Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 11:40

Silber.de Forum

The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1210
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2020

Beitragvon muenzfuchs » 10.11.2020, 12:48

Sei schlau wie ein Fuchs...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 17.01.2021, 14:01

Nun wird die WMF Berlin 2021 ab dem 27.01.2021 doch noch stattfinden, wenn auch nur virtuell:
https://www.worldmoneyfair.de/unsere-vi ... ussteller/

Sicher auch in deutlich verkleinertem Rahmen, wenn man sich die Anzahl der teilnehmenden
Aussteller anschaut. Auch fehlen natürlich die ganzen Münzhändler, bei denem man feilschen oder
schauen kann.
Die buchbaren Termine bei einigen Ausstellern sind wohl eher für interessierte kommerzielle Kontakte gedacht: "Mit diesem Link gelangen Sie zum Zeitpunkt des gebuchten Termins direkt zur Videosprechstunde und zu Ihrem Gesprächspartner."
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7561
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon san agustin » 17.01.2021, 15:22

ich muss gestehen: meine Begeisterung darüber hält sich sehr in Grenzen
und das ist noch recht übertrieben dargestellt smilie_18

ich werde nicht daran sterben, wenn der nächste körperliche WMF Besuch erst wieder in 2022
stattfinden kann, aber ich befürchte fast, das ich ,,nach Corona,, erstmal für eine längere Zeit
meine Koffer packe und das machen werde, was ich schon immer machen wollte.
Es wird nichts mehr aufgeschoben - wer weis wann die nächste Pandemie uns erwischt :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 17.01.2021, 15:44

san agustin » 17.01.2021, 15:22 hat geschrieben:ich muss gestehen: meine Begeisterung darüber hält sich sehr in Grenzen
und das ist noch recht übertrieben dargestellt smilie_18

ich werde nicht daran sterben, wenn der nächste körperliche WMF Besuch erst wieder in 2022
stattfinden kann, aber ich befürchte fast, das ich ,,nach Corona,, erstmal für eine längere Zeit
meine Koffer packe und das machen werde, was ich schon immer machen wollte.
Es wird nichts mehr aufgeschoben - wer weis wann die nächste Pandemie uns erwischt :shock:


@san

einen kleinen Vorteil hat es ja.
Keine Kosten für die Eintrittskarte und virtuell brauchst Du auch keine Maske. :wink:
Aber Du hast schon recht, Aufschieben ist nicht die beste Lösung und man sollte
das Umsetzen, was einem am Herzen liegt.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 19.01.2021, 18:37

nordmann_de » 17.01.2021, 15:44 hat geschrieben:
san agustin » 17.01.2021, 15:22 hat geschrieben:ich muss gestehen: meine Begeisterung darüber hält sich sehr in Grenzen
und das ist noch recht übertrieben dargestellt smilie_18

ich werde nicht daran sterben, wenn der nächste körperliche WMF Besuch erst wieder in 2022
stattfinden kann, aber ich befürchte fast, das ich ,,nach Corona,, erstmal für eine längere Zeit
meine Koffer packe und das machen werde, was ich schon immer machen wollte.
Es wird nichts mehr aufgeschoben - wer weis wann die nächste Pandemie uns erwischt :shock:


@san

einen kleinen Vorteil hat es ja.
Keine Kosten für die Eintrittskarte und virtuell brauchst Du auch keine Maske. :wink:
Aber Du hast schon recht, Aufschieben ist nicht die beste Lösung und man sollte
das Umsetzen, was einem am Herzen liegt.


Am 27.01. wird wohl die WMF-Messeleitung die "Landing Page" der Perth Mint
(wie wohl auch der anderen Aussteller vermute ich) für den Online-Besucher freischalten.
Dies teilte man mir seitens der Perth Mint mit.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 26.01.2021, 18:43

Ich weiß, für viele nur ein schwacher Trost, aber die WMF 2021 findet diesmal nur in abgespeckter Version digital bzw. virtuell statt. Start ist der 27.10.2021 um 10:00 Uhr: https://archive.newsletter2go.com/?n2g= ... fk2izr-17k
Vielleicht wird sie ja später noch nachgeholt (auch wenn ich dies persönlich nicht glaube).

WMF 2021.JPG


Aber manch einer konnte ja aufgrund mangels Zeit, Kosten oder Entfernung nie teilnehmen,
so gibt es auch den einen oder ander kleinen Vorteil.
Vielleicht kann die WMF-Messe dies ja künftig auch begleitend machen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 27.01.2021, 17:29

Nun gibt es auch bei der virtuellen WMF ein Messespecial, das ab 29.01.2021 bei der Perth Mint und dann sicher auch bei den üblichen Händlern verfügbar sein wird:
Den 2021 1oz BU Kookaburra in Farbe. Ich kenne da einen der sich in den letzten Jahren vor Ort immer das Set mit dem COA Nr. 1 gesichert hat.
Wird sicher dieses Jahr schwierig, drücke Dir aber dennoch die Daumen. smilie_01
WMF PM Messe Special 2021.JPG


Ein bischen warten oder gleich weiterklicken (ist die fünfte Präsentation):
https://www.worldmoneyfair.de/digitalfair/?lang=en
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1226
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon karmasilver » 28.01.2021, 10:58

nordmann_de » 27.01.2021, 18:29 hat geschrieben:Nun gibt es auch bei der virtuellen WMF ein Messespecial, das ab 29.01.2021 bei der Perth Mint und dann sicher auch bei den üblichen Händlern verfügbar sein wird:
Den 2021 1oz BU Kookaburra in Farbe. Ich kenne da einen der sich in den letzten Jahren vor Ort immer das Set mit dem COA Nr. 1 gesichert hat.
Wird sicher dieses Jahr schwierig, drücke Dir aber dennoch die Daumen. smilie_01
WMF PM Messe Special 2021.JPG


Ein bischen warten oder gleich weiterklicken (ist die fünfte Präsentation):
https://www.worldmoneyfair.de/digitalfair/?lang=en


Wie kann man morgen bestellen? Ganz normal über die Webseite von Perth Mint?

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 28.01.2021, 12:31

karmasilver » 28.01.2021, 10:58 hat geschrieben:
nordmann_de » 27.01.2021, 18:29 hat geschrieben:Nun gibt es auch bei der virtuellen WMF ein Messespecial, das ab 29.01.2021 bei der Perth Mint und dann sicher auch bei den üblichen Händlern verfügbar sein wird:
Den 2021 1oz BU Kookaburra in Farbe. Ich kenne da einen der sich in den letzten Jahren vor Ort immer das Set mit dem COA Nr. 1 gesichert hat.
Wird sicher dieses Jahr schwierig, drücke Dir aber dennoch die Daumen. smilie_01
WMF PM Messe Special 2021.JPG


Ein bischen warten oder gleich weiterklicken (ist die fünfte Präsentation):
https://www.worldmoneyfair.de/digitalfair/?lang=en


Wie kann man morgen bestellen? Ganz normal über die Webseite von Perth Mint?


@karmasilver

Davon gehe ich aus, so war es ja auch in der Vergangenheit der Fall.
Lohnt aber nur, wenn Du einen gewissen Betrag überschreitest (müssten noch 400 AUD sein), da ansonsten noch Versandkosten (ca. 22 Euro) nebst EuST anfallen. Das lohnt bei ein oder zwei Münzen dann nicht. Da würde ich dann eher auf die einschlägigen Händlerangebote warten.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 29.01.2021, 20:15

karmasilver » 28.01.2021, 10:58 hat geschrieben:...
Wie kann man morgen bestellen? Ganz normal über die Webseite von Perth Mint?


Da der Shop bei der PM zur Bestellung des WMF-Specials anscheinend noch nicht freigeschaltet ist,
hier noch ein paar Infos: https://www.perthmint.com/catalogue/wor ... a-auk.aspx

Maximalauflage 1.500 Stück

Bilder der LPM.hk (da schon vorbestellbar) und Perth Mint (oben verlinkt):
https://www.lpm.hk/2021-1oz-australia-k ... ecial.html

2021 WMF 1oz Kooka.JPG

WMF Shipper 1oz Kooka.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon black religion » 31.01.2021, 14:06

Daß die WMF digital stattfindet, ist einfach nur traurig und ich kann dem wirklich nichts abgewinnen. Sollte das ein Vorgeschmack auf die digitale Normalität in 100 Jahren sein, bin ich echt froh dann schon verschieden zu sein. Einfach nur frustrierend smilie_04 smilie_04 Ich will doch Münzen, die nicht hatte, habe und haben werde in natura sehen. Und neue Lieblinge einsammeln. Suchen, finden, einsammeln. Und mit Leuten quatschen, die meine Macke teilen. Von Angesicht zu Angesicht. So richtig altmodisch.

Ich finde das so frustrierend, daß ich mir wünschte, die würde garnicht stattfinden. Sorry.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7561
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon san agustin » 31.01.2021, 14:16

black religion » 31.01.2021, 14:06 hat geschrieben:Daß die WMF digital stattfindet, ist einfach nur traurig und ich kann dem wirklich nichts abgewinnen. Sollte das ein Vorgeschmack auf die digitale Normalität in 100 Jahren sein, bin ich echt froh dann schon verschieden zu sein. Einfach nur frustrierend smilie_04 smilie_04 Ich will doch Münzen, die nicht hatte, habe und haben werde in natura sehen. Und neue Lieblinge einsammeln. Suchen, finden, einsammeln. Und mit Leuten quatschen, die meine Macke teilen. Von Angesicht zu Angesicht. So richtig altmodisch.

Ich finde das so frustrierend, daß ich mir wünschte, die würde garnicht stattfinden. Sorry.


ich kann Dich gut verstehen, black religion

wird schon wieder !
auch ich mag die persönlichen Kontakte zu dem Münzen und Menschen
Bin mir sicher, das wir die nächste WMF 2022 wieder im gewohnten Format erleben werden
vielleicht dann in der Halle mit limitierten (Besucher) Zugang (Onlineticket)
denn auch 2022 wird für unser Leben nicht alles so sein wie vor Corona, aber sicherlich viel besser smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon black religion » 31.01.2021, 14:30

smilie_14 smilie_01

Jetzt fühle ich mich schon Mal nicht so allein. Ich hoffe wirklich inständig, 2022 eine halbwegs normale WMF zu erleben. Mit Onlinetickets habe ich so gar kein Problem, und eine nicht überfüllte WMF htäte sicherlich auch einige Vorteile. Aber bei meinem Glück hat man dann nur ein paar Stunden, weil ja noch andere reinwollen und auch sollen. Egal, auch kleine Schritte führen zurück zu unserem alten Leben. Von mir aus dann AUCH digitaler.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon nordmann_de » 31.01.2021, 15:28

black religion » 31.01.2021, 14:30 hat geschrieben:smilie_14 smilie_01

Jetzt fühle ich mich schon Mal nicht so allein. Ich hoffe wirklich inständig, 2022 eine halbwegs normale WMF zu erleben. Mit Onlinetickets habe ich so gar kein Problem, und eine nicht überfüllte WMF htäte sicherlich auch einige Vorteile. Aber bei meinem Glück hat man dann nur ein paar Stunden, weil ja noch andere reinwollen und auch sollen. Egal, auch kleine Schritte führen zurück zu unserem alten Leben. Von mir aus dann AUCH digitaler.


@black religion

Ich denke, Du bist gar nicht so allein, was Deine Empfindungen zur Rückkehr zur "Normalität" eines Besuches der WMF (und auch anderen Messen und der sonstigen Events) angeht.
Aber sicher wird man auch dabei künftig vorläufig noch andere Vorsichtsmaßnahmen ergreifen (müssen).
Aber ich freue mich auch wieder, wie san es schon zuvor ausdrückte, die persönlichen Kontakte zu den Händlern und Besuchern zu pflegen und eine Münze zu begrabblen, die ich auf einem Händlertisch entdeckt habe und etwas zu feilschen.
Von daher, alles Gute zu einer hoffentlich nicht rein digitalen WMF 2022! smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1506
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: The same procedure as every Year - WMF Berlin 2021

Beitragvon black religion » 07.02.2021, 02:19

Gibt es kein 1 OZ Special der RAM dieses Jahr? Nach der 5 OZ Redback Spiel kam dieses Jahr die 5 OZ Papageien von Australien. Kann aber nirgends eine 1 OZ Ausgabe entdecken. Wäre sehr, sehr schade. Der Kooka vom letzten Jahr war super.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste