Aktuelle Zeit: 28.07.2021, 13:28

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

abd
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 14.05.2011, 15:08

Beitragvon abd » 16.05.2011, 14:47

Ja, ich merke zumindest, dass der Spread teilweise deutlich gestiegen ist. Bei anderen Münzen ist mir das nicht aufgefallen. Daher habe ich bei meinem letzten Einkauf den schnöden Philharmoniker gewählt - obwohl ich den Barren zum Stapeln schon sehr schick und beeindruckend finde. Die Folie allerdings ist sehr empfindlich: Ein paar mal angefasst, schon zeigen sich erste Haarrisse in dieser. Wahrscheinlich bekomme ich den so nur noch bei der Scheideanstalt zu einem vernünftigen Preis los.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 16.05.2011, 14:51

Platin hat geschrieben:Von mir gibts ne Entschuldigung gegenüber den Mitgliedern, denen ich etwas zu grob aufgetreten bin!
Also auch gegenüber mir?

Was den Kurs betrifft, so bin ich nach wie vor der Meinung er wird weiter fallen...
Liebe Grüße vom Ahornblatt

MapleHF

Beitragvon MapleHF » 16.05.2011, 15:25

abd hat geschrieben:Ein paar mal angefasst, schon zeigen sich erste Haarrisse in dieser. Wahrscheinlich bekomme ich den so nur noch bei der Scheideanstalt zu einem vernünftigen Preis los.


... bei meinem Verkauf nach Ostern waren auch CookIsland Münzbarren dabei (1 kg, 5 kg und 100 Oz).

Die haben mehr gebracht als normale Barren.

Bei einem war die Folie ganz weg. Da bin ich mit Polyboy-Silberpflege-Creme drübergegangen. Keine Probleme beim Ankauf.

MapleHF

nur ich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 810
Registriert: 31.07.2010, 00:27

Beitragvon nur ich » 16.05.2011, 15:27

abd hat geschrieben:Ja, ich merke zumindest, dass der Spread teilweise deutlich gestiegen ist. Bei anderen Münzen ist mir das nicht aufgefallen. Daher habe ich bei meinem letzten Einkauf den schnöden Philharmoniker gewählt - obwohl ich den Barren zum Stapeln schon sehr schick und beeindruckend finde. Die Folie allerdings ist sehr empfindlich: Ein paar mal angefasst, schon zeigen sich erste Haarrisse in dieser. Wahrscheinlich bekomme ich den so nur noch bei der Scheideanstalt zu einem vernünftigen Preis los.


Spread ist der Unterschied zw. Ankaufspreis und Verkaufspreis und der mag schwanken, aber eigentlich ist er prozentual relativ konstant (beim jeweiligen Händler und Produkt).
Und die Folie na ja, ich zumindest sehe es nicht zu eng, aber Scheideanstalt zahlt soweit ich weiß nicht die besten Preise.

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4482
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 16.05.2011, 15:47

ich denke mal, er hat das mit der Scheideanstalt ironisch gemeint...
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen
-----------------------

Edelmetallfan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 03.05.2011, 19:29

Beitragvon Edelmetallfan » 16.05.2011, 15:51

Heute weiß man auch wieder nicht, wohin es geht: Um die 5% Volatilität. Wenn man da wüsste, was dahinter steckt. Man müsste ja schon fast Sekunden-Trader sein. Wäre mir aber zu stressig. Es sei denn, man spielt mit fremdem Geld, dessen Verlust nicht sehr weh tut. Nur der Moment ist dann schlimm, wenn man es dem Verlustträger beibringen muss.

Da sehe ich immer nach den Silber-Ankaufspreisen, ist recht wenig im Vergleich zu Händlern:

http://www.scheideanstalt.de/informatio ... ermuenzen/

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Beitragvon Cantus Firmus » 16.05.2011, 16:02

Ankaufspreis um den Spot herum ist ja o.k.
Zeigt aber auch , dass noch genügend Material vorhanden ist - sonst würde man bessere Preise für das Metall bezahlen.
Gibt´s eigentlich Erfahrungswerte zu ESG ? War da schonmal jemand von Euch ?

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4482
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 16.05.2011, 16:18

habe gute Erfahrungen dort gemacht, bisher 3 x etwas per Post dorthin versendet
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen

-----------------------

abd
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 14.05.2011, 15:08

Beitragvon abd » 16.05.2011, 16:30

MapleHF hat geschrieben:
abd hat geschrieben:Ein paar mal angefasst, schon zeigen sich erste Haarrisse in dieser. Wahrscheinlich bekomme ich den so nur noch bei der Scheideanstalt zu einem vernünftigen Preis los.


... bei meinem Verkauf nach Ostern waren auch CookIsland Münzbarren dabei (1 kg, 5 kg und 100 Oz).

Die haben mehr gebracht als normale Barren.

Bei einem war die Folie ganz weg. Da bin ich mit Polyboy-Silberpflege-Creme drübergegangen. Keine Probleme beim Ankauf.

MapleHF

Wo hast du sie denn verkauft?

harley hat geschrieben:ich denke mal, er hat das mit der Scheideanstalt ironisch gemeint...

Nicht ganz. Die Preise sind dort nicht die besten, aber für besagten Barren gibt es dort seit dem Kurseinbruch täglich rund 100 Euro mehr als bei Proaurum. Zudem ist es hier offiziell egal, ob verpackt oder nicht. Bei letzterem erklärte man mir auf Nachfrage per Email, dass dies nur zum Schmelzpreis angekauft würde, sollte die Folie fehlen. Während des Silberanstiegs lag der Ankauf bei Proaurum ca. 50 Euro über der ESG, eben genau am Kurswert. Einen guten Preis bietet Edelmetallhandel Klapp. Mich verunsichern hier halt Bezeichnungen wie "neu in Folie" oder "einwandfreie Ware", da dies für mich klingt, als würde damit auch die Verpackung in einwandfreiem Zustand gemeint.

Am liebsten würde ich die blöde Folie einfach wegmachen, ist doch sicher viel schöner.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 16.05.2011, 16:53

Bei ESG gibt es 100 Libertads im Plastikbeutel (Junk) für 2840.- €
Nach deren eigenen Angaben kaufen sie diese auch zum selben Preis zurück, wie Neuware; dort ist es also echt egal.
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Beitragvon Cantus Firmus » 16.05.2011, 17:03

Na, ob ich für "Plunder" im Beutel so viel Geld ausgeben möchte smilie_08
Vermutlich alles schon angeschwärzt ?
Bei 2500.- überleg ich mir´s . Es könnte ja auch mal ´nen Gemischtwaren-Beutel geben; würde mir besser gefallen.
Insgesamt scheinen die kein so vielfältiges Angebot zu haben.
Ist halt doch eher ´ne Schmelze als Münzhandel,denk ich mal.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 16.05.2011, 17:10

Sind eben Rückkaufmünzen jeglichen Zustands. Dafür würde ich auch keinen Schotter ausgeben, aber es ging ja auch um den Ankauf.
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Beitragvon Cantus Firmus » 16.05.2011, 17:48

Ja, aber danke mal für die Antwort.

Kann mir mal einer sagen, wofür ´ne " WOLFS-Angel " im Chart steht ?
Wurde ich heut schon gefragt .
Heisst das eher " Achtung, weitere Tendenz nach unten" oder anders´rum ?
Oder ist das nur ein Synonym für´s "W" ?

Benutzeravatar
goldhuepfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1264
Registriert: 19.10.2010, 07:28

Beitragvon goldhuepfer » 16.05.2011, 19:49

Code: Alles auswählen

Die Euro-Finanzminister stimmen dem Hilfspaket mit einem Volumen von EUR 78 Mrd für Portugal zu.

War das im Kurs schon eingepreist? smilie_08
Viele Grüße Goldhüpfer
Bewertungen 100%: Positiv 19 - Negativ: 0
Zum Schutz meiner Handelspartner erscheinen deren Namen hier nicht.

Platin

Beitragvon Platin » 16.05.2011, 19:55

goldhuepfer hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

Die Euro-Finanzminister stimmen dem Hilfspaket mit einem Volumen von EUR 78 Mrd für Portugal zu.

War das im Kurs schon eingepreist? smilie_08


Gute Frage !

Die Menschen haben sich an diese Hiobsbotschaften mittlerweile ein wenig gewöhnt.... Zudem wird eben auch viel verschwiegen, was mir mehr Sorgen bereitet, als die bisher veröffentlichten schlechten Nachrichten.
Bedingt durch den kürzlich realisierten Gewinn, konnte ich lustiges Silber-Einkaufen machen und hab jetzt alle Ruhe um abzuwarten.... smilie_24


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RedenistSilber und 11 Gäste