Aktuelle Zeit: 16.05.2021, 11:12

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 2

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Fed 23
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 276
Registriert: 29.05.2010, 23:23

Beitragvon Fed 23 » 10.01.2012, 19:43

Recht positive Wirtschaftsdaten aus den USA...und Griechenland. Hähh?! smilie_08

EM geht hoch... na bravo!
:|
"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null."
Voltaire

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lübecker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1525
Registriert: 12.11.2008, 23:05

Beitragvon lübecker » 10.01.2012, 21:02

Maple Leaf hat geschrieben:
Übrigens muss ich unbedingt noch einen Link loswerden, über den ich mich köstlichst amüsiert habe... (bitte unbedingt zu Ende schauen)

http://www.youtube.com/watch?v=KmgpxRjGIPQ&feature=player_embedded


Astrein, Prädikat besonders wertvoll!
Wohnort: Asylvanien

Benutzeravatar
plata999
Silber-Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 06.05.2011, 14:14
Wohnort: oberbayern

Beitragvon plata999 » 10.01.2012, 21:11

maple leaf

den alten film und die scene smilie_01 smilie_01

bin alter cineast ,aber an den dachte ich nicht!dafür einen smilie_30

ps. realtime sind die 30$ da,mal sehen ob sie bis morgen früh halten(asien).

die 23€ +x werden wohl halten.
Zuletzt geändert von plata999 am 10.01.2012, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
besser der fehler im system sein, als ein geschmiertes rädchen darin!
nationalismus hat keinen platz in unserer gesellschaft!!
mehr kosmopoliten! dann sieht die welt vielleicht besser aus!
was ich hier poste ist nicht für jeden anleger geeignet!wer meinen tips folgt, nur auf eigene verantwortung!KLAR!!

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 10.01.2012, 21:16

@all
Ich fühle mich geschmeichelt, merci. :oops: :oops: :oops:

Ich finde das Teil aber auch genial!

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2500
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Beitragvon libelle » 10.01.2012, 21:32

Selbst wenn, die meisten Menschen begreifen würden, was hier verkehrt läuft, wären doch die wenigsten bereit sich aufzulehnen!

Der Druck ist einfach noch nicht groß genug und die Aussicht auf eine Lösung viel zu klein.

Für einen Wolf ist es leicht eine Schafherde auseinander zu treiben, solange die Schafe sich wie typische Schafe verhalten.
Ich glaube nicht daran, dass Schafe mal ein anderes Bewusstsein entwickeln werden.

Uns Menschen traue ich das aber sehr wohl zu.

Es braucht halt nur noch ein wenig Zeit, bis der Groschen bei den meisten gefallen ist und das richtige Signal kommt um eine Welle der Veränderung auszulösen.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5674
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Beitragvon Bumerang » 11.01.2012, 09:20

libelle hat geschrieben:Selbst wenn, die meisten Menschen begreifen würden, was hier verkehrt läuft, wären doch die wenigsten bereit sich aufzulehnen!

Der Druck ist einfach noch nicht groß genug und die Aussicht auf eine Lösung viel zu klein.

Für einen Wolf ist es leicht eine Schafherde auseinander zu treiben, solange die Schafe sich wie typische Schafe verhalten.
Ich glaube nicht daran, dass Schafe mal ein anderes Bewusstsein entwickeln werden.

Uns Menschen traue ich das aber sehr wohl zu.

Es braucht halt nur noch ein wenig Zeit, bis der Groschen bei den meisten gefallen ist und das richtige Signal kommt um eine Welle der Veränderung auszulösen.



Ich bin nicht so optimistisch bezgl des (rechtzeitigen) Erwachens. Schon gar nicht was pro aktive Gestaltung der eigenen Gesellschaft angeht. Wenn der Groschen fällt, ist es für 90% zu spät. Von den anderen 10% gibt es die 1% die es wissen oder gar steuern, und 9% die eine gute Intuition oder einfach nur Glück haben.

Das war schon immer so. Insofern sollten wir uns nicht viel schlauer als die Schafe einschätzen! Das heutige System ist obendrein so kompliziert, dass nur eine absolute Minderheit dahinter steigt. Im Mittelalter war es einfach. Wenn man kein Geld(Gold) oder ein Haus und Hof hatte, war man arm bis sehr arm. Die Reichen hatten Geld und Länderein.
Man musste nicht lange überlegen, wo man sich befindet. Heute ist es wesentlich komplizierter. Es gibt eine reihe Menschen die glauben, sie wären reich, sind es aber nicht. Ironischerweise wettern sie auch noch gegen die „sozial schwachen“. Sobald das System kollabiert, merken sie, dass sie auch dazu gehören!
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 11.01.2012, 09:29

Genau so ist es Bumerang und der Witz ist das genau die den Weg für den ganzen Käse bereiten durch ihre politischen Fehleinschätzungen und ihrer Wahl !
Den falschen Prügelknaben fressen und die waren Saboteure wählen !
Genau das geht hie quer im Lande !
Bild
Si vis pacem para bellum

mapple

Beitragvon mapple » 11.01.2012, 11:03

Der Silberkurs – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2012. Dies sind die Abenteuer des Forums auf Silber.de, das mit seiner 3924 Mann starken Besatzung Jahre lang unterwegs ist, um neue Kurse zu erforschen, neue Münzen und neue Barren zu entdecken. Viele Lichtjahre von der Börse entfernt, dringt das Forum in Spekulationen vor, die nie ein Investor zuvor gesehen hat.


smilie_02

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 11.01.2012, 11:10

mapple hat geschrieben:Der Silberkurs – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2012. Dies sind die Abenteuer des Forums auf Silber.de, das mit seiner 3924 Mann starken Besatzung Jahre lang unterwegs ist, um neue Kurse zu erforschen, neue Münzen und neue Barren zu entdecken. Viele Lichtjahre von der Börse entfernt, dringt das Forum in Spekulationen vor, die nie ein Investor zuvor gesehen hat.

smilie_01 herrlich smilie_09

Benutzeravatar
Argentusminimax
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 29.04.2011, 15:05
Kontaktdaten:

Beitragvon Argentusminimax » 11.01.2012, 11:13

smilie_02
„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“ (Mahatma Gandhi)

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 11.01.2012, 11:13

Yoo , der is echt gut smilie_01

smilie_20
Käptn Mapple auf der Silverprice
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Satori
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 851
Registriert: 23.10.2009, 21:08
Wohnort: BW

Beitragvon Satori » 11.01.2012, 11:17

So wird es im Logbuch stehen.

Investorenzeit 2012

Satori
Erfolgreich getauscht/gehandelt hier im Forum: 4x

Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann er.
(Berti Vogts)

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 11.01.2012, 11:35

Computer
der Kurs ist Mist
Holodeck 3 Programm beenden
Bild

Lade Silberkurs von 1972 zwecks Bestellung und dann spring sofort auf Datensatz Sommer 2011 ! smilie_02
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
takecare
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 12.04.2011, 23:10
Wohnort: Muenchen

Beitragvon takecare » 11.01.2012, 12:08

Ein interessantes Ergebnis auf das ich gerade gekommen bin:

Teilt man den aktuellen Spotpreis von Gold und Silber so erhält man

1641/30.02 = 54.66,

teilt man die Preise des Goldeagles durch den des Silbereagles (Händlerpreis Gold.de) so bekommt man

1326/25.8075 = 51.38.

Im realen Handel nähert sich das Verhältnis zwischen Gold und Silber also schon an!?
Zuletzt geändert von takecare am 11.01.2012, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Quid pro quo - Pandafan / American Eagle Investor

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1670
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon AGnostiker » 11.01.2012, 12:33

takecare hat geschrieben:Ein interessantes Ergebnis auf das ich gerade gekommen bin:

Teilt man den aktuellen Spotpreis von Gold und Silber so erhält man

1641/30.02 = 54.66,

teilt man die Preise des Goldeagles durch den des Silbereagles (Händlerpreis Gold.de) so bekommt man

1326/27.75 = 47.78.

Im realen Handel nähert sich das Verhältnis zwischen Gold und Silber also schon an!?


Im Silbereagle sind aber 7% MwSt. enthalten. smilie_22


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste