Aktuelle Zeit: 26.01.2020, 09:33

Silber.de Forum

US-Silver Rounds and Bars

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Beitragvon GuterJunge » 29.03.2015, 21:55

00.43peter hat geschrieben:@guter junge
Bei Münzen und Rounds spezielle Serien,Motive etc.mit Auflagezahlen.
Daher meine Vermutung,Barren lassen sich auf Grund von teiweise immer gleichen Designe,leichter und ohne grösseren Aufwand fälschen.
Wobei es bei Münzen nicht ausgeschlossen ist,aber eben bei Barren für Fälscher besser läuft.

@Peter: Ja, da hast Du sicherlich recht.
Dies läßt sich auch am Beispiel der schon erwähnten PAN AMERICAN 1-Unzer gut erläutern.
Das schlichte Logo mit dem Bergeisen ist relativ leicht zu faken, sieht man sich jedoch die Rückseiten des Barrens und der Round an, sieht es schon mal ganz anders aus.
Die Round hat im Unterschied zum Barren ein sehr filigranes Motiv eines Bergmannes, welches Fälscher sicherlich abschreckt.
vgl. folgende Pics:

Bild
Bild

Der Vollständigkeit halber noch der entsprechende 5-oz.-Klotz ;-)

Bild

Anm.: PAN AMERICAN ist zwar ein kanadisches Unternehmen, lässt aber hauptsächlich von der Northwest Territorial Mint im US-Bundesstaat Washington prägen und vermarkten.
In vino veritas !

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 31.03.2015, 20:02

@friedrich 3

Momentan nur in der US-Bucht um 16,99,aber 14$ Versand,müssteste schon ne Hand voll nehmen smilie_04
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 05.04.2015, 07:01

Für alle Interessierten an der Silver Shield Collection.

www.sdbullion.com
,,Freiheit für Julian Assange''

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Beitragvon krothold » 05.04.2015, 11:02

Ein paar Amis
Bild
Bild
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Beitragvon GuterJunge » 07.04.2015, 21:33

Schöne Fotos, Krothold !
smilie_23

Dies bringt mich aber auf einen Aspekt, den wir unbedingt mal ansprechen sollten im Faden "BARS & ROUNDS".
In der Mitte ist eine Münze der wunderschönen Serie "America the Beautiful" zu sehen und ich sage bewusst "MÜNZE".
Denn was sie zur Münze macht, ist der Nominalwert (1/4 Dollar) und die Herkunft (US-Mint).
Sie ist also trotz allem offizielles Zahlungsmittel.

Barren und Rundbarren (Bars + Rounds) hingegen tragen "nur" Feingehalt, Gewicht sowie in einigen Fällen der Rounds auch das Prägejahr und können zwar nicht von jedem Hans und Franz, aber dennoch theoretisch von jeder Prägeanstalt geprägt und vermarktet werden.
Im US-Raum gibt es davon schätze ich mal ein knappes Dutzend mit GUTEM NAMEN.

Wie bei jeder Regel gibt es Ausnahmen:
Mir fällt dazu der Krügerrand (nur Au-Bereich) und natürlich die Libertad ein, die beide keine Währungsangabe tragen, aber dennoch in Südafrika bzw. Mexico offizielles Zahlungsmittel sind und daher gemeinhin als Münze ge- und behandelt werden.

Stimmt meine Definition von Münze, Barren und Round soweit ?
Wäre schön, wenn jemand weiterführende Info beitragen kann.
.
In vino veritas !

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 07.04.2015, 22:03

@guter Junge

Stimme ich dir zu,wir sollten hier ausschließlich,bei Bars und Rounds bleiben,da es für die anderen Stammfäden gibt.

Erwarte diese Woche wieder eine Lieferung aus den Staaten wo es dann zu einzelnen Round auch die Story/Geschichte dazu gibt.Wobei ich mich schon auf die United Nation of Turtle Island freue.
Alles weitere und natürlich dann auch die Bilder dazu in den nächsten Tagen. smilie_24
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Beitragvon GuterJunge » 12.04.2015, 18:30

Für ENGELHARD-Liebhaber:
http://www.ebay.de/itm/141628274983?_trksid=p2055359.

Ich habe eine Weile mitgeboten, langsam wirds aber zu teuer ....

.
In vino veritas !

CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Barren

Beitragvon CrazybutOK » 12.04.2015, 18:53

@GuterJunge:

Also noch finde ich den Preis mit im Schnitt 16,20 Euro pro Barren sehr sehr günstig. Ich denke, dass die 5 Stück am Ende aber so ca. 125,- Euronen bringen werden für den Verkäufer. Abzüglich der Ebay-Provision natürlich.

Schnapper bei kleinen Barren sind auf Ebay wirklich fast unmöglich geworden....

denkt

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:

Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 12.04.2015, 19:08

Noch ist es ein Schnapper,gegenüber den Amibucht Preisen,wie gesagt noch.
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 12.04.2015, 19:19

1oz Silver Round,,Silverbugs Version 2''

Proof sieht geil aus und bald bei mir,dann gibets Bilder.
,,Freiheit für Julian Assange''

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Beitragvon morgenland » 13.04.2015, 13:02

nu dann auch mal ein paar photos von mir..

die ersten 6 münzen der Hercules Serie
Bild
----------
die ´´Prospector´´von Provident, bar and round,jeweils 1 unze, vorder- und rückseite
Bild

Bild
-----------
links: Scottsdale Tombstone 5 oz
rechts: Scottsdale Silver Stacker 5 oz
vorder-und rückseite
der stacker ist stapelbar (hinten konkav)
sowohl der tombstone als auch der stacker sind in verschiedenen grössen zu haben 2,5 und 10 unzen jedenfalls, evt auch 1 oz und andere grössen, da bin ich jedoch grade überfragt...

Bild

Bild
-----------
links Scottsdale ´´The ONE Bar´´ 1 oz
rechts Scottsdale Silver Niue Coin Bar-Mint Guard TM , 1 oz
vorder-und rückseiten

Bild

Bild

(’smilie_24’)

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Beitragvon GuterJunge » 13.04.2015, 19:56

Sehr schöne Fotos, Morgenland !

Vor allem der American Prospector von Provident zählt wg. der wunderschönen Motive auf beiden Seiten zu meinen absoluten Lieblingen und es hat eine Weile gedauert, bis ich beide beisammen hatte, die Round übrigens von einem netten und geschätzten Forumsmitglied.
Man sollte vll. darauf hinweisen, daß es sich auf der Vorderseite keinesfalls um Kratzer handelt, sondern um die (gewollten) Falten in einer Landkarte, auf der div. Landvermessungsinstrumente liegen (Kompass, Sextant).

Zum Vergleich und zur Vervollständigung hier noch 2 andere Varianten des amerikanischen Goldsuchers.

1. Der traditionelle Prospector von ENGELHARD, New Jersey.
Gibts in div. Jahrgängen, hier 1982:

Bild
Bild

2. Der Prospector von SILVERTOWNE, Indiana.
Arbeitstitel (von mir) "der störrische Esel / Muli" ;-)

Bild

ad Scottsdale:
Da gibts nur eins zu sagen: ALLERERSTE SAHNE !
Scottsdale in Arizona ist mit seiner Produkt-Palette schon immer einer meiner Mega-Favoriten und hinter dem Tombstone jage ich schon ewig hinterher.
Der ist gewissermassen die Königsdisziplin von Scottsdale und vll. der USA insgesamt.
Wird mit Zertifikat und Jute-Säckchen geliefert, wie auf dem Pic von ML zu erkennen.
Schade, daß er hierzulande so schwer zu bekommen ist und auch seinen Preis hat.
Das 1kg.-Geschoss kostet "drüben" ca. 640 Bucks ab Hersteller.
In vino veritas !

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 13.04.2015, 20:00

Bin auch am überlegen nen Scottdale Handgehoben 5oz zubestellen,bin zwar eher der1unzer Fan,aber Scotts haben was.
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Beitragvon GuterJunge » 13.04.2015, 20:03

00.43peter hat geschrieben:Bin auch am überlegen nen Scottdale Handgehoben 5oz zubestellen,....

"Zu bestellen" sagt sich so einfach.

Frage: WO ? 8)
In vino veritas !

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4166
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 13.04.2015, 20:19

Wo gute Frage,hier gesehen .
5oz Silver Bar Button Hand poured...123,68$+24,58$ Versand...perthbullion Australische Bucht.

So jetzt hört auf,hab grad die verschiedenen 10oz von Scottdale angeschaut,da wirst narisch smilie_15
,,Freiheit für Julian Assange''


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste