Aktuelle Zeit: 10.07.2020, 02:19

Silber.de Forum

2020: Silber kaum noch was wert...

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 11.10.2010, 00:07

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon goldundsilberquelle » 18.10.2019, 10:35

@silberschatzimsee:

Ist Dein Nick Programm?

Spass beiseite, realistisch betrachtet denke ich dass das derzeit hohe Gold/Silberverhältnis von 85 eher für anziehende Preise bei Gold und vor allem Silber spricht

2011 als der Faden eröffnet wurde stand das Verhältnis bei 40

https://www.kitco.com/hist_charts/3650d ... _ratio.gif

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 764
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re:

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 07.01.2020, 02:54

3-phase hat geschrieben:Innerhalb der nächsten 10 Jahre steht Silber sicher wieder mal bei 10 Dollar. Die momentanen Silberpreise haben doch nichts mit der Realität zu tun. Jeder Idi.. hat Silber zuhause.

Dieser Edelmetall-Hype erinnert mich stark an den "Neuen Markt" ums Jahr 2000.


Mal schauen ob die verbliebenen knapp 14 Monate die 10 Amitalerchen noch bringen. Ich Idi... bleibe da skeptisch.

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon silberpower » 07.01.2020, 14:21

... und ich würde mich freuen wie ein Kind im Süßwarenladen und zugreifen smilie_24

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon KarlTheodor » 07.01.2020, 15:23

silberpower hat geschrieben:... und ich würde mich freuen wie ein Kind im Süßwarenladen und zugreifen smilie_24


Dir glaube ich das, aber ob andere auch zugreifen würden, wage ich zu bezweifeln !

Wir hatten vor kurzem und über längere Zeit günstige Silberkurse und dennoch haben viele nicht zugegriffen.

Wer immer nur auf noch günstigere Kurse wartet, macht eben was falsch.

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 753
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon Lillebor » 07.01.2020, 15:36

KarlTheodor hat geschrieben:
silberpower hat geschrieben:Wir hatten vor kurzem und über längere Zeit günstige Silberkurse und dennoch haben viele nicht zugegriffen.



Tja, selber Schuld würde ich mal sagen. smilie_13
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon KarlTheodor » 07.01.2020, 15:41

Lillebor hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
silberpower hat geschrieben:Wir hatten vor kurzem und über längere Zeit günstige Silberkurse und dennoch haben viele nicht zugegriffen.



Tja, selber Schuld würde ich mal sagen. smilie_13


Recht hast Du -- aber das nächste Mal zitierst Du bitte richtig, @Lillebor.

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1032
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon karmasilver » 29.02.2020, 15:13

Seit Erstellung des Thread's eine grottenschlechte Performance von Ag... smilie_13

Wir stehen unmittelbar vor einem nächsten 2008 und damit noch weit mieseren Illusionskursen.... :evil:


Ich muss das Zeug ewig behalten, um allenfalls eine befriedigende Performance zu erreichen.... smilie_04 ..


habe zu spät begriffen, dass die Preisfindung einzig auf dem Verhalten der Papierzocker basiert und das Papierangebot an Ag unendlich erweitert werden kann.... smilie_08

sich im Selbstmitleid laben hilft.... :mrgreen: smilie_01

Good luck to all :mrgreen: smilie_01

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon PB350 » 29.02.2020, 18:10

karmasilver hat geschrieben:Seit Erstellung des Thread's eine grottenschlechte Performance von Ag... smilie_13

Wir stehen unmittelbar vor einem nächsten 2008 und damit noch weit mieseren Illusionskursen.... :evil:


Ich muss das Zeug ewig behalten, um allenfalls eine befriedigende Performance zu erreichen.... smilie_04 ..


habe zu spät begriffen, dass die Preisfindung einzig auf dem Verhalten der Papierzocker basiert und das Papierangebot an Ag unendlich erweitert werden kann.... smilie_08

sich im Selbstmitleid laben hilft.... :mrgreen: smilie_01

Good luck to all :mrgreen: smilie_01


Nicht aufgeben! Man muss nur lange genug nachunzen, und wenn es insgesamt Jahrzehnte dauert, bis inflationsbereinigt ein neues Allzeithoch erreicht sein wird. :D

Spaß beiseite: Das Vermögen breit streuen und den Dingen, die man nicht beeinflussen kann, ihren Lauf nehmen lassen. In der Zwischenzeit nicht das Leben vergessen. smilie_59

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon PB350 » 29.02.2020, 18:46

Mir fiel gerade folgender Artikel ein, den ich vor einigen Jahren las: ,,Minenbesitzer wagt ungeheuerliche Prognose – werden alle, die in Silber investieren, reich?" smilie_11

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage ... reich.html

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon KarlTheodor » 29.02.2020, 19:19

PB350 hat geschrieben:Mir fiel gerade folgender Artikel ein, den ich vor einigen Jahren las: ,,Minenbesitzer wagt ungeheuerliche Prognose – werden alle, die in Silber investieren, reich?" smilie_11

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage ... reich.html


Bis 2019 haben wir es leider (noch) nicht geschafft.

Aber vielleicht klappts in 2020, das Jahr ist ja noch lange und die Krisen sind in den letzten 2 Tagen auch nicht weniger geworden.

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon PB350 » 29.02.2020, 19:27

KarlTheodor hat geschrieben:
PB350 hat geschrieben:Mir fiel gerade folgender Artikel ein, den ich vor einigen Jahren las: ,,Minenbesitzer wagt ungeheuerliche Prognose – werden alle, die in Silber investieren, reich?" smilie_11

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage ... reich.html


Bis 2019 haben wir es leider (noch) nicht geschafft.

Aber vielleicht klappts in 2020, das Jahr ist ja noch lange und die Krisen sind in den letzten 2 Tagen auch nicht weniger geworden.


Und wenn nicht, immer daran denken: 1 Unze bleibt 1 Unze, bleibt 1 Unze! :D

Was ist eigentlich aus Thorsten ,,Fallen kann es, steigen muss es!" Schulte und Hans Jürgen ,,Das eigene Körpergewicht in Silber halten, also fresst nicht zu viel!" Bocker geworden? Man liest und hört nichts mehr. smilie_28

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon Marek » 29.02.2020, 19:30

Hallo,

Mark Twain sagte:
"Eine Mine ist ein Loch im Boden,
an dessen Rand ein Betrüger steht!"

Klar das Letzgenannter sein Loch im Boden "anpreist"!

Andererseits sehe (auch) ich die Zukunft der Minen (mindestens) rosig
bis "Regenbogen mit Einhörnern" ... smilie_07

Liebe Grüße
Marek

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon PB350 » 29.02.2020, 19:36

Marek hat geschrieben:Hallo,

Mark Twain sagte:
"Eine Mine ist ein Loch im Boden,
an dessen Rand ein Betrüger steht!"

Klar das Letzgenannter sein Loch im Boden "anpreist"!

Andererseits sehe (auch) ich die Zukunft der Minen (mindestens) rosig
bis "Regenbogen mit Einhörnern" ... smilie_07

Liebe Grüße
Marek


Ich auch. Das Gold-Silber-Verhältnis wird ganz sicher nach oben manipuliert. Silber kaufen, jetzt! Jahrhundertgelegenheit! smilie_31

Benutzeravatar
Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 672
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon Grandmaster » 29.02.2020, 20:32

PB350 hat geschrieben:Mir fiel gerade folgender Artikel ein, den ich vor einigen Jahren las: ,,Minenbesitzer wagt ungeheuerliche Prognose – werden alle, die in Silber investieren, reich?"

Ja, reich an Erfahrung. Ich habe hier noch Rechnungen von Tafelgeschäften aus Juni 2016 rumliegen. Maple Leaf für 18,50€/Stück. Aktuell für 18,09€ zu haben. Mehr muss man dazu nicht sagen.

PB350 hat geschrieben:Und wenn nicht, immer daran denken: 1 Unze bleibt 1 Unze, bleibt 1 Unze!

Richtig. 31,1g eines Metalls bleiben 31,1g desselben Metalls. Unabhängig davon, wie sich der Wert dieses Metalls in Kaufkraft verändert. Ob man sich davon ein Auto oder ein Ei kaufen kann, ist bei dieser Betrachtung des Gewichts relativ egal. Wenn es bei der Entwicklung zum Ei kommt und dort bleibt, ist das aber eher suboptimal aus Anlegersicht.

PB350 hat geschrieben:Was ist eigentlich aus Thorsten ,,Fallen kann es, steigen muss es!" Schulte und Hans Jürgen ,,Das eigene Körpergewicht in Silber halten, also fresst nicht zu viel!" Bocker geworden? Man liest und hört nichts mehr. smilie_28

Der Thorsten verkauft jetzt Bücher. Damit kann man besser Geld verdienen. Und der Bocker ist wohl von einem 5m hohen Schwerlastregal voller Silberbarren erschlagen worden, als er von ganz oben einen Barren holen wollte, hochkletterte und das Regal dabei umgefallen ist.
Die Berühmtheit manches Zeitgenossen ist unmittelbar mit der Dummheit seiner Bewunderer verbunden.

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: 2020: Silber kaum noch was wert...

Beitragvon Marek » 29.02.2020, 20:52

Hallo,

ich sehe das nicht ganz so negativ:
zwischenduch konnte man auch mal zeitweise bei gut 15 € / Oz nachlegen,
das "neutalisiert" die Unzen zu 20 € / Stück ja auch irgendwie?

Das ein Kauf von EM immer ein Zock ist und es immer in beide Richtungen gehen kann
sollte jedem von vorneherein klar sein!
Und: Trotzdem sind mir ein paar Kg Silber lieber als ein paar 1.000 € auf der Bank:
Was ich für letztere irgendwann mal kriege und ob ich die überhaupt
(von der Bank / dem Automaten) kriege scheint mir unklar.... smilie_08

Liebe Grüße
Marek


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste