Aktuelle Zeit: 23.06.2018, 14:19

Silber.de Forum

Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
gullaldr
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1022
Registriert: 27.09.2012, 04:00

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon gullaldr » 27.07.2017, 03:38

Wenn der suchende Kaufinteressierte Ware ohne Milchflecken möchte, ist das sein gutes Recht. Wenn Du diese Ware nicht hast, brauchst Du Dich auf das Gesuch nicht melden. Wenn der suchende Kaufinteressierte keine Ware ohne Milchflecken angeboten bekommt, aber trotzdem Silbermünzen kaufen möchte, wird er in seinen Qualitätsansprüchen herunter gehen müssen. Das alles ist der Markt, wo also liegt das Problem?

Natürlich kann man die übertriebenen Ansprüche mancher Leute bemängeln. Aber, es ist jedermann überlassen, seine Ansprüche zu formulieren. Wenn sie nicht erfüllt werden, ist das dann auch sein eigenes Problem. Es gibt also keinen Grund sich darüber aufzuregen.

Ich habe auch einige Münzen mit Milchflecken. Wenn ich die nur zum Schmelzpreis loswerden sollte, habe ich Pech gehabt. Natürlich ist das ärgerlich, aber so ist das Leben nun einmal.

Auch wenn Deine Frage wohl rhetorisch war, eine kurze Antwort: Milchflecken und Kratzer verschwinden nicht, egal welche Aufbewahrungsart man gewählt hat. Kapseln helfen allein vor neuen Kratzern.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 570
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon konterbande » 27.07.2017, 21:13

Master_Skull hat geschrieben:...
Könnt ihr mir bitte weiter helfen, oder noch besser (und um den Bogen zum Threadtitel zu spannen) wie bewahrt ihr eure BU-Münzen auf, damit die Flecken und Macken die manche bei Auslieferung haben, weg gehen, damit man sie verkaufen kann, denn mit MF oder kleinen Kratzerchen will sie ja niemand kaufen. Noch nicht mal Tubenweise, da werden ja 1-2 Tuben mit nur perfekten Münzen nachgefragt. Verratet mir bitte eure geheimen Tricks smilie_14


Gesuche kann man auch einfach ignorieren smilie_11

Tuben mit Münzen wo mich der Zustand nicht wirklich interessiert werden nicht geöffnet, interessiert mich doch nicht wie die nach ein paar Jahren aussehen smilie_03 , hübsche Münzen kriegen das volle Programm -- (neben aufmerksamen Blicken) Kapseln und Folie smilie_24

Benutzeravatar
Silberpetro
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 10.09.2011, 16:05

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon Silberpetro » 02.09.2017, 13:03

Hallo

gibt es für die 2 Oz Münzen Turtle und Beast Boxen?

Gruß Peter

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon pureneugier » 02.09.2017, 15:50

Silberpetro hat geschrieben:Hallo

gibt es für die 2 Oz Münzen Turtle und Beast Boxen?

Gruß Peter


Boxen = Masterbox? Oder Kapseln? Oder doch Tubes?
Es gibt jedenfalls alles. Mein erstes Googleergebniss (bei den Bildern) war zb. Silberling.

https://www.silberling.de/Silber/Queen-s-Beasts-Dragon-2-oz-Silber-2017.html

Benutzeravatar
Silberpetro
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 10.09.2011, 16:05

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon Silberpetro » 02.09.2017, 18:29

pureneugier hat geschrieben:
Silberpetro hat geschrieben:Hallo

gibt es für die 2 Oz Münzen Turtle und Beast Boxen?

Gruß Peter


Boxen = Masterbox? Oder Kapseln? Oder doch Tubes?
Es gibt jedenfalls alles. Mein erstes Googleergebniss (bei den Bildern) war zb. Silberling.

https://www.silberling.de/Silber/Queen-s-Beasts-Dragon-2-oz-Silber-2017.html


Nein ich habe die Münzen gekapselt und suche jetzt was wo ich diese aufbewahren kann. So wie die Leuchtturm Boxen mit meinen 1 Unzen Münzen.
https://www.leuchtturm.de/muenzboxen-fu ... pseln.html

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon pureneugier » 02.09.2017, 19:24

Ach, sorry.
Eventuell eine Universalbox von Meine Münzbox? Wobei ich da auf die Schnelle auch keine passenden Einlagen gefunden hätte.
https://www.meinemuenzbox.de/startseite/m%C3%BCnzboxen/kleine-universal-m%C3%BCnzbox/#cc-m-product-12105361527

HenryMorgan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: 04.07.2016, 18:32

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon HenryMorgan » 05.09.2017, 12:37

Ich habe mir die Safe Beba Maxi Box gekauft. Finde ich klasse. Dazu ein schöner Metallkoffer und ich komme an jede einzelne Schublade dran ohne alle anderen rausnehmen zu müssen.
WObei ich die grauen Dinger schwarz lackiert habe und den Boden mit schwarzen Filz auslege (nicht die teuren Orginal).

Bin damit sehr zufrieden.

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2017, 00:11

Habt Ihr einen Tipp zur Aufbewahrung der original verschweißten China Gold Pandas ( OMP ) ?

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon pureneugier » 06.09.2017, 06:43

Was ich hier mitbekommen habe, dürfte diese Lernkartei von Wedo nicht so verkehrt sein. Leider kann ich nicht mehr sagen von wem dieser Tipp kam. Also smilie_14 an den China Thread

https://www.amazon.de/gp/product/B01AUX ... B7XF&psc=1

silberhai

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon silberhai » 06.09.2017, 08:38

***gollum*** hat geschrieben:Fehlen noch die Lindner Boxen. Ich steh drauf. smilie_24

Gehen die da nicht kaputt? smilie_11

Benutzeravatar
shogun
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015, 18:04

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon shogun » 06.09.2017, 10:23

Silberpetro hat geschrieben:Hallo

gibt es für die 2 Oz Münzen Turtle und Beast Boxen?

Gruß Peter


Spezielle Boxen für die passgenaue Unterbringung der genannten Münzen habe ich nicht gefunden.
Für meine gekapselten 2 Oz Queens Beasts Münzen verwende ich eine Lindnerbox Nera XM mit 12 quadratischen Feldern a 52 mm. Diese Box kann das gesamte Set aufnehmen.

LG vom Shogun smilie_24
Der entwischte Fisch ist immer der größte.

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2017, 12:27

pureneugier hat geschrieben:Was ich hier mitbekommen habe, dürfte diese Lernkartei von Wedo nicht so verkehrt sein. Leider kann ich nicht mehr sagen von wem dieser Tipp kam. Also smilie_14 an den China Thread

https://www.amazon.de/gp/product/B01AUX ... B7XF&psc=1


Danke für den Tipp !

Allerdings suche ich etwas, in dem die OMP Pandas besser geschützt sind.

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon pureneugier » 06.09.2017, 13:05

KarlTheodor hat geschrieben:Danke für den Tipp !

Allerdings suche ich etwas, in dem die OMP Pandas besser geschützt sind.


Besser geschützt - vor was? Gewalteinwirkung sollte ja wegfallen. Und Luft kommt bei denen ja grundsätzlich keine dazu.
Ansonsten könntest du sie in Münztableaus verstauen. Davon gibts ja auch Eckige. Dann kommts halt drauf an um wieviele und um welche Stückelungen es geht. Das nimmt m.M.n. halt viel Platz weg.

https://www.lindner-original.de/numisma ... -faechern/

Die eckigen mit DM 47mm könnten für 1g und 3g reichen.
smilie_13 Aber vl. hilfts dir ja doch smilie_11

Edit: Meine befinden sich in ner Zip-Tüte

Benutzeravatar
sirewgenij
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 28.06.2013, 14:51
Wohnort: Hamburg

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon sirewgenij » 06.09.2017, 14:01

pureneugier hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:Danke für den Tipp !

Allerdings suche ich etwas, in dem die OMP Pandas besser geschützt sind.


Besser geschützt - vor was? Gewalteinwirkung sollte ja wegfallen. Und Luft kommt bei denen ja grundsätzlich keine dazu.
Ansonsten könntest du sie in Münztableaus verstauen. Davon gibts ja auch Eckige. Dann kommts halt drauf an um wieviele und um welche Stückelungen es geht. Das nimmt m.M.n. halt viel Platz weg.

https://www.lindner-original.de/numisma ... -faechern/

Die eckigen mit DM 47mm könnten für 1g und 3g reichen.
smilie_13 Aber vl. hilfts dir ja doch smilie_11

Edit: Meine befinden sich in ner Zip-Tüte

Luft kommt auf Jeden Fall. NUR Vakuum bietet Schutz gegen Luft

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Re: Wie bewahrt ihr eure Münzen auf???

Beitragvon pureneugier » 06.09.2017, 14:08

sirewgenij hat geschrieben:Luft kommt auf Jeden Fall. NUR Vakuum bietet Schutz gegen Luft


Das stimmt natürlich. Aber es kommt normalerweise keine zusätzliche Luft rein, so war das gemeint.


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste