Aktuelle Zeit: 04.12.2021, 18:34

Silber.de Forum

Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 723
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Captain » 01.02.2019, 10:35



Die Perth Mint bringt eine Serie Silbermünzen zum Thema THE SIMPSONS

https://www.hit.com.au/story/the-perth- ... ins-121422

Für die meisten wahrscheinlich Kitsch, ich finde es interessant

https://www.perthmint.com/catalogue/latestReleases.aspx
_________________________
Schöne Grüße
Captain

Anzeigen
Silber.de Forum
xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon xailu14 » 05.11.2021, 14:20

foxl60 » 05.11.2021, 14:04 hat geschrieben:
Mahoni » 05.11.2021, 14:57 hat geschrieben:...
Allerdings stabil von Anfang an!


Was meinst Du mit "stabil von Anfang an" ?

Was hilft es, dass Preise nicht erhöht werden, wenn sie schon gleich am Anfang zu teuer (=im Vergleich zu anderen Händlern) sind smilie_08 ?


Blöde Frage smilie_08

Er meint damit, dass derzeit die Preise nicht nach oben erhöht werden. Es besteht derzeit also keine Eile.
Die Preise sind stabil smilie_07
Das die von Anfang an zu teuer rauskommen hat er weder bewertet noch kann er was dafür. Er teilt lediglich seine Beobachtung im Forum.

Deine Frage ist also überflüssig smilie_13

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2202
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon black religion » 05.11.2021, 16:09

Unzen999 » 05.11.2021, 14:16 hat geschrieben:
Mahoni » 05.11.2021, 13:57 hat geschrieben:
foxl60 » 05.11.2021, 13:54 hat geschrieben:
Wer beim "Belgier" auf bessere Einstandspreise als bei den inländischen Händlern gehofft hat, wird wohl enttäuscht:

Hier kostet der 2 Oz Bart Simpson HR schon gleich 185 Euro.


Allerdings stabil von Anfang an!


Beim ST waren gestern auch Preise 180+, genauen Preis weiß ich nicht mehr weil ich es nur überflogen hatte. Auf jeden Fall ist der Barth dort sozusagen schon ausgezogen. Evtl. warten die anderen Händler auf höhere Preise...


Schwer vorstellbar, daß Bart Ü200 geht. Finde 180/190€ schon zu viel, aber scheinbar gehen die selbst zu dem Preis, 189€, beim ST weg. Irgendwie habe ich trotzdem das Gefühl, der Reiz an der Serie ist ganz schön verflogen. Was solls, ich mag die und werde die weiter sammeln.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon foxl60 » 05.11.2021, 16:10

Ich werde mich mit Dir nicht streiten, @xailu14.

Mahoni schrieb, "Allerdings" wäre der Preis vom Belgier für den 2 Oz Bart stabil.

Er hat damit m.E. schon eine Wertung abgegeben, dass es doch gut wäre, dass der Belgier den Preis für die Münze wenigstens noch nicht erhöht habe.

Zum einen weiß ich nicht, wie lange die Münze beim Belgier schon gelistet ist und er in der Kürze der Zeit überhaupt schon Gelegenheit hatte, die Preise zu erhöhen.

Und zum anderen finde ich an dem Preis von 185 Euro (aktuell) gar nichts Gutes, wenn dieselbe Münze bei deutschen Händler zu Preisen um 150 bis 160 Euro angeboten wurde.

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Unzen999 » 05.11.2021, 16:39

black religion » 05.11.2021, 16:09 hat geschrieben:
Unzen999 » 05.11.2021, 14:16 hat geschrieben:
Mahoni » 05.11.2021, 13:57 hat geschrieben:
Allerdings stabil von Anfang an!


Beim ST waren gestern auch Preise 180+, genauen Preis weiß ich nicht mehr weil ich es nur überflogen hatte. Auf jeden Fall ist der Barth dort sozusagen schon ausgezogen. Evtl. warten die anderen Händler auf höhere Preise...


Schwer vorstellbar, daß Bart Ü200 geht. Finde 180/190€ schon zu viel, aber scheinbar gehen die selbst zu dem Preis, 189€, beim ST weg. Irgendwie habe ich trotzdem das Gefühl, der Reiz an der Serie ist ganz schön verflogen. Was solls, ich mag die und werde die weiter sammeln.


Hatte mir das schon gedacht, glaube das die Augen deiner Kid's beim Barth, Simpsons ähnliche Ausmaße annehmen werden...
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2202
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon black religion » 05.11.2021, 17:29

Unzen999 » 05.11.2021, 16:39 hat geschrieben:
black religion » 05.11.2021, 16:09 hat geschrieben:
Unzen999 » 05.11.2021, 14:16 hat geschrieben:
Beim ST waren gestern auch Preise 180+, genauen Preis weiß ich nicht mehr weil ich es nur überflogen hatte. Auf jeden Fall ist der Barth dort sozusagen schon ausgezogen. Evtl. warten die anderen Händler auf höhere Preise...


Schwer vorstellbar, daß Bart Ü200 geht. Finde 180/190€ schon zu viel, aber scheinbar gehen die selbst zu dem Preis, 189€, beim ST weg. Irgendwie habe ich trotzdem das Gefühl, der Reiz an der Serie ist ganz schön verflogen. Was solls, ich mag die und werde die weiter sammeln.


Hatte mir das schon gedacht, glaube das die Augen deiner Kid's beim Barth, Simpsons ähnliche Ausmaße annehmen werden...


Töchterchen findet Simpsons doof, da muß ich durch smilie_11 . Aber bei Sohnemann kann ich mit Bart schwer punkten. Bart ist, wie wohl früher bei allen älteren Simpsonsfans, sein absoluter Held der Serie. Inzwischen nimmt Homer bei mir diesen Platz ein und an manchen Tagen wünschte ich mir so unbeschwert wie Homer durch den Alltag gehen zu können. Und Donuts mag ich auch. Hoffentlich kommt Bart noch vor Weihnachten an, dann leg ich ihm einen mit unter die Tanne.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon xailu14 » 05.11.2021, 20:26

foxl60 » 05.11.2021, 16:10 hat geschrieben:Ich werde mich mit Dir nicht streiten, @xailu14.

Mahoni schrieb, "Allerdings" wäre der Preis vom Belgier für den 2 Oz Bart stabil.

Er hat damit m.E. schon eine Wertung abgegeben, dass es doch gut wäre, dass der Belgier den Preis für die Münze wenigstens noch nicht erhöht habe.

Zum einen weiß ich nicht, wie lange die Münze beim Belgier schon gelistet ist und er in der Kürze der Zeit überhaupt schon Gelegenheit hatte, die Preise zu erhöhen.

Und zum anderen finde ich an dem Preis von 185 Euro (aktuell) gar nichts Gutes, wenn dieselbe Münze bei deutschen Händler zu Preisen um 150 bis 160 Euro angeboten wurde.


Ich finde die Preise auch zu hoch - keine Frage! Höhere Auflage und dann gleich so an den Start gehen ist vom Gefühl her abzocke - oder so ähnlich. Wie bei den 5 Oz Lunar III oder, oder ,oder...
Wir werden doch gerade von allen Seiten gemolken. Silber mit erheblichen Aufschlägen zwischen 20-30% für ne normale Unze. Selbst ein 5 Kilo Münzbarren hat ein Aufpreis zum Spot von um die 17%.
Aber zurück zum 2 Oz Simpson. Die ersten 2 Oz Homer kamen für 127€ raus und gingen dann schnell auf 148€ (gerundet). Das fand ich noch vertretbar. Der Preis jetzt ärgert mich auch ...

Aber, da kann doch unser Mahoni nichts dafür smilie_31

KoalaMint
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 27.09.2021, 15:06

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon KoalaMint » 05.11.2021, 22:06

Wann kommt endlich eine Flanders Münze?

Benutzeravatar
Matze12
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 07.08.2021, 08:32

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Matze12 » 05.11.2021, 22:47

:D smilie_01

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2202
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon black religion » 05.11.2021, 23:16

Charles Montgomery Burns. 1OZ BU, 2 OZ HR, egal wie. Hauptsache Charles Montgomery Burns mit ohne Farbe. smilie_48
Dateianhänge
Mr_Burns_evil.gif
Quelle: SimpsonsFandom
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

KoalaMint
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 27.09.2021, 15:06

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon KoalaMint » 05.11.2021, 23:18

Burns ist natürlich auch der Hit… die Serie hat noch viel Potential

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2202
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon black religion » 05.11.2021, 23:56

Oh ja, und ich will sie alle haben smilie_04
Dateianhänge
All_Simpsons_characters.jpg
Quelle: SimpsonsFandom
All_Simpsons_characters.jpg (29.43 KiB) 469 mal betrachtet
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2202
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon black religion » 06.11.2021, 00:00

Sogar den würde ich mir zulegen...
Dateianhänge
Donald_Trump.png
Quelle: SimpsonsFandom
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2264
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Mahoni » 06.11.2021, 10:02

xailu14 » 05.11.2021, 20:26 hat geschrieben:
foxl60 » 05.11.2021, 16:10 hat geschrieben:Ich werde mich mit Dir nicht streiten, @xailu14.

Mahoni schrieb, "Allerdings" wäre der Preis vom Belgier für den 2 Oz Bart stabil.

Er hat damit m.E. schon eine Wertung abgegeben, dass es doch gut wäre, dass der Belgier den Preis für die Münze wenigstens noch nicht erhöht habe.

Zum einen weiß ich nicht, wie lange die Münze beim Belgier schon gelistet ist und er in der Kürze der Zeit überhaupt schon Gelegenheit hatte, die Preise zu erhöhen.

Und zum anderen finde ich an dem Preis von 185 Euro (aktuell) gar nichts Gutes, wenn dieselbe Münze bei deutschen Händler zu Preisen um 150 bis 160 Euro angeboten wurde.


Ich finde die Preise auch zu hoch - keine Frage! Höhere Auflage und dann gleich so an den Start gehen ist vom Gefühl her abzocke - oder so ähnlich. Wie bei den 5 Oz Lunar III oder, oder ,oder...
Wir werden doch gerade von allen Seiten gemolken. Silber mit erheblichen Aufschlägen zwischen 20-30% für ne normale Unze. Selbst ein 5 Kilo Münzbarren hat ein Aufpreis zum Spot von um die 17%.
Aber zurück zum 2 Oz Simpson. Die ersten 2 Oz Homer kamen für 127€ raus und gingen dann schnell auf 148€ (gerundet). Das fand ich noch vertretbar. Der Preis jetzt ärgert mich auch ...

Aber, da kann doch unser Mahoni nichts dafür smilie_31


Ach passt schon xailu - ich habe ein dickes Fell :D

Ich hab beim Bart nicht widerstehen können. Und da du mir damals beim Homer ausgeholfen hast würde ich mich beim Bart revanchieren. Soll heißen - falls du nicht schon selbst bestellt hast kann ich dir einen zum Selbstkostenpreis überlassen. Aber wie ich dich kenne hast du ihn schon eingetütet smilie_01

Anmerkung: Ich bleibe bei meinem Wunschmotiv - ich möchte Mr. Burns mit einem AKW im Hintergrund als nächste Ausgabe sehen. :mrgreen:
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2202
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon black religion » 06.11.2021, 10:13

@Mahoni
Diesmal nur zwei Dumme mit einem Gedanken smilie_11 smilie_11 smilie_11

black religion » 14.02.2021, 18:14 hat geschrieben:Oder seit den 2007ern Koalas. smilie_11 smilie_01

Wird wirklich Zeit für die nächste Simpsons. Die kommt hoffentlich bald, ohne lange Vorankündigung. Ich hoffe weiter auf Mr. Burns, mit AKW im Hintergrund. Die darf dann auch kosten, was sie will. Damit haben sie mich dann eingetütet. Auch mehrfach. smilie_15 smilie_29 smilie_11
Zumindest wußte man dank WMF vor einem Jahr wenigstens schon, daß Krusty auf dem Weg ist.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2264
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Perth Mint THE SIMPSONS Serie Silber

Beitragvon Mahoni » 06.11.2021, 10:25

black religion » 06.11.2021, 10:13 hat geschrieben:@Mahoni
Diesmal nur zwei Dumme mit einem Gedanken smilie_11 smilie_11 smilie_11

black religion » 14.02.2021, 18:14 hat geschrieben:Oder seit den 2007ern Koalas. smilie_11 smilie_01

Wird wirklich Zeit für die nächste Simpsons. Die kommt hoffentlich bald, ohne lange Vorankündigung. Ich hoffe weiter auf Mr. Burns, mit AKW im Hintergrund. Die darf dann auch kosten, was sie will. Damit haben sie mich dann eingetütet. Auch mehrfach. smilie_15 smilie_29 smilie_11
Zumindest wußte man dank WMF vor einem Jahr wenigstens schon, daß Krusty auf dem Weg ist.


Wir sind doch nicht dumm nur weil wir eine prägende Charakterfigur der Serie als Münzausgabe haben wollen. smilie_01

Eventuell machen wir sowas und schicken es der Mint smilie_02

https://www.openpetition.de/
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste