Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 23:47

Silber.de Forum

5 Mark Germania 2019

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 466
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Geronimo » 15.03.2019, 14:15

Jeder soll sich kaufen was er will.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 875
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Bob17 » 15.03.2019, 18:33

smilie_01
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Niederbayer73
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24.02.2019, 21:10

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Niederbayer73 » 15.03.2019, 22:40

Es soll aber auch keiner kommen, der nicht gewusst hat was er tut....

Also haltet mal den Ball flach, wenn Informationen bezüglich Rendite verbreitet werden !
Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin....

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon tuarek123 » 15.03.2019, 23:05

Niederbayer73 hat geschrieben:Es soll aber auch keiner kommen, der nicht gewusst hat was er tut....

Also haltet mal den Ball flach, wenn Informationen bezüglich Rendite verbreitet werden !


Was ist denn das für eine nichtssagende allgemeingehaltene Aussage???
Wer hat wann was gesagt dann kann man es nachvollziehen was du kritisierst.
Hier mal wieder ohne konkret zu werden mit der Gießkanne rumzunölen ist nicht angebracht. Brings auf den Punkt dann ist's gut. smilie_09

Benutzeravatar
Niederbayer73
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24.02.2019, 21:10

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Niederbayer73 » 15.03.2019, 23:16

Was ist denn deine Aufgabe ?
Andere zu kritisieren ?

Halt dich einfach raus wenn du nix verstehst....
Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin....

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 4127
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Ric III » 16.03.2019, 00:40

durchdenwind hat geschrieben:
buntebank hat geschrieben:...ihr werdet hier mit dem generischen Begriff "Germania" verarscht...


smilie_01

Siehe "Berlin-Panda", in zwei Jahren kräht keine Sau mehr danach. smilie_13


.Sind keine deckungsgleichen Geschichten.Die Berlinprägungen(insbesondere Panda) gab es für ne Weile zu einem Preis welche sie absolut konkurrenzfähig zu einfachen Bullions waren.
Da sie dies nicht mehr sind entfällt natürlich das Interesse an Prägungen aus Berlin.

Zweitmarktware zu Preisen zwischen POS und Einfachbullion kaufe ich ab und an (wie dazumal vorhergesagt) durchaus gelegentlich.Gerade bei den Achteln habe ich damals zu sparsam eingekauft.

Ich versuche immer wieder mal auf dem Zweitmarkt auch andere Unzenmedaillen aus Deutschland aufzusaugen.
Seien es die "neuen" Degussas, die ehemaligen Degussas (geht schon Richtung Vintage-hier auch nicht die Unze,sondern 20 bzw. 40 Gramm), Heraeus,die diversen Geigers oder auch Mitteldeutsche Unzen , Prägungen der Thüringer Edelmetallkasse und die edel(metall)kitschigen Unzen(und halben Unzen) einschlägiger Münzhandelshäuser.
Teils versuche ich dies allerdings auch ÜBER dem Standartpreis von Einfachbullions erfolglos.

Zur Germania,
die ursprüngliche Ausgabe 1x gekauft, für ein nettes Stück befunden und das Thema abgeschlossen.
.

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon tuarek123 » 16.03.2019, 05:35

Niederbayer73 hat geschrieben:Was ist denn deine Aufgabe ?
Andere zu kritisieren ?

Halt dich einfach raus wenn du nix verstehst....


Hahahaha ..... da hab ich wohl voll ins Schwarze getroffen. Ein leicht reizbarer rumnölender
und nur seine Meinung geltender Niederbayer. Respekt … du wirst jedem Touristenklischee gerecht.
smilie_24

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 574
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Mahoni » 16.03.2019, 09:14

Niederbayer73 hat geschrieben:Es soll aber auch keiner kommen, der nicht gewusst hat was er tut....

Also haltet mal den Ball flach, wenn Informationen bezüglich Rendite verbreitet werden !


Niederbayer73 hat geschrieben:Was ist denn deine Aufgabe ?
Andere zu kritisieren ?

Halt dich einfach raus wenn du nix verstehst....

Guten Morgen Niederbayer,

leider ist aus deinen Postings nicht ersichtlich auf welche Aussagen du Bezug nimmst. Das erschwert es dem Leser ungemein einen Zusammenhang herzustellen. Es kann sehr schnell missverstanden werden. Im übrigen könnte man es auch sachlicher formulieren und nicht gleich anderen unterstellen das sie keine Ahnung haben. In deinen Zeilen meine ich ein wenig Aggresivität heraus zu lesen. Jeder hat seine ganz persönliche Sicht auf die Dinge. Von daher die Bitte an Dich: Bleib sachlich smilie_01

Ich würde im übrigen immer noch gerne wissen auf was du dich beziehst. Magst du es erklären?
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Niederbayer73
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24.02.2019, 21:10

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Niederbayer73 » 18.03.2019, 21:49

Klare Antwort:

Vom dem Tuarek lass ich mir doch nicht sagen, ob ich rumöl oder was ich zu machen hab...meine Meinung habt ihr gelesen - warum soll ich mich dazu rechtfertigen ?

@Mahoni: Du gehst die Kritik sachlicher an, verschleierst jedoch nicht dein Missfallen - mein Gott, sprech ich so undeutlich:

Das Invest in Medaillen dieser Kategorie ist, dem Ausgabepreis geschuldet, höchst skeptisch zu betrachten...

Prost
Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin....

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon tuarek123 » 19.03.2019, 07:22

Niederbayer73 hat geschrieben:Klare Antwort:

Vom dem Tuarek lass ich mir doch nicht sagen, ob ich rumöl oder was ich zu machen hab...meine Meinung habt ihr gelesen - warum soll ich mich dazu rechtfertigen ?

@Mahoni: Du gehst die Kritik sachlicher an, verschleierst jedoch nicht dein Missfallen - mein Gott, sprech ich so undeutlich:

Das Invest in Medaillen dieser Kategorie ist, dem Ausgabepreis geschuldet, höchst skeptisch zu betrachten...

Prost


Meinung? Ja klar. Jeder kann seine Meinung haben. Aber das was du hier rumquasselst ist keine Meinung sondern Quatsch hoch drei. Was hast du eingeschmissen um sowas zu posten wie unten?

Keiner solle kommen der nicht gewußt hat was er tu .... ohohohoh .... das ist aber mal eine Meinung smilie_11

Und diese überhöhten Renditeinformationen die hier seitenweise verbreitet werden .... hohohoho. Ist schon unglaublich. smilie_11

Sorry. Normal bin ich sachlicher. Aber dann habe ich auch mit sachlichen Leute zu tun. Was sich hier in letzter Zeit so rumtummelt hat leider nicht mehr das Niveau von früher. smilie_13

Niederbayer73 hat geschrieben:Es soll aber auch keiner kommen, der nicht gewusst hat was er tut....

Also haltet mal den Ball flach, wenn Informationen bezüglich Rendite verbreitet werden !

Benutzeravatar
Niederbayer73
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24.02.2019, 21:10

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Niederbayer73 » 19.03.2019, 22:40

Das ist ja schlimmer als vor nem Gericht *lach*

Zurück zur Germania Silbermedaille....
Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin....

Gregor_Pol
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 10.03.2018, 16:11

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Gregor_Pol » 16.04.2019, 16:38

Germania PP (foto)
Dateianhänge
227B2474-F14A-403F-B690-515877C7A2A3.jpeg
80CE6317-AA45-4DDF-ADC6-B5A6D3DAE0D0.jpeg

Benutzeravatar
MaxeBaumann
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon MaxeBaumann » 20.04.2019, 08:47

Hier das Ausgabeprogramm der Germania Mint für 2019

https://germaniamint.com/de/ausgabeplan/2019-de/

Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Bert
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 06.02.2018, 15:22

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Bert » 01.06.2019, 14:03

Demnächst kommt ja die goldene Proof Variante mit 100 Stück raus. Gehe davon aus das die oberhalb 2000 landet. Weiß wer ob auch eine st geplant ist?

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2336
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: 5 Mark Germania 2019

Beitragvon Aurifer » 01.06.2019, 17:07

Der Text als Erklärung für das Machwerk stellt mich vor Probleme:

Zum ersten Mal in der Geschichte der Numismatik wird Germania auf nachfolgenden Münzen aus der Serie “Allegories” legendäre nationale Personifikationen unter symbolischen Umständen treffen.
Vorderseite:
Die erste Münze aus der Serie “Allegorien” enthält die Personifikationen zweier historischer Länder: Germania und Britannia. Auf den vorherigen Münzen hatte Germania einen Lorbeerkranz und einen Schild. Diesmal ruht ihr Schwert in einer Scheide, die an ihrer Taille befestigt ist und sie dehnt seine Schuld mit einer zarten Geste gegenüber Britannia aus. Bisher wurde Lady Britannia als schöne und nachdenkliche Frau präsentiert. Auf der neuen Münze ist sie von ihren charakteristischen Merkmalen umgeben – einem römischen Helm mit Feder, einem Schild und einem Dreizack, der auf die ehemalige Seemacht ihres Landes verweist. Die Symbolik dieser beiden Amazonen kann sowohl im historischen Kontext als auch in den aktuellen Ereignissen gesucht werden …


Was bedeutet: sie dehnt seine Schuld ... aus?
Wo wurde Britannia so präsentiert? Helm, Schild und Dreizack sind doch die üblichen Attribute! Weder die Frisur noch der extravagante Stofffummel passen zur Britannia.

Nachtrag
Die Germania Mint ist offensichtlich unfähig, eine vernünftige deutsche Übersetzung anfertigen zu lassen:
This time her sword rests at peace in a scabbard attached to her waist and she reaches out her hand in a sensitive gesture to Britannia.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste