Aktuelle Zeit: 25.06.2021, 12:38

Silber.de Forum

Hilfe bei Bestimmung von Silberbesteck

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

The_Reitz
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2021, 09:01

Hilfe bei Bestimmung von Silberbesteck

Beitragvon The_Reitz » 21.04.2021, 19:56

Guten Abend,

ich danke Ihnen für die Aufnahme in diesem Forum!
Vor Kurzem fiel mir eine kleine Menge Silberbesteck zu, deren Punzen bzw. Zierprägungen ich als Laie auch nach einer längeren Recherche innerhalb des Internets nicht identifizieren konnte. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir mit Ihrer vermutlich geballten Expertise helfen könnten. Hierzu hänge ich einige Bilder des Bestecks an.

Mit freundlichen Grüßen!
Dateianhänge
IMG_20210409_090448.jpg
IMG_20210409_090437.jpg
IMG_20210409_090413.jpg
IMG_20210409_090323.jpg
IMG_20210409_090313.jpg
IMG_20210409_084334.jpg

Anzeigen
Silber.de Forum
Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Hilfe bei Bestimmung von Silberbesteck

Beitragvon Rudiratlos » 21.04.2021, 21:38

Hallo und willkommen im Forum!

Ich bin absolut kein Punzen- und Tafelsilber-Spezialist, deine Bilder sind aber vermutlich einfach zu deuten, daher versuche ich es mal:
Bild 1: eine gravierte Zahl. Vermutlich Nr. 48 eines recht großen Besteck-Sets?
Bild 2: ich erkenne "CPS 90". CPS ist vermutlich der Hersteller, die "90" deuten auf eine 90er Versilberung hin, also kein Echtsilber?
Bild 3: Eine graviertes Monogramm, ich erkenne "GH". Da hat sich vermutlich der Besitzer verewigen lassen?
Bild 4: Sieht mir schwer nach Österreich-Ungarn aus? Ich vermute mal, das ein Bezug zur Kaiser Franz Josef besteht, der 1848 den österreichisch-ungarischen Thron bestieg und 1898 sein 50jähriges feierte.
Bild 5 Mit dem "AK" kann ich nix anfangen, aber die Hundekopf-Punze deutet auch auf Österreich-Ungarn. Die "3" steht für 800er Silber, das "A" für Wien, hier nachzulesen:
https://www.silbersuite.de/oesterreisch ... -1922.html

The_Reitz
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2021, 09:01

Re: Hilfe bei Bestimmung von Silberbesteck

Beitragvon The_Reitz » 22.04.2021, 21:53

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Diese Bestimmung hat mir deutlich weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Re: Hilfe bei Bestimmung von Silberbesteck

Beitragvon puffi » 23.04.2021, 14:16

Wenns irgendwie hilft: der doppelköpfige Adler scheint das Stadtwappen von Wien zu sein.
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

The_Reitz
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2021, 09:01

Re: Hilfe bei Bestimmung von Silberbesteck

Beitragvon The_Reitz » 23.04.2021, 20:19

Vielen Dank! Das tut es.

Mit freundlichen Grüßen


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste