, 17:27 hat geschrieben:APMEX liefert die silbernen 1 oz. NICHT nach Deutschland.
Gold geht, aber der Preis ist jetzt schon enorm gestiegen (von $ 2.760 auf 3.600).


@Mahoni das war gestern schon bekannt.

Oh stimmt...das hatte ich wohl in der gestrigen Hektik überlesen. Schade eigentlich das sie nicht nach DE liefern.
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
Rheingold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 626
Registriert: 09.06.2010, 13:45
Wohnort: Ländle

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Rheingold » 02.03.2021, 19:04

Apmex hat mir gestern geantwortet, da ich schriftlich gefragt habe warum sie die Black Flags nicht an Endkunden in Germany liefern.

Received1 Mar 08:56 PM
"Hello! It is likely that a European was awarded exclusive rights to ship to European countries.
Thank you for contacting APMEX. Have a great day!"

Der "Have a great day!" Textbaustein in dem Zusammenhang beweist auch gleich noch um wieviel besser als bei uns der vielgelobte US Kundenservice ist. smilie_10

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 805
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon waAGe » 02.03.2021, 19:57

Rheingold » 02.03.2021, 19:04 hat geschrieben:Apmex hat mir gestern geantwortet, da ich schriftlich gefragt habe warum sie die Black Flags nicht an Endkunden in Germany liefern.

Received1 Mar 08:56 PM
"Hello! It is likely that a European was awarded exclusive rights to ship to European countries.
Thank you for contacting APMEX. Have a great day!"

Der "Have a great day!" Textbaustein in dem Zusammenhang beweist auch gleich noch um wieviel besser als bei uns der vielgelobte US Kundenservice ist. smilie_10



Na wäre ja interessant ob dies auch für die 5oz gelten wird. Ich hoffe nicht.
Und wenn der Aufpreis so weiter steigt wie bei 1oz muß die 4te Ausgabe ja unbezahlbar sein.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3666
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon foxl60 » 02.03.2021, 22:25

waAGe » 02.03.2021, 20:57 hat geschrieben:Und wenn der Aufpreis so weiter steigt wie bei 1oz muß die 4te Ausgabe ja unbezahlbar sein.


Die dritte Ausgabe war dann wohl nur fast unbezahlbar, weil sonst auragentum nicht so schnell ausverkauft gewesen wäre.

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon lubucoin » 03.03.2021, 01:05

Rheingold » 02.03.2021, 19:04 hat geschrieben:Apmex hat mir gestern geantwortet
"...It is likely that a European was awarded exclusive rights to ship to European countries...."


smilie_01 Danke für die Info.
Dann dürfen wir vermutlich davon ausgehen, dass Auragentum dieser eine Europäische Händler war smilie_08
Wundert mich jetzt auch nicht mehr, wenn die anderen Händler dort für 40 Euro gleich am ersten Tag alles leergefegt haben, dass wir jetzt schon teilweise 60 Euro für die Münze bezahlen sollen.
Das hat meiner Meinung nach nicht mehr viel mit dem reellen Wert der Münze zu tun und grenzt schon sehr stark an Monopolismus.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3666
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon foxl60 » 03.03.2021, 01:18

lubucoin » 03.03.2021, 02:05 hat geschrieben:Dann dürfen wir vermutlich davon ausgehen, dass Auragentum dieser eine Europäische Händler war smilie_08
Wundert mich jetzt auch nicht mehr, wenn die anderen Händler dort für 40 Euro gleich am ersten Tag alles leergefegt haben, dass wir jetzt schon teilweise 60 Euro für die Münze bezahlen sollen.


Glaubst Du wirklich, dass die deutschen Händler am 01. März den ganzen Tag vor dem Rechner saßen und darauf gewartet haben, dass auragentum die Münzen einstellt und sie dort bei einer Limitierung von 100 bzw. 20 Stück bestellen konnten ?

Familie Wagner / ps-coins hat doch im Newsletter geschrieben, dass sie am 02. März in den USA (also nicht bei auragentum) noch ein paar wenige Stücke ordern konnten.

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon lubucoin » 03.03.2021, 02:00

foxl60 » 03.03.2021, 01:18 hat geschrieben:Glaubst Du wirklich, dass die deutschen Händler am 01. März den ganzen Tag vor dem Rechner saßen und darauf gewartet haben, dass auragentum die Münzen einstellt und sie dort bei einer Limitierung von 100 bzw. 20 Stück bestellen konnten ?


Ja das glaube ich smilie_09 smilie_10
smilie_20 smilie_20 smilie_20
Ich glaube jedenfalls nicht, dass die ersten 2000 Stück bei Auragentum nur von Sammlern und Hobbyhändlern aufgekauft wurden. Ich habe auch nicht gesehen, dass irgend ein anderer Händler hier in Europa noch so viele anbieten konnte wie Auragentum.

Deswegen zähle ich nur eins und eins zusammen.

Bin mir auch bewusst, dass viele Händler da noch andere Möglichkeiten haben Ihr Kontingent bestellen, als den ganzen Tag vorm Rechner zu sitzen und darauf warten, dass die Münze endlich online geht.
Dafür wurden glücklicherweise einst Faxe, später dann E-Mails erfunden. :wink:
Vielleicht haben die Händler teilweise auch weniger als 40 bei auragentum gezahlt.
Das bekommst du als privater ja gar nicht mit, was da hinter den Kulissen alles abläuft.
Ich kann ja selbst als Sammler bei manchen meiner Stammhändler,
vorher schon manche Münzen reservieren ohne den ganzen Tag vorm Rechner zu sitzen warten zu müssen.

Tatsache ist, dass (ausser PSC) die bisher kein weiterer Händler bei uns für 40 anbieten konnte.
Tatsache ist, dass es nur wenige Händler gibt, die die Münze überhaupt anbieten.

Tatsache ist auch, wenn Apmex schreibt nur an einen Europäischen Händler exklusiv zu liefern, kann dieser Händler den Preis für Europa bestimmen und es wird es für die anderen Händler automatisch schwieriger/teurer an die Münzen ran zu kommen und wir dürfen das nachher ausbaden indem wir die überteuerten Preise zahlen. Selbst wenn ein Händler wie PS auf dem US Zweitmarkt einkauft, wird es für uns Sammler dadurch nicht billiger.

Ist aber nicht das erste Mal, dass ich mit der Ausgabepolitik von Apmex nicht einverstanden bin.
Noch ein Grund mehr für mich die Serie nicht fortzusetzen.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Marcelausz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Marcelausz » 03.03.2021, 06:50

lubucoin » 03.03.2021, 02:00 hat geschrieben:
foxl60 » 03.03.2021, 01:18 hat geschrieben:Glaubst Du wirklich, dass die deutschen Händler am 01. März den ganzen Tag vor dem Rechner saßen und darauf gewartet haben, dass auragentum die Münzen einstellt und sie dort bei einer Limitierung von 100 bzw. 20 Stück bestellen konnten ?


Ja das glaube ich smilie_09 smilie_10
smilie_20 smilie_20 smilie_20
Ich glaube jedenfalls nicht, dass die ersten 2000 Stück bei Auragentum nur von Sammlern und Hobbyhändlern aufgekauft wurden. Ich habe auch nicht gesehen, dass irgend ein anderer Händler hier in Europa noch so viele anbieten konnte wie Auragentum.

Deswegen zähle ich nur eins und eins zusammen.

Bin mir auch bewusst, dass viele Händler da noch andere Möglichkeiten haben Ihr Kontingent bestellen, als den ganzen Tag vorm Rechner zu sitzen und darauf warten, dass die Münze endlich online geht.
Dafür wurden glücklicherweise einst Faxe, später dann E-Mails erfunden. :wink:
Vielleicht haben die Händler teilweise auch weniger als 40 bei auragentum gezahlt.
Das bekommst du als privater ja gar nicht mit, was da hinter den Kulissen alles abläuft.
Ich kann ja selbst als Sammler bei manchen meiner Stammhändler,
vorher schon manche Münzen reservieren ohne den ganzen Tag vorm Rechner zu sitzen warten zu müssen.

Tatsache ist, dass (ausser PSC) die bisher kein weiterer Händler bei uns für 40 anbieten konnte.
Tatsache ist, dass es nur wenige Händler gibt, die die Münze überhaupt anbieten.

Tatsache ist auch, wenn Apmex schreibt nur an einen Europäischen Händler exklusiv zu liefern, kann dieser Händler den Preis für Europa bestimmen und es wird es für die anderen Händler automatisch schwieriger/teurer an die Münzen ran zu kommen und wir dürfen das nachher ausbaden indem wir die überteuerten Preise zahlen. Selbst wenn ein Händler wie PS auf dem US Zweitmarkt einkauft, wird es für uns Sammler dadurch nicht billiger.

Ist aber nicht das erste Mal, dass ich mit der Ausgabepolitik von Apmex nicht einverstanden bin.
Noch ein Grund mehr für mich die Serie nicht fortzusetzen.


Wieso den ganzen Tag vorm Rechner sitzen?
Das Zauberwort heißt Emailbenachrichtigung mit Push-Benachrichtigung, zeitgleich mit dem einstellen kam eine Email wie eine SMS oder Whatsapp, somit war ich unter den ersten die noch mehr als 20 Bestellen konnten ohne den ganzen Tag am Rechner zu verbringen.

Wer verhindert war, hätte das über Freunde oder Familie organisieren können, da verstehe ich nicht die Nörgler hier, die angeblich nix abbekommen haben weil andere alles weggekauft haben.. das Zeitfenster für 39,9€ war mindestens 20 Minuten...

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Muzel » 03.03.2021, 08:56

Marcelausz » 03.03.2021, 06:50 hat geschrieben:Wieso den ganzen Tag vorm Rechner sitzen?
Das Zauberwort heißt Emailbenachrichtigung mit Push-Benachrichtigung, zeitgleich mit dem einstellen kam eine Email wie eine SMS oder Whatsapp, somit war ich unter den ersten die noch mehr als 20 Bestellen konnten ohne den ganzen Tag am Rechner zu verbringen.

Wer verhindert war, hätte das über Freunde oder Familie organisieren können, da verstehe ich nicht die Nörgler hier, die angeblich nix abbekommen haben weil andere alles weggekauft haben.. das Zeitfenster für 39,9€ war mindestens 20 Minuten...


Naja, also so einfach wie du das sagst, ist das aber im wahren Leben nicht :wink:
Es gibt genügend Menschen die im Privatleben und Berufsleben, trotz Corona, so eingebunden sind, dass sie weder auf Push-Benachrichtigungen reagieren können oder gar ein Smartphone immer dabei haben bzw. dabei haben dürfen etc.
Erinnern wir uns z.B. an den User der früh morgens mit seinen Kindern beschäftigt war und den günstigen Verkauf der 10oz Double Dragon verpasste.
Für Freunde und Familie trifft das gleiche zu, denn denen muss man ja auch erst mal erklären, was sie machen sollen und dann auch noch das PW fürs Konto bei Auragentum geben etc.
Und selbst wenn es so "einfach" wäre wie du es hinstellst und jeder die Möglichkeit wie du hätte, würde trotzdem am Ende irgendwer leer ausgehen, denn ist ja nur eine begrenzte Menge da.

Schön wenn das für dich alles so "einfach" ist, aber du kannst nicht von deiner Situation auf alle anderen schliessen, weil das kommt dann leider erneut so rüber, als wenn nur du fähig bist und alle anderen zu "dumm/unfähig" dafür, denn dem ist aus besagten unterschiedlichen Lebenssituationen nicht so smilie_14

PS: Auragentum hat grad noch mal 200 Stück für 49,90 € nachgelegt. Die haben wohl wirklich, genau wie letztes Jahr, hier die Exklusivrechte mit so hohen Stückzahlen die die anbieten können.

Benutzeravatar
john-silver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 27.07.2020, 16:08

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon john-silver » 03.03.2021, 10:32

Beim Dachs jetzt für 55 Euronen die Unze :shock: :shock:
Hatte eher mit 45 gerechnet :cry:

Da sind andere ja doch noch bissl günstiger .
Man sollte im Leben nicht immer nur nehmen -man muss sich auch mal was geben lassen !

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3666
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon foxl60 » 03.03.2021, 10:33

Muzel » 03.03.2021, 09:56 hat geschrieben:
PS: Auragentum hat grad noch mal 200 Stück für 49,90 € nachgelegt.


Dieses Mal ohne Begrenzung der Abgabemenge.

lubucoin » 03.03.2021, 03:00 hat geschrieben:Noch ein Grund mehr für mich die Serie nicht fortzusetzen.


Das wird die Serie und deren Herausgeber schwer treffen.
Zuletzt geändert von foxl60 am 03.03.2021, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon lubucoin » 03.03.2021, 10:34

Marcelausz » 03.03.2021, 06:50 hat geschrieben:Wieso den ganzen Tag vorm Rechner sitzen?
Das Zauberwort heißt Emailbenachrichtigung mit Push-Benachrichtigung, zeitgleich mit dem einstellen kam eine Email wie eine SMS oder Whatsapp, somit war ich unter den ersten die noch mehr als 20 Bestellen konnten ohne den ganzen Tag am Rechner zu verbringen.

Wer verhindert war, hätte das über Freunde oder Familie organisieren können, da verstehe ich nicht die Nörgler hier, die angeblich nix abbekommen haben weil andere alles weggekauft haben.. das Zeitfenster für 39,9€ war mindestens 20 Minuten...



Es ist doch so, dass bei einer Massenemail niemals alle Empfänger die Email zur gleichen Zeit bekommen. Der Mail-Server schickt die Nachrichten der Reihe nach ab. Oft in alphabetischer Reihenfolge. Somit haben manche die Email sofort und je nachdem wie viele Emails geschickt werden, haben andere die selbe Nachricht erst Minuten oder gar Stunden später. Ist das fair?

Zudem kann ich mich Muzel anschliessen,
manche können nicht rund um die Uhr Emails empfangen oder online sein, bzw. haben niemand der sowas für einen erledigen kann. Bzw. denen die das machen könnten, will man sein PW nicht geben usw.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon lubucoin » 03.03.2021, 10:51

foxl60 » 03.03.2021, 10:33 hat geschrieben:
lubucoin » 03.03.2021, 03:00 hat geschrieben:Noch ein Grund mehr für mich die Serie nicht fortzusetzen.


Das wird die Serie und deren Herausgeber schwer treffen.


Das hoffe ich doch sehr :wink: smilie_10

Schade, wenn keine Argumente mehr vorhanden sind, dann kommt halt so eine Antwort,
was soll man dazu noch sagen :roll:
Ich weiß schon: Du hast Recht und das Forum seine Ruhe smilie_11 smilie_14

Interessant jedoch, dass hier versucht wird vom Erfolg der Serie zu überzeugen obwohl der Zug schon längst abgefahren ist. Für mich jedenfalls.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3666
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon foxl60 » 03.03.2021, 11:57

lubucoin » 03.03.2021, 11:51 hat geschrieben:
Interessant jedoch, dass hier versucht wird vom Erfolg der Serie zu überzeugen obwohl der Zug schon längst abgefahren ist. Für mich jedenfalls.


Genau so könnte man sagen, es ist interessant zu sehen, dass hier versucht wird vom Ende einer erfolgreichen Serie zu überzeugen obwohl es dafür keinerlei Anhaltspunkte (im Gegenteil, sonst wären die Münzen nicht so schnell weg gewesen) gibt.

Eine Münze zu bashen, nur weil man sie nicht für 39,90 Euro bekommen hat und sie mittlerweile 10 Euro mehr kostet, ist mir unverständlich.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste