Aktuelle Zeit: 03.12.2022, 12:58

Silber.de Forum

19% auf Silber

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2388
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: 19% auf Silber

Beitragvon black religion » 04.10.2022, 11:58

Mahoni » 04.10.2022, 11:38 hat geschrieben:
IOTAisReal » 04.10.2022, 11:19 hat geschrieben:Für alle offenen Fälle. Aber ab wann?
Wann ist der Stichtag?

Das Dokument ist ja nur irgendein Leak.
Anders als im letzten Absatz des Schreibens behauptet, wurde das Schreiben noch nicht offiziell auf der BMF Website veröffentlicht. Ergo könnte ohne den Leak noch gar keine Kenntnis über dieses Schreiben vorliegen, oder sehe ich das falsch?

Die letzte Veröffentlichung in der betreffenden Rubrik "BMF Schreiben" stammt vom 22.09 und handelt über ein völlig anderes Thema. Also offiziell ist ja noch nichts bekannt, alles beruft sich auf dieses inoffiziell veröffentlichte Dokument?

Wer hat das eigentlich wo ausgegraben?


Ich nehme an für alle offenen Fälle zum Zeitpunkt des Inkrafttretens.

Aber nur die Ruhe - noch ist gar nichts validiert!


Ausser, daß die Preise abgehoben wurden, hat sich bei den Händlern nichts verändert. Es wird weiterhin die Differenzbesteuerung angegeben. Hat irgendein Händler die Angaben zur MwSt von auf 19% geändert, oder nur in Newslettern darauf aufmerksam gemacht, daß da etwas kommen könnte?
smilie_47

Anzeigen
Silber.de Forum
IOTAisReal
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 25.01.2022, 12:50

Re: 19% auf Silber

Beitragvon IOTAisReal » 04.10.2022, 12:02

black religion » 04.10.2022, 11:58 hat geschrieben:
Mahoni » 04.10.2022, 11:38 hat geschrieben:
IOTAisReal » 04.10.2022, 11:19 hat geschrieben:Für alle offenen Fälle. Aber ab wann?
Wann ist der Stichtag?

Das Dokument ist ja nur irgendein Leak.
Anders als im letzten Absatz des Schreibens behauptet, wurde das Schreiben noch nicht offiziell auf der BMF Website veröffentlicht. Ergo könnte ohne den Leak noch gar keine Kenntnis über dieses Schreiben vorliegen, oder sehe ich das falsch?

Die letzte Veröffentlichung in der betreffenden Rubrik "BMF Schreiben" stammt vom 22.09 und handelt über ein völlig anderes Thema. Also offiziell ist ja noch nichts bekannt, alles beruft sich auf dieses inoffiziell veröffentlichte Dokument?

Wer hat das eigentlich wo ausgegraben?


Ich nehme an für alle offenen Fälle zum Zeitpunkt des Inkrafttretens.

Aber nur die Ruhe - noch ist gar nichts validiert!


Ausser, daß die Preise abgehoben wurden, hat sich bei den Händlern nichts verändert. Es wird weiterhin die Differenzbesteuerung angegeben. Hat irgendein Händler die Angaben zur MwSt von auf 19% geändert, oder nur in Newslettern darauf aufmerksam gemacht, daß da etwas kommen könnte?


Stimmt, ich dachte die Händler wären vorausgeeilt und hätten die Differenzbesteuerung gestrichen - daher die Preiserhöhung. Als erstbeste Seite mal Auragentum aufgerufen, satte Preiserhöhung, zb 1 Oz Britannia für 32€, aber immernoch differenzbesteuert?

https://auragentum.de/1-unze-silbermuen ... tuell?c=72

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 818
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: 19% auf Silber

Beitragvon salito » 04.10.2022, 12:05

@san agustin hat bereits am Freitag die ersten Beispiele für Webshops, die die DiffBesteuerung auf 19%MwSt umgestellt haben genannt. Wenn jetzt beispielsweise Auragentum die Preise anpasst, dennoch die Differenzbesteuerung ausweist, ist das schon ne Frechheit.

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2388
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: 19% auf Silber

Beitragvon black religion » 04.10.2022, 12:08

IOTAisReal » 04.10.2022, 12:02 hat geschrieben:
black religion » 04.10.2022, 11:58 hat geschrieben:
Mahoni » 04.10.2022, 11:38 hat geschrieben:
Ich nehme an für alle offenen Fälle zum Zeitpunkt des Inkrafttretens.

Aber nur die Ruhe - noch ist gar nichts validiert!


Ausser, daß die Preise abgehoben wurden, hat sich bei den Händlern nichts verändert. Es wird weiterhin die Differenzbesteuerung angegeben. Hat irgendein Händler die Angaben zur MwSt von auf 19% geändert, oder nur in Newslettern darauf aufmerksam gemacht, daß da etwas kommen könnte?


Stimmt, ich dachte die Händler wären vorausgeeilt und hätten die Differenzbesteuerung gestrichen - daher die Preiserhöhung. Als erstbeste Seite mal Auragentum aufgerufen, satte Preiserhöhung, zb 1 Oz Britannia für 32€, aber immernoch differenzbesteuert?

https://auragentum.de/1-unze-silbermuen ... tuell?c=72


Nicht nur Auragentum, kann bei keinem Händler eine Änderung auf 19% finden. Alle geben weiterhin an, die Münzen wären differenzbesteuert. Preise wurden aber sofort überall angehoben.

@salito
Hast Recht, muß mich verbessern, ausser bei Proaurum und Anlagegold, kann ich keine Änderung bei Händlern zur Angabe der MwSt-Berechnung erkennen.
smilie_47

.tob.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 287
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: 19% auf Silber

Beitragvon .tob. » 04.10.2022, 14:06

Offenbar ist die bisherige Differenzbesteuerung bei Silber tatsächlich Geschichte:
Noch ist das Schreiben nicht auf den Online-Seiten des BMF veröffentlicht, doch bestätigte das Ministerium die Regelung.

https://www.boerse-online.de/nachrichte ... .html?s=09

Benutzeravatar
Matze12
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 363
Registriert: 07.08.2021, 08:32

Re: 19% auf Silber

Beitragvon Matze12 » 04.10.2022, 14:17

der Zufall, insofern es einer ist, dass am Freitag das mit der Steuererhöhung kam und Silber am Montag fast 10% steigt ist schon erstaunlich...

foxele
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1158
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: 19% auf Silber

Beitragvon foxele » 04.10.2022, 14:32

Matze12 » 04.10.2022, 14:17 hat geschrieben:der Zufall, insofern es einer ist, dass am Freitag das mit der Steuererhöhung kam und Silber am Montag fast 10% steigt ist schon erstaunlich...


Da hat das eine mit dem anderen nichts zutun.
Gestern war Feiertag und da wurde von Deutscher Seite kein Silber in den Markt geschmissen.
Durch die Feiertagsverknappung ging es dann hoch.

smilie_10

Benutzeravatar
Matze12
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 363
Registriert: 07.08.2021, 08:32

Re: 19% auf Silber

Beitragvon Matze12 » 04.10.2022, 15:29

gibt es mittlerweile Klarheit über den Stand.
am ersten Werktag nach dem Ereignis.
Kettner hat gemeint am Di wisse man mehr

IOTAisReal
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 25.01.2022, 12:50

Re: 19% auf Silber

Beitragvon IOTAisReal » 04.10.2022, 16:55

Juhuu meine Bestellungen wurden angenommen
Hab Freitag spät abends die Meldung auf Reddit/wallrstreetsilver gelesen und schnell nochmal ordentlich was gekauft, dachte dann es wird storniert.

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2732
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: 19% auf Silber

Beitragvon Mahoni » 04.10.2022, 17:35

IOTAisReal » 04.10.2022, 16:55 hat geschrieben:Juhuu meine Bestellungen wurden angenommen
Hab Freitag spät abends die Meldung auf Reddit/wallrstreetsilver gelesen und schnell nochmal ordentlich was gekauft, dachte dann es wird storniert.

Das freut mich für dich. smilie_01
Wenngleich ich nichts anderes erwartet habe. Noch ist es ja nicht offiziell. Wird sicherlich eine Übergangsfrist geben.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

IOTAisReal
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 25.01.2022, 12:50

Re: 19% auf Silber

Beitragvon IOTAisReal » 04.10.2022, 17:51

Da finde ich die Händler die Silber momentan pauschal ausm Sortiment genommen haben fairer, als die die jetzt bei über 32€ verkaufen und trotzdem noch normal die differenzbesteuerung anwenden

Badentoni
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 06.09.2021, 11:50

Re: 19% auf Silber

Beitragvon Badentoni » 04.10.2022, 17:59

IOTAisReal » 04.10.2022, 16:55 hat geschrieben:Juhuu meine Bestellungen wurden angenommen
Hab Freitag spät abends die Meldung auf Reddit/wallrstreetsilver gelesen und schnell nochmal ordentlich was gekauft, dachte dann es wird storniert.


Hallo zusammen. War bei mir so ähnlich am Sonntag bestellt, Montag Bezahlt und heute die Bestätigung bekommen. Und das alles noch zu den (günstigeren Preisen) Man kann ja auch mal Glück haben.
Grüße Badentoni

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1119
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: 19% auf Silber

Beitragvon Warmduscher » 05.10.2022, 00:10

Nach dem Bericht hier hat das Bundesfinanzministerium am 4.10. das BMF-Schreiben bestätigt und mitgeteilt, dass eine Übergangsfrist nicht vorgesehen sei. Demzufolge können Händler ab sofort Silber-Bullions wohl nur noch mit 19% Vorsteuer oder 19% Einfuhrumsatzsteuer gewerblich einkaufen, was beim Verkauf die Differenzbesteuerung ausschließt: https://www.freiburg-nachrichten.de/202 ... ermuenzen/

thesilversurfer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 280
Registriert: 15.10.2015, 17:36

Re: 19% auf Silber

Beitragvon thesilversurfer » 05.10.2022, 08:51

Badentoni » 04.10.2022, 17:59 hat geschrieben:
IOTAisReal » 04.10.2022, 16:55 hat geschrieben:Juhuu meine Bestellungen wurden angenommen
Hab Freitag spät abends die Meldung auf Reddit/wallrstreetsilver gelesen und schnell nochmal ordentlich was gekauft, dachte dann es wird storniert.


Hallo zusammen. War bei mir so ähnlich am Sonntag bestellt, Montag Bezahlt und heute die Bestätigung bekommen. Und das alles noch zu den (günstigeren Preisen) Man kann ja auch mal Glück haben.
Grüße Badentoni


Silber wird noch viel teurer werden, da die Reichweite von Silber von Jahr zu Jahr schrumpft, wir alle haben also das Royal Flush in der Hand während die (AA)ktienbesizter glauben einen tollen Wert zu haben. Dennoch mußte ich etwas schmunzeln über Deinen Post, denn günstig ist Silber zum Spot schon lange nicht mehr. Mein Durchschnittskaufkurs liegt irgendwo bei 15-16 Euro je Unze smilie_02 ....jetzt mach ich einen auf Kostolany smilie_03 smilie_03 smilie_03 smilie_03 smilie_03 smilie_58 smilie_58 smilie_58

rudi k.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 21.04.2012, 21:05

Re: 19% auf Silber

Beitragvon rudi k. » 05.10.2022, 13:29

Da liegt auch mein Durschnitt, meistens Kooka, Koala und Britannia. Letzter Kauf im Frühjahr 2019, Seit dem habe ich nur 30 Euro bar gegen 3 Stück 10 Euro 925 bei der Spaarkasse getauscht.
Mal gucken was die Zukunft bringt. Hauptsache gesund sein, Nach dem ich beinahe gestorben bin, zählen bei mir andere Werte.


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste