Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 17:05

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
AgA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2013, 18:29

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon AgA » 19.11.2017, 19:09

Auf glänzenden Stellen sieht man auf jeden Fall Spuren, wenn man reibt.
Im matten Bereich kann man's vielleicht hinbekommen, aber als makellos würde ich's nicht mehr verkaufen.
Ich seh's nicht als 'negativ'. Da ich - was Milchflecken angeht - meistens zu den Glücklichen gehöre, wollte ich hören, ob es andere Erfahrungen gibt.

Gruß,
AgA
Handelsbilanz:
Positiv: Oft
Negativ: 1x

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5511
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 04.12.2017, 19:15

Hier nun Bilder und Auflagenzahlen der Red Dragon Proofausgaben von dem Royal Mint (Shop):
http://www.royalmint.com/our-coins/rang ... how=sortby
und AgAuNews: http://agaunews.com/red-dragon-wales-la ... -best-yet/
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 23.07.2010, 14:56
Wohnort: zwischen Harz und Heideland

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon michasi » 19.12.2017, 18:38

Also ich habe heute meine Box vom Münzdachs erhalten, und ich bin ernüchtert. Erinnert mich mehr an eine Zigarrenkiste als an eine Münzbox. Keine Kritik an den Dachs, er vertreibt sie ja nur. Aber qualitativ ist das nichts. Druckstelle auf Deckel, wohl auf die Kante gefallen, Verpackung war nicht wirklich gut. Etwas Lupo Folie hätte gewirkt. Rauhe Oberfläche, billig verarbeitet, da sind die Boxen von meinemünzbox um Welten besser.
mit besten Grüssen, Michasi
Über 35 positiv abgeschlossene Deals, 0 negativ
Meine Bewertungen
http://www.silber.de/forum/michasi-t7371-s15.html

Benutzeravatar
peter98
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon peter98 » 19.12.2017, 19:42

michasi hat geschrieben:... da sind die Boxen von meinemünzbox um Welten besser.
mit besten Grüssen, Michasi


ich habe meine Box von MeineMünzbox auch erhalten.
Es waren an den Einlage zwar noch ein paar Klebereste zu erkennen, aber insgesamt macht die Box einen hochwertigen Eindruck und ist ihr Geld auf alle Fälle wert.

Basti2009
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 871
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Basti2009 » 03.01.2018, 19:34

Die Einlagen von meinemünzbox sind doch für Münzen in Kapseln oder?

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5511
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 03.01.2018, 19:59

Basti2009 hat geschrieben:Die Einlagen von meinemünzbox sind doch für Münzen in Kapseln oder?


Die 2oz Queens Beast Silbermünzen haben einen Durchmesser von 38,6mm, die Einlagen sind laut Webseite von Münzbox für 45 mm ausgelegt: https://www.meinemuenzbox.de/startseite ... 3407339927
Ergo können Sie nur für Münzen in Kapseln ausgelegt sein. Aber deine Kapseln solten dann etwa 45 mm im Durchmesser sein. Zu klein ist nicht gut, da sie keinen Halt finden, etwas größer ist nicht schlimm, da der Schaum elastisch ist.
Sollte aber aus meiner Erfahrung mit der Koala und Lunarbox nicht zu stark im obereren Limit abweichen, da die Kapseln dann nur noch schlecht entnehmbar sind.
Kannst die Anbieter aber auch immer direkt fragen, da sie schnell auf Anfragen antworten:
https://www.meinemuenzbox.de/kontakt/
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

GoldStaub85
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 15.03.2015, 18:05

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon GoldStaub85 » 21.01.2018, 10:49

Weiß jemand wann die nächste Ausgabe erscheint bzw. welche es sein wird?! :-)

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Tykon » 21.01.2018, 11:01

Im März. The Black Bull of Clarence in Gold und 2 Oz Silber.
The Red Dragon in 10 Oz Silber

Benutzeravatar
Mike42FFM
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1446
Registriert: 26.08.2014, 08:04

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Mike42FFM » 21.01.2018, 11:25

Tykon hat geschrieben:Im März. The Black Bull of Clarence in Gold und 2 Oz Silber.
The Red Dragon in 10 Oz Silber


Ich sehe noch keinen Händler mit Vorverkauf, nur Ankündigungen wie hier :

http://www.bgasc.com/product/2-oz-silve ... lver-coins
* Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann !

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5511
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 21.01.2018, 11:57

Tykon hat geschrieben:Im März. The Black Bull of Clarence in Gold und 2 Oz Silber.
The Red Dragon in 10 Oz Silber


The Black Bull of Clarance und dann später der FALCON OF THE PLANTAGENETS:
https://www.thegazette.co.uk/notice/2929927
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Tykon » 21.01.2018, 18:53

Mike42FFM hat geschrieben:
Tykon hat geschrieben:Im März. The Black Bull of Clarence in Gold und 2 Oz Silber.
The Red Dragon in 10 Oz Silber


Ich sehe noch keinen Händler mit Vorverkauf, nur Ankündigungen wie hier :

http://www.bgasc.com/product/2-oz-silve ... lver-coins

Na und? Es ist ja auch erst Januar.

Benutzeravatar
Mike42FFM
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1446
Registriert: 26.08.2014, 08:04

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Mike42FFM » 21.01.2018, 20:04

Tykon hat geschrieben:
Mike42FFM hat geschrieben:
Tykon hat geschrieben:Im März. The Black Bull of Clarence in Gold und 2 Oz Silber.
The Red Dragon in 10 Oz Silber


Ich sehe noch keinen Händler mit Vorverkauf, nur Ankündigungen wie hier :

http://www.bgasc.com/product/2-oz-silve ... lver-coins

Na und? Es ist ja auch erst Januar.


Das war auch mehr eine Feststellung als ein Kritikpunkt smilie_01

Ich kann mich an Angebote mit 6-8 Wochen Lieferzeit erinnern, kann also nicht mehr lange dauern smilie_10
* Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann !

Benutzeravatar
Katz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 730
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Katz » 12.02.2018, 18:42

ist schon März wird er so aussehen? die Drachen ziehen auch dann im Preis an wenn sie nicht mehr Produziert werden ,kommen eigentlich mal die Auflagenzahlen oder bleibt das ein Geheimniss smilie_06
Bild

2018 March The Black Bull of Clarence
2018 September The Falcon of the Plantagenets
2019 March The Yale of Beaufort
2019 September The White Lion of Mortimer
2020 March The White Horse of Hanover
2020 September The White Greyhound of Richmond
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5511
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 12.02.2018, 19:49

Katz hat geschrieben:...kommen eigentlich mal die Auflagenzahlen oder bleibt das ein Geheimniss smilie_06
...


Soweit ich bisher mitbekommen habe, veröffentlicht die Royal Mint keine Prägezahlen zu den Bullion Queen´s Beast Münzen. Wer anderes weiß, es würde mich freuen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
shogun
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015, 18:04

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon shogun » 12.02.2018, 21:27

Die Royal Mint veröffentlich keine Auflagezahlen von Bullionmünzen.

Auch in der neuesten Ausgabe 2018 von Spink "Coins of England" wird im Vorwort die Kommunikation der Royal Mint massiv kritisiert.

Änderungen und ein besserer Service seitens der Royal Mint sind leider nicht erkennbar.

LG vom Shogun smilie_24
Der entwischte Fisch ist immer der größte.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste