Aktuelle Zeit: 23.04.2024, 20:00

Silber.de Forum

Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

xecuter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2017, 00:59

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon xecuter » 27.07.2017, 13:19

[*]Meist bestelle ich bei psc, mag es woanders ein paar Cent billiger sein, aber Wagners waren immer ehrlich zu mir.[*]

Wir haben auch bei psc unsere erste Bestellung neulich gemacht. Die Münzen sind einwandfrei gekommen und sie waren von innen sehr gut verpackt. Der Kontakt per email war auch in Ordnung. So wie es sein sollte.

Anzeigen
Silber.de Forum
xecuter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2017, 00:59

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon xecuter » 27.07.2017, 13:21

Meist bestelle ich bei psc, mag es woanders ein paar Cent billiger sein, aber Wagners waren immer ehrlich zu mir.


Wir haben auch bei psc unsere erste Bestellung neulich gemacht. Die Münzen sind einwandfrei gekommen und sie waren von innen sehr gut verpackt. Der Kontakt per email war auch in Ordnung. So wie es sein sollte.

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3303
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon Silberschwabe » 27.07.2017, 22:12

krothold hat geschrieben:Was genau hat es mit der "Drachenverarsche" auf sich? Künstliche Verknappung?


Es wurde so getan, als wären die Drachen so was von knapp und dann wurde der Preis mal kurz auf 70€ angesetzt. Andere Händler haben mitgemacht, aber sc schien mir führend. Wenn man lange Jahre Kunde ist, erwartet man etwas Fairness.
Die high-relief-Andorra - das Schönste, was man aus Silber machen kann smilie_06

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1066
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon krothold » 28.07.2017, 09:34

Ah ok, ja, das ist nix. Wobei ich sagen muss, dass ich ansonsten mit SC zufrieden bin. Lief immer alles reibungslos.
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz, Slater | forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=16592

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1396
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon Silbermann 1984 » 28.07.2017, 16:50

krothold hat geschrieben:Ah ok, ja, das ist nix. Wobei ich sagen muss, dass ich ansonsten mit SC zufrieden bin. Lief immer alles reibungslos.

Ich hatte mit SC auch noch nie probleme

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon silberschatzimsee » 28.07.2017, 18:36

Was anderes bezueglich den Huepftierchen.

In welchem Buchstaben befindet sich euer Sicherheitszeichen? Bei mir ists ueberall im 3tn A :shock:
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3303
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon Silberschwabe » 29.07.2017, 00:36

Silbermann 1984 hat geschrieben:
krothold hat geschrieben:Ah ok, ja, das ist nix. Wobei ich sagen muss, dass ich ansonsten mit SC zufrieden bin. Lief immer alles reibungslos.

Ich hatte mit SC auch noch nie probleme


Als Händler liefern sie zuverlässig, da kann man nicht meckern. Es war auch nur diese eine Geschichte, bei der der Drache gehypt wurde, um dann stündlich den Preis anzuheben!!!
Die high-relief-Andorra - das Schönste, was man aus Silber machen kann smilie_06

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1231
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Känguru 1Unze 2017 Fremdkörperprägung

Beitragvon Silberfreak1 » 01.08.2017, 21:37

Ich hatte bei Fa. H auch schon 2 x schlecht verpackte Lieferungen.

1. unzureichendes Schutz und Füllmaterial im Karton, sodass 20er Rollen gegeneinander schlugen
und die beiden Kapseln der Endmünzen beschädigt wurden. Auf meine Reklamation die Rolle umzutauschen wurde überhaupt nicht eingegangen, stattdessen hatte ich eines Tages 2 Ersatzkapseln im Brief erhalten.
Hatte dann eine beschädigte Rollen Verpackung - "wonach sich ja Käufer bekanntlich reißen"

2. Bekam statt einem erwarteten 10er Roll alle Münzen einzeln und lose in einem Plastik Beutel - indem sie gegeneinander schlugen sodass alle Kapseln zerkratzt waren. Meiner Bitte um Lieferung neuer Kapseln wurde nicht entsprochen, stattdessen sollte ich die defekten Kapseln auf meine Kosten erst einmal zur Prüfung zurück senden. Neben den Rück Sendekosten hätte ich dann die 10 Münzen ohne Kapsel Schutz zu Hause liegen gehabt, sodass ich mich entschloss die Kapseln bei SC zu kaufen, mit dem ich im übrigen immer sehr zufrieden war. Auch bei Reklamationen die sehr selten vorkamen und nicht Verpackungs - technischen Ursprungs waren, habe ich immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Es wurde stets schnell und zu meiner vollsten Zufriedenheit reagiert und reguliert.

ps.
Was den "Drachen Hype" betrifft, hatten m.E. alle Händler exorbitante Preise genommen und da spielt es für mich keine Rolle ob ein Händler für eine gewisse Stückzahl mal temporär ein paar Euros drunter lag.
Hatte davon auch keine abbekommen weil die Stückzahl doch sehr limitiert war.

Danach ging ja bekanntlich der Preis für die Drache Münzen stark zurück, sodass die Mehrzahl der Käufer statt einem dicken "Speku Gewinn" dann Fett in den miesen lagen.

Statt sich vielleicht selber die Schuld an der Fehlspekulation einzugestehen, wurde dann z.B. auf SC geschimpft.
Sorry hatte SC jemanden gezwungen bei Ihm zu kaufen? sicherlich nicht, denn die Gier und der Lunar Hype hatten anscheinend jegliche Vorsicht bei Käufern missen lassen und es wurde dort gekauft wo überhaupt Münzen im Angebot und lieferbar waren. (Preise = Angebot + Nachfrage).


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 45 Gäste