Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 17:00

Silber.de Forum

Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1018
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon KarlTheodor » 11.02.2019, 13:57

silberschatzimsee hat geschrieben:Offiziele Antwort: Naja vieleicht kann ja wer bis dahin ähnliche Probleme bestätigen.

Inoffizielle Antwort: muss Photoshop erst downloaden und installieren.


In Ordnung, kann warten.

Wie bist Du denn so schnell an die Homer Münzen gekommen und von wem hast Du gekauft ?

Anzeigen
Silber.de Forum
MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon MarcoLunar » 11.02.2019, 13:58

silberschatzimsee hat geschrieben:Offiziele Antwort: Naja vieleicht kann ja wer bis dahin ähnliche Probleme bestätigen.

Inoffizielle Antwort: muss Photoshop erst downloaden und installieren.

Surfst du immer noch mit einem 56k Modem?

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1883
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon silberschatzimsee » 11.02.2019, 14:02

MarcoLunar hat geschrieben:.
Surfst du immer noch mit einem 56k Modem?


Naja um die Fotos glaubhaft manipulieren zu können brauchts ja auch Zeit. smilie_11

Vorallem weil es unmöglich ist in die ungeöffnete Rolle zu schauen wie ich hier heute gelesen habe. :roll:
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1018
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon KarlTheodor » 11.02.2019, 14:09

... und wo hast Du Deine Homers denn so schnell her bekommen ?

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6485
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon san agustin » 11.02.2019, 14:13

silberschatzimsee hat geschrieben:
MarcoLunar hat geschrieben:.
Surfst du immer noch mit einem 56k Modem?


...

Vorallem weil es unmöglich ist in die ungeöffnete Rolle zu schauen wie ich hier heute gelesen habe. :roll:


Also konntest du aus einer verschlossenen PM Rolle mit 20 münzen exakt 6 Münzen herausfiltern die Milchflecken befallen sind

Wie soll das denn bitte funktionieren ?

Dagegen ist ja Trump ein Waisenknabe was Du uns an Fake News präsentieren willst
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon tuarek123 » 11.02.2019, 14:13

Ich kann mich dunkel erinnern dass mal ein User behauptet hat er hätte Milchflecken an Lunaren. Er wurde dann von einem oder zwei anderen niedergeschrieben dass das gar nicht möglich wäre und was er für eine Dumpfbacke sei usw. usw. Mann hätte selber Millionen von Lunaren und alle wären Makellos usw. usw. Den Faden kann man sicher noch finden. Ist schon länger her.
Ich selbst hatte damals schon ein paar mit Spots ... hab mich aber rausgehalten. Und jetzt wird wieder ein User beschimpft der so einen Sachverhalt bei einer anderen Münze behauptet. Ich möchte nicht behaupten dass es Spots gibt .... aber aus meiner Sicht ist die Wahrscheinlichkeit von Spots auf der Homermünze zumindest größer als dass ein User der seit über 5 Jahren hier angemeldet ist bewusst Lügen verbreitet um eine Münze madig zu machen ..........

Könnte sich der ein oder andere Teilnehmer hier mal an die eigene Nase packen und seinen Ton mäßigen ... nur weil man nicht dass schreibt was man gerne hören möchte??? Ist ja schon wie in der Politik .... und jetzt sind wir alle rechts???

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1018
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon KarlTheodor » 11.02.2019, 14:20

Warten wir erst mal die Bilder ab, so denn welche kommen !

Benutzeravatar
MaxeBaumann
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon MaxeBaumann » 11.02.2019, 14:21

EMK dreht schon kräftig am Rad , vielleicht wird es doch was.
https://www.emk.com/de-de/aktuelle-neuh ... btuv219110
Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6485
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon san agustin » 11.02.2019, 14:23

@ tuarek123

Es geht doch um was ganz anderes:

Der user schreibt das er quasi hand auflegen kann und die milchspots fühlt
Ähnlich wie jesus über wasser laufen

Niemand kann aus einer verschlossenen Rolle
Minderqualität erkennen
Nochmals: alle 20 münzen sind original verpackt in der Mint folie
Da passt kein blatt papier mehr dazwischen

Er soll dem publikum bitte die komplette rolle ablichten und dann die 6 münzen herausfiltern welche befallen sind - das muss eine high tech kamera sein welche sich zwischen den ritzen schieben lässt

Meine meinung !
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Germania
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 04.02.2019, 14:07

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Germania » 11.02.2019, 14:23

MaxeBaumann hat geschrieben:EMK dreht schon kräftig am Rad , vielleicht wird es doch was.
https://www.emk.com/de-de/aktuelle-neuh ... btuv219110
Maxe smilie_24


Fehlt nur noch die übliche Begrenzung auf "1 Homer je Haushalt" smilie_05

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4179
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon lifesgood » 11.02.2019, 14:37

... warten wir doch einfach mal die Bilder ab.

Wobei, wenn ich Silberschatzimsee wäre, würde ich es mir überlegen, ob ich sie überhaupt einstelle.

Sind Milchflecken drauf, wird er beschimpft - Überbringer schlechter Nachrichten waren noch nie beliebt.
Sind keine Milchflecken drauf, wird er auch beschimpft.

Sozusagen die Wahl zwischen Pest und Cholera ... ;)

Was mir jedoch sehr zu denken gibt, ist die Agressivität die hier in diesem Thread um sich greift.

lifesgood
Zuletzt geändert von lifesgood am 11.02.2019, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon 25rubel » 11.02.2019, 14:38

tuarek123 hat geschrieben:
Könnte sich der ein oder andere Teilnehmer hier mal an die eigene Nase packen und seinen Ton mäßigen ... nur weil man nicht dass schreibt was man gerne hören möchte??? Ist ja schon wie in der Politik .... und jetzt sind wir alle rechts???


kann ich so nur unterschreiben! smilie_01
habe bisher nur kopfschüttelnd mitgelesen. ich bin der festen überzeugung, dass hier so einige derartig sensibel und dünnhäutig reagieren, weil sie ihr tolles "investment" in gefahr sehen (gemäß dem motto: es kann nicht sein, was nicht sein darf!).
was die sogenannten wertsteigerungen betrifft: der handel ist doch nicht blöd und zieht immer wieder die gleichen verfahrensweisen durch, um den verkaufspreis zu optimieren. es gibt ja auch einige bereitwillige, die sich dafür vor den karren spannen lassen...
mir ist es letztlich egal, aber es wird hier so langsam aber sicher zur posse.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1018
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon KarlTheodor » 11.02.2019, 14:42

lifesgood hat geschrieben:...
Wobei, wenn ich Silberschatzimsee wäre, würde ich es mir überlegen, ob ich sie überhaupt einstelle.

Sind Milchflecken drauf, wird er beschimpft - Überbringer schlechter Nachrichten waren noch nie beliebt.
...
...


Warum sollte er beschimpft werden, wenn tatsächlich Milchflecken auf den Münzen wären ??? smilie_08

Warten wir aber erst mal ab, was da für Bilder kommen.

Auf die Frage, wie er so schnell an die Münzen gekommen ist, hat er leider nicht geantwortet.

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Devilfish » 11.02.2019, 14:49

Also wenn da wirklich Milchflecken drauf sind, dann hau ich mich hier weg :mrgreen:

Benutzeravatar
Germania
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 04.02.2019, 14:07

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Germania » 11.02.2019, 14:55

25rubel hat geschrieben:
tuarek123 hat geschrieben:
Könnte sich der ein oder andere Teilnehmer hier mal an die eigene Nase packen und seinen Ton mäßigen ...


kann ich so nur unterschreiben! smilie_01



ich würde den Hype mit den Homers sowieso nicht für bare Münze nehmen.

Ist schließlich noch nicht mal eine Bullion Serie.

Bald verstauben die Reste dieses in kleiner Auflage geprägten "Kunstwerkes" in den Händler Regalen bei Händlerankaufspreis nahe den Maples. Das ist nur meine Prognose. Also gewiss keine unwahre Tatsachenbehauptung, um die paar Homers schlecht zu reden. Wenn es das "gute" Stück wenigstens in Farbe gäbe hätte ich vielleicht sogar noch dran Gefallen gefunden und ihm ein Plätzchen in meiner Sammlung unter der Rubrik "Kitsch" eingeräumt smilie_11


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste