Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 11:52

Silber.de Forum

Ruanda Münzen

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon Outback 1403 » 18.11.2020, 14:32

Wie sind denn die Ankaufspreise für solche 3 OZ HR-Münzen bei einem bekannten Händler wie z.B. MP-Edelmetalle, Pro Aurum, Heubach, Degussa, Silbercorner ? smilie_11

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon black religion » 18.11.2020, 14:35

Muß nicht immer alles durch die Decke gehen. Kaufe halt nur unterschiedlich ein. Zum einen für das Sammlerherz. Ein, zwei Stück, was damit preislich passiert, ist egal. Hauptsache schön und ich kann mich lange daran erfreuen. Zur Anlage, monatlich festes Budget, einfache Bullion, Hauptsache günstig. Und ab und zu muß ich auch mal zocken, gehört für mich dazu. Zum Sammeln sind die Ruandas super, die gefallen mir, wie gesagt, sehr, insbesondere die HR. Die hat es mir echt angetan. Zum Zocken, ich weiß nicht. Hoffe wirklich auf ein paar Nachfolger, wäre echt schade, wenn nicht.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon black religion » 18.11.2020, 14:41

Outback 1403 » 18.11.2020, 14:32 hat geschrieben:Wie sind denn die Ankaufspreise für solche 3 OZ HR-Münzen bei einem bekannten Händler wie z.B. MP-Edelmetalle, Pro Aurum, Heubach, Degussa, Silbercorner ? smilie_11


Bei der interessiert es mich nicht wirklich, die ist einfach schön und kommt mir auch nicht weg. Sowas schaut man sich auch durchaus öfters mal an. Maple und Phillie Tuben schau ich mir ehrlich gesagt garnicht an, die habe ich nichtmal in meiner Nähe. Und für solch eine Prägung ist das durchaus ein guter Preis. Sowas kauft man ja nicht als Rentenabsicherung. Ich zumindest nicht.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon Edelmetall47 » 18.11.2020, 18:40

@black religion

Damit ist alles gesagt, vielen Dank, im Geiste sind wir uns einig. smilie_01

E47
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon black religion » 18.11.2020, 19:27

Edelmetall47 » 18.11.2020, 18:40 hat geschrieben:@black religion

Damit ist alles gesagt, vielen Dank, im Geiste sind wir uns einig. smilie_01

E47


smilie_01
Schön zu hören.

smilie_24
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

GSP-Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 14.02.2012, 07:32

Ankauf & Verkauf Sammlermünzen

Beitragvon GSP-Sammler » 18.11.2020, 23:46

@Outback 1403
man sollte schon die Kirche im Dorf lassen und nicht ständig versuchen hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen!

Wenn man sich eine aufpreisige Sammlermünze zulegt (egal welches Edelmetall) und dann dazu reine Bullionhändler als Vergleich des Ankaufes vergleicht, wäre das wie wenn ich einen seltenen Ferrari oder Mercedes SL dem örtlichen Hinterhofschrauber anbiete....Der sagt auch nur, dass es ein Auto wie jedes andere ist das nach Afrika geht. (was er dann jedoch nicht machen würde, da er endlich ein Schnäppchen geschossen hat)
Auf Münzen bezogen: Auch die alten griechischen und römischen originale Stücke haben meist nur ein paar Gramm Gold, kosten komischerweise mehr und bringen bei seriösen Ankäufern und Auktionen auch mehr als im Bahnhofs Gold-Ankaufsshop. Und in diesem Fall hat sogar proaurum & co. eine Numismatik Abteilung, weil es eben (noch) sehr viel Nachfrage gibt. Heißt aber nicht, dass es bei moderneren Stücken gar keine gibt!

Wer Sammlermünzen kauft, muss entweder privat wieder verkaufen oder eben einen Händler suchen, der nicht nur auf Anlagemetall spezialisiert ist. Und ja, das sollte einem schon beim Kauf bewusst sein!

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon black religion » 01.01.2021, 15:44

Hat schon jemand was von 2021er Nauticals vernommen? Die BU und PP müssten doch schon längst in den Startlöchern stehen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste