Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 09:14

Silber.de Forum

Panda Berlin

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 564
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Panda Berlin

Beitragvon zwergensilber » 16.11.2016, 10:14

graurock hat geschrieben:Hab die Tage gesehen, das sie ein bereits ausverkauftes Produkt mit "nachgeprägt aufgrund der hohen Nachfrage" verkaufen.
Wenn das Limit noch nicht erreicht war oder kein Limit existiert, dann können sie das ja machen. Beim Panda hatte ich es aber so verstanden, dass bereits alles geprägt war und sie damit rechnen, dass es bis Ende des Jahres ausverkauft ist. So sieht es jetzt auch aus.

Anzeigen
Silber.de Forum
morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Panda Berlin

Beitragvon morgenland » 16.11.2016, 12:42

anfangs hiess es ja unlimitiert....
auf wunsch vieler sammler wurde dann doch ne limitierung rausgebracht, so das statement...
ich denke man hat aus der not (schlechter abverkauf) eine tugend gemacht...während ein guter preis
meist genehm ist, so gibt es auch Leute die das abschreckt wenn etwas unlimitiert ist.

2 der Grössen sind auf 10.000 Stück limitiert...

ZU DEM Zeitpunkt, wo die Limitierung bekannt gegeben wurde, waren von diesen beiden Grössen jedoch mindestens schon 14.000 respektive 16.000 geprägt worden...soviel liessen sich nämlich in etwa in den Warenkorb legen...

Ich habe die Münze Berlin darauf hingewiesen, das eine solche Bestellung doch gar nicht ausgeführt werden dürfe...
Die verantwortliche Dame teilte mit das sie am Wochenende mit auf der Messe war, busy also...,
und am nächsten Tag wurden diese überschüssigen bestände dann von der webseite genommen,
ob die wieder eingeschmolzen wurden, weiss ich nicht...falls nicht müsste jedenfalls nicht mal nachgeprägt werden... aber ich denke das die Münze Berlin sich an die Limitierung hält, das Entfernen
von etlichen tausenden der auf 10.000 limitierten grössen aus dem shop deutet zumindest darauf hin smilie_24

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Panda Berlin

Beitragvon graurock » 16.11.2016, 13:32

Ich denke nicht, das sie zu viel geprägte Scheiben wieder einschmelzen.

Macht ja aus marktwirtschaftlicher Sicht überhaupt keinen Sinn.

Kann ja eh keiner kontrollieren.

Also werden die Überschüssigen in den Handel gegeben und gut ist.

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 564
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Panda Berlin

Beitragvon zwergensilber » 16.11.2016, 13:51

morgenland hat geschrieben:
ZU DEM Zeitpunkt, wo die Limitierung bekannt gegeben wurde, waren von diesen beiden Grössen jedoch mindestens schon 14.000 respektive 16.000 geprägt worden...soviel liessen sich nämlich in etwa in den Warenkorb legen...
Oder die Einstellungen im Shop waren falsch. Vielleicht hatte sich jemand verrechnet oder es einfach nicht genau genug genommen. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass tausende mehr geprägt wurden, denn es hätte doch nichts dagegen gesprochen die 14.000 oder 16.000 als Auflagenstärke bekannt zu geben. Dass aber mehr verkauft wird als das angegebene Limit, halte ich bei einem Staatsbetrieb eigentlich nicht für möglich.

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Panda Berlin

Beitragvon morgenland » 16.11.2016, 14:16

zwergensilber hat geschrieben:
morgenland hat geschrieben:
ZU DEM Zeitpunkt, wo die Limitierung bekannt gegeben wurde, waren von diesen beiden Grössen jedoch mindestens schon 14.000 respektive 16.000 geprägt worden...soviel liessen sich nämlich in etwa in den Warenkorb legen...
Oder die Einstellungen im Shop waren falsch. Vielleicht hatte sich jemand verrechnet oder es einfach nicht genau genug genommen. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass tausende mehr geprägt wurden, denn es hätte doch nichts dagegen gesprochen die 14.000 oder 16.000 als Auflagenstärke bekannt zu geben. Dass aber mehr verkauft wird als das angegebene Limit, halte ich bei einem Staatsbetrieb eigentlich nicht für möglich.


ich denke auch das die sich an das limit halten...
aber verrechnet hat sich da niemand denke ich...
der panda ist seit ende juni auf dem markt....erst nach 5 monaten kamen sie mit einer limitierung um die ecke...vorher hiess es immer unlimitiert....
warum sollen die nicht 15.000 vorproduziert haben für den ersten run, weil sie mit ca. 50.000 an verkaufszahl gerechnet und dann, 2-3-4 monate später, oh schreck, die absatzzahlen sind weit unter dem erwarteten,die reissleine gezogen haben....
ich denke das die beiden grössen mit 10.000 limitierung eben genau die beiden grössen sind, die sich am schlechtesten abverkauft haben....wenn ich nach 3 monaten erst 2.000 verkauft habe, aber schon 14.000 geprägt habe...wäre es taktisch klüger rückzurudern auf 10.000 auflage als nochmal extra 6.000 auf halde zu prägen und 20.000 auflage zu sagen...(wenn ich denn glatte zahlen haben will)

die festlegung auf prägezahlen kam erst nach Monaten und dann überraschend von einem tag auf den anderen...
nach meiner anfrage wurde am nächsten tag der warenkorb angepasst,tausende münzen ,die verfügbar waren zurückgezogen, und nach dieser anpassung waren von den 10.000 limit der beiden benannten grössen jeweils noch ca 7-8.000 bestellbar...
das war ca. 4-5 tage nachdem die prägelimits erstmalig bekannt gemacht wurden..

eine kleinigkeit für die das wieder einzuschmelzen..und markttechnisch besser AUSVERKAUFT sagen zu können als wenn se da noch 3 jahre im shop rumliegen....

bei der kg-münze wurde ja auch zurückgerudert von 500 stück auflage auf 250 stück...
warum wohl...: keine prägekapazitäten mehr da, kein silber mehr da, oder unerwartet niedrige nachfrage...andere gründe fallen mir nicht ein...

AUSVERKAUFT zu sein ist doch die beste werbung... :D

waAGe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Panda Berlin

Beitragvon waAGe » 22.11.2016, 10:06

Laut Newsletter heute:

SILBER PANDA 2016
im Gewicht 1/2 Unze ausverkauft

SILBER PANDA Motiv für 2017
wird am 25. November 2016 präsentiert

Benutzeravatar
Pauzzz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 370
Registriert: 19.10.2011, 17:41
Wohnort: USE (United States of Europe)

Re: Panda Berlin

Beitragvon Pauzzz » 22.11.2016, 10:22

von den 1/8 und 1/16 gibt es auch knapp noch 1000 stück.

aber ausverkauft bei der münze berlin heißt ja nicht, dass sich alle im sammlerbesitz befinden, sondern durchaus auch bei diversen händlern rumliegen.
Beste Grüße

"ma short - ma long - ma laria"

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1595
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Panda Berlin

Beitragvon 25rubel » 22.11.2016, 10:26

waAGe hat geschrieben:Laut Newsletter heute:

SILBER PANDA 2016
im Gewicht 1/2 Unze ausverkauft

SILBER PANDA Motiv für 2017
wird am 25. November 2016 präsentiert

und sind im shop bereits orderbar.

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 564
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Panda Berlin

Beitragvon zwergensilber » 22.11.2016, 12:47

25rubel hat geschrieben:und sind im shop bereits orderbar.
Finde ich nicht. Kannst du das verlinken?

Benutzeravatar
gullaldr
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 803
Registriert: 27.09.2012, 04:00

Re: Panda Berlin

Beitragvon gullaldr » 22.11.2016, 18:00

Pauzzz hat geschrieben:von den 1/8 und 1/16 gibt es auch knapp noch 1000 stück.


Habt Ihr eigentlich diese Zahlen aus dem Newsletter? Ich finde sie nicht auf der Webseite.

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Panda Berlin

Beitragvon morgenland » 22.11.2016, 18:59

Pauzzz hat geschrieben:von den 1/8 und 1/16 gibt es auch knapp noch 1000 stück.

aber ausverkauft bei der münze berlin heißt ja nicht, dass sich alle im sammlerbesitz befinden, sondern durchaus auch bei diversen händlern rumliegen.


allein in rollenware kann ich fast 9000 stück 1/8 oz und fast 20.000 stück 1/16 oz in den warenkorb legen... smilie_13

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Panda Berlin

Beitragvon morgenland » 22.11.2016, 19:01

gullaldr hat geschrieben:
Pauzzz hat geschrieben:von den 1/8 und 1/16 gibt es auch knapp noch 1000 stück.


Habt Ihr eigentlich diese Zahlen aus dem Newsletter? Ich finde sie nicht auf der Webseite.


ich hab den newsletter, aber dort stand bzgl. der 1/8 und 1/16 oz nichts...
man kann aber im shop rumspielen und gucken wie viel man in den warenkorb legen kann :D

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Panda Berlin

Beitragvon morgenland » 22.11.2016, 19:06

zwergensilber hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:und sind im shop bereits orderbar.
Finde ich nicht. Kannst du das verlinken?



in meinem newsletter liest es sich so das sie zeitgleich mit der bekanntgabe des neuen motivs ab dem 25.11. orderbar sind... smilie_24 smilie_24

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 564
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Panda Berlin

Beitragvon zwergensilber » 22.11.2016, 19:47

Jetzt habe ich es verstanden. smilie_08

silverplayer007
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 22.07.2016, 22:54

Re: Panda Berlin

Beitragvon silverplayer007 » 22.11.2016, 22:50

Hallo smilie_24

Mein 1/2 Unzer hat die Pest erwischt :evil: smilie_54 :evil:

Kangaroos PM, Berlin Pandas und anderes verseuchtes Zeugs kommt mir nicht mehr ins Haus.

Grüße


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste