Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 13:39

Silber.de Forum

Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon Polkrich » 15.05.2017, 15:13

Sehe gerade, dass die RM eine neue Serie "Landmarks of Britain" herausgeben will.
Die erste Münze dieser Serie mit einer Maximalauflage von 50.000 ist die "Big Ben".
Die Münzen werden gekapselt verausgabt.

Insgesamt soll das Set aus 4 Münzen bestehen.

Link zur RM: https://www.royalmintbullion.com/Produc ... r/UKBB17AG
Erste Angebote: https://www.ps-coins.com/index.php?page ... &info=4152 zu 22,80€.
Scheint ne Apmex-Serie zu sein: http://www.apmex.com/product/132455/201 ... in-big-ben
Dateianhänge
Zwischenablage01.jpg
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1576
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon Andre090904 » 15.05.2017, 15:29

Och ne...nicht schon wieder eine neue Serie...und dann auch noch so kitschig. Die Teile lassen sich bestimmt prima in Souvenirshops verkaufen, aber ob das abgesehen vom Belegexemplar wirklich jemanden begeistern kann, wage ich doch zu bezweifeln.

Aber immerhin scheinen es die Regenwolken auf die Münze geschafft zu haben...oder was auch immer das "schwammartige" sein soll.

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon silberschatzimsee » 15.05.2017, 15:33

Ich find sie gut.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon Polkrich » 15.05.2017, 15:46

Andre090904 hat geschrieben:Och ne...nicht schon wieder eine neue Serie...und dann auch noch so kitschig. Die Teile lassen sich bestimmt prima in Souvenirshops verkaufen, aber ob das abgesehen vom Belegexemplar wirklich jemanden begeistern kann, wage ich doch zu bezweifeln.

Aber immerhin scheinen es die Regenwolken auf die Münze geschafft zu haben...oder was auch immer das "schwammartige" sein soll.


Das finde ich auch. Ob es Wolken sind? Jedenfalls hätte man das Prägebild deutlich besser machen können, ggfls. mehr vom Glockenturm oder meinetwegen noch etwas vom Parlament dazu. Laut Apmex werden auch nur 4 Münzen geprägt, was für den Namen der Serie sicherlich viel zu wenig ist. Im ehemaligen Imperium UK, aber auch im Mutterland GB lassen sich sicherlich 10-15 "Landmarks" finden, die bekannt und berühmt sind.

Laut Apmex sollen zwei Münzen/Jahr erscheinen.
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Benutzeravatar
peter98
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon peter98 » 15.05.2017, 16:10

Das Design der Münze wurde genau der 100 Pfund Münze entnommen, die 2015 auf den Markt kam.

Es sollen tatsächlich Wolken neben dem Big Ben darstellen. Bei diesem Design fallen vielleicht die Milchflecken nicht so auf :P

http://www.royalmint.com/shop/Big_Ben_2015_UK_100_pound_Fine_Silver_Coin

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 563
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon waAGe » 15.05.2017, 16:16

peter98 hat geschrieben:Das Design der Münze wurde genau der 100 Pfund Münze entnommen, die 2015 auf den Markt kam.

Es sollen tatsächlich Wolken neben dem Big Ben darstellen. Bei diesem Design fallen vielleicht die Milchflecken nicht so auf :P

http://www.royalmint.com/shop/Big_Ben_2015_UK_100_pound_Fine_Silver_Coin


Witzig das die 100 Pfund Münze nur 83,33 Pfund gekostet hat.

Benutzeravatar
schatzjäger
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 14.09.2009, 06:31

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon schatzjäger » 15.05.2017, 16:54

Sehn ja ganz gut aus,kann man schon mal 1-2 ordern zum ansehen
Zuletzt geändert von schatzjäger am 04.08.2018, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon Polkrich » 15.05.2017, 17:02

@Schatzjäger: mit Sicherheit nicht die schlechteste Strategie.
Was mich noch abhält, sind die lediglich vier Auflagen. Ich hätte mir 10 oder 12 gewünscht.
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 576
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon salito » 15.05.2017, 17:34

Ich dachte zuerst bei landmarks an Landschaften, denn an Sehenswürdigkeiten... Da hat mein englisch nicht ganz mitgemacht. Big Ben, nö. Wieder eine Serie auf die ich gerne verzichten werde.

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon ***gollum*** » 15.05.2017, 19:11

schatzjäger hat geschrieben:Ich finde sie sieht sehr gut aus,das ist halt wie so oft Geschmackssache.


Ich finde sie sieht eher bescheiden aus.

Jedoch gibt es nichts was nicht gekauft wird.

Das was ich mir kaufe ist auch nicht jedermanns Sache.

Aber lasse ich mich dadurch beeinflussen ?????

Na das kommt ja gar nie nicht in die Tüte. smilie_24

Der Ausdruck Geschmackssache wird gerne benutzt, um darauf hinzuweisen,

dass es vollkommen wurscht ist, was der oder diejenige denkt.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon nordmann_de » 15.05.2017, 19:46

Andre090904 hat geschrieben:Och ne...nicht schon wieder eine neue Serie...


Das war so allgemein der Kommentar eines englischen Münzhändlers den ich letzte Woche in der BuBa-Filiale in Köln traf. Er wollte DM/Euromünzen tauschen ich ein paar 5er abstauben. Ihm missfällt, dass die Royal Mint auch mittlerweile im Monatstakt neue Ausgabe ausgibt...Damit ist die RM ja auch nicht mehr allein, der Markt soll halt mit immer mehr Nischenausgaben abgeschöpft werden (meine Meinung).
Wem es gefällt soll zulangen...wenn wir alle dieselben Münzen sammlen würden, wird es ja auch langweilig. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon Aurifer » 15.05.2017, 20:41

smilie_24
Zuletzt geändert von Aurifer am 18.08.2017, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon Polkrich » 15.05.2017, 21:13

Habe ja oben schon meine Meinung kund getan. Ich werde mit wohl von dieser Erstausgabe ein paar Stücke holen und dann war es das. Man kann nicht alles sammeln.
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon ***gollum*** » 15.05.2017, 21:55

Aurifer hat geschrieben:Guten Abend, Gollum!

Aus welchem Loch bist du herausgekrochen, dass du dich nach Monaten mal wieder außerhalb des Freischwafeltröts in deiner unnachahmlichen Art zu Worte meldest?

Jedenfalls schön, wieder Lebenszeichen zu sichten! smilie_36


Hallo Aurifer,

meine Sammelleidenschaft ist ungebrochen, sie mit jemandem zu teilen ist ne andere Sache. smilie_24

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Neue Serie der Royal Mint "Landmarks of Britain"

Beitragvon silberschatzimsee » 15.05.2017, 22:58

Ich habe mir 2 gekauft. Das Aufgeld ist moderat und das Porto war auch schon bezahlt.

¯\_(ツ)_/¯
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste