Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 05:16

Silber.de Forum

Weisse Flecken Maple Leaf

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

ko
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 23.03.2010, 08:31
Wohnort: Dresden

Weisse Flecken Maple Leaf

Beitragvon ko » 23.03.2010, 09:25

Hallo,
die Maple Leafs haben ja manchmal weisse Flecken. Leider habe ich im INet nocht keine Info gefunden, wie man dieses Zeug von den Münzen entfernt.
Müßte ja ein Silbersalz sein - aber welches?
ko

Anzeigen
Silber.de Forum
-bobi-

Beitragvon -bobi- » 23.03.2010, 09:29

Die bekommst du nie weg. smilie_02 Das ist typisch für die Maple Leaf. Zwar gibt es einige Verbesserungen wenn du z.B. KaiserNatron(gibs in der Apotheke oder Supermarkt), Alufolie und warmes Wasser in ne Schüssel gibst und die Münze vorsichtig dort rein tust, kurz wartest, dann abspühlst und dann gut trocknen lässt(nicht reiben), aber die schei. Flecken kommen wieder. Versprochen. Und nicht nur bald, sondern recht schnell. Ich habe es aufgegeben mit dennen, entgültig! Manche sagen allerdings sie haben garkeine Probleme damit. Ich hatte sie andauernt und mich nervt es wenn ich nur noch dran denke. Und man sieht auch das diese weniger bringen. Gerade ist ein Angebot im Marktplatz drinnen. Hätten sie nicht diese Flecken, hätte man sicherlich mehr bekommen bzw. wären für mehr Euronen eingestellt worden. Meine Meinung.

Benutzeravatar
detonic96
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1859
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 23.03.2010, 09:33

flecken sind mit sichherit bei der bucht wertmindernd, aber deswegen würde ich mir die gar nicht mehr kaufen die maples. dann lieber die ohne flecken ;) also libertad oder eagles etc. aber auf der anderen seite sind die flecken bei den sammlern bekannt, deswegen eigentlich nicht wertmindert oder?

-bobi-

Beitragvon -bobi- » 23.03.2010, 09:38

@detonic96

Würdest du für solche Münzen den gleichen Preis bezahlen wie eine andere Anlagemünze?
Bild

snoerch

Beitragvon snoerch » 23.03.2010, 09:45

@-bobi-

Oh! :shock:
Und die sind von 2007...wie wurden die denn gelagert?

Die sehen wirklich nicht schön aus...

Hab ich noch nie gesehen...sind das echte maples? smilie_08
*malganzblödfrag*

Benutzeravatar
SilberFee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 06.02.2010, 00:14

Beitragvon SilberFee » 23.03.2010, 10:02

:shock: WTF ?, Ui das sieht Übel aus...
was macht ihr mit den armen Maples ?
meine sehn ganz normal aus ... hab die aber auch Eingeschweißt :lol:

Benutzeravatar
Der Bär
Silber-Guru
Beiträge: 2066
Registriert: 02.12.2008, 11:53
Wohnort: Nördlich
Kontaktdaten:

Beitragvon Der Bär » 23.03.2010, 10:19

Das sog. "Milchfleckenproblem" haben die Philis zum Teil auch.
Ich weiß letztlich auch nur, was ich glaube zu wissen.
Eto ... watashi wa baka desu, ne. Honto ni!

Hagrid
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 22.02.2010, 16:38

Beitragvon Hagrid » 23.03.2010, 10:43

Also ich würde Sie kaufen. Da ich meistens mein Silber an einen EM-Händler weiter verkaufe ist das kein Problem. Die stört das überhaupt nicht. Nur an Privatleute wirds schwierig.

Benutzeravatar
SilberFee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 06.02.2010, 00:14

Beitragvon SilberFee » 23.03.2010, 10:44

"Milchflecken" jo is ja bekannt aber das hier die sehn aus wie wenn die 20 Jahre im Milchtank gelagert wurden smilie_13

Na aber ich denk mann kann die "Retten" , schlimmer kanns ja nimmer werden da juckt auch evtl bissel reiben net :mrgreen:

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7473
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 23.03.2010, 10:48

silber ist immer noch silber......egal in welchem zustand....und es soll menschen geben, die mögen sogar münzen mit ,,gebrauchsspuren,, weil die dann autentisch sind smilie_16
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
SilberFee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 06.02.2010, 00:14

Beitragvon SilberFee » 23.03.2010, 10:52

Ok ich rubbel und sabber en paar Maples ab und du kaufst die ....
sagen wir 100€ pro Unze smilie_07
Sind "Echt gebraucht " smilie_10

Ja hast schon recht Silber bleibt Silber , denk aber ich würd bei den Münzen auch nur mit Abschlag kaufen is bissel Extrem ..... bzw hab Arbeit mit Saubermachen

Rompeprop
Silber-Guru
Beiträge: 3574
Registriert: 15.04.2009, 21:43

Beitragvon Rompeprop » 23.03.2010, 11:05

Die bleiben einfach in ihren Tubes und kein Mensch sieht wie die Teile aussehen. Fertig.

Benutzeravatar
SilberFee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 06.02.2010, 00:14

Beitragvon SilberFee » 23.03.2010, 11:07

in Tuben ? :shock:

Ich bin gegen TUBENhaltung öh ( Käfighaltung ) ! smilie_01 Auch Maples haben Rechte und so xD
Ne ich Schweiß alle in Folie und schmeis die inne Box im Tresor smilie_01
will die ja anguggen ... auserdem hab ich net für alle tuben und Tuben kaufen is mist.... hab auch zu viel Verschiedene Münzen und Barren muss eh inne Box von daher passt das......

Benutzeravatar
Kaiserwetter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 780
Registriert: 23.05.2009, 08:29

Beitragvon Kaiserwetter » 23.03.2010, 11:30

Hmmm...

ist das in allen Prägejahren bisher aufgetreten oder nur in bestimmten?

Hat schon jemand versucht mit Ultraschall , Azeton , Silber-Bad?
Ich hab ja keine milchigen -da hätt ich das schon getestet.
Es ist nicht leicht , unter diesem Kanzler Kaiser zu sein. Wilhelm I.

Benutzeravatar
detonic96
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1859
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 23.03.2010, 11:49

also die würde ich nicht nehmen bobi die sehen recht verschmutzt aus ;). aber als silberanlage müsste es ja egal sein.


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste