Aktuelle Zeit: 16.04.2024, 21:52

Silber.de Forum

Gold als Sicherheit

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
georgew.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 13.01.2011, 20:30
Wohnort: Texas

Gold als Sicherheit

Beitragvon georgew. » 26.05.2011, 10:54

Hallo,

schaut euch mal den Bericht an,

http://www.finanzen.net/nachricht/rohst ... en-1142375

weiss jetzt nicht ob ich mich freuen soll oder nicht smilie_08

grüsse
"Ein intelligenter Feind, ist besser als ein dummer Freund"

erfolgreich gehandelt mit div Forenmitgliedern

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
goldhuepfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 19.10.2010, 07:28

Beitragvon goldhuepfer » 26.05.2011, 10:55

Danke, hatten wir hier schon:

http://www.silber.de/forum/silberkurs---ausbruch-oder-rueckfall-t3388-s10335.html#161661

Find ich gut und bin gespannt, wie sich der Goldpreis daraufhin entwickeln wird.
Viele Grüße Goldhüpfer
Bewertungen 100%: Positiv 19 - Negativ: 0
Zum Schutz meiner Handelspartner erscheinen deren Namen hier nicht.

Silberzehner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 10.09.2010, 08:21

Beitragvon Silberzehner » 26.05.2011, 10:59

Kann mal jemand bitte erklären, welche Auswirkung das genau hat?
(Außer dass Gold mehr Aufmerksamkeit bekommt und dadurch teurer werden könnte.)

Vor allem am Beispiel Portugal:
Was bringt das denen für ein Vorteil jetzt?
Die hätten doch bisher auch einfach den Wert ihres Goldes berechnen können und auf die Schulden anrechnen?!


Naja, das ist der Silberkurs-Thread ... :)

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3303
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Beitragvon Silberschwabe » 26.05.2011, 11:01

Da paßt ja Reppa voll rein, die meinten in einem "Hammersangebot": die Bundesregierung unterstützt den Goldkauf mit 19% smilie_11

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 26.05.2011, 13:44

Wie jetzt? Angela gibt mir 19 % dazu, wenn ich Gold kaufe? smilie_20
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 680
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Beitragvon Benutzername: * » 26.05.2011, 13:50

Maple Leaf hat geschrieben:Wie jetzt? Angela gibt mir 19 % dazu, wenn ich Gold kaufe? smilie_20


Läuft dann wahrscheinlich über die Steuererklärung.
Wo genau muss ich das denn dann eintragen? smilie_08

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11.10.2010, 00:07

Beitragvon goldundsilberquelle » 26.05.2011, 13:53

gute Nachricht, wenn die Banken, Versicherungen usw. in Europa Edelmetalle als Sicherheit geben dürfen, also auch offiziell abgesichert, wird dies dem € und der EU und ihren Bürgern finanziell gut tun
:D

silverlion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 03.12.2010, 19:24
Wohnort: An der Borderline

Beitragvon silverlion » 26.05.2011, 14:20

Das sind doch wieder nur Luftnummern mit Papiergold.
So kann man das "System" noch etwas länger am Leben
erhalten :evil:

Benutzeravatar
pr15
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 26.01.2011, 10:20

Beitragvon pr15 » 26.05.2011, 14:20

Silberzehner hat geschrieben:Kann mal jemand bitte erklären, welche Auswirkung das genau hat?
(Außer dass Gold mehr Aufmerksamkeit bekommt und dadurch teurer werden könnte.)

Vor allem am Beispiel Portugal:
Was bringt das denen für ein Vorteil jetzt?
Die hätten doch bisher auch einfach den Wert ihres Goldes berechnen können und auf die Schulden anrechnen?!


Naja, das ist der Silberkurs-Thread ... :)


tschja,
portugal z.b. kann seine goldreserven als sicherheiten einbringen, bekommt dadurch wieder mehr kredite in nichtvorhandenem fiat,

hat noch mehr schulden und die inflation, na ja kannst dir selber ausmalen

ich find es negativ smilie_18

aber halt nur meine meinung

gruß pr
Tauscht man beim Wort "MAMA" nur 4 Buschstaben aus, entsteht daraus "BIER"

erfolgreich gehandelt mit: SilberFreddy, Silberfischchen, puschkinrosa, sascha2711

Silberzehner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 10.09.2010, 08:21

Beitragvon Silberzehner » 26.05.2011, 16:22

pr15 hat geschrieben:tschja,
portugal z.b. kann seine goldreserven als sicherheiten einbringen, bekommt dadurch wieder mehr kredite in nichtvorhandenem fiat,

hat noch mehr schulden und die inflation, na ja kannst dir selber ausmalen

ich find es negativ smilie_18

Was bedeutet "als Sicherheiten einbringen"?
Heißt das, der Goldbestand taucht dann offiziell auf dem "Kontoauszug" / in der Bilanz des Staates auf, was bisher nicht der Fall war?

Als Laie sehe ich den Vorteil erstmal darin, dass sie weniger Geld aus dem Rettungsschirm benötigen. Aber es stimmt natürlich ... wenn sie nichts ändern, dann brauchen sie den Rettungsschirm statt heute eben in ein paar Monaten.

Benutzeravatar
Kontraindikator
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 11.02.2011, 06:57

Beitragvon Kontraindikator » 26.05.2011, 17:50

Der Bestand würde wohl kaum zum Spotpreis bewertet werden. Portugal könnte auch einen Haufen schöne Zehntelunzen (bitte ohne Fußballmotive) daraus prägen mit Nennwert 100 Euro, und damit den Papiereuro stürzen! Aber eins ist doch klar, wenn man die Goldkäufe Chinas bedenkt: wenn das Zeug erst mal weg ist, wird es Portugal zur Deckung ihres neuen Escudo fehlen. Von mir aus sollen sie das Gold Brasilien anbieten als Mitgift: So käme zusammen, was zusammengehört...

Benutzeravatar
mad_tux
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 22.12.2010, 15:47
Wohnort: österreich

Beitragvon mad_tux » 26.05.2011, 23:38

gibts dazu auch was ausführlicheres?
ich meine die erste auswirkung iwrd mal im goldpreis selberliegen, die kreieren damit anscheinend die nächste blase die dann platzen kann...
Das Leben ist ein Kabarett in dem jeder das Privileg hat Karten für die erste Reihe zu besitzen. - mad_tux

poing
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 15.08.2010, 09:45

Beitragvon poing » 27.05.2011, 11:00

Silberzehner hat geschrieben:Was bedeutet "als Sicherheiten einbringen"?
Heißt das, der Goldbestand taucht dann offiziell auf dem "Kontoauszug" / in der Bilanz des Staates auf, was bisher nicht der Fall war?

Als Laie sehe ich den Vorteil erstmal darin, dass sie weniger Geld aus dem Rettungsschirm benötigen.


Wenn Portugal sich bei der EZB Geld leiht, muss es dafür Sicherheiten hinterlegen. So wie jemand z.B. bei einem Kredit für ein Auto genau dieses Auto bei der Bank als Sicherheit angibt. Können Zinsen oder Kredit nicht bezahlt werden, kommt die Bank und 'verwertet' das Auto.

Bisher musste P. als Sicherheit für Kredite andere Papiere hinterlegen, jetzt darf es auch Gold hinterlegen. Mit anderen Worten: Jetzt darf auch Gold beliehen werden, vorher nicht.

Sprich der Mensch mit dem Auto kann jetzt auch statt des Wagens sein Goldinlay oder Ehering als Sicherheit bei der Bank hinterlegen *g*.

Mit dem Rettungsschirm hat das erstmal nix zu tun, sondern damit, wie P. garantiert, dass es das Geld auch zurückzahlt.

Benutzeravatar
MulleWupp
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: 06.09.2010, 13:40
Wohnort: Elm Street 667

Beitragvon MulleWupp » 27.05.2011, 15:43

Hi,

ich wollt grad ne Trööt mit dem gleichen Titel aufmachen, der aber nen anderen Inhalt hat als dieser hier.

Wusste jetzt net, was ich machen soll, also antworte ich erstmal hier:

Ich hab bei der täglichen "Recherche" im Netz 2 interessante Blog-Beiträge gelesen, die sich im Weitesten Sinne mit der Sicherheit von Ersparnissen beschäftigen.

Es sind die 2 heutigen (27.5.2011) Blog-Beiträge im 321goldundsilber.de-Blog. ist der Blog von einem Händler, ja. Aber die schreiben gelegentlich ganz interessante Artikel.

Was glaubt ihr, ham die Amis tatsächlich ne 10% Inflation?

Benutzeravatar
Floppy
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 02.04.2011, 21:24
Wohnort: Mal hier, mal da...

Beitragvon Floppy » 27.05.2011, 19:38

Na klar doch. Reicht ein Blick auf shadowstats.com.
http://www.shadowstats.com/alternate_da ... ion-charts


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste