Aktuelle Zeit: 20.06.2021, 06:05

Silber.de Forum

Indien? Indien!

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 769
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Indien? Indien!

Beitragvon graurock » 22.07.2020, 13:57

7.000 Münzen 200 in PP, dass nenne ich Premium, bei 1,4 Milliarden potenziellen Sammlern smilie_01 smilie_02

Und Ghandi ist ja glaub in Indien kein Unbekannter :mrgreen:

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 579
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Indien? Indien!

Beitragvon lubucoin » 22.07.2020, 14:00

Wie gesagt, ich bin mir nicht ganz sicher bei der Auflage.
Habe da Ende letztes Jahr mal was drüber gelesen, finde das nun aber leider nicht mehr im Netz...

https://www.youtube.com/watch?v=ZNFZnWsT58E
Die Proof gibts nämlich auch noch in so etwas wie einem Numisbrief.
Da steht auch wieder 200 auf dem Zerti.

Edit:
In einem anderen Forum habe ich folgende Aussage gefunden:

Dear Friends

This time there are three different options for buying the 999silver coins on 150th Birth Anniversary of Mahatma Gandhi:

A) Regular Blister Pack: Can be booked from website of SPMCIL. The price is Rs 4,225 for Unc and Rs 4,585 for Proof coin.

B) India Post Pack: It has a Proof coin + One First Day Cover having six stamps x Rs 25 + One Miniature Sheet of Rs 150 + One booklet issued by Ministry of culture. The price is Rs 5,225. This can be booked at website of epostoffice.gov.in. You need to register first.

C) Wooden Box: Mumbai mint has also issued Gandhi coins in wooden boxes. I have not seen the boxes but I understand that they could be artistic with metal and laser engraving. Wooden boxes can be booked from website of SPMCIL. Price is Rs 5,305 for Unc and Rs 5,665 for proof.

Regards
Sanjay Kansal

http://www.worldofcoins.eu/forum/index. ... c=42575.30

Also gibt es wohl 3 Varianten der Proof Ausgabe.
Blister - Numisbrief - Holzbox

Die beiden letzten laut Zerti wohl jeweils 200 Stück.
Ich vermute beim Dachs wird es dann doch nur auf die Bilsterausgabe hinauslaufen. smilie_04

Eine genau Auflage dazu habe ich leider immer noch nicht gefunden.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1298
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: Indien? Indien!

Beitragvon HerrHansen » 23.07.2020, 09:59

Vom Sammelgebiet und vom Potential ist Indien für mich irgendwie interessanter wie Südkorea. Da fehlt mir jeglicher Bezug und die Preise im deutschen Handel finde ich häufig bereits überzogen - da ist für mich häufig kaum noch Kursfantasie vorhanden. Aber ob Indien da besser wird? Wenn die inländische Nachfrage anzieht sicherlich.

Indien hatte ich bisher immer nur als Flohmarktartikel auf dem Schirm. Da konnte man bisher häufig schöne Silber-Rupien zusammenkaufen. Aber der Kurs hat in den vergangenen drei Jahren bereits deutlich angezogen....
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 769
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Indien? Indien!

Beitragvon graurock » 23.07.2020, 10:32

Es wäre die Erste ihrer Art.

Die Auflage wird es machen, sobald bekannt.

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1804
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Indien? Indien!

Beitragvon 25rubel » 23.07.2020, 13:01

es klingt durchaus interessant, aber woran möchtest du "erste ihrer art" festmachen wollen.ist es der silberanteil oder prägequalität (hier pp)? ist es die erste, die für den export vorgesehen ist bzw. konnten andere ausgaben bisher nicht erworben werden? bitte nicht falsch verstehen, ich habe null ahnung was indische gedenkmünzen angeht. aber wie ich gesehen habe, gibt es gedenkmünzen durchaus schon seit längerem. wäre vielleicht gar nicht so übel, wenn sich der münzfuchs als fachmann dazu äußern würde.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 769
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Indien? Indien!

Beitragvon graurock » 23.07.2020, 13:13

Ich habe ebenfalls keine Ahnung von Indien smilie_02

Fand es aber interessanter als die zigste Premiumunze.

Aber auf die schnelle nix ähnliches aus den letzten Jahren gefunden.

Vielleicht äußert sich ein Indienfachman dazu.

Oder der Dachs :mrgreen:

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1208
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Indien? Indien!

Beitragvon muenzfuchs » 23.07.2020, 16:29

Es durften bisher keine Münzen aus Indien exportiert werden.
Das sind die ersten Stücke seit 1947, die auch ausserhalb Indiens verkauft werden dürfen

Man hat quasi die Chance von Anfang an dabei zu sein :wink:
Sei schlau wie ein Fuchs...

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1804
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Indien? Indien!

Beitragvon 25rubel » 23.07.2020, 21:42

demnach sind die münzen gandhi und guru nanak die ersten exportausgaben? gibt es infos zur auflage der münzen?

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Indien? Indien!

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 23.07.2020, 21:52

25rubel hat geschrieben:demnach sind die münzen gandhi und guru nanak die ersten exportausgaben? gibt es infos zur auflage der münzen?


Kann nicht sein:

1969

https://www.ma-shops.de/modes/item.php?id=3966

1975

https://www.ma-shops.de/saenn/item.php?id=42215

1976

https://www.ma-shops.de/koelnermuenzkab ... p?id=27943

1978

https://www.ma-shops.de/beutler/item.php?id=1647

Die verlinkten Stücke sind auf dem europäischen Markt nicht selten.

Auch aus folgender Liste habe ich schon Stücke in Deutschland gesehen:

https://en.numista.com/catalogue/inde-16.html

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1208
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Indien? Indien!

Beitragvon muenzfuchs » 24.07.2020, 10:25

Es ist richtig, dass auf verschiedenen Kanäle auch mal Stücke aus Indien rausgekommen sind.

Diese Stücke sind aber die Ersten, die offiziell auch für den Export erlaubt sind.
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Indien? Indien!

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 24.07.2020, 13:42

In jedem Fall ist Indien ein sich entwickelnder Markt.

Wachsende eigene Mittelschicht.

Grundsätzliches Interesse an der eigenen Kultur und Identität.

Zunehmende Aufmerksamkeit auf dem internationalen Parkett.

In die klassische Numismatik Indiens von den Anfängen bis ins 19.Jh.bin ich schon seit Jahren investiert, weshalb also nicht auch einige aktuelle Prägungen Indiens berücksichtigen?

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1804
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Indien? Indien!

Beitragvon 25rubel » 24.07.2020, 14:01

zu den auflagen gibt es aber wohl keine verlässlichen angaben?

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Indien? Indien!

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 12.08.2020, 17:33

1 Kg Ag als Selbstverteidigung tragen?

Si claro:

https://www.youtube.com/watch?v=Yjt5zn8eijI

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Indien? Indien!

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 21.02.2021, 19:51


Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1433
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Indien? Indien!

Beitragvon amabhuku » 22.02.2021, 08:49

Stacks&Bowers, da sind die Schätzpreise die Zugpferde. Das ist deren Masche.
Musst danach mal schauen was die erzielt haben.

Jetzt erst gesehen;
HerrHansen hat geschrieben:Indien hatte ich bisher immer nur als Flohmarktartikel auf dem Schirm. Da konnte man bisher häufig schöne Silber-Rupien zusammenkaufen. Aber der Kurs hat in den vergangenen drei Jahren bereits deutlich angezogen....


Die "Silber"-Rupien vom Flohmarkt sind zu 99% Fälschungen. DER Renner, kommt in der Rangliste gleich nach Torazeigern und Chinesendollars.

Aber es gibt ja gar keine Flohmärkte mehr, soll es auch nie mehr geben. Nach der Pandemie ist vor der Mutation. Dann kann auch niemand mehr beschixxen werden, Herr Hansen hortet keine KupferNickelManganmünzen und der Staat wird nicht um händeringend gesuchte Einnahmen geprellt.
:|


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste