Aktuelle Zeit: 28.07.2021, 12:34

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Genco Abbandando
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 06.09.2010, 17:37

Beitragvon Genco Abbandando » 24.01.2011, 14:58

Telefon hat geschrieben:was haben die letzten 10 beiträge (.B. diese seite) mit dem Thema zu tun?


Gar nichts smilie_13

Anzeigen
Silber.de Forum
D.Dollar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 27.11.2010, 22:35
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Beitragvon D.Dollar » 24.01.2011, 15:01

smilie_16 Januar,Februar ist eben die Zeit der hohen Rechnungen da bleibt nichts übrig um nachzukaufen,leider.
Nur dumm daß ausgerechnet jetzt der Preis fällt,ergo Kapital besorgen.Schon klar daß dies in die Hose gehen kann :D ,
ich bin aber guten Mutes.
Und solange die ebay-Schnäppchenjäger den Schuß nicht gehört haben ( Lunar II Hase ging am WE für um die 30.- Euro mehrmals weg :twisted: )
habe ich wenig bis keine Bedenken.
Bisher habe ich mich nach Euch gerichtet und bin nicht schlecht gefahren,hoffe das klappt auch in Zukunft.

LG D.Dollar
Erfolgreich gedealt mit : la plata; kudahura; d.pust; michasi; Silberjunge;butterblume;ramborolle;scrat;reiman;schlopper;aygo;silbernase;LunDra;mambo;ticles; schebulski;Beluga;v5;Kurzer;troja

Vastatio
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 14.12.2010, 13:50

Beitragvon Vastatio » 24.01.2011, 15:16

Nachmittags 15:00 Uhr.... Das ist ja fast wie "Täglich grüßt das Murmeltier"...

Die Amis kennen wohl nur den Weg nach unten smilie_08

Benutzeravatar
Lordwalter
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 10.01.2011, 10:17

Beitragvon Lordwalter » 24.01.2011, 15:29

Mich störts nicht :D :D
Das "Problem" ist dass die Händler nichts oder sehr zögerlich nachgeben...
Aber egal, sollte ich Morgen oder Übermorgen mein Gehalt bekommen, dann wird schön bestellt...
Erfolgreich gehandelt bzw. getauscht mit: SilberFreddy, ridimi, Morller, Kiwi, silbernase, d.pust, Silbermichel33, Jcder, Valentin, Silberfischchen, zeller, Silverado, Mahoney33, Aurifer, goldkiwi, Benutzername: *, metalle, Silbertrader, Silberhamsterchen, galabau, painterman, Enno+Tara

Telefon

Beitragvon Telefon » 24.01.2011, 15:32

so,

jetzt mal ein Apell an die ganzen "neu-silber-fruchtzwerge" im forum.
der kurs ist irrelevant im bezug auf werterhalt , den ihr durch eure münzen und barren habt! vor ca. einem halben jahr hat lunarjäger vorrausgesagt, dass die kurse größere schwankungen erzielen werden als bis dahin gewohnt!
...so geschehn. in dem nun folgenden viedeo , bzw. interview mit alan greenspan, spricht dieser tatsächlich einen goldstandard oder ähnliches an.
wohlgemerkt der gern zitierte alan greenspan..... smilie_02

http://www.youtube.com/watch?v=yRJs5yL6 ... _embedded#!

es bedarf wohl nicht mehr , um klarzumachen, dass ein jetziger überhasteter verkauf völlig verkehrt ist und wäre!
wer das forum näher studiert hat, hat gesehn, dass silber bei weitem nicht gefallen ist! der stetige langfristige aufwärtstrend ist ungebrochen.
cool bleiben und immer ein wenig zukaufen. oder für die "neuen" unbedingt halten.
diese massen an neuem geld (wohin sie auch immer geflossen sind sei mal dahin gestellt), werden über kurz oder lang zu sehr steigenden preisen in allen segmenten führen....
habt geduld. :wink:
http://tools.boerse-go.de/rohstoffe/

so schnell wie es korrigiert, kann es auch wieder steigen.

grüße,
Tel.

Benutzeravatar
ticles
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 01.09.2010, 14:22

1 oz

Beitragvon ticles » 24.01.2011, 15:57

sooooo....nach über 2 Monaten mal wieder unter 20,-€/oz der Spotpreis...durch gerade sehr stark abschmierenden Dollar...bin mal gespannt, ob die Händler nachziehen...und wenn...wann und wieviel.... smilie_10

Maverick74
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 07.01.2011, 21:58
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Maverick74 » 24.01.2011, 16:01

Deswegen heißt es doch Korrektur :D
Diese kann sowohl nach oben als auch nach unten ausgerichtet sein...
Wir haben einen starken anstieg erlebt bisher und im Moment geht es eben ein wenig Bergab.
Wenn es zu steil wird gibt es halt wieder eine Korrektur gen Norden :D

moanita2
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 18.01.2011, 22:07
Wohnort: Allstedt

Beitragvon moanita2 » 24.01.2011, 16:02

Kann steigen oder auch nicht. Eben wurden die 20 € pro Unze nach unten durchbrochen. Tendenz weiter fallend. Meine kürzlich belächelten 15 € rücken nun in greifbare Nähe. Dank JPM dürfte das kein Problem werden.

Benutzeravatar
Zehnerle
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 17.11.2010, 10:08
Wohnort: Berlin

Beitragvon Zehnerle » 24.01.2011, 16:02

Hauptsache ist der Kurs fäääällllttt bis zur World Money Fair :D

Danach kann er gerne wieder anziehen smilie_06
erfolgreiche Transfers mit: alfi222, silverlion, ticles, kudahura, Aktionspotenzial, dreamer, clemens68, D.Dollar, boleo, fuffilady

Benutzeravatar
Genco Abbandando
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 06.09.2010, 17:37

Beitragvon Genco Abbandando » 24.01.2011, 16:06

moanita2 hat geschrieben:Kann steigen oder auch nicht.


Fallen kann es - steigen muss es!

Maverick74
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 07.01.2011, 21:58
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Maverick74 » 24.01.2011, 16:10

Eben wurden die 20 € pro Unze nach unten durchbrochen


Ich will hier ja nicht klugscheißen oder so .. aber die 20€ wurden nicht durchbrochen sondern lediglich angetestet ... inzwischen liegen wir wieder darüber.
Man Leute ihr verteufelt immer so schnell die Chartanalyse aber bezieht euch jetzt auf Spitzen??

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Beitragvon Cantus Firmus » 24.01.2011, 16:10

Ach ja, da hätte man doch die neuen Silberzehner auch nochmals in 925 prägen können....schade aber auch :?

Medic
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 28.04.2010, 23:21

Beitragvon Medic » 24.01.2011, 16:17

TELEFON hat alles gesagt, was wichtig ist.

Wen an dieser Stelle bereits die Panik ergreift, der sollte lieber verkaufen und zum Sparbuch wechseln. Für alle nicht Intraday-Geschädigten sollte der Vergleich zum Januar 2010 mehr als 1000 Worte sagen.

Der Silbermarkt ist im Verhältnis zu den Aktienmärkten ein sehr kleiner. Die Silberpreisdrückung hält an, aber der Druck im Kessel wird höher. Was wir aktuell sehen ist nichts anderes als die Übergangsphase zur nächsten Kochstufe.

Benutzeravatar
Silverado
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 14.04.2010, 10:29

Beitragvon Silverado » 24.01.2011, 16:26

Die einzige Panik die ich habe ist, dass ich nicht genug Kohle zum nachkaufen habe.
Zuletzt geändert von Silverado am 24.01.2011, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.

bademeister
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 18.01.2009, 14:16

Beitragvon bademeister » 24.01.2011, 16:27

smilie_20 manche sind aber durch das Forum vernunftgeschädigt und das auf Lebenszeit eine heilung kaum möglich.
Mit mir macht man keine Scherze :-)


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jogyli, Zahngold und 5 Gäste