Aktuelle Zeit: 13.12.2017, 19:57

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5257
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 11.10.2017, 21:03

@McSilver

Das ist Deine Sichtweise und ist, vor allem wenn es um schnelle Rendite zu gehen scheint, natürlich kein Entscheid für Platinmünzen.
Ich sehe das halt als Sammler anders. Mir geht es auch nicht um Menge je Euro.

Ausserdem sagte ich ja auch, dass Du den Börsenpreis plus Umsatzsteuer (und den überall vorhandenen Prägeaufschlag) regelmäßig nur beim Händler zahlen musst. Wer sagt Dir, dass Du da kaufen musst?
Abgesehen davon kann man Gold, Silber und Platin nicht gleich setzen und dann aufgrund der Umsatzsteuersätze allein beurteilen.

P.S. EM und u. A. in Platin zocken kannst Du auch mit Papierprodukten (ohne Umsatztsteuer) an der Börse.
Bei Erfolg ist dann aber wieder eine andere Steuer fällig.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 919
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Outback 1403 » 12.10.2017, 07:46

Sorry für Exkurs, aber die Argumente von Nordmann machen schon Sinn. Persönlich finde ich den Platypus von der Perth Mint eine der schönsten Münzen überhaupt, ist auch ab und zu mit einem vernünftigen Aufschlag zu bekommen.

Es gibt bei den Silbermünzen z.B. Ruandas, da ist der Aufschlag auch hoch und trotzdem werden die gekauft. Denke, dass Platin " irgendwann " mal wieder kommen wird, zur Zeit überwiegt halt das Diesel-Thema.

Just my 2 cents.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5257
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 18.10.2017, 18:22

Sammlerboxen aus Holz für die Queens Beast Serie inkl. Kapsel verfügbar:

Wie AgAuNews in seinem Newsletter berichtet
http://agaunews.com/collectors-boxes-fo ... in-ranges/), hat der polnische Händler Mint of Gdansk für die Bullion Serie der Queens Beast (1/4oz und 1oz Gold sowie
die 2oz Silber Münze) je eine Sammlerbox aus Holz mit den passenden Kapseln heraus-
gebracht. Für jede Münze ist auch ein Schildchen für seinen Platz vorgesehen:
http://mennica-gdanska.pl/en/blog/a-box ... beasts-n51
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Aurargint » 18.10.2017, 20:05

nordmann_de hat geschrieben:Sammlerboxen aus Holz für die Queens Beast Serie inkl. Kapsel verfügbar:

Wie AgAuNews in seinem Newsletter berichtet
http://agaunews.com/collectors-boxes-fo ... in-ranges/), hat der polnische Händler Mint of Gdansk für die Bullion Serie der Queens Beast (1/4oz und 1oz Gold sowie
die 2oz Silber Münze) je eine Sammlerbox aus Holz mit den passenden Kapseln heraus-
gebracht. Für jede Münze ist auch ein Schildchen für seinen Platz vorgesehen:
http://mennica-gdanska.pl/en/blog/a-box ... beasts-n51


Sieht toll aus! smilie_01 Was sie wohl kosten? smilie_08

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Captain » 18.10.2017, 20:11

_________________________
Schöne Grüße
Captain


Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5257
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon nordmann_de » 18.10.2017, 21:07

Aurargint hat geschrieben:...
Sieht toll aus! smilie_01 Was sie wohl kosten? smilie_08


Schaust Du hier: http://mennica-gdanska.pl/en/21-accessories

199 Zloty, sind derzeit etwa 47 Euro plus Versand:
http://www.finanzen.net/waehrungsrechne ... zloty_euro
Vielleicht bietet sie ja ein/der Händler demnächst in der Bucht an oder man kann sie hier über einen Händler erwerben.

P.S. Der letze Punkt ist ja schon erledigt, war da etwas zu langsam.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
peter98
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon peter98 » 19.10.2017, 05:25

Über die Firma "Meine Münzbox"

ist auch eine schöne Münzbox zu den Queenś Beasts zu einem akzeptablen Preis erhältlich.
Ich finde die Scharniere dieser Boxen besser - allerdings sind keine Kapseln und Beschriftung enthalten.

https://www.meinemuenzbox.de/startseite/m%C3%BCnzboxen/queens-beast-box-silber-gold/#cc-m-product-13407339927

Benutzeravatar
McSilver80
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 682
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon McSilver80 » 19.10.2017, 09:54

Gefällt mir auch ganz gut die Münzbox Box. Die Kapseln würde ich nicht brauchen. Was mich etwas irritiert sind die Einlagen. Für die 2oz Silber ist Platz für 10 Münzen, bei den 1oz Gold ist Platz für 12 Münzen und bei den 1/4oz Gold ist Platz für 20 Münzen. Das geht ja da nicht auf. Ein Vorteil wäre, das bis 3 Einlagen rein passen in die Box. Zumindest für die die mehrere Varianten sammeln.

Benutzeravatar
Mister Münze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Mister Münze » 19.10.2017, 10:13

McSilver80 hat geschrieben:Was mich etwas irritiert sind die Einlagen. Für die 2oz Silber ist Platz für 10 Münzen, bei den 1oz Gold ist Platz für 12 Münzen und bei den 1/4oz Gold ist Platz für 20 Münzen. Das geht ja da nicht auf.

Das liegt daran, da die Einlagen für 1oz Gold und 1/4oz Gold nicht speziell für die Queens Beast-Serie sind.
Deshalb steht im Gegensatz zur Einlage für die 2oz Silber der Zusatz "Queens Beast" NICHT in der Artikelbezeichnung.
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke

Benutzeravatar
peter98
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon peter98 » 19.10.2017, 13:17

McSilver80 hat geschrieben:Ein Vorteil wäre, das bis 3 Einlagen rein passen in die Box.


Leider funktioniert dies nicht, wenn man die 2 Oz Silber Einlage mit auswählt. Diese ist anscheinend ein wenig höher als die anderen.
Es passen also entweder drei Einlagen für die Goldmünzen rein oder aber nur zwei Einlagen für die Silbermünzen (bzw. 1 x Silber + 1 x Gold).

Hinweis von Meine Münzbox zu den Einlagen
Wenn Sie sich für eine Einlage für 45 mm Münzen entscheiden sollten, passen nur 2 Einlagen hinein.

Benutzeravatar
McSilver80
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 682
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon McSilver80 » 19.10.2017, 18:01

Ist trotzdem noch für die ein Vorteil die einmal Silber und einmal Gold sammeln. Nur das beim Gold Fächer frei bleiben würde mich nerven.

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 919
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Outback 1403 » 19.10.2017, 18:32

Hab' meine 10 oz Griffin heute bekommen. Sieht klasse aus, für mich das Münzen-highlight 2017! Finde sie wesentlich schöner als die Nr 1 Lion, die neue Queenseite wirkt bei der Größe einfach atemberaubend. Milchflecken waren auch keine drauf ( hoffe es bleibt so ) und durch die Originalkapselung ein rundweg sauberes Paket! Mein Kompliment geht an die Briten. smilie_01

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Aurargint » 19.10.2017, 19:38

Outback 1403 hat geschrieben:Hab' meine 10 oz Griffin heute bekommen. Sieht klasse aus, für mich das Münzen-highlight 2017! Finde sie wesentlich schöner als die Nr 1 Lion, die neue Queenseite wirkt bei der Größe einfach atemberaubend. Milchflecken waren auch keine drauf ( hoffe es bleibt so ) und durch die Originalkapselung ein rundweg sauberes Paket! Mein Kompliment geht an die Briten. smilie_01


dito! smilie_09

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Aurargint » 19.10.2017, 19:41

Danke an alle für die Antwort(en)! smilie_14 Leider sehr teuer, vielleicht ergibt sich später etwas auf dem Zweitmarkt...


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste