Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 23:30

Silber.de Forum

Star Wars

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

kookapanda
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 22.11.2015, 12:00

Re: Star Wars

Beitragvon kookapanda » 13.11.2017, 12:03

gullaldr hat geschrieben:Das Motiv wurde hier noch nicht gezeigt...

Motiv: Star Wars - Darth Vader

Herkunftsland: Niue

Nennwert: 2 NZD

Prägeanstalt: NZ Mint

Prägequalität: BU

Ausgabejahr: 2017

Gewicht: 31,135 g

Feingehalt: Ag 999 / 1000

Durchmesser: 40,0 mm

Auflage: 250.000




Doch klar. Gibt sogar schon die 2. aus der Serie:

kookapanda » 24.10.2017, 12:50

Bild

Technische Daten:
Ausgabeland: Niue
Prägeanstalt: New Zealand Mint
Ausgabejahr: 2017
Nennwert: 2 NZD Dollar
Material: Silber
Gewicht: 31,103g
Reinheit: AG 999/1000
Durchmesser: 40,00 mm
Münzrand: Geriffelt
Auflage: 250.000
Prägequalität: Stempelglanz
Verpackung: Zu 25 Stück in Tubes oder einzelne in Münztaschen

"nur" 21.90 Euro !
Es ist auch moralisch sinnvoll, dass diese Flüchtlinge nur vorübergehend aufgenommen werden sollten. Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. Der Dalai Lama 01.06.2016 zur Flüchtlingskrise in Deutschland

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Silverstone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26.09.2010, 11:20

Re: Star Wars

Beitragvon Silverstone » 14.11.2017, 10:36

Guten Morgen,
also ich als Star Wars Liebhaber finde die Münzen ganz ansprchend, also die Ausgabe wo es Darth Vader und den Stormtrooper nun gibt. Lege mir jeweils ein paar in die Schatulle.
Ist bekannt wie viele Ausgaben folgen werden?

thesilversurfer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 237
Registriert: 15.10.2015, 17:36

Re: Star Wars

Beitragvon thesilversurfer » 15.12.2017, 12:52

geiler Film

Kylo Ren Münzen werden im Wert steigen, Snoke Münzen eher nicht smilie_02

kookapanda
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 22.11.2015, 12:00

Re: Star Wars

Beitragvon kookapanda » 30.11.2018, 15:45

Es ist auch moralisch sinnvoll, dass diese Flüchtlinge nur vorübergehend aufgenommen werden sollten. Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. Der Dalai Lama 01.06.2016 zur Flüchtlingskrise in Deutschland

Andy-West
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 10.04.2019, 15:49

Re: Star Wars

Beitragvon Andy-West » 11.04.2019, 21:40

Wo steht geschrieben das es diese Classic Serie nicht schaffen wird ?

Also ich kann es in manchen Foren nicht ganz verstehen, wie man eine Sammelserie so runter machen kann nur weil man sich diese z.B. nicht leisten kann. Wenn man diese Kommentare liest kann man dies auf jeden Fall so verstehen. Jedes Teil von Star Wars bekommt mit der Zeit ihren Sammlerwert und auch diese Silbermünzen werden mit der Zeit wertvoller. Man darf nicht vergessen, das alle Silbermünzen in der schwarzen Box polierte Platten sind und viel aufwendiger wie die herkömmlichen Anlagenmünzen produziert wurden. (Die 2 Unzen-Reihe sogar Ultrahigh in 3D Format.) Jedem Sammler sollte man das lassen was er gerne sammeln möchte und keine falsche Prognosen in die Welt setzen welche den Anleger finanziell schaden könnten. 'Einfach die Entwicklung abwarten und jeder für sich selbst entscheiden was richtig ist. Ich verehre alles aus der Serie und habe den Respekt vor jeden Sammler auch wenn er mal für eine solche Münze 10.000 Euro oder mehr ausgeben würde weil es für Ihm das wert war.

Hoffentlich werden diese Münzen mit der Zeit so richtig teuer, dass alle die sie verkauft haben wieder einen Grund bekommen sie wieder anzuschaffen. Das nennt man Spekulieren und Spaß haben am Sammelhobby. Vielleicht werden auch mal die 2 Unzen-Ausgaben doppelt so viel wert wie die 1 Unzen-Versionen, denn sind auch doppelt so teuer in der Anschaffung und aufwendiger verarbeitet zudem auch größer im Aufsteller. Viel Spaß und möge die Macht des Sammelns mit Euch sein ..

Benutzeravatar
Münzferkel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Star Wars

Beitragvon Münzferkel » 31.07.2019, 20:43

An alle Star Wars Freaks,

demnächst erscheint die dritte Darth Vader Münze.In der Star Wars Bullion Serie ist sie allerdings die fünfte,rechnet man die beiden Stormtrooper mit dazu.Die dritte Darth Vader Münze sieht ähnlich aus wie die zweite Darth Vader Münze.Schade!!! Ein etwas anderes Motiv von ihm hätte ich besser gefunden.Egal,was neu ist,ist das die Auflagen reduziert worden sind.Die 250.000 Stück der bisherigen Silbermünzen wurden auf 100.000 und die goldenen von 25.000 auf 1.000 Stück reduziert.Vielleicht weil die sich nicht so gut verkauft haben.

Was haltet Ihr von dieser Münze?

Gruß,euer Münzferkel!!!! smilie_02 smilie_02 smilie_02
Dateianhänge
Darth Vader Gold.png
Darth Vader Silber.png

Benutzeravatar
MaxeBaumann
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1214
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Star Wars

Beitragvon MaxeBaumann » 31.07.2019, 20:52

Münzferkel hat geschrieben:..........Was haltet Ihr von dieser Münze?

Nichts , aber auch gar nichts , grauenhaftes Motiv. Nur meine Meinung dazu weil Du fragst.
Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Münzferkel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Star Wars

Beitragvon Münzferkel » 31.07.2019, 21:39

@MaxeBaumann

Alles klar,danke!!! Die Kommentare dazu wollte ich ja hören. Und das die Auflage reduziert wurde pusht die Ausgabe preislich euerer Meinung nach nicht etwas? smilie_07

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 944
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: Star Wars

Beitragvon Bob17 » 31.07.2019, 21:47

Star Wars geht immer! Da gibts so viele Sammler...


VG
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Star Wars

Beitragvon lubucoin » 01.08.2019, 01:13

MaxeBaumann hat geschrieben:
Münzferkel hat geschrieben:..........Was haltet Ihr von dieser Münze?

Nichts , aber auch gar nichts , grauenhaftes Motiv. Nur meine Meinung dazu weil Du fragst.
Maxe smilie_24


Kenne die ersten beiden nicht, vielleicht auch besser so :roll:
Kann mich da jedenfalls nur anschliessen.
Sieht irgendwie mehr aus wie ein "Ghost-Vader". smilie_02

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 763
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Star Wars

Beitragvon Outback 1403 » 01.08.2019, 02:26

lubucoin hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:
Münzferkel hat geschrieben:..........Was haltet Ihr von dieser Münze?

Nichts , aber auch gar nichts , grauenhaftes Motiv. Nur meine Meinung dazu weil Du fragst.
Maxe smilie_24


Kenne die ersten beiden nicht, vielleicht auch besser so :roll:
Kann mich da jedenfalls nur anschliessen.
Sieht irgendwie mehr aus wie ein "Ghost-Vader". smilie_02


Die erste Münze war eigentlich optisch ganz o.k., hatte mir damals 3 Stück besorgt und 2 verschenkt. Die zweite war halt mir Laserschwert ( ob man einmal den Darth mit und dann noch zusätzlich ohne braucht? smilie_11 ) und jetzt zieht man das Ganze mit diesem Machwerk ins Lächerliche smilie_02

Und was heißt denn, dass sich die Münzen angeblich so gut verkaufen. Man kann nach den paar Jahren auch noch problemlos die 1. Ausgabe bekommen.

Benutzeravatar
Münzferkel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Star Wars

Beitragvon Münzferkel » 01.08.2019, 08:11

@Outback1403

......Man kann nach den paar Jahren auch noch problemlos die 1. Ausgabe bekommen.....

Das schon,war/ist ja beim Spiderman auch nicht anders.Nur das dieser einen sehr guten preislichen Sprung nach oben gemacht hat!!! Okay,die New Zealand Mint ist nicht gleich die Perth Mint und die Auflagen unterscheiden sich auch,aber vielleicht steigt der erste Vader ja auch noch im Preis?
Ich finde die Serie nicht schlecht und der Preis ist auch noch okay.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste