Aktuelle Zeit: 20.06.2021, 00:37

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 2

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 06.02.2012, 11:14

joakim7 hat geschrieben:
Rollmops hat geschrieben:Von mir ein kleiner Tipp. Fang wahlweise mit den Sternen oder dem Chart an......


Ironieschildchen vergessen?

:shock: Dachte das sei offensichtlich

Na gut dann nur für Dich
smilie_10


Ps Du must schon 1677 Seiten zurückblättern
:lol:
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Anzeigen
Silber.de Forum
Herbstgewitter

Re: j

Beitragvon Herbstgewitter » 06.02.2012, 11:48

haehnchen03 hat geschrieben:fallend, ist doch ganz klar.
Wenn NJ den Superbowl gewinnt.


falsch, wird aber bald zur 50:50 Chance werden, wenn noch ein paar Jahre in die Statistik kommen, man muss nur warten können
smilie_02

Die Trefferquote des Super-Bowl-Indikators liegt bei 75 Prozent und damit höher als bei manchem konjunkturell begründeten Index. Allerdings geriet die Statistik zuletzt ein wenig unter Druck. 2008 triumphierten die New York Giants aus der NFC über dem AFC-Sieger New England Patriots. Doch das Börsenjahr 2008 endete bekanntermaßen mit historischen Kursverlusten von rund 40 Prozent. 2009 gewann mit den Pittsburgh Steelers das AFC-Team gegen die Arizona Cardinals (NFC). Dem Indikator zufolge drohte ein weiteres Jahr im Bärenmarkt. Bis März behielt der Indikator recht, danach folgte eine rasante Aufwärtsbewegung. 2011 siegten zwar die Green Bay Packers aus der NFC mit Quarterback Aaron Rodgers gegen die Pittsburgh Steelers (AFC). Gegen die Staatsschuldenkrise hatten die Sieger der Vince-Lombardi-Trophäe jedoch bekanntermaßen keine Chance. Die Indizes beendeten das Jahr mit deutlichen Verlusten. Rechtbehalten hat der Indikator zuletzt vor zwei Jahren, als die New Orleans Saints aus der NFC gewonnen haben. Dank des Schlussspurts war 2010 an der Börse noch ein ordentliches Jahr.

Benutzeravatar
Schwubb
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1461
Registriert: 30.08.2011, 13:43

Beitragvon Schwubb » 06.02.2012, 13:02

?????

Wir sind doch gar nicht offtopic.

Chart hat den 33,80 Widerstand nicht geknackt.

Bauch und an die Wand geworfene Espressotasse sagen weiter seitwärts.

Ich mache mir Gedanken über die Fundamentaldaten ( Tender der EZB/ solange man Geld zum Weiterzocken hat gibt es keinen Grund zur Beunruhigung) smilie_08
Hunde haben Herren,Katzen haben Personal

Benutzeravatar
SebCoe
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 11.11.2011, 07:33
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon SebCoe » 06.02.2012, 13:26

"Seitwärts" ist mir zu ungenau. Bitte die genaue Preisspanne angeben! smilie_16

Es beruhigt mich, dass heute fast alles runter geht. Die Fundamentals sind in der Tat weiterhin gut. Bald müßte es wieder raufgehen.

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 06.02.2012, 14:54

SebCoe hat geschrieben:"Seitwärts" ist mir zu ungenau. Bitte die genaue Preisspanne angeben! smilie_16

Es beruhigt mich, dass heute fast alles runter geht. Die Fundamentals sind in der Tat weiterhin gut. Bald müßte es wieder raufgehen.


Seitwärts heist also erstmal runter smilie_02

aber nicht wirklich runter
denn wie habe ich vor Monaten von Harley gelernt:
Einen Preissturz haben wir erst bei mehr als -10%
bis dahin alles nur volatil smilie_16
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4482
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 06.02.2012, 14:57

smilie_01 smilie_02
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen
-----------------------

Benutzeravatar
Schwubb
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1461
Registriert: 30.08.2011, 13:43

Beitragvon Schwubb » 06.02.2012, 15:03

Meine Espressotassen zum an die Wand werfen gehen langsam aus.


Mein Haustier fängt bei den Temparaturen nix mehr, d.h. ich kann auch nicht mehr aus den Eingeweiden der Beute lesen.

Dr.Pusts Krake ist auch schon eingefroren

Muss nun die Charttechnik und Bauch zur Hilfe nehmen.


Widerstand 33,80 Dollar nicht geknackt, Bollingerband Fibonnachi Tracement und Chart blabla

Wir werden die 30 vielleicht nochmal sehen.

smilie_29

aus was könnte ich noch lesen Weinstein ? smilie_29

Nee zu anstregend.

Ich werde wohl noch aus der Teetasse lesen.

Könnte auch unter 30,00 Dollar aber die Nachfrage nach Münzen ist wohl zu hoch.

Ich werde meinen Kauf noch zurückstellen
Hunde haben Herren,Katzen haben Personal

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4482
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 06.02.2012, 15:05

wichtig ist doch :

Laut aktuellem COT-Report wuchs der Optimismus der Silberspekulanten zum fünften Mal in Folge. smilie_12

http://www.finanzen.net/nachricht/rohst ... zu-1624219
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen

-----------------------

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 06.02.2012, 15:06

Schwubb hat geschrieben:Ich werde meinen Kauf noch zurückstellen


Na ja zurerst braucht Deine Liebste wohl ein neues Kaffeeservice.
smilie_20
Und wenn ich mich nicht irre demnächst auch ein neues Teeservice smilie_16
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Benutzeravatar
Forum-Team
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 12.07.2011, 16:10

Beitragvon Forum-Team » 06.02.2012, 15:10



Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste