Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 05:08

Silber.de Forum

Versandkosten

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Versandkosten

Beitragvon Beate722 » 24.03.2019, 19:33

Ich habe das Forum durchsucht, aber keinen eigenen Thread dazu gefunden, wenn es den doch gibt, bitte den Beitrag dorthin verschieben.

Auf Grund der Tatsache, das Lohn und Stückkosten ständig ansteigen, ist es logisch, das auch die Versandkosten anziehen. Egal welches Transport Unternehmen, die Preise wurden und werden regelmäßig erhöht.

Bei meiner Recherche dazu habe ich mittelere Versandkosten der Händler je Bestellung im Niederpreissegment von 7 bis 10 Euro festgestellt. (Bestellungen bis 1000 Euro) Da die Händler an das Logistik Unternehmen zahlen müssen, die Verpackungsmaterialien auch nicht billiger werden und selbst die Zeit des verpacken umgelegt werden müssen, ist das im Rahmen.

Verwundert bin ich, das es noch Anbieter gibt, die für 5 Euro Aufträge versenden. Das kann sich doch nicht rechnen? Ich meine, hier ist äüßerste Vorsicht geboten, vermutlich ist die Kapitaldecke sehr schwach und deshalb müssen um jeden Preis Aufträge generiert werden.

Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?

Anzeigen
Silber.de Forum
dirty old
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 19.04.2012, 17:15
Wohnort: Westerwald

Re: Versandkosten

Beitragvon dirty old » 24.03.2019, 19:41

Wenn Du glaubst das wäre ein Indiz für Unseriösität,dann bin ich wohl oft Risiken eingegangen als ich z.B. bei Heubach oder Leihhaus Lohmann kaufte.Aber vielleicht hatte ich auch nur Glück smilie_10

Also von der These halt ich nicht viel.
Schönen Abend...
Grüsse

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1903
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Versandkosten

Beitragvon durchdenwind » 24.03.2019, 19:44

Es gibt Händler, die zahlen bei den Versandkosten drauf, um in den Preisvergleichslisten (z.B. Gold.de) ganz oben zu stehen.
Daran ist nix verwerfliches... smilie_24

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Versandkosten

Beitragvon MaxeBaumann » 24.03.2019, 19:51

Zum Beispiel EMK Dirk Bach , Versandkosten bis 1000€ nur 2,95€. smilie_01
Bin noch nie enttäuscht worden , ein sehr seriöser Händler.

Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1348
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Versandkosten

Beitragvon Mahoni » 24.03.2019, 20:30

Ich bin auch der Meinung das die Versandkosten nicht wirklich etwas aussagen.

aurinum nimmt 6 € und ist ein Top-Laden - Ware kommt bestens verpackt beim Kunden an!
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: Versandkosten

Beitragvon Muzel » 24.03.2019, 20:46

Also die Qualität/Seriösität eines Händlers an Hand der Versandkosten festzumachen macht wenig Sinn.

Natürlich haben sich die tatsächlichen Kosten für den Versand über die Jahre verändert, aber das heisst ja nicht, dass man auch seine Versandkostenpauschale in die Höhe treiben muss.
Bei der Preiskalkulation können sie ja den Betrag x oder Prozentsatz x für Verpackung/Versand auf jede einzelne Münze draufschlagen, damit sich das am Ende wieder rechnet.

Wenn ich Münzen bestelle, dann gehe ich meine Händler durch und am Ende zählt der Gesamtpreis für Münzen + Versand und da ist es dann egal, ob einer 10 € oder nur 5 € Versand verlangt :wink:

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Versandkosten

Beitragvon John Doe Silver » 24.03.2019, 21:01

Einige hier kennen immer noch nicht die Grundlagen obwohl sie im Web und auf Youtube regelmäßig abgehandelt werden. Ich frage mich was manche hier täglich für Infos einsaugen da immer noch kaum Ahnung vorhanden ist. Mann muß nur die richtigen Leute auf Youtube abonieren dann geht auch die Lernkurve nach oben. Viel zu lesen im englischen Raum hilft auch um seinen Wissenstand zu erhöhen. Lasst den Fernseher aus und informiert euch nur noch über das Netz. Das ist Infotainment in der Glotze und nichts Fundamentales. Ich wollte nochmal darauf hinweisen das es sowas wie teuer in einem Giralgeldsystem nicht gibt. Mit jedem Preisanstieg verliert ihr Kaufkraft. Ihr müsst also mehr Lebenszeit aufwenden um dieses Produkt zu erwerben. Es wird immer "teurer" bis alles "zu teuer" ist. Irgendwann kommt ein Zeitpunkt wo die meisten bankrott sind da keine Kaufkraft mehr. So enden diese Schuldgeldsysteme immer. 0% Kaufkraft und 100% Scheiterrate! In Venezuela wird immer noch Währung ausgegeben obwohl man keine Kaufkraft mehr hat und nichts mehr kaufen kann. Simbabwe hat Ausgabe der Banknoten eingestellt da die Bevölkerung auf den US Dollar umgestiegen ist. Fazit: Solange der Quatsch funktioniert gut. Wenn er nicht mehr funktioniert kommt keine Hilfe von den Bürokraten. Sie werden wieder mit einer neuen Schuldgeldwährung ankommen die anders heißt aber genau das gleiche ist. Lasst euch von den Bürokraten nicht länger verarschen! Wir brauchen sie nicht sondern die uns. In diesem Sinne schönen Sonntag.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1903
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Versandkosten

Beitragvon durchdenwind » 24.03.2019, 21:23

Und was hat das jetzt direkt mit den Versandkosten zu tun? smilie_08

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1348
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Versandkosten

Beitragvon Mahoni » 24.03.2019, 21:28

Was biite schön soll dieser Beitrag in diesem Thema smilie_08

@John: Hast du deinen Monolog absichtlich hier rein gesetzt?
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: Versandkosten

Beitragvon Muzel » 24.03.2019, 21:36

puuuh ok und ich hatte schon gedacht, nur ich habe den Post von Joe Doe nicht verstanden :wink:

Aber wenn ich seine Beiträge lese, ist das heute vielleicht nicht sein Tag...

John Doe Silver hat geschrieben:Das was Frau Bergers Reputation ausmachte war aber nicht wirtschaftlich. Die Marge war sicherlich viel zu klein. Die hat mehr oder weniger wie Amazon agiert. Wenn man dann keine Masse mehr macht war es das. Das war gar nichts ausser Reputation in Ökonomischen Unsinn. Es ist nur das eingetreten was jeder Frauenversteher längst weiß. Frauen sind nur gut im Geld ausgeben nicht im Geld machen.

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1903
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Versandkosten

Beitragvon durchdenwind » 24.03.2019, 21:54

Muzel hat geschrieben:puuuh ok und ich hatte schon gedacht, nur ich habe den Post von Joe Doe nicht verstanden :wink:

Aber wenn ich seine Beiträge lese, ist das heute vielleicht nicht sein Tag...

John Doe Silver hat geschrieben:... Es ist nur das eingetreten was jeder Frauenversteher längst weiß. Frauen sind nur gut im Geld ausgeben nicht im Geld machen.


Ich bin gegen Frauenquoten und Genderwahn. Aber dafür sollte es dann doch eine ordentliche Sperre für John Doe Silver geben.

B13crew
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 15.01.2019, 07:57

Re: Versandkosten

Beitragvon B13crew » 25.03.2019, 06:22

Einige Versandunternehmen bieten Firmenkunden auch sogenannte Rahmenverträge an.
Die Preisstaffelung unterliegt dann der Versandmenge der Pakete.
So kann man beispielsweise ein 1kg Paket für 5€ verschicken und hat trotzden noch die gesamten Nebenkosten (Verpackung, Recycling etc.) damit gedeckt.

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1348
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Versandkosten

Beitragvon Mahoni » 25.03.2019, 18:06

An anderer Stelle wurde der 5 oz aztec calendar silver round vorgestellt und ich spiele mit dem Gedanken diese von Übersee einzukaufen. Falls hierfür lediglich 7% Steuer veranschlagt würden wäre es ein Endpreis von 91 € pro Stück. Bei Abnahme von 3 Exemplaren würden 25 $ Versandkosten berechnet (sind im Endpreis schon mit verrechnet). Ist nicht gerade wenig an Versandkosten.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Versandkosten

Beitragvon Geronimo » 25.03.2019, 19:52

Dazu braucht man auch noch Gottvertrauen, dass das Paket unversehrt ankommt.

Was lange unterwegs ist wird auch ordentlich durchgeschüttelt. smilie_57

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Re: Versandkosten

Beitragvon puffi » 25.03.2019, 20:06

Mahoni:

Silber wird mit 19% besteuert außer du wärst gewerblich dann Differenzbesteuerung. Private Einfuhrumsatzsteuer ist meines Wissenstandes 19%.

puffi
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste