Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 14:17

SILBER.DE Forum

Bei welchem Händler bestellt ihr nie oder nicht mehr?

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

pandafan
Silber-Guru
Beiträge: 3775
Registriert: 13.02.2009, 14:00

Bei welchem Händler bestellt ihr nie oder nicht mehr?

Beitragvon pandafan » 30.04.2009, 14:51

Hallo zusammen,

da in einem anderen Thread der Vorschlag gemacht wurde, einen Thread zu eröffnen, in dem mitglieder ihre Erfahrungen mit Händlern posten können, bei denen sie, aus welchen Gründen auch immer nicht mehr bestellen würden.

Bitte nur Andeutungen auf den Laden machen, sonst bekommt Silber.de laut Lunarjäger "mecker" :wink: smilie_13

Deshalb gibt es auch keine Umfrage, ich kann ja nicht wissen, mit welchem Händler ihr schlechte Erfahrungen gemacht habt. :wink:
Zuletzt geändert von pandafan am 01.05.2009, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_24

Anzeigen
SILBER.DE Forum
Benutzeravatar
Sumpek
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 789
Registriert: 04.01.2009, 23:51
Wohnort: Essen

Beitragvon Sumpek » 30.04.2009, 14:56

Dann beginne ich mal:

Ich meide den Laden der die "Coins" mit viel PS anbietet :wink:


Hatte dort eine Bestellung mit Zahlungsaufforderung, habe bezahlt und der Wert der Münze stieg in den nächsten Tagen massiv an (ging um einige Lunar I Hasen, als die Lunare gerade begonnen haben zu boomen)

Er hat mir das Geld, nachdem er mir zuerst ein Gegenangebot gemacht hat (anstatt die 1 OZ Hasen doppelt soviele 1/2 OZ Hasen), was ich angenommen habe, einfach zurücküberwiesen, als wenn es das Gegenangebot nie gegeben hätte!)

Wenige Tage später hat er über seinen Ebayaccount (der genauso heisst wie der Shop) dort die Münzen für deutlich mehr verkauft!





Grüße Sumpek
Geld ist schlecht,
wenn andere es haben (Mark Twain)

Über 30 Mal erfolgreich gehandelt! Gesamt: 26 positive Bewertungen, 0 negative Bewertungen = 100 %

Benutzeravatar
voiid
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 25.04.2009, 17:54
Kontaktdaten:

ouch

Beitragvon voiid » 30.04.2009, 15:24

Absolutes K.O. Kriterium!

Klingt extrem unseriös.

Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10381
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 30.04.2009, 15:30

Wird boykottiert, bis er sich bessert!

8)

:wink:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2351
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 01.05.2009, 20:03

der "große" Münzhändler ...

5 OZ Lunar Hahn bestellt - sollte BU oder Brilliant Uncirculated sein, kam
aber fleckig an ...

zusammen mit Präsentationsboxen für 12 mal 1 OZ Lunar bestellt...
kein "Lunar" auf der Box (wie sie immer noch in diesem shop stehen..)
als nicht nur fälschung sondern auch falsch beschrieben ...
billigstes Produkt ...

Hatte erst 3 Wochen auf Ware warten müssen, dann über 2 Wochen auf den Rücksendeschein (habe ca 48 Stunden nach erhalt angerufen...)

Wollte dann die Boxen zurückschicken, da ICH sie wohl zu spät zurückgesendet habe...

Kurzum: hat 3 Monate gedauert, NIE WIEDER !!!

Benutzeravatar
galabau
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 559
Registriert: 16.11.2008, 15:01
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon galabau » 01.05.2009, 22:03

Die "Philharmoniker Berlin" besuche ich nicht mehr.
Hatte ´ne Menge "sofort lieferbarer" Münzen bestellt und bezahlt und dann nach einiger Zeit (10 Tage) auf Nachfrage die Mitteilung erhalten, dass sich die Lieferung verzögert (mind. 14 Tage).
Habe mein Kundenkonto löschen lassen, weil ich so was gar nicht mag :evil:
was nicht ist, kann nicht sein

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3303
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Beitragvon Silberschwabe » 01.05.2009, 22:41

soso, habe mit "Berlin" dieselbe Erfahrung gemacht, nur dass bei der Rückfrage die Antwort kam: aufgrund von Lieferschwierigkeiten verzögert sich ihre Lieferung. Voraussichtlich können wir... Ok, 1 Tag später kam die Nachricht, dass demnächst geliefert wird. Hätten die mir früher Bescheid gegeben, hätte mich das auch nicht gestört smilie_18 smilie_18 smilie_18

Benutzeravatar
SilberZeitgeist
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 28.02.2009, 21:15

Beitragvon SilberZeitgeist » 06.05.2009, 08:29

Ich wurde bei Fa.Haller sehr unfreundlich behandelt und auch so waren sie sehr uneinsichtig.
Jeder hier im Forum kann machen was er will, aber von mir bekommen sie keinen Pfennig.

Und im gegenzug hab ich bereits 4 mal in Berlin bestellt und alles ging ohne Probleme schnell vor sich - auch die Ware hatte ein super Zustand+gute Verpackung. Auf Anfrage, weil ich innerhalb von 4 Tage zwei mal bestellt hatte, hatten sie auch die Pakete zusammengenommen(dadurch 1x15€Versandkosten gespart).
Was anderen Anbietern schon häufig zu viel Arbeit gewesen ist!

silberlocke
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2009, 09:41

Beitragvon silberlocke » 17.05.2009, 18:00

[quote="Sumpek"]Dann beginne ich mal:

Ich meide den Laden der die "Coins" mit viel PS anbietet :wink:


Hatte dort eine Bestellung mit Zahlungsaufforderung, habe bezahlt und der Wert der Münze stieg in den nächsten Tagen massiv an (ging um einige Lunar I Hasen, als die Lunare gerade begonnen haben zu boomen)

Er hat mir das Geld, nachdem er mir zuerst ein Gegenangebot gemacht hat (anstatt die 1 OZ Hasen doppelt soviele 1/2 OZ Hasen), was ich angenommen habe, einfach zurücküberwiesen, als wenn es das Gegenangebot nie gegeben hätte!)

Wenige Tage später hat er über seinen Ebayaccount (der genauso heisst wie der Shop) dort die Münzen für deutlich mehr verkauft!





Grüße Sumpek[/quote

Abholung funktioniert dort problemlos
Am besten mit einer Fahrt in die schöne Pfalz verbinden :)

brio44
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 482
Registriert: 18.02.2009, 18:19
Wohnort: bei Neukirchen-Vluyn
Kontaktdaten:

Beitragvon brio44 » 15.12.2009, 19:18

Münzgeschäft in Osnabrück am Dom --
Kundenunfreundlich
zu hohe Preise
Menge stimmt nicht
Informationsmangel
erhöht kurzfristig die Preise
Beantwortet keine Mails
NIE MEHR

smilie_13

Benutzeravatar
Euro
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 856
Registriert: 02.12.2009, 21:14

Beitragvon Euro » 15.12.2009, 20:36

hallo

also liebe leut, ich kann mir gut vorstellen, dass der eine oder andere hier und da mit händlern seine guten wie schlechten erfahrungen gemacht hat.
ich kann auch einige verstehn, wenn sie nicht hofiert und bemuttert werden, dass sie sich dann ein wenig gekränkt fühlen.

aber deshalb hier in diesem forum nurnoch auf den händlern rumzuhacken und regelrecht anzuprangern, dass finde ich zumindest , unfair und in gewisser hinsicht auch rufschädigend :!:

jaaa, ich habe auch mal neschlechte erfahrung gemacht, aber jetzt hier pausenlos zu motzen, ist meiner meinung nach, Opportunismus pur.

zudem sollte man auch mal auf den § 186 StgB hinweisen, denn dieses forum sollte für SILBER und nicht gegen händler verwendet werden.....!!


geld ist nur schlecht,wenn andere es haben!!

Silberfan

Beitragvon Silberfan » 15.12.2009, 20:47

galabau hat geschrieben:Die "Philharmoniker Berlin" besuche ich nicht mehr.
Hatte ´ne Menge "sofort lieferbarer" Münzen bestellt und bezahlt und dann nach einiger Zeit (10 Tage) auf Nachfrage die Mitteilung erhalten, dass sich die Lieferung verzögert (mind. 14 Tage).
Habe mein Kundenkonto löschen lassen, weil ich so was gar nicht mag :evil:


Ich habe vor einigen Wochen dort mein Kundenkonto auch löschen lassen, die Löschung wurde auch per Mail bestätigt. Interessanterweise habe ich dann aber gestern einen Newsletter von denen erhalten. Jetzt wirds in Sachen Datenschutz lustig....

Benutzeravatar
eBullion
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: 10.01.2009, 05:00
Wohnort: Eurasia

Beitragvon eBullion » 15.12.2009, 21:06

NIE wieder Muenzen-aus-Hamburg!

African Wildlife war wochenlang im "Sonderangebot" - bei 13,90 Euro.
Habe natürlich bestellt. Wenige Tage später eine eMail, dass die Münze zu diesem Preis nicht mehr lieferbar wäre. Sie würden sie mir für 17,50 Euro verkaufen. Hab denen mal eine genau so nette eMail geschrieben. Seit dem nichts gehört. Das "Angebot" wurder erst 2-3 Tage nach meiner eMail aus der Seite genommen.

Der Shop weist weder MwSt. noch Versandkosten aus. Keine Ahnung, wieso der Shop noch nicht abgemahnt wurde.

Der Schuppen kann mir gestohlen bleiben.

Benutzeravatar
Kinopio
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 11.12.2009, 11:39

Beitragvon Kinopio » 15.12.2009, 21:35

Joho,

wer die Gelegenheit hat, sollte einen lokalen Münzhändler aufsuchen. Cash auf den Tisch, Ware in Augenschein nehmen und sofort in der Hand. Ich habe zum Glück einen sehr kompetenten und günstigen Händler gefunden. Selbst wenn es 1,- teurer ist, spart man sich die Zitterpartie. Will jetzt nicht paranoid werden aber anonym isses auch :)

LG, Kinopio

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8353
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

händler

Beitragvon san agustin » 15.12.2009, 21:46

:evil: :evil:

nie wieder argentarius:

bestelle mehrere 2 oz kookaburra und bekam 2 oz lunar tiger I

und habe sogar für die kookas mehr bezahlt als bei den lunar !!!

mehrere e-mail + telefonate-----keine antwort

PS: smilie_15 im nachhinein glücksfall, da lunar sich prima verkauft hat

trotzdem: argentarius....kotz !!!!
smilie_38


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste