Aktuelle Zeit: 17.10.2019, 05:46

Silber.de Forum

Silber im Handgepäck bei Flügen?

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4362
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silber im Handgepäck bei Flügen?

Beitragvon lifesgood » 23.07.2019, 16:01

... wenn Du aus einem Nicht-EU-Land einführst, fallen Zoll und Einfuhrumsatzsteuer an.

Wenn Du aus einem EU-Land einführst und dort die dort gültige USt. bezahlt hast, fällt nix an.

Umsatzsteuerfrei einführen wird nicht klappen. Wen das ginge, wären schon Schlauere als wir auf den Trichter gekommen ;)

lifesgood

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Silber im Handgepäck bei Flügen?

Beitragvon buntebank » 23.07.2019, 16:26

das is' ja "meine Rede" - weshalb man wohl auch 'ne Rechnung in der Hand haben sollte,
nur scheinen ja welche auf "waeren Barmittel" zu beharren -
weshalb ich die Diskussion so nicht stehen lassen wollte ; )
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Silber im Handgepäck bei Flügen?

Beitragvon MarcoLunar » 23.07.2019, 16:32

buntebank hat geschrieben:das is' ja "meine Rede" - weshalb man wohl auch 'ne Rechnung in der Hand haben sollte,
nur scheinen ja welche auf "waeren Barmittel" zu beharren -
weshalb ich die Diskussion so nicht stehen lassen wollte ; )

Ich habe gerade nochmal den kompletten Faden durchgelesen, sind ja nur nichtmal zwei Seiten, dass da Irgendwer beharrt konnte ich nirgens rauslesen. Hilf uns doch gerne auf die Sprünge.

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Silber im Handgepäck bei Flügen?

Beitragvon buntebank » 23.07.2019, 18:23

die einen schreiben kein Problem
die anderen empfehlen eine Rechnung dabei zu haben
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Re: Silber im Handgepäck bei Flügen?

Beitragvon puffi » 23.07.2019, 19:02

Nochmals
Schweizer Mädels sind 20 Franken Gold explizit ausgenommen von MWST (Umsatzsteuer). Fallen auch nicht unter der % Regel. Silber ist NICHT MWST befreit sondern entweder Diff besteuert oder voll besteuert. Sollte die Besteuerung innerhalb der EU schon stattgefunden haben fallen m.W. keine weiteren Steuern innerhalb der EU also auch keine Einfuhrumsatzsteuer an. Eine stattgefundene Besteuerung nachzuweisen liegt u.U in der Verantwortung des Reisenden. Bei Reisen von außerhalb der EU in die EU sieht das ganz anders aus. Die 10000 Euro Deklarationsgrenze hat nischt mit Steuern zu tun sondern alleinig mit Kapitalströmen. Man kann auch ne Mille mitnehmen solange man es deklariert und die Herkunft nachweisen kann. Dies gilt für Privatpersonen, geschäftlich sieht das bei Ag anders aus. Fragt dann euren Steuerberater.
Dies ist der Stand meines Wissens und Umkehrschlüsse oder freie Interpretationen gibts bei Steuern nicht. Das wird gerichtlich geklärt oder die freundlichen Herren der Steuerfahndung erklären dies im Detail......

Das Gewicht das man mitnehmen kann schwankt je nach Airline; so wie ich das gute Leben einschätze würde er ne Pd Krawatte und nen AU Gürtel nehmen, zählt zur Kleidung und nicht Handgepäck (ganz und gar nicht böse gemeint schätze ihn sehr)

puffi
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste