Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 23:15

Silber.de Forum

Fälschung ?

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Fälschung ?

Beitragvon derleichte » 25.01.2021, 20:38

Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7587
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Fälschung ?

Beitragvon san agustin » 25.01.2021, 20:47

Der Klassiker !

Steht ja alles drin von dem Typ smilie_02

,,Ungeprüft und als Deko,,

Ehrlich ist er aber doch smilie_11
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2949
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Fälschung ?

Beitragvon foxl60 » 25.01.2021, 21:30

Dass Du bei dem Angebot bei "Fälschung" überhaupt noch ein Fragezeichen und nicht gleich drei Ausrufezeichen setzt.

Bei einem Perth Mint Goldbarren Angebot von Privat (z.B. über ebay) sollte man einen gaaaaanz weiten Bogen machen !
Zuletzt geändert von foxl60 am 25.01.2021, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Fälschung ?

Beitragvon derleichte » 25.01.2021, 21:33

er möchte bei Kleinanzeigen etwas von mir kaufen, darüber bin ich aufmerksam auf seine Verkäufe geworden :shock: was macht man in so einem Fall ?
Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2949
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Fälschung ?

Beitragvon foxl60 » 25.01.2021, 21:35

derleichte » 25.01.2021, 22:33 hat geschrieben:er möchte bei Kleinanzeigen etwas von mir kaufen, darüber bin ich aufmerksam auf seine Verkäufe geworden :shock: was macht man in so einem Fall ?


Wenn er Dir einen Tausch gegen seinen "Goldbarren" anbietet, solltest Du ablehnen.

:wink:

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 288
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: Fälschung ?

Beitragvon PB350 » 25.01.2021, 21:38

Ich halte von solchen Geschäftsgebaren nichts. Es wird darauf spekuliert, dass ein dummer Käufer gefunden wird.

Zudem: Ist es überhaupt erlaubt, offenkundige Produktfälschungen (siehe Preis und Wischiwaschiartikelbeschreibung) anzubieten? Der Perth Mint gefällt so etwas mit Sicherheit nicht.

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Fälschung ?

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 25.01.2021, 21:42

derleichte » 25.01.2021, 21:33 hat geschrieben:er möchte bei Kleinanzeigen etwas von mir kaufen, darüber bin ich aufmerksam auf seine Verkäufe geworden :shock: was macht man in so einem Fall ?


Auf einen seriösen Käufer warten.

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Fälschung ?

Beitragvon derleichte » 25.01.2021, 21:49

hab mit einer Anzeige wegen Betrug gedroht, und schon ist die Anzeige gelöscht 8)
Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Fälschung ?

Beitragvon salito » 26.01.2021, 06:05

Ich habe die Anzeige gestern Abend gegen neun Ebay Kleinanzeigen gemeldet. Anscheißen ist ist ja gerade IN, natürlich war das eine Fälschung.


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste