Aktuelle Zeit: 16.01.2021, 13:07

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 2

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8187
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 24.09.2011, 11:49

GV Jäger hat geschrieben:
Schwubb hat geschrieben:Glaubt Ihr, dass Silber weiter sinkt?


So schnell wie das Niveau hier gesunken ist und weiter sinkt, da kann Silber einfach nicht mithalten.
Wenn man eine Korrelation herstellt, dann müsste Silber noch mindestens in den einstelligen Kindergartenbereich sinken.

Was soll deine Provokation hier?
Ich komme noch früh genug zu spät!

Anzeigen
Silber.de Forum
thebestbroker
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 29.07.2011, 21:28

Beitragvon thebestbroker » 24.09.2011, 11:51

So habe gerade erstmal weitere Phillies verhaftet. nagut und 1/2 OZ Drachen wollte ich auch nicht liegen lassen. Zu 17,xx Euro kann man die meiner Meinung nicht liegen lassen. Und wenn es Montag und Dienstag weiter runter geht, wird halt nochmal gekauft.

Bin auch erst seit Juli/ August dabei! Wollte vor 2 oder 3 Jahren schonmal gekauft haben, da lagen die Phillies meine ich bei 13,xx, aber da wollte meine Frau leider nicht :(
Zuletzt geändert von thebestbroker am 24.09.2011, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6369
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

f

Beitragvon haehnchen03 » 24.09.2011, 11:55

thebestbroker,
smilie_01
immer schön die 1/2ozer mitkaufen.
Die könnten nochmal sehr wichtig werden

Benutzeravatar
Fritz Kraut
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 770
Registriert: 30.03.2011, 11:54

Beitragvon Fritz Kraut » 24.09.2011, 12:03

Ich frage mich wie lange die Lager der Händler diesen Ansturm mitmachen.
Wen Silber weiter fallen sollte gehe ich davon aus das Lieferzeiten über einen Monat gehen.
Die Affen ganz oben schauen herunter und sehen einen Baum voller lachender Gesichter.
Die Affen ganz unten schauen nach oben und sehen nichts als A*********r

element_47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 25.08.2011, 23:17

Beitragvon element_47 » 24.09.2011, 12:09

Ich denke nicht das Silber in diesem Tempo weiter fällt eben aufgrund der sehr hohen nachfrage an physischem silber.

Die Maschienen der Prägeanstalten werden sowas von ausgelastet sein. Somit ein sehr interessanter Anlage Markt für Papieranleger nächste woche. Wo auch sonst hin im Moment mit Fiat wenn nicht in EM oder Papier EM.

Aber nur meine Einschätzung!!!!


element_47 smilie_24

Benutzeravatar
Silberhamsterchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 24.01.2011, 18:55
Wohnort: Weimar

Beitragvon Silberhamsterchen » 24.09.2011, 12:16

Der letzte Rücksetzer bei Silber, in einem Tag je nach Chartherausgeber zwischden 13% und 17% war heftig und trotz fallendem Dax in diesem ausmaß eher nicht erwartet.
Sieht man sich die charts 1 Monat und 6 Monate von Silber an,m sieht es eher traurig aus:
Bild
Bild
Sieht man hingegen 1 Jahr an, da war der Kurs im September 2010 bei Silber knapp über 20 US $, im Oktober 22 US $
Bild
[b]Wer Fiat übrig hat, sollgte jetzt nachkaufen, das Tal war am Freitag vorerst schon erreicht und es ging bereits ca 50 ct aufwärts, ich rechne Montag durchaus mit 35 US$, mein Bauchgefühl keine Glaskugel.[/b]
mmerhin kostete z.b. der AG 10 OZ Dracher schon 350 € und ist jetzt unter 290,00 € zu haben,
wer natürlich bei 31 oder merh die Unze gekauft hat, hat nach heutigem Kurs teuer gekuaft, doch in 1-2 Jahren ....
ist das wohl egal. Niemand kauft immer in tiefsten Tal, auch ich schaffe daszwar manchmal, aber nicht immer
Händer verkaufen jetzt auch ( noch) Private solten jetzt keinesfalls verkaufen. Grüße Silberhamsterchen
Zuletzt geändert von Silberhamsterchen am 24.09.2011, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht Wahr ( Laotse)

Nussi
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2011, 22:09
Wohnort: Wien und ganz Österreich

Beitragvon Nussi » 24.09.2011, 12:32

Wenn man nicht gleich wieder verkaufen will ist es doch egal ob die Lieferzeiten einen Monat sind oder 10 Tage.
Natürlich will man seine Schätze so schnell wie möglich bei sich haben, aber ich hätte kein Problem damit wenn ich meine Philis erst nach 3 Wochen etc. bekomme. Hauptsache ich bekomme sie zu den Konditionen die ich wollte :)

Außer natürlich jetzt gleich sofort und in den nächsten 4 Wochen bricht das ganze System zusammen etc. ^^ *G*

Benutzeravatar
Chris 81
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 570
Registriert: 02.08.2011, 21:16
Wohnort: NRW

Beitragvon Chris 81 » 24.09.2011, 12:38

wir werden sehen was am Montag passiert und auch Dienstag

hat einer von den alteingesessenen ihr im forum schon einmal erlebt das sich der preis
nach einem solchen Rückgang vor allem in einer so kurzen zeit , auch wieder
wenigstens fast so schnell erholt hat ?

smilie_08

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8187
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 24.09.2011, 12:41

smilie_22
Ich komme noch früh genug zu spät!

muenzsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 08.02.2009, 15:34

Beitragvon muenzsammler » 24.09.2011, 12:41

Haehnchen nötig habe ich garnichts.

Aber der Drachenhype hier in diesem Forum war sowas von abartig anormal und das über mehrere Monate ...
(fast) jeder wollte ihn umbedingt zu jedem Preis, direkt wenn er rauskommt. Am besten vorbestellen.

Und jetzt wo viele ihn überteuert gekauft haben, bricht silber ein.

Ich hab ja auch nachgekauft bevor es gefallen ist und gute 20% verloren. shit happens.

aber immerhin hab ich mich dem Drachenhype nicht angeschlossen und bin froh darüber "nur" 33 und jetzt 27€ für meine Unzen gezahlt zu haben und nicht minimum 40€-65€
Erfolgreich gehandelt mit:
1. Skorpi1966
2. Rucky
3. Silberassel
4. Silbernase

Benutzeravatar
Fritz Kraut
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 770
Registriert: 30.03.2011, 11:54

Beitragvon Fritz Kraut » 24.09.2011, 12:42

glaub aber auch das es noch nie vorgekommen ist das Silber ohne besondere Nachrichten abstürtzt
Die Affen ganz oben schauen herunter und sehen einen Baum voller lachender Gesichter.

Die Affen ganz unten schauen nach oben und sehen nichts als A*********r

Benutzeravatar
airforcemom
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 22.11.2010, 23:31
Wohnort: Bayern

Beitragvon airforcemom » 24.09.2011, 12:42

Warum echauffiert man sich hier eigentlich darüber, dass manche Händler nun über's WE keine Bestellungen zum Fixpreis annehmen? Einer der größten EM-Internet-Händler ProAu... handhabt das m.W. schon immer so (Shop-Angebote über's WE einsehbar ... Preisstellung + Bestellannahme jedoch erst wieder ab dem darauf folgendem Werktag).

Ich habe meine 1kg-Drachen gestern zu knapp unter 900 € gekauft. Heute gab's ihn beim gleichen Anbieter kurzzeitig zu 844 €. Gekauft ist gekauft! DANACH noch darüber zu lamentieren, dass ich die Münze um ca. 40 € preiswerter hätte erwerben können ... oder gar den Versuch zu unternehmen den Kauf zu stornieren ... hm smilie_08 ... also ne!

Selbst möchte so mancher hier wohl schon noch den letzten Euro beim Kauf rauspressen ... aber dem VK zuzugestehen, dass er (gerade bei den momentan extremen Schwankungen) über's WE kein Risiko bezgl. fixer Preisgestaltung eingehen möchte DAFÜR hat man dann kein Verständnis :roll:
Ich denke mal, dass im Moment (gerade bei den kleineren Händlern) evtl. auch etwas Verlustbegrenzung betrieben werden muss. Schließlich wurden ... speziell die Drachen ... erst vor kurzem von ihnen zu ganz anderen Marktpreisen als den Momentanen gekauft.
Ich hab mich zwar auch ziemlich geärgert über deren 1oz-Politik ... aber man sollte m.E. dennoch versuchen, die Kirche im Dorf zu lassen.

Um evtl. Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin KEIN Händler ... auch mit Keinem verwandt, verschwägert, etc. pp ;-)

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8187
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 24.09.2011, 12:44

@ airforcemom!
smilie_01 genau so und nicht anders!
Ich komme noch früh genug zu spät!

element_47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 25.08.2011, 23:17

Beitragvon element_47 » 24.09.2011, 12:49

@ muenzensammler

du hast keinen verlust gemacht von 20% oder hast du sie schon wieder verkauft?
In deinen Büchern steht das sie 20 % weniger wert sind aber das ist auch schon alles. am montag könnte darin stehen 5% plus wer weis???????

@airforcemom

auch bei kleinen Händlern denke ich gibt es keine Verlust da alle die richtige Händler sind immer so Kalkulieren das die zu teuer eingekauften eben mit günstigen nachkäufen gemischt werden. was sicherlich richtig ist das sie zur zeit nicht so hohe gewinnspannen fahren!!!!


element_47 smilie_24

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2196
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 24.09.2011, 13:00

@Silberhamsterchen
Glaub du hast doch ne Klaskugel smilie_06

1 Jahres Kurs 2020 ?

Da hat sich in den kommenden 9 Jahren nich viel getan smilie_10 smilie_20

Gruß
PP


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste