Aktuelle Zeit: 27.11.2020, 12:01

Silber.de Forum

5 Mark Germania 2019

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Straati
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 19.03.2019, 21:47

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Straati » 04.02.2020, 05:48

Meine germania haben bis auf eine, alle milchflecken. Auf der wmf beim händler ein paar allegories in der Hand gehabt von denen auch viele milchflecken haben.

Anzeigen
Silber.de Forum
Bert
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 06.02.2018, 15:22

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Bert » 04.02.2020, 06:59

Peritoneum hat geschrieben:Meine 5 Germania‘s 2019 haben allesamt Milchflecken bekommen, somit rechtfertigt sich kein Aufgeld.

Habe alle Ausgaben Germania. Von der 1. sogar ein ganzes Tube. Null Milchflecken, auch bei anderen Sammlern habe ich keine gesehen. Schön finde ich auch das es jetzt alle Ausgaben schon gekapselt gibt.

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon libelle » 04.02.2020, 07:23

Wäre ja mal interessant herauszufinden, warum einige Chargen überhaupt keine MF aufweisen und andere, allem Anschein nach, komplett befallen sind.
Ich habe meine im Januar 2019 gekauft.

Und von was für einem Ausmaß an MF reden wir hier?
Kleine Spots hier und da, oder sind die Teile wirklich nicht mehr schön anzusehen?
Auch wenn ich lieber Münzen ohne MF habe, sollte man ja doch auch die Kirche im Dorf lassen, wenn mal einzelne kleine Spots drauf sind.

Die Medaille finde ich ansonsten immer noch sehr gelungen. Hat irgendwie was. :D

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon MaxeBaumann » 05.02.2020, 16:17

Peritoneum hat geschrieben:Meine 5 Germania‘s 2019 haben allesamt Milchflecken bekommen, somit rechtfertigt sich kein Aufgeld.

Von meinen 5 Stück von 2019 haben auch 2 Milchflecken bekommen.
Mal sehen ob die das für die 2020 er Ausgaben hinbekommen haben.
Wäre zu wünschen , denn mir gefallen die neuen Medaillen sehr gut. smilie_01

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1285
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 05.02.2020, 17:38


Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1906
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon durchdenwind » 05.02.2020, 18:49

Siebenundvierzig900 hat geschrieben:Im bewegten Lichtbild:

Super dreckige Pfoten mit abgefressenen Fingernägeln... smilie_18

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 628
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Mister Münze » 05.02.2020, 19:11

durchdenwind hat geschrieben:
Siebenundvierzig900 hat geschrieben:Im bewegten Lichtbild:

Super dreckige Pfoten mit abgefressenen Fingernägeln... smilie_18

Das stach mir auch in die Augen smilie_18 Aber hauptsache einen Handschuh tragen.
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon MaxeBaumann » 05.02.2020, 19:57

Lassen wir mal die linke Hand beiseite smilie_44 ..... schöne Medaille , oder? smilie_01

Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1285
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 05.02.2020, 20:50

durchdenwind hat geschrieben:
Siebenundvierzig900 hat geschrieben:Im bewegten Lichtbild:

Super dreckige Pfoten mit abgefressenen Fingernägeln... smilie_18


Interessant auf was man sich fokussieren kann ....

so man dies möchte.

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1906
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon durchdenwind » 05.02.2020, 21:26

Siebenundvierzig900 hat geschrieben:...fokussieren...

Ist tatsächlich so: Ich fokussiere mich auf die Hand und kann mich auf das eigentliche Objekt nicht mehr konzentrieren. smilie_13

So, und jetzt weiter mit der Germania...

Stefan20
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2020, 10:21

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Stefan20 » 07.02.2020, 09:58

Straati hat geschrieben:Meine germania haben bis auf eine, alle milchflecken. Auf der wmf beim händler ein paar allegories in der Hand gehabt von denen auch viele milchflecken haben.


Ich hatte zum Glück noch nicht das Problem :D

Benutzeravatar
Straati
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 19.03.2019, 21:47

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Straati » 07.02.2020, 12:35

Stefan20 hat geschrieben:
Straati hat geschrieben:Meine germania haben bis auf eine, alle milchflecken. Auf der wmf beim händler ein paar allegories in der Hand gehabt von denen auch viele milchflecken haben.


Ich hatte zum Glück noch nicht das Problem :D


Hey Stefan, postest du jetzt häufiger Beiträge in alte Themen die aus einem Satz bestehen und 0 Inhalt haben?

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon MaxeBaumann » 17.02.2020, 19:53

Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon KarlTheodor » 17.02.2020, 19:59

MaxeBaumann hat geschrieben:smilie_12 ganz schöne Wertsteigerung :shock:
https://www.muenzland.com/Silbermuenzen ... :1460.html


Höhere Händlerpreise bedeuten nicht unbedingt Wertsteigerung einer Münze, das solltest Du wissen @Maxe.

smilie_24

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon MaxeBaumann » 17.02.2020, 20:03

KarlTheodor hat geschrieben:Höhere Händlerpreise bedeuten nicht unbedingt Wertsteigerung einer Münze, das solltest Du wissen @Maxe.

Och....weißt Du KT , mir ist das so lieber als wenn die zum Ausgabepreis weiter dahin dümpeln. :D

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste