Aktuelle Zeit: 27.10.2020, 14:13

Silber.de Forum

Ruanda Münzen

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

brio44
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 517
Registriert: 18.02.2009, 18:19
Wohnort: bei Neukirchen-Vluyn
Kontaktdaten:

Beitragvon brio44 » 08.09.2010, 17:49

Das neue 2011 Motiv wird in diesem Monat vorgestellt -- erhältlich ab Oktober

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3329
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Beitragvon Silberschwabe » 10.09.2010, 11:41

Schade, mit dem Gorilla bin ich spät dran - 32€ wäre noch ok gewesen, jetzt wollen alle 54 - ohne mich! Außer hier hätte noch einer eine rumliegen ...

HanzDieter1
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 11.07.2010, 13:15

Beitragvon HanzDieter1 » 10.09.2010, 11:46

bei Beko-Münzen gibts alle 3 Jahregänge PP für 150€

brio44
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 517
Registriert: 18.02.2009, 18:19
Wohnort: bei Neukirchen-Vluyn
Kontaktdaten:

Beitragvon brio44 » 10.09.2010, 13:35

Nochmals an alle Ruandafreunde:

Alle Informationen/Diskussionen im anderen Thread - bei Veröffentlichung des neuen Motivs dann rechtzeitig alle aktuellen Preise.

http://www.silber.de/forum/ruanda-silbe ... html#84135

Zum Berggorilla - der wird sicherlich nicht billiger

Im Oktober 2009 noch bei 30 € !!

Ebay-Auktionen:

http://cgi.ebay.de/Ruanda-1-Oz-Silber-B ... 2eafb2ab0c

http://cgi.ebay.de/1-Unze-Oz-999-Silber ... 2309f62d2f

Benutzeravatar
john-silver
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2020, 16:08

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon john-silver » 02.08.2020, 17:04

Als Neuling will ich mal diesen Pfad wieder aufgreifen. :roll:
Ich habe mal nach längerer Zeit ein wenig die Preise der Ruanda Nautical Serie aufgerufen ,
und festgestellt ,dass die Ausgabe 1 " Santa Maria " kaum noch unter 60 Euronen zu kriegen ist . smilie_08
Die Ausgaben 2-4 sind noch im leicht gehobenen Bereich anzutreffen ( Knapp 30 Eu ).
Wenn ich das letztes Jahr geahnt hätte smilie_03
Gruß
J-S
Man sollte im Leben nicht immer nur nehmen -man muss sich auch mal was geben lassen !

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re:

Beitragvon ninteno » 02.08.2020, 19:14

brio44 hat geschrieben:
Zum Berggorilla - der wird sicherlich nicht billiger

Im Oktober 2009 noch bei 30 € !!

Da hat der @brio44 wohl recht behalten.
Die Preissteigerung eine Dekade später ist ganz gut. smilie_02

Peritoneum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 09.08.2016, 10:31

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon Peritoneum » 02.08.2020, 22:15

Wieso ist die Santa Maria so sehr gestiegen?
An der Auflage scheint es nicht zu liegen.
Die Nachfolger gibt es noch zu moderaten Preisen.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7339
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon san agustin » 02.08.2020, 22:21

Peritoneum hat geschrieben:Wieso ist die Santa Maria so sehr gestiegen?
An der Auflage scheint es nicht zu liegen.
Die Nachfolger gibt es noch zu moderaten Preisen.


habe mir mal rein aus Interesse die Preisgestaltung auf gold.de gelistete Händler angeschaut
Santa Marta bei keinem Händler mehr verfügbar, allerdings ist der beste Ankäufer mp bei € 26,99
das ist ja gar nichts smilie_18
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1653
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon 25rubel » 02.08.2020, 22:54

Peritoneum hat geschrieben:Wieso ist die Santa Maria so sehr gestiegen?
An der Auflage scheint es nicht zu liegen.
Die Nachfolger gibt es noch zu moderaten Preisen.

wie so oft bei serien, wird die erstausgabe erheblich höher gehandelt.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7339
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon san agustin » 02.08.2020, 23:00

25rubel hat geschrieben:
Peritoneum hat geschrieben:Wieso ist die Santa Maria so sehr gestiegen?
An der Auflage scheint es nicht zu liegen.
Die Nachfolger gibt es noch zu moderaten Preisen.

wie so oft bei serien, wird die erstausgabe erheblich höher gehandelt.


nicht immer !
bei den neuen Panda Gewichten (Ag + Au) ist der 2016er als Erstausgabe keine Schnappatmung
da sind eher die 2018er + 2019er preislich höher anzusiedeln
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1653
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon 25rubel » 02.08.2020, 23:09

ich habe ja auch nicht "immer" geschrieben. smilie_02
wenn die üblichen parameter, wie beispielsweise auflage etc. identisch sind, kannst du jedoch häufig davon ausgehen. es sei denn, das motiv liegt gänzlich daneben.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 931
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re:

Beitragvon black religion » 03.08.2020, 20:13

Silberschwabe hat geschrieben:Schade, mit dem Gorilla bin ich spät dran - 32€ wäre noch ok gewesen, jetzt wollen alle 54 - ohne mich! Außer hier hätte noch einer eine rumliegen ...


Ungefähr so sah ich das auch. War ich wohl nicht der Einzige mit einer Milchglaskugel.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon leuchtboje » 04.08.2020, 13:07

Die Ruanda Wildlife laufen in der tat fast alle ganz gut, Ausnahme ist schon lange das 2017er Flusspferd.

Interessant wären hier mal Prägezahlen.
Den Schlechtlauf des Flusspferdes kann man irgendwie nicht recht erklären.

Ich bin hier schon seit 2011 dabei, festzustellen ist, dass man die jeweils deutlich gestiegenen Preise nur selten mit größeren Mengen realisieren kann. Meist Einzelverkauf über die Bucht, maximal mal 10 Stück auf einmal - alles darüber nur mit deutlichen Abschlägen.

Wenn man Zeit mitbringt und die Mühe in der Bucht nicht scheut, eine super Münze, selbst das Bushbaby ist jetzt schon deutlich hochgelaufen.

Benutzeravatar
Rheingold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 09.06.2010, 13:45
Wohnort: Ländle

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon Rheingold » 17.08.2020, 13:47

Am Wochenende ging jetzt bei eBay die letzte Ruanda Nautical 2017 Santa Maria BU unter 70€ für Festpreis 68€ + Porto weg, alle weiteren Angebote jetzt ab 72€ :shock:
Auch bei den Händlern (z.B. Liebhard Edelmetalle, Münzdachs etc.) gehen dort für ca. 89€ die Restbestände nach und nach weg. Liebhard hat dort gerade noch 2 St. und das bei dem doch ordentlichen Preis. Die 169 Abverkauften gingen aber sicherlich nicht durchwegs zu diesem Preis weg. smilie_08

Erinnert mich doch alles sehr an 2010/11 als der Ruanda Berggorilla startete - mehr Déjà-vu geht eigentlich kaum 8)
Und ich glaube auch, daß am Ende wieder die BU`s der ersten Ausgaben der Serie höher im Preis liegen werden als die PPs.

Die Nachfolge Ausgabe 2018 Endeavour BU geht in der Bucht auch schon Richtung 50€.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 931
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Ruanda Münzen

Beitragvon black religion » 20.08.2020, 20:28

Ich kann bloß jedem, der auf Münzen steht, nochmal die Nautical HR ans Herz legen. Wirklich schöne Teile, in 1 & 3 OZ, und noch um den Ausgabepreis rum zu bekommen. Die PP's haben mich bei den Ruandas nie sonderlich interessiert, habe immer die BU's in Folie gefeiert. Allerdings ist die High Relief echt ein Highlight in 2020.

Kleiner Nachtrag
Ich fände auch eine HR Lunar, oder Wildlife Ausgabe interessant.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste