Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 19:40

Silber.de Forum

Asiatische Münzen und Medaillen

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
MaxeBaumann
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 678
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon MaxeBaumann » 25.11.2018, 20:19

Thopet hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Sag ich doch die ganze Zeit , vergleicht man die 5oz Gold im Netz war und ist der Preis
bei Wagners ein absolutes Schnäppchen. Wenn ich das Geld hätte.......... :wink:
Könnte fast drauf wetten wenn Wagners hier mit liest wird er auch kräftig erhöhen.
Düsselgold24 schreibt sogar mit Etui und Zerti , Psc gibt das nicht an, was stimmt nun. smilie_08
Grüße vom Maxe smilie_24

Ich habe mal nachgefragt. Die Händler sagen, dass es mit Box und Zertifikat ist. So wurde es wohl aus Korea kommuniziert. Da die Teile aber noch in Korea sind, kann es keiner final bestätigen

Danke für Deine Info , wenn einer die Medaille gekauft haben sollte wäre es nett mal ein originales Bild zu posten ( Medaille , Etui + Zerti ) Ich halte diese 3. Ausgabe persönlich am gelungensten , deshalb auch mein Interesse. Bei Wagners ist die letzte Goldene 5oz anscheinend auch weggegangen. Leider konnte ich mir nur die 10oz in Silber anschaffen und das ist schon großartig.
Grüße vom Maxe smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Rhenanus » 26.11.2018, 07:51

Wenn man den Preis einer Münze / Medaille bei mehreren Händlern vergleicht und beim günstigsten kauft, mag man von einem Schnäppchen reden. Will man den Kauf auf lange Sicht oder für immer behalten, bleibt es ein Schnäppchen bezogen auf den Kaufzeitpunkt.
Liebäugelt man allerdings mal mit einem Verkauf, so könnte das ehemalige Sammlerschnäppchen zum Ladenhüter oder Reinfall werden, denn bei Münzen / Medaillen - auch mit geringer Auflage - machen meist nur die Händler das Geschäft, denn sie müssen oft für lange Zeit auch das Risiko tragen. Bei einem 5 oz Panda ist man wohl am ehesten auf der sicheren Seite. Vergleicht man andere Fünfunzer, so liegen doch Welten zwischen Ankauf und Verkauf. Ausnahmen wie eine 2 oz Lunar-Maus bestätigen die Regel, wobei hier eine weit verbreitete Serie Rückendeckung verleiht, mag man sie im Forum inzwischen auch eher langweilig finden. Die Realität der Schnäppchen findet sich oft bei Peus u.a. in der Münzauktion wieder: Spot plus ein paar Prozent für viele Proof-Ausgaben. In den Shops sieht das wieder ganz anders aus. Und einen privaten Verkauf im Forum mit Erlös des ehemaligen Schnäppchenpreises halte ich für nahezu ausgeschlossen.
Kaufen, wenn man Spaß daran hat (und das Kleingeld), als Wertanlage für mich eher ungeeignet.

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2441
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon libelle » 26.11.2018, 13:23

@Rhenanus
smilie_01
Gut, dass Du das nochmal ansprichst!
Gerade Neueinsteiger sollten sich hier nicht treiben lassen.
1. Weiß man immer erst hinterher, ob der Deal ein wirklich guter Deal war und da wissen die alten Hasen
hier auch nicht mehr. Egal, was sich wie in der Vergangenheit schon entwickelt hat.
Und 2. Die Gelegenheit um einen vermeintliches Schnäppchen zu machen kommen Jahr für Jahr wieder.
Also nicht treiben oder mitreißen lassen!


Die Gefahr ist schon groß, dass die meisten Münzen und Medaillen, welche mit ordentlichen Aufschlägen gekauft wurden, beim Verkauf und unverändertem EM Kurs Verluste einbringen können.
Es ist ein wenig wie mit der Nadel im Heuhaufen.

Ich gebe zu, dass auch ich gelegentlich den mehrfachen Materialwert für eine Unze ausgebe.
Geschätzt habe ich im Laufe der Jahre sicherlich 10% meiner EM Investitionen in solche Teile angelegt.
Wobei angelegt vielleicht nicht der richtige Ausdruck ist. :mrgreen:
Wenn es eine Tages an den Verkauf geht wird man sehen, was daraus geworden ist.

Wobei ich hier sicherlich zu den langfristig orientierten gehöre, sprich in 10-20 Jahren.
Da wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn der Unzenpreis sich insbesondere für diese Teile, bis dahin vervielfacht hat. :wink:

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Rhenanus » 26.11.2018, 13:55

@ libelle

Viele hier geben für ihre "Lieblinge" gern mehr aus, weil sie die für sie besonderen Exemplare eben haben wollen. Das geht mir bei einigen Must-Have nicht anders, dass ich keine Einkauf-Irgendwann-Verkauf-Ratio aufmache. Nur Masse kaufen befriedigt in puncto Geld-/ Wertanlage nur bedingt. Je mehr man hat, desto spezieller wird es oft (s. lifesgood und seine Silberspezereien).
An das Märchen, dass eine geringe Auflage auch eine hohe Gewinnspanne erzeugt, glaube ich schon lange nicht mehr. Und gerade hier im Forum zählt zuvorderst: Gewicht x Grammpreis (am liebsten Spot).
Wer warten kann, ist auf lange Sicht oft am längeren Hebel, mag er in einigen Fällen beim späteren Kauf auch drauflegen.

Kleinanleger
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2017, 22:05

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Kleinanleger » 26.11.2018, 16:04

Hatten wir diese hier schon?

1/10 oz Gold Korean Tiger 2018 inkl. Card ( Komsco ) - max. 5.000

https://ps-coins.com/de/1-10-oz-gold1/1-10-oz-gold-korean-tiger-2018-inkl-card-komsco-max-5-000

seemer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 561
Registriert: 22.02.2009, 14:22
Wohnort: BW

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon seemer » 26.11.2018, 18:04

Die 2 oz Chiwoo scheint sich wohl als ladenhüter zu
entwickeln bei psc bisher sehr wenige erst verkauft

smilie_24
Über 80 x erfolgreich gehandelt 100 % positiv

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Thopet » 26.11.2018, 18:18

Grundsätzlich ganz eurer Meinung, was 5 OZ Gold betrifft bzw. auch jegliche andere Form von Sammlerstücken.

Bei 5 OZ Gold in Proof mit Box und Zertifikat und einer 99er Auflage, die für 6.000 Euro verkauft wurde (die ersten 3 bei PSC), sehe ich das anders. Der Preis ist mit einem relativ kleinen Aufschlag, dafür bekommt man was exklusives. Sicherlich nicht von heute auf morgen zu verkaufen, aber sicherlich zu einem höheren Preis (gleichbleibender Goldpreis vorausgesetzt.

Wenn ich bei einem Koala oder Somalia Elefanten gleich bei 8.500 Euro einsteige, sieht die Welt sicherlich anders aus

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Thopet » 26.11.2018, 18:20

... Ganz schön viel SICHERLICH...

:shock: smilie_13

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Thopet » 26.11.2018, 18:22

Hat schon jemand die 10 OZ Silberlinge? Egal ob Tiger oder Chiwoo

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Thopet » 26.11.2018, 19:43

MaxeBaumann hat geschrieben:
Thopet hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Sag ich doch die ganze Zeit , vergleicht man die 5oz Gold im Netz war und ist der Preis
bei Wagners ein absolutes Schnäppchen. Wenn ich das Geld hätte.......... :wink:
Könnte fast drauf wetten wenn Wagners hier mit liest wird er auch kräftig erhöhen.
Düsselgold24 schreibt sogar mit Etui und Zerti , Psc gibt das nicht an, was stimmt nun. smilie_08
Grüße vom Maxe smilie_24

Ich habe mal nachgefragt. Die Händler sagen, dass es mit Box und Zertifikat ist. So wurde es wohl aus Korea kommuniziert. Da die Teile aber noch in Korea sind, kann es keiner final bestätigen

Danke für Deine Info , wenn einer die Medaille gekauft haben sollte wäre es nett mal ein originales Bild zu posten ( Medaille , Etui + Zerti ) Ich halte diese 3. Ausgabe persönlich am gelungensten , deshalb auch mein Interesse. Bei Wagners ist die letzte Goldene 5oz anscheinend auch weggegangen. Leider konnte ich mir nur die 10oz in Silber anschaffen und das ist schon großartig.
Grüße vom Maxe smilie_24


Das aktuelle Motiv finde ich auch das schönste. Etwas mehr Action und nicht so steif auf dem Pferd

Benutzeravatar
MaxeBaumann
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 678
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon MaxeBaumann » 26.11.2018, 20:41

Thopet hat geschrieben:Grundsätzlich ganz eurer Meinung, was 5 OZ Gold betrifft bzw. auch jegliche andere Form von Sammlerstücken.

Bei 5 OZ Gold in Proof mit Box und Zertifikat und einer 99er Auflage, die für 6.000 Euro verkauft wurde (die ersten 3 bei PSC), sehe ich das anders. Der Preis ist mit einem relativ kleinen Aufschlag, dafür bekommt man was exklusives. Sicherlich nicht von heute auf morgen zu verkaufen, aber sicherlich zu einem höheren Preis (gleichbleibender Goldpreis vorausgesetzt.

Wenn ich bei einem Koala oder Somalia Elefanten gleich bei 8.500 Euro einsteige, sieht die Welt sicherlich anders aus

Da stimme ich mit Dir vollends überein. smilie_01
@Rhenanus
@libelle
auch Euren beiden Meinungen akzeptiere ich , da ist was dran.
Grüße vom Maxe

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2441
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon libelle » 28.11.2018, 05:29

seemer hat geschrieben:Die 2 oz Chiwoo scheint sich wohl als ladenhüter zu
entwickeln bei psc bisher sehr wenige erst verkauft

smilie_24



1 Exemplar für's Auge würde ich mir ja glatt zulegen wollen, wenn sie denn so ausfällt wie ich mir das vorstelle.
Weiß da jemand mehr?
Größe würde mich z.B interessieren und ob sie mit oder ohne Kapsel geliefert wird?

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Thopet » 28.11.2018, 20:15

libelle hat geschrieben:
seemer hat geschrieben:Die 2 oz Chiwoo scheint sich wohl als ladenhüter zu
entwickeln bei psc bisher sehr wenige erst verkauft

smilie_24



1 Exemplar für's Auge würde ich mir ja glatt zulegen wollen, wenn sie denn so ausfällt wie ich mir das vorstelle.
Weiß da jemand mehr?
Größe würde mich z.B interessieren und ob sie mit oder ohne Kapsel geliefert wird?



Leider nicht. Bisher nur bei PSC gefunden und da steht ja leider nichts. Bei dem Preis würde ich schon eine Kapsel erwarten, aber sicher ist es nicht. Am besten einfach mal nachfragen.

Alternativ kann ich mir gut vorstellen, dass in ein paar Tagen die Dinger auch beim Dachs oder im Silbertresor angeboten werden. Da gibt es dann eine genauere Beschreibung

Markus 92
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 27.07.2011, 19:46

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon Markus 92 » 28.11.2018, 20:17

Thopet hat geschrieben:
libelle hat geschrieben:
seemer hat geschrieben:Die 2 oz Chiwoo scheint sich wohl als ladenhüter zu
entwickeln bei psc bisher sehr wenige erst verkauft

smilie_24



1 Exemplar für's Auge würde ich mir ja glatt zulegen wollen, wenn sie denn so ausfällt wie ich mir das vorstelle.
Weiß da jemand mehr?
Größe würde mich z.B interessieren und ob sie mit oder ohne Kapsel geliefert wird?



Leider nicht. Bisher nur bei PSC gefunden und da steht ja leider nichts. Bei dem Preis würde ich schon eine Kapsel erwarten, aber sicher ist es nicht. Am besten einfach mal nachfragen.

Alternativ kann ich mir gut vorstellen, dass in ein paar Tagen die Dinger auch beim Dachs oder im Silbertresor angeboten werden. Da gibt es dann eine genauere Beschreibung


Laut meinen Infos kommen die Münzen mit 10 Stück im Tube smilie_24
Schon mehrmals Erfolgreich gehandelt: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=9091

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2441
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Asiatische Münzen kaufen

Beitragvon libelle » 28.11.2018, 21:57

Danke für die Info!

Dann werde ich mir wohl Kapseln dafür besorgen müssen.
Kennt vielleicht jemand eine günstige Quelle? Dürften in der Größe ja sicherlich nicht jeder im Sortiment haben, denke ich.
Für die 1 Unzer habe ich mir schon einige von Lindner bestellt, in 40,5 mm und für 18 Cent das Stück


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste