Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 13:57

Silber.de Forum

Voyageuer - Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Voyageuer - Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon John Doe Silver » 11.09.2017, 12:21

Am 01. Juli 1867 schlossen sich die beiden britischen Kolonien Nova Scotia und New Brunswick sowie die Territorien Quebec und Ontario zum Dominion of Canada zusammen. Ein Ereignis, das im gesamten Jahr 2017 in Kanada als Geburt der kanadischen Nation gefeiert wird. Natürlich darf bei dieser Feier auch die berühmte Prägestätte des Landes, die Royal Canadian Mint, nicht fehlen.

Das Design der Münze knüpft an den berühmten ersten kanadischen Silberdollar an - den Voyageur-Silberdollar. Dieser zeigte wie die jetzige Münze einen europäischen Entdecker zusammen mit einem amerikanischen Ureinwohner in einem Kanu, dem damals wichtigsten Fortbewegungsmittel der kanadischen Wildnis. Damit symbolisiert der Voyageur-Dollar den Geist und Elan, die Kanada zu der erfolgreichen Nation gemacht haben, die es heute ist. Ein Land der Entdecker und Abenteurer, der Goldsucher und Händler.

1 oz Silber Kanada 150 Jahre Voyageur 2017
Bild
Auflage: 250.000 Stk

1 oz Gold Kanada 150 Jahre Voyageur 2017
Bild
Auflage: 15.000 Stk

(Text von coininvest, Bilder von Anlagegold24)
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Anzeigen
Silber.de Forum
noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 18.01.2017, 10:05

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon noir » 11.09.2017, 12:52

Ich find, da ist den Kanadiern eine geile Münze in geiler Verpackung gelungen... und das Ding kostet nur ein bisschen mehr als ein Allerwelts-Maple...die Karte sieht aus, als wenn da ein Hologramm drauf ist...: https://www.anlagegold24.de/1-oz-Gold-K ... -2017.html

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3378
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Finerus » 12.09.2017, 20:34

Altbekanntes und vielleicht umso schöneres Motiv, wenn man es mit den vielen Sondermünzen à la Star Trek, Mickey Maus & Co. vergleicht, die Kanada in den letzten Jahren auf den Markt geworfen hat.
smilie_01

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon John Doe Silver » 15.09.2017, 09:37

Sowas könnte die Münze Berlin machen da Karl May Deutscher war aber dort hat man nix auf dem Radar was die Leute ansprechen könnte. Wäre ich Münze Berlin hätte ich 2009 schon eine Unzen Münze für 2000 Jahre Varruschlacht im Teutoburgerwald rausgebracht. Von dort kommt nichts zu historischen Daten. Man verkauft jetzt lieber Philarmoniker und Maple Leafs. Was ich von Münze Berlin halte hatte ich schon in einem anderen Thread erklärt.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Outback 1403 » 15.09.2017, 10:16

Bei den Silbernen bleibe ich beim Original aus den 60ern, die sind schön zum Anschauen und bekommen keine Milchflecken!

Die güldene habe ich auf watch, falls da mal ein vernünftiger Preis angeboten wird. 15.000 Stück ist nun mal keine Kleinauflage.

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 988
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Tykon » 15.09.2017, 10:55

Was ist den für dich ein "vernünftiger" Preis für die Goldunze?

10€ Aufpreis ggü. der günstigsten BU-Unze bei PSC empfinde ich bereits jetzt als vernünftigen Preis.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon John Doe Silver » 15.09.2017, 11:20

So sollte sie in echt aus sehen. Die PR Bilder verzerren ja schon ein bischen die Realität.
Bild
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Outback 1403 » 15.09.2017, 11:42

Tykon hat geschrieben:Was ist den für dich ein "vernünftiger" Preis für die Goldunze?

10€ Aufpreis ggü. der günstigsten BU-Unze bei PSC empfinde ich bereits jetzt als vernünftigen Preis.


Lt. PSC handelt es sich um einen Vorverkauf. So steht es jedenfalls dort. Ich bestelle grundsätzlich nie im Vorverkauf. Wenn der Preis auch gilt, wenn die Ware auf Lager ist, dann wäre der Aufschlag bei aktuellem Spotpreis so weit in Ordnung.

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 988
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Tykon » 15.09.2017, 12:12

Das darf ja jeder halten wie er will. Wenn ein Preis zum Zeitpunkt der Bestellung für mich ok ist, bestelle ich auch im Vorverkauf. Wie der Preis 4 Wochen später ist, weiß man auch nie bei verfügbarer Ware.

Im übrigen ist es bei PSC nicht üblich, für Ware im Vorverkauf oder Lagerware unterschieldiche Aufpreise zu nehmen.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon ***gollum*** » 15.09.2017, 20:42

Das ist echt die schönste Bullion seit laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit. smilie_01

silberhai

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon silberhai » 15.09.2017, 21:30

***gollum*** hat geschrieben:Morgen kaufe ich mir nochmal welche. Sind echt toll. smilie_01

Eine kommt als Beleg in meine Sammlung , mehr nicht. Habe noch mehr schöne Münzen im Auge.smilie_24

silberhai

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon silberhai » 15.09.2017, 21:51

***gollum*** hat geschrieben:Latürnich. Keine Frage. Es gibt so viele schöne Münzen.
Und alle die mir gefallen kann ich mir auch nicht kaufen.

Ja es gibt so viele schöne Münzen/Rounds auf dieser Welt. Und wie du sicherlich weist bin ich Sammler und kein Horter von reinen Bullions in Tuben. Mich interessiert die Vielfalt und da gebe ich auch mal ein Paar Euros mehr aus. Auch für so was schönes zum Beispiel und ähnliches. :wink:
http://www.kraatz-edelmetalle.de/americ ... -2017.html

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Ric III » 15.09.2017, 22:30

Och......

in dem Fall werde ich wohl auch mal drei oder vier Stücke ordern.

HenryMorgan
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 04.07.2016, 18:32

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon HenryMorgan » 16.09.2017, 12:45

Mir gefallen die auch gut.

Bei der Goldmünze war ich kurz am überlegen, aber kaufe mir keine mit 32mm Größe.
Kaufe mir max 1-2 Goldmünzen im Jahr (also arg wenige), da will ich keine Minidinger haben.

Meine 38mm Somalia Elefant sieht gefühlt 50% größer aus als meine 32mm Queens Beast. Heftig, was 6mm ausmachen. Da größer einfach schöner ist, weil das Motiv besser zur Geltung kommt, will ich keine 32mm Goldmünzen mehr.

Benutzeravatar
Silberheinz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 596
Registriert: 20.09.2010, 21:30
Wohnort: Kölner Bucht

Re: Royal Canadian Mint Sondermünze zum 150-jährigen Geburtstag Kanadas

Beitragvon Silberheinz » 16.09.2017, 14:52

Ja, das Motiv ist sehr gelungen. Und in Gold kann man damit eigentlich nichts verkehrt machen bei dem geringen Aufpreis zum normalen Bullion.
Aber in Silber ist diese Münze für mich ein No-Go! Spätestens nach 6 Monaten kommen sie - die schönen Echtheitsbeweise namens Milchflecken. Und damit wird die Münze nicht nur zur normalen Bullion, sondern auch einfach hässlich. Der Aufpreis zum normalen Maple beträgt aktuell 0,95 Euro je Unze. Bei einer Tube kommen da über 20 Euro zusammen. Diese 20 Euro sind dann durch die Milchflecken "weg".
Deshalb finde ich erstaunlich, dass immer noch so viele Käufer auf die immer neuen Motive der RCM reinfallen. In meinen Augen ein guter Trick den Käufern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich würde die Münze in Silber nur kaufen, wenn Sie preisgleich zum Maple angeboten wird.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste