Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 05:20

Silber.de Forum

Asiatische Münzen und Medaillen

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

serrano73
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 06.03.2016, 11:10

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon serrano73 » 29.07.2019, 20:57

@Rosab
Ja „au Mann“ deine Meinung zu den nachgemachten Motiven ist nicht das Problem.Diese jedoch als Mist zu bezeichnen ist nicht besonders gelungen.Ein gefällt mir nicht hätte es auch getan.Aber gut jeder wie er meint.
Dir trotzdem einen schönen Abend.
Gruß

Anzeigen
Silber.de Forum
rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1453
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon rosab2000 » 29.07.2019, 21:08

smilie_13 war wohl etwas unglücklich gewählt... Ich wollte keinem Sammler zu nahe treten! Ich bin mit dieser Flut von nachgemachten einfach nur noch unzufrieden..zu viele Sammler kollegen haben schon das Handtuch geworfen, weil immer und immer wieder sowas nachgemachtes kommt. Und wieder eine Medaillie und wieder eine und dann wieder eine neue Pseudomünzphantasie währung...das Shema immer das selbe...erst wird gelockt..dann wird gezockt..am ende wird miese gemacht!
Und dann kommt die nächste Flut! Wo soll das hin führen...Ich habe schon viele Sachen durch...battles of History..sealife.bushbabies..kiwies...Pandas....new Zealand...Pandas..lunare..lunare priory...und wie sie alle heißen...
Am Anfang waren alle hot..genauso wie jetzt bei Koreanern..wo sich der hype legt langsam..bei den restrike Dragon ist es genauso gewesen...jetzt das Einhorn...naja..es ist wie es ist... Es wird immer mehr Sammler aus den märkten treiben..(nur meine Meinung) und immer mehr werden nur noch bullion sammeln.DAHER kam mein Kommentar .. smilie_24 aber jeder kann ja sammeln was er mag smilie_24
Grüße smilie_57

serrano73
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 06.03.2016, 11:10

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon serrano73 » 29.07.2019, 21:19

@Rosab
kein Problem und Sorry wegen dem hohen Roß.Ich bin auch kein Fan von der ganzen Flut an Neuausgaben und Erstausgaben.....
Die Dragon gefällt mir aber sehr gut und von der Qualität bin ich auch überzeugt.
smilie_57
Gruß

TimoStyleZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: 21.09.2009, 22:17
Wohnort: im Norden

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon TimoStyleZ » 29.07.2019, 21:23

Ich kann dich da sehr gut verstehen. Ich bin auch ziemlich desillusioniert und meine Sammelleidenschaft ist erheblich zurückgegangen. Ich hätte es auch sehr begrüßt, wenn das Einhorn als Münze und nicht als Medaille erschienen wäre.

Ein paar Aspekte sehe ich allerdings, die man der Einhornausgabe zu Gute halten kann:

1. Das Motiv ist sehr gelungen und passt zu den alten Motiven.
2. Die Prägestätte ist dieselbe wie bei den Münzen und es handelt sich um keine Agenturausgabe.
3. Die Auflage ist recht gering.

Ansonsten bin ich bei dir und halte von den Neuausgaben und dem ganzen Schnickschnack sehr, sehr wenig.

Aber da ich bei den letzteren nicht zugegriffen habe und auch sonst sehr zurückhaltend gekauft habe, nehme ich diese Einhornausgabe gerne mit.

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Bob17 » 29.07.2019, 22:41

Ich versteh da rosab schon auch...ist wie beim Aztekenkalender. Das tat mir auch irgendwie weh, daß sich die Amis daran "vergriffen" haben und die Rounds verausgabt haben...oder auch die Tradedollars und China Traditionals. Trotzdem hab ich von allen Genannten auch Exemplare geholt- einfach weil sie mir gefallen haben. So auch beim Einhorn- in Silber, natürlich... :wink:

VG
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Stempelglanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Stempelglanz » 30.07.2019, 01:03

Also wenn ich Medaillen sammeln würde,
dann würde ich ältere Ausgaben kaufen,allein was es "deutsche",wunderbar geprägte gibt....!
Aber jeder Sammler nach seiner Freude und Leidenschaft und
Spaß solls vor allem machen!
@ lieber rosab smilie_01
Du hast so viele,viele schöne Münzen.!
Die vielen Hypes und und....immer das Neueste sofort haben müssen.
Das hab ich noch nie mitgemacht und werde es wohl sicher auch nie tun.
Aber wenn ich sehe ,was soooo vieles SChönes ,gerade auch heute in Umlauf ist,
wunder ich mich,freu mich und wünsche mir einen "Geldscheisser"!

Viel Spaß Alle beim sammeln. smilie_24
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)


Bewertungen : https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20087

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 748
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Captain » 30.07.2019, 08:51

30,12 Euro bei GSbe für das Einhorn...
Ich finde die Ausgabe gelungen...

https://goldsilver.be/en/home/2775-chin ... 2019-.html
_________________________
Schöne Grüße
Captain

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 597
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Mahoni » 30.07.2019, 09:35

Captain hat geschrieben:30,12 Euro bei GSbe für das Einhorn...
Ich finde die Ausgabe gelungen...

https://goldsilver.be/en/home/2775-chin ... 2019-.html


Kann ich nur bestätigen - gefällt mir auch sehr gut smilie_01

Vor einer Stunde hatte der Belgier keine mehr - jetzt sind sie wieder verfügbar und ich habe mir einige ins Körbchen gelegt.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon xailu14 » 30.07.2019, 09:58

So, habe jetzt auch 10 Stück beim Belgier ins Körbchen gelegt. Wird Zeit nach der ganzen Massenware auch mal wieder was fürs "Auge" zu kaufen.... smilie_24

Sehr gelungen und egal ob es hier "Gewinne" gibt smilie_08

Unzen999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Unzen999 » 30.07.2019, 10:34

Habe noch eine Sammelbestellung laufen....passt smilie_09
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 597
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Mahoni » 30.07.2019, 11:59

Unzen999 hat geschrieben:Habe noch eine Sammelbestellung laufen....passt smilie_09


Gut so smilie_01

Preis hat sich nun um 2 € erhöht beim Belgier.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Unzen999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon Unzen999 » 30.07.2019, 12:20

Mahoni hat geschrieben:
Unzen999 hat geschrieben:Habe noch eine Sammelbestellung laufen....passt smilie_09


Gut so smilie_01

Preis hat sich nun um 2 € erhöht beim Belgier.



Danke, ja auch ein blinder Säufer findet schon mal nen Korn....P.S. und zwischendurch ein kleines smilie_14 an die Forumsmitglieder für die vielen Tipps, Anregungungen und Informationen smilie_24
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1453
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon rosab2000 » 30.07.2019, 12:28

Unabhängig vom designe und von der Medaille.. bei einem Preis von 30-40€ bei verschiedenen Händlern, kann man sich doch ich gleich ein Chin. Einhorn 94,95,96,97 10 yuan oder 5 yuan holen. smilie_06 das kostet mit nem schnapper genauso viel smilie_24 und das Motiv sieht ja fast genasuo aus. Nachfrage (bei meinen Bekannten Chinesen) besteht da nicht. Die haben gesagt es wird nur für den Westen vertrieben. Wenn jemand das sammelt wegen Motiv ist es auch gut, jeder hat einen anderen Geschmack.
Aber wieso dann 10 stk.? Da hofft man doch insgeheim auf einen Verkauf dann mal oder nicht?
Würde ich so machen smilie_24

Stempelglanz
Ja es gibt so viele schöne Sachen und mcc Münzen. Viele sind unerreichbar.. leider.. Aber zur Zeit kann man seltene Sachen mit geringer Auflage, und guter Qualität und entsprechenden Alter schön einsammeln und seine Sammlung ergänzen teilweise. Ich habe auch vieles reduziert was man 10x hatte.. da lieber 1x und richtig smilie_06

Ich hoffe das durch die wöchentlichen Neupragungen nicht so viele Sammler abspringen. Es ist schon sehr schwer überhaupt junge Sammler für Münzen zu interessieren.. statt für Bitcoins und Co.. :? mal sehen wo die Reise hingeht...

silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon silvergod » 30.07.2019, 17:44

TimoStyleZ hat geschrieben:
Ein paar Aspekte sehe ich allerdings, die man der Einhornausgabe zu Gute halten kann:

1. Das Motiv ist sehr gelungen und passt zu den alten Motiven.
2. Die Prägestätte ist dieselbe wie bei den Münzen und es handelt sich um keine Agenturausgabe.
3. Die Auflage ist recht gering.


Hallo Timo,

Ich meine, das ist eine Agenturprägung. Auftraggeber ist doch APMEX, oder irre ich da?
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 252
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Asiatische Münzen und Medaillen

Beitragvon lubucoin » 30.07.2019, 18:03

silvergod hat geschrieben:Hallo Timo,

Ich meine, das ist eine Agenturprägung. Auftraggeber ist doch APMEX, oder irre ich da?


Agenturprägung kann ich mir auch gut vorstellen, aber ich glaube Ausnahmsweise mal nicht von APMEX.
LPM z.B. gibt sich selber an als "Manufacturer".
Sowohl bei den Dragons als auch bei dem Einhorn.

https://www.lpm.hk/2019-1-oz-china-unic ... ke-pu.html
https://www.lpm.hk/2018-1-oz-china-reve ... lated.html


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste