Aktuelle Zeit: 30.11.2020, 05:19

Silber.de Forum

Old members since 2008

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2347
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Old members since 2008

Beitragvon Valentin » 30.04.2019, 21:18

Also ich habe die ersten 10 Jahre u.a. in diesem Forum gerade "voll gemacht" smilie_24 an dieser Stelle herzliche Grüße an alle alten und neuen Sammler. smilie_17 smilie_15

@rosab2000

Ich sehe mehrere Gründe für die Entwicklung:
1. Münzpolitik

Ich habe meine Meinung zur Entwicklung der China Mint bereits im Kalender 2017 beschrieben (kleinere Münzen mit geringerem Gewicht bei gleichzeitig massiver Anhebung der Auflage und höheren Preisen). Diese Entwicklung motiviert keinen Sammler. "Meine Serien" und top Motive kaufe ich aber natürlich weiter. Von der wunderschönen Serie "Bronze", die vorzeitig abgebrochen wurde, ganz zu schweigen.

Das andere große Sammlergebiet "Russland" hat die Auflagen deutlich zurückgenommen. Aus meiner Sicht die letzte Ausgabe der top Serie mit beachtlichem Motiv war 2011 der "Southwest Asian Leopard".

2. Keine hohe Preissteigerungen bei den Edelmetallen

3. Das schnelle Geld ist für die Händler vorbei und der Sekundärmarkt hat deutlich gelitten.

Trotz allem würde aber auch ich mich sehr freuen, wenn die Sammlerthreads wieder mehr Aktivitäten verzeichnen.
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Anzeigen
Silber.de Forum
puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Re: Old members since 2008

Beitragvon puffi » 30.04.2019, 21:33

Ich bin zwar ein Youngster unter den Alten und lese zumeist noch mit aber zu "Silbermünzen" äußere ich mich hier nicht mehr.
Warum?
Es scheint so zu sein, dass das Hauptmerk bei den jüngeren Mitgliedern, natürlich nicht alle, entweder auf "potenzial" oder "semi (neue) Numismatik" zu liegen scheint und der Egoismus zugenommen genommen hat. Auch scheint eine gewisse politische Strömung Überhand genommen zu haben, was zu mindestens einige ältere bewogen hat sich zurück zu ziehen.
Auch sind viele Trööts schon vielfach durchgekaut worden, warum dann zum xten mal drauf antworten?

Ich vermisse auch einige ältere Mitglieder mit den man wunderbar blödeln konnte und manchmal auch streiten OHNE persönlich zu werden.

Natürlich ändern sich auch die Geschmäcker und Ansichten der "Alten" und die Jungen werden auch irgendwann mal alt......

Liebe Grüße an alle (Alte, Neue, Mehrfachmitglieder) smilie_24
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

Benutzeravatar
kkdooo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 450
Registriert: 10.11.2008, 17:15

Re: Old members since 2008

Beitragvon kkdooo » 30.04.2019, 21:38

rosab2000 hat geschrieben:...Die Euphorie war quasi zum greifen nah..und man hat mit spannung über EINE Münze tagelang was zu lesen gehabt UND wollte diese unterbewusst auch.


dazu fällt mir das nat gleich ein ;-) https://www.youtube.com/watch?v=QCO6smQrjJ8

der silberkurs ging täglich 50 cent bis 1 dollar hoch, als die Lunare ankamen, waren sie im preis schon gestiegen, ich fuhr mit dem auto rum und habe silberzehner gesammelt (und es hat sich gelohnt).
die red back spider hat alle erstaunt, die kangaroo at sunset gabs nur aus australien und ein anruf bei Herrn Kleiner war auch immer was besonderes ;-)

zum forum liesse sich sicherlich auch einiges sagen, aber ich denke es ist auch ein stück weit so, dass die umstände zb: lehman-pleite + folgendes QE.., daraus resultierend die em-ralley oder die inflationäre prägung von neuausgaben. der lunar drache kam in allen farben, vorweg noch die grosse abschürfung der frühbesteller..

ich denke, es kommt einiges zusammen, warum sich früherregistrierte evtl weniger äussern.
ein grossteil der diskussionen wiederholt sich nunmal auch, was soll man da noch sagen??
letztlich ist es ja eh ein prozess. ein freund von mir, er ist 2 jahre später eingestiegen, kaufte sich aus meiner sicht irgendwelche schrottmünzen und machte damit 50% und ich mit etwas mehr erfahrung kaufe altgedientes und mache minus ;-(

ich glaube, das forum wird wieder deutlich mehr genutzt, wenn die preise hoch gehen. ist ja im gs forum nicht anders was den traffic angeht.

also, Hi-yo silver !!!
Das Leben ist schön :)

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2919
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Old members since 2008

Beitragvon winterherz » 30.04.2019, 22:09

Hallo zusammen smilie_24 !
Ich freue mich riesig, dass sich bisher schon einige "alte Hasen" hier zu Wort gemeldet haben. Ganz besonders, weil gerade viele der Jahre 2008/09, aber auch schon Anmeldungen zuvor, mich und meine Sichtweise hier sehr geprägt haben im Bezug auf EM. Auch ich vermisse einige der älteren Foristi und ertappe mich dabei, dass ich die Hoffnung habe, dass sich der ein oder andere mal wieder zu Wort meldet, wenn ich die Nicks unter "Wer ist online?" lese und es ist ein wenig schmerzlich, wenn gerade das nicht passiert. Es gibt so einige, von denen ich gern wieder lesen würde.....
Walk on!

Edith: Ich hoffe ja nicht, dass sich alle nach dem Kauf ihrer zweiten Andorra verabschiedet haben.
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1073
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Old members since 2008

Beitragvon Katz » 30.04.2019, 22:12

Alles wird gut smilie_24

bei steigenden <EM Preisen wird es auch wieder unterhaltsammer smilie_14
die Katz sitz immer in den Startlöchern smilie_05

ja wo ist den der Frosch und Gollum und ....
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1906
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Old members since 2008

Beitragvon durchdenwind » 30.04.2019, 22:25

Katz hat geschrieben:...ja wo ist den der Frosch und Gollum und ....


Frosch weis ich nicht.
Gollum ist erst vor ca. einer Woche wieder abgetaucht.
Und ich glaube, daran bin ich nicht ganz unschuldig. :cry:

Benutzeravatar
galabau
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 688
Registriert: 16.11.2008, 15:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: Old members since 2008

Beitragvon galabau » 01.05.2019, 08:48

Wer is hier weg :shock: :lol:
Lese ab und an mit und habe mehr mit Whisky zu tun im Moment.
was nicht ist, kann nicht sein

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Old members since 2008

Beitragvon Aurifer » 01.05.2019, 09:43

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 07.10.2020, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

lifesgood

Re: Old members since 2008

Beitragvon lifesgood » 01.05.2019, 09:46

Aurifer hat geschrieben:Nein, früher war nicht alles / kaum etwas besser, man schwelgt nur gerne in romantischer Manier in alten Erinnerungen, weil das Gute im Rückblick meist die Vorherrschaft über das Schlechte gewonnen hat.


Sehe ich auch so und vor allem sollte man keine Gräben zwischen älteren und neuen Usern graben.

lifesgood

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1746
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Old members since 2008

Beitragvon rosab2000 » 01.05.2019, 10:49

Ja genau.. damals war ein roo at sunset was außergewöhnliches.. ich weiß noch das es sehr schwierig war eines zu bekommen von 2009. Auch die Battle of History Serie , Seallife,Bush Babies, Koalas, Roo`s,Kiwis waren Super In smilie_06 .

Leider waren viele dieser Sachen gehypte und einfach nur Mist..deswegen beteiligen sich wenige von damals an solchen Hypes von heute wie Emu,schwan usw. .

Gehypte wird mitunter nur von neuen Einsteigern.. und das ist auch gut so..jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Das hat mich dann zu China getrieben... Es ist auch in dieser schwachen Zeit ein gewisser /Erhalt/ zu sehen. Klar ist dies auch Abgestürzt aber es gibt immer noch vieles was abgezogen wird nach China,USA .

Aber jedes Gebiet hat seinen Reiz. smilie_09 Viele stehen an der Linie und warten ab.. oder haben sich eben neuen Gebieten zugewandt. Was ich immer so empfunden habe: Im GSF sind mehr BIG PLAYER unterwegs. Im SF die normal Verdienenden. Deswegen habe ich früher gern in beiden Foren gelesen. smilie_06

Im GSF gibt es weiterhin viele Sehr gute Fundierte Beiträge.. hier sind es eher Diskussionen der neuen die eine Münze hypen. Ich will das nicht schlecht reden.. jede Diskussion hat seine Berechtigung. Aber auch das ist ein Grund wieso einige weg sind. Ich denke auch mit dem Spot kommen die User. Aber auch die neuen Medien sind gefragt. Die Gruppen im FB haben tausende Mitglieder z.b. . Der Nachteil alles ist gewisser maßen öffentlich. Aber so ist es eben, die neuem Medien ziehen die jüngeren mehr an wie solche Foren. Mal sehen wo der TRend hingeht. Zur Zeit eindeutig in FB und Co.

@Life das ist kein ausspielen von alten und neuen Usern... und so soll es auch nicht sein. Denn ohne neue , gibt es irgendwann keinen Nachwuchs mehr. Aber was man in FB Gruppen sieht...es kommen immer mehr neue nach und das ist was positives.

Ich würde mir auch etwas mehr belebung im Chiuna Faden wünschen Valentin smilie_24 Aber sei gewiss.. im Hintergrund wird SEHR FLEIßIG GESAMMELT smilie_24

grüße rosab2000 smilie_24

lifesgood

Re: Old members since 2008

Beitragvon lifesgood » 01.05.2019, 11:07

... FB ist so gar nicht mein Ding. Privat nutze ich es gar nicht. Ich hab nur einen beruflichen Account, den ich nur nutze um mich ggf. über Mietinteressenten zu informieren.

lifesgood

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1746
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Old members since 2008

Beitragvon rosab2000 » 01.05.2019, 11:38

Ja @life.. früher waren es Münzbörsen..dann kam das Internet mit den Foren..jetzt ist es WhatsApp und Facebook..der Kreis dreht sich immer weiter. smilie_24 (mir gefällt das auch nicht..aber es ist wie es ist )

Benutzeravatar
lucielentas
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.12.2010, 17:06

Re: Old members since 2008

Beitragvon lucielentas » 01.05.2019, 13:09

Auch von mir einen Gruß in die Runde.

Schaue nach wie vor mal rein.

smilie_24
Komisch, dass man auf älteren Fotos immer jünger aussieht.

lifesgood

Re: Old members since 2008

Beitragvon lifesgood » 01.05.2019, 13:31

rosab2000 hat geschrieben:Ja @life.. früher waren es Münzbörsen..dann kam das Internet mit den Foren..jetzt ist es WhatsApp und Facebook..der Kreis dreht sich immer weiter. smilie_24 (mir gefällt das auch nicht..aber es ist wie es ist )


... ja das war schön, als man sich noch mit den Leuten in real life z.B. auf der Edelmetallmesse in München getroffen hat.

Ich bin da ohnehin mehr der analoge Typ und pflege Bekanntschaften (auch diejenigen, die über ein gemeinsames Hobby entstehen) lieber in real life ;)

So ist es auch bei EM, da habe ich den engsten Vertrauten am Schreibtisch gegenüber sitzen ;)

lifesgood

lunix
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 17.03.2009, 22:56

Re: Old members since 2008

Beitragvon lunix » 01.05.2019, 15:42

Oweia - wie die Zeit vergeht. Mehr als 10 Jahre hier im Forum... Man sieht jetzt vieles entspannter und lockerer. Meldet sich nicht zu jedem Mist zu Wort und genießt andere Dinge vielleicht mehr. So ist es zumindest bei mir. Der damals von vielen befürchtetet ganz große Knall lässt zudem immer noch auf sich warten. Von mir aus kann es gerne nochmal 10 Jahre so weitergehen. smilie_01


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste