Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 07:01

Silber.de Forum

Libertad Gold

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 22.04.2015, 01:29

durchdenwind hat geschrieben:Ich war auch am überlegen: 1/10 Au Libertad oder Panda sammeln?

Aber hier gewinnt der Panda schon wegen seiner Größe (Durchmesser). Man glaubt fast nicht, was 2mm mehr, optisch ausmachen können.
Da wirkt der Libertad wie eine Klasse tiefer. smilie_16


Ach so, und deshalb suchst du nach Gold Libertads in 1/10 oz... ?
"...wenn's keiner merkt..." smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Libertad Gold

Beitragvon Beate722 » 08.01.2019, 19:08

Hat jemand eine Info, wie viele vom Libertad 1/10 Gold 2018 geprägt wurden?

Bei Münzen Engel kostet der aktuell 142 Euro, das erscheint mir günstig?

https://www.muenzen-engel.de/mexiko-lib ... -gold.html

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad Gold

Beitragvon salito » 08.01.2019, 19:13

Du spekulierst anscheinend auf eine erneut niedrige Auflage nehme ich mal an? Falls nicht, Libertad verschiedene Jahrgänge gibts für 131,59€ bei Flo :
https://www.gold-silber-bullion.de/them ... orieid=270

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Libertad Gold

Beitragvon Beate722 » 08.01.2019, 19:16

Ja, genau, meistens werden doch weniger geprägt als veranschlagt.

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad Gold

Beitragvon salito » 08.01.2019, 19:24

1/10 Krügerrand werden ab 121,xx€ bei goldpunktde angeboten. Die 20€ muss der Libertad verhältnismäßig erstmal reinholen...

Ich glaube nicht an eine erneut oder annähernd so niedrige Auflage wie 2017. Das ist aber nur mein Gefühl.

serrano73
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 06.03.2016, 11:10

Re: Libertad Gold

Beitragvon serrano73 » 08.01.2019, 20:03

Moin,
Die Auflagezahlen sind doch schon lange raus.Andre hat die ja schon mal gepostet.Laut Don Bailey liegt die 1/10 BU 2018 bei 1500 Stück.Apmex schreibt das gleiche.
Nur 5 Jahrgänge hatten geringere Auflagezahlen.
Gruß

Benutzeravatar
solidsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 30.07.2014, 08:24
Wohnort: Deutschland

Re: Libertad Gold

Beitragvon solidsilber » 08.01.2019, 20:41

Von dieser hier sind nur 300 Stück gemacht.
Dateianhänge
PP Libertad 1-20oz 2013.jpg
"Cave, cave, dominus videt"

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1427
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad Gold

Beitragvon Libertad1999 » 09.01.2019, 13:38

Als Libertad Fan lasse ich trotzdem die Finger von den goldenen ( außer die älteren 900er Modelle)

Auch wenn die Auflagen sehr reizvoll sind....neigen die 999 Libertad leider sehr stark dazu Masern zu bekommen ( rote Punkte) und die Nachfrage im Libertad Fanatiker Land USA ist im Gegensatz zu den silbernen Damen deutlich verhaltener. Wieso das so ist ? Keine Ahnung smilie_08

Trotzdem ist es immer spannend im Bezug auf die Höhe der Auflagen. Die niedrigste Auflage bei den goldenen Damen mit 88 Stück grenzt schon an Wahnsinn :wink:
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1284
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re:

Beitragvon karmasilver » 09.01.2019, 13:44

Sahnehäubchen hat geschrieben:Ihr habt mich überzeugt. smilie_09

Ich werde diesen Kelch an mir vorüberziehen lassen und konzentriere mich in Sachen Libertad doch lieber auf die Proof Ausgaben in Silber. smilie_24


War retrospektiv falsch. Nicht immer auf die Horter hören. Alles von der Lady steigt langfristig überproportional im Verhältnis zum Spot. Kannst alles kaufen. Allerdings mit Ausnahme der Antique finish. Grausig.
Zuletzt geändert von karmasilver am 09.01.2019, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1284
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad Gold

Beitragvon karmasilver » 09.01.2019, 13:56

Libertad1999 hat geschrieben:Als Libertad Fan lasse ich trotzdem die Finger von den goldenen ( außer die älteren 900er Modelle)

Auch wenn die Auflagen sehr reizvoll sind....neigen die 999 Libertad leider sehr stark dazu Masern zu bekommen ( rote Punkte) und die Nachfrage im Libertad Fanatiker Land USA ist im Gegensatz zu den silbernen Damen deutlich verhaltener. Wieso das so ist ? Keine Ahnung smilie_08

Trotzdem ist es immer spannend im Bezug auf die Höhe der Auflagen. Die niedrigste Auflage bei den goldenen Damen mit 88 Stück grenzt schon an Wahnsinn :wink:


Alles ist relativ. Eine 1oz 2005 proof PF70 wurde für mehr als $15'000.00 verkauft. Ob es die Lady mit 88-er Auflage tatsächlich gibt, ist ungewiss. Habe noch nie ein Angebot oder ein Bild gesehen. Gold-Libertads mit niedrigen Auflagen gehen in den kleinen Stückelungen problemlos zu mehrfachem Spot weg. Das Problem mit den Kupfer-spots kann sodann bei NCS behoben werden. Angebote für seltenere Goldladys (Jahre 2002-2008 Bu oder proof) sind weltweit kaum zu finden.

Ist aber schon richtig. Sehr seltene Silbrige erzielen gemessen am Spot Aufschläge bis mehr als 500-fachen Spot. Das Potential im Vergleich zur Investition ist generell bei Ladys in Ag erheblich höher.

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1427
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad Gold

Beitragvon Libertad1999 » 09.01.2019, 17:21

karmasilver hat geschrieben:
.....Ob es die Lady mit 88-er Auflage tatsächlich gibt, ist ungewiss. Habe noch nie ein Angebot oder ein Bild gesehen.


Das stimmt, ich suche auch schon eine lange Zeit und immer wieder eine Auktion, Bild etc. von der 83er 1Oz Proof und war bisher nicht fündig - das wäre ein Fall für Andre diese Münze bei seinen Kontakten zu hinterfragen. Vorstellbar ist es jedoch schon - Die 5 Oz 99er Proof mit 100 Stück oder das 2017er BU Kilo mit 200 Stück sind davon nicht weit entfernt.
Schade, dass sich bei dieser Ausgabepolitik keinerlei Muster erkennen lässt, welches einen Raum für Spekulationen offen lässt. Gerade jetzt beim 17er BU Kilo mit 10 mal niedriger Auflage wie im Jahr zuvor...Ein "Jubiläumsgeschenk" für Sammler smilie_08 smilie_06

edit: ich werde in Kürze eine viertel Oz 2014 einstellen (mit roten Flecken) falls jemand von euch Interesse hat....
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1684
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad Gold

Beitragvon Andre090904 » 09.01.2019, 19:22

Libertad1999 hat geschrieben:
Das stimmt, ich suche auch schon eine lange Zeit und immer wieder eine Auktion, Bild etc. von der 83er 1Oz Proof und war bisher nicht fündig - das wäre ein Fall für Andre diese Münze bei seinen Kontakten zu hinterfragen. Vorstellbar ist es jedoch schon - Die 5 Oz 99er Proof mit 100 Stück oder das 2017er BU Kilo mit 200 Stück sind davon nicht weit entfernt.
Schade, dass sich bei dieser Ausgabepolitik keinerlei Muster erkennen lässt, welches einen Raum für Spekulationen offen lässt. Gerade jetzt beim 17er BU Kilo mit 10 mal niedriger Auflage wie im Jahr zuvor...Ein "Jubiläumsgeschenk" für Sammler smilie_08 smilie_06

edit: ich werde in Kürze eine viertel Oz 2014 einstellen (mit roten Flecken) falls jemand von euch Interesse hat....


Moin,

1983er Proof (Gold) ist mir auch noch nie über den Weg gelaufen. War ja schon froh, mal eine 1983er Proof (Silber) gesehen zu haben. Und selbst für diese Münze wollte der Verkäufer um die 800€. Da will ich gar nicht wissen, was er für die Goldmünze verlangt hätte. smilie_12

Und was ist deine Preisvorstellung für die 2014er? Prinzipiell ist Interesse da...habe aber gerade nach all den Feiertagen nicht mehr viel Budget übrigens und die Gold Reverse Proof beim Dachs muss ja auch noch irgendwann bezahlt werden. smilie_04

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1284
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad Gold

Beitragvon karmasilver » 09.01.2019, 20:13

2014-er BU oder proof? :mrgreen:

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1427
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad Gold

Beitragvon Libertad1999 » 09.01.2019, 20:29

@Andre

Vor ein paar Jahren hatte ich mal alle 1 Oz Proof Versionen in Silber vollständig. Inkl des KMS Mexiko Proof Set 82 / 83 in OMP. Leider habe ich das ganze Set veräußert - was definitiv - aus heutiger Sicht ein Fehler war smilie_06 Das KMS Proof Set war damals schon nicht billig...

@Karmasilver

ist eine BU... smilie_24 wegen PV muss ich mir noch Gedanken machen

sry für Offtopic geht ja eigentlich um die Goldies hier...
Dateianhänge
IMG_2818.JPG
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

iratebob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 13.06.2019, 20:04

Re: Libertad Gold

Beitragvon iratebob » 18.06.2019, 22:22

Libertad1999 hat geschrieben:@Andre

Vor ein paar Jahren hatte ich mal alle 1 Oz Proof Versionen in Silber vollständig. Inkl des KMS Mexiko Proof Set 82 / 83 in OMP. Leider habe ich das ganze Set veräußert - was definitiv - aus heutiger Sicht ein Fehler war smilie_06 Das KMS Proof Set war damals schon nicht billig...

@Karmasilver

ist eine BU... smilie_24 wegen PV muss ich mir noch Gedanken machen

sry für Offtopic geht ja eigentlich um die Goldies hier...



https://www.ebay.com/itm/1982-83-Coinag ... SwDm1dArfE

$1527 Bid with 3 days to go on this auction.
The 1983 Proof Libertad is worth $1000+ if it grades 68 and more if it grades 69.
Anyone have a 1983 PF69 Libertad ... PM me. I might pay through the nose for it!


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste