Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 03:01

Silber.de Forum

Versandkosten

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Versandkosten

Beitragvon Rhenanus » 25.03.2019, 20:20

Mahoni hat geschrieben: Falls hierfür lediglich 7% Steuer veranschlagt würden wäre es ein Endpreis von 91 € pro Stück. Bei Abnahme von 3 Exemplaren würden 25 $ Versandkosten berechnet (sind im Endpreis schon mit verrechnet).


Der Gebrauch des Konjunktivs spricht für die Unwirklichkeit seines Gedankenkonstruktes! Er glaubt es wohl selbst nicht.

Anzeigen
Silber.de Forum
Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 763
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Versandkosten

Beitragvon Outback 1403 » 25.03.2019, 20:26

Rhenanus hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben: Falls hierfür lediglich 7% Steuer veranschlagt würden wäre es ein Endpreis von 91 € pro Stück. Bei Abnahme von 3 Exemplaren würden 25 $ Versandkosten berechnet (sind im Endpreis schon mit verrechnet).


Der Gebrauch des Konjunktivs spricht für die Unwirklichkeit seines Gedankenkonstruktes! Er glaubt es wohl selbst nicht.


Der Konjunktiv ist einem Silber-Forum quasi oberste Pflicht:
- es könnte einen crash geben
- es könnte Zustände wie in Venezuela geben
- Silber könnten in 100 Jahren auch steigen
- Silber könnte in 2000 Jahren knapp werden

Da muss man schon mal ein Auge zudrücken und es bei der Wortwahl nicht zu genau nehmen.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6520
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Versandkosten

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2019, 20:52

puffi hat geschrieben:Mahoni:

Silber wird mit 19% besteuert außer du wärst gewerblich dann Differenzbesteuerung. Private Einfuhrumsatzsteuer ist meines Wissenstandes 19%.

puffi


@puffi

Das ist nicht ganz richtig, da auch der Fiskus den Begriff der Sammlerrmünze kennt und da gilt der folgende "Er­mä­ßig­ter Um­satz­steu­er­satz für die steu­er­pflich­ti­gen Ein­fuh­ren von Samm­ler­mün­zen; Be­kannt­ma­chung des Gold- und Sil­ber­prei­ses für das Ka­len­der­jahr 2018" (Quelle Bundesfinanzministerium):
https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... -2018.html

Für 2019 (Quelle Münzenverband) gilt im wesentlichen das gleiche, nur mit den für 2019 anzuwendenden EM-Preisen : https://www.muenzenverband.de/ermaessig ... en-2018-2/

Grob gesagt steht da, dass auf die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen aus Edelmetallen der ermäßigte Umsatzsteuersatz anzuwenden ist (7%), wenn die Bemessungsgrundlage für die Umsätze dieser Gegenstände mehr als 250 Prozent des unter Zugrundelegung des Feingewichts berechneten Metallwerts ohne Umsatzsteuer beträgt. Das gilt auch für Einfuhren bei Privatpersonen und habe ich auch selber mehrfach so deklarieren können. Bei der Bemessungsgrundlage zählen auch die Versandkosten hinzu. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Versandkosten

Beitragvon Mahoni » 25.03.2019, 21:04

@ puffi und nordmann: Danke für eure inhaltlich informativen Beiträge. smilie_01

@ Rhenanus und outback: Die Versandkosten sind fix und bestätigt. Beim Lesen eurer Beiträge muss man auch ein Auge zu drücken und schmunzeln. Aber passt schon - hauptsache ihr fühlt euch wohl dabei. smilie_01
Gebt auf Euch acht und bleibt gesund !!!
----------------------------------------------------------------------------
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 484
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Re: Versandkosten

Beitragvon puffi » 25.03.2019, 21:23

Rhenanus:

Laut Peter Bamm wird der Konjunktiv im deutschen IMMER kursiv geschrieben zur besseren Verständnis der Leser .........

Nordmann:

Ist mir bekannt war aber hier nicht zutreffend. Kenn es mehr von Goldmünzen, die ich leider dann versteuern muss während die "billigen" steuerfrei sind. Bei Silber halt umgekehrt. Trotzdem guter Hinweis!

puffi smilie_24
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Versandkosten

Beitragvon Beate722 » 28.04.2019, 11:21

Für alle, die günstig Silber kaufen möchten:

Eine Übersicht, über die aktuellen günstigsten, geprüften Händler von Gold.de ( Top 5)

silberbroker: ab 4,50 €
leihhaus lohmann: ab 4,99 €
kronwitter: ab 4,99 €
Heubach: ab 5,00 €
Kober: ab 5,00 €

Benutzeravatar
Kooka-Burra
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 11.04.2019, 18:09

Re: Versandkosten

Beitragvon Kooka-Burra » 28.04.2019, 11:30

-
Zuletzt geändert von Kooka-Burra am 28.04.2019, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Meinung ist nicht festgemauert und ich kann andere Meinungen akzeptieren!

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Versandkosten

Beitragvon Beate722 » 28.04.2019, 11:34

EMK subventioniert die Portokosten über erhöhte Münzpreise und ist nicht auf der Händlerliste von Gold.de, somit auch nicht geprüft.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Versandkosten

Beitragvon KarlTheodor » 28.04.2019, 11:35

Kooka-Burra hat geschrieben:EMK: ab 2,95 €

Ist EMK etwa nicht geprüft? smilie_08
...


Händler sind nur dann im Preisvergleich von gold.de gelistet, wenn sie denen eine entsprechende Gebühr bezahlen.
Zuletzt geändert von KarlTheodor am 28.04.2019, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Versandkosten

Beitragvon KarlTheodor » 28.04.2019, 11:45

Beate722 hat geschrieben:EMK subventioniert die Portokosten über erhöhte Münzpreise und ist nicht auf der Händlerliste von Gold.de, somit auch nicht geprüft.


Diese Behauptung ist einfach nur Quatsch smilie_13 und stimmt zudem nicht !

Der 2019er Perth Schwan beispielsweise kostet bei EMK in der 20er Rolle 35,50 Euro / Stück.
Zuletzt geändert von KarlTheodor am 28.04.2019, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Versandkosten

Beitragvon Beate722 » 28.04.2019, 11:47

Händler sind nur dann im Preisvergleich von gold.de gelistet, wenn sie denen eine entsprechende Gebühr bezahlen.


Das ist auch legitim, die Leute von Gold.de machen gute Arbeit. Letztendlich halten Sie mehr oder weniger den Kopf hin, prüfen die Händler. Natürlich lässt sich das letzte Risiko nicht ausschließen, jedoch würde ich im zweifelsfrei ein kauf mit Listing vorziehen, selbst wenn es ein paar Cent mehr kostet.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Versandkosten

Beitragvon KarlTheodor » 28.04.2019, 11:49

Beate722 hat geschrieben:...
...jedoch würde ich im zweifelsfrei ein kauf mit Listing vorziehen, selbst wenn es ein paar Cent mehr kostet.


Du kaufst also auch nicht bei ps-coins ( Mutter und Sohn Wagner ) ?

Benutzeravatar
Kooka-Burra
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 11.04.2019, 18:09

Re: Versandkosten

Beitragvon Kooka-Burra » 28.04.2019, 11:49

-
Zuletzt geändert von Kooka-Burra am 28.04.2019, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Meinung ist nicht festgemauert und ich kann andere Meinungen akzeptieren!

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Versandkosten

Beitragvon Beate722 » 28.04.2019, 11:52

Diese Behauptung ist einfach nur Quatsch und stimmt zudem nicht !

Der 2019er Perth Schwan beispielsweise kostet bei EMK in der 20er Rolle 35,50 Euro / Stück, also weniger als bei vielen anderen bei gold.de gelisteten Händlern.


@ karltheodor

Deine Wortwahl stimmt mich befremdlich, zumal diese nicht der Wahrheit entspechen. Es sind aktuell genau 9 Händler beim Schwan auf Gold.de gelistet, von denen 8, in Worten "acht" deutlich günstiger sind als, der von dir genannte Händler. Einzig und allein Kettner liegt darüber, diese spielen ohnehin in einer anderen Liga.
Zuletzt geändert von Beate722 am 28.04.2019, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1652
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Versandkosten

Beitragvon rosab2000 » 28.04.2019, 11:58

Selten so ein Käse gelesen ,wie das mit EMK. Die haben einige Chinesen die billiger sind wie bei anderen Händlern mit höheren Vsk.. MIT solchen Behauptungen sollte man vorsichtig sein smilie_24 .
Lg rosab2000


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste