Aktuelle Zeit: 22.09.2021, 17:03

Silber.de Forum

Wie Reinige ich meine Silber Münze? Braune flecken!

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 27.05.2013, 19:33

Ich mach mir dann mal n Bier auf.... 8)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 10456
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 27.05.2013, 19:35

Ric III hat geschrieben:Ich mach mir dann mal n Bier auf.... 8)


smilie_57

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.05.2013, 19:35

Kimura hat geschrieben:Das mir Wumpe!

:roll:

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Beitragvon Balkenbieger » 27.05.2013, 19:42

Zum Eröffnen einer gescheiten Flasche Bier kann man auch gut Wiener Philharmoniker benutzen.

Das schadet nix!!!

Prost

Bild
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6527
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 27.05.2013, 19:44

Balkenbieger hat geschrieben:Zum Eröffnen einer gescheiten Flasche Bier kann man auch gut Wiener Philharmoniker benutzen.



. . . aber bitte vorher aus der Weichplastikkapsel entfernen. smilie_07

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.05.2013, 19:47

K hat geschrieben:
Balkenbieger hat geschrieben:Zum Eröffnen einer gescheiten Flasche Bier kann man auch gut Wiener Philharmoniker benutzen.



. . . aber bitte vorher aus der Weichplastikkapsel entfernen. smilie_07


Das Bier, oder die milchbefleckte philharmonische Silbermünze? smilie_08

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 10456
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 27.05.2013, 19:51

Ob das Bier den Fleck wegkriegt ??? smilie_08

Kimura
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 17.11.2012, 11:29

Beitragvon Kimura » 27.05.2013, 19:52

Bier klingt gut!!!

Finde die Kommentare teilweise sehr Blöde!

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 27.05.2013, 19:56

Liegt an uns blöden Nutzern.

Wir sind schlicht zu einfach gestrickt Dir auf anderem Wege nahezubringen endlich mal die SUCHFUNKTION zu nutzen.

Schande über unsere bescheidenen Häupter.

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.05.2013, 20:06

Kimura hat geschrieben:Bier klingt gut!!!

Finde die Kommentare teilweise sehr Blöde!


Die Kommentare sind nicht nur teilweise blöde(ironisch).
Lese Dir einfach mal diesen Link hier durch.
Allerdings habe ich ihn Dir schon gestern reingestellt.
Wenn du den aufmerksam durchliest, wirst den den Flecken deiner Münzen auch auf die Spur kommen.

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3534
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 27.05.2013, 20:10

Ric III hat geschrieben:Liegt an uns blöden Nutzern.

Wir sind schlicht zu einfach gestrickt Dir auf anderem Wege nahezubringen endlich mal die SUCHFUNKTION zu nutzen.

Schande über unsere bescheidenen Häupter.


Wozu suchen? Mir war das ernst mit der Geschirrspülmaschine! :mrgreen:

Rein ins Wäschenetz, schön nebeneinander legen da drinnen, und am besten geht es mit dem Calgonit finish Powerball. smilie_02

Fleckenfei und glänzt fast wie pp. smilie_16
Difficile est satiram non scribere

Kimura
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 17.11.2012, 11:29

Beitragvon Kimura » 27.05.2013, 20:15

hehe :D ja die Links sind schon gestern abgespeichert wurden ;) werde ich mir später zur Gemüte führen, danke...


Hier mal ein tolles Video zur Aktuellen Situation: http://www.youtube.com/watch?v=H4p5ifIfz0s

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Beitragvon Balkenbieger » 27.05.2013, 20:16

@ Kimura

Vielleicht liegt es einfach an dem Unverständnis, welches sich zuweilen unter einigen Nutzern hier breit macht!

Wie kann man ernsthaft nicht wissen, dass diese grässlichen Wiener Dingsbums Schrottmünzen von allen Münzen dieser Welt nicht nur die hässlichsten, sondern auch die mit einer 100%igen Neigung zu Akne, Krätze und allem möglichen Befall sind!!!

Unfassbar!!!

smilie_18
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.05.2013, 20:22

Kimura hat geschrieben:





So sieht meine aus mit diesen komischen Fleck...


Bild

Zur Erklärung:
Deine Münze hat von ca. 9.00 Uhr- ca. 13:00 einen sehr großen "Milchflecken".
Diese treten ganz besonders bei den Philharmonikern und den Maple Leaf auf.
Aber auch andere Münzen können sie bekommen.
Allerdings sind sie dort seltener/selten.
Und über das Auftreten und Entfernen wurde hier schon unendlich diskutiert.
Unter anderem in dem von mir verlinkten Faden.

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4708
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 27.05.2013, 20:30

Von mir jetzt auch mal eine ernst gemeinte Antwort..

Bei einer Sammlermünze ist so ein Milchflecken Befall ganz übel.Aber bei deinen Phillies spielt das eher eine untergeordnete Rolle.Verkaufst du sie an einen Händler wird ihm das Wurscht sein,da diese Münze ausschliesslich zur Anlage geprägt wurde und niemals einen Sammlerwert entwickelt..
Manche User hier verkapseln so etwas sogar und einigen ist das schnurzpiepegal wie mir...
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste