Aktuelle Zeit: 07.03.2021, 19:41

Silber.de Forum

Die Suche ergab 279 Treffer

von geheimesMuseum
29.03.2013, 13:16
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Motivationsbezogene Selbstauskünfte eines gesellschaftlich Benachteiligten und dessen schonungslose Kritik an der verständnislosen deutschen Justiz: https://www.youtube.com/watch?v=fvkacsZFJE0 "was man halt macht, wenn man Knete braucht." Fällt das jetzt noch unter die Freiheit der Kunst ...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 12:58
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

amabhuku Danke für den Beistand. lunarjäger sepuku ist nicht wirklich mein Ding. Ich schätze die Schwertkunst, bin aber kein Samurai und an der Ehre hängt mir zu viel Blut. Wenn schon ein Etikett sein muß, dann betrachte ich mich als Pirat. Nicht politisch gemeint. Das letzte was einem echten Pirat ...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 12:48
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Frosch Ja wenn das so ist, dann muß ich meinen Dolch beerdigen und mir halt ein Samurai Schwert hinlegen. Wenn der Gesetzgeber einen halbierten Einbrecher bevorzugt, dann halte ich mich selbstverständlich auch ans Gesetz. Über die in jedem Falle ausser dem Einen zu bevorzugende Deffensive habe ich m...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 12:20
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Lieber Frosch Vor über vierzig Jahren war das mit den Waffengesetzen noch nicht so restriktive wie heute, der Krieg war noch nicht solang her. Andererseits greifst Du selbst nach eigenem Bekunden zum unverschlossenen Samuraischwert, ist das legal? Und wenn ja, warum kritisierst Du meine Ausführungen...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 12:02
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Das Thema war doch der überfallene Münzhändler oder? Gut, ich hatte einen Kollegen Uhrmacher in München der wurde vor 40 Jahren in seiner Kleinstwerkstatt überfallen und zu Tode geprügelt, Beute 100 in Worten Einhundert DM. Ich habe mich mehr als deutlich für defensive Strategien ausgesprochen. Es w...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 11:07
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Ja Frosch ich gebe Dir durchaus recht, man kann nicht mit einem Messer gegen eine Knarre antreten. Meine Überlegung ist aber die: wenn ich kein Schießeisen habe, dann versuch ich es erst gar nicht, sondern suche das Weite, was eben häufig klüger ist. Viele Einstellungen beruhen auf persönlichen Erfa...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 10:36
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Messerwerfen ist auch keine so gute Idee. Erstens muß man treffen, sonstz ist das Ding futsch und wenn das Teil nicht mindestens so schwer ist wie eine Machete ist schon bei der Lederjacke Schluß und die ist ja bekanntlich bei Verbrechern der untersten Schicht die Berufskleidung. Auch die Rippchen s...
von geheimesMuseum
29.03.2013, 09:55
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Berliner Münzhändler in seinem Geschäft getötet.
Antworten: 185
Zugriffe: 26943

Ich hatte 20 Jahre eine Goldschmiede, 2 Einbrüche, 1 Überfall, mehrere Trickdiebstähle. Ich war ein halbes Jahr Ersatzdienst im offenen Vollzug mit schwerkriminellen Jugendlichen zugange, war Mitglied eines Schützenvereins und besaß eine Zeitlang eine Faustfeuerwaffe. 1. Schützenvereine: sind nicht ...
von geheimesMuseum
26.03.2013, 21:52
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Eurozone: Bankrun ab Montag?
Antworten: 1783
Zugriffe: 268475

Frau Merkel und Herr Schäuble sagen und tun was der Mehrheit gefällt und hebeln damit die Rechtsordnung und Grundrechte aus. Das ist die Rückseite der Demokratie und man nennt das Faschismus. Bisher wurden mit Unterstützung aller an den verschiedenen Regierungen beteiligten Parteien z.B. folgende Gr...
von geheimesMuseum
26.03.2013, 15:24
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Eurozone: Bankrun ab Montag?
Antworten: 1783
Zugriffe: 268475

Wenn die Rothschilds und ihre Marionette Schäuble verkünden, sie bräuchten lediglich eine große Krise um das durchzusetzen, was das Volk auf keinen Fall will, dann geht es nicht nur um die Abschaffung der Menschenrechte sondern auch um die Abschaffung der restlichen Europäischen Souveränität. Denn g...
von geheimesMuseum
26.03.2013, 10:31
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Eurozone: Bankrun ab Montag?
Antworten: 1783
Zugriffe: 268475

Brechen wir´s doch mal auf´s Wesentliche runter: Auf mittlere und lange Sicht ist jemand, der einen Plan hat immer erfolgreicher als jemand der keinen hat. Die Finanzwirtschaft und die von ihr gestaltete Politik haben immer einen Plan, das Volk und seine Realwirtschaft aber nicht, denn sie stehen in...
von geheimesMuseum
22.03.2013, 14:34
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Bitcoins
Antworten: 333
Zugriffe: 57044

Ein wesentliches vertrauensminderndes Moment der Bitcoins ist hier glaub ich noch nicht erwähnt worden, sie haben anders als andere Währungen im Verhältnis zum €/$ keinen relativ festen Wert sondern ihr Wert schwankt ganz erheblich bis zu über hundert Prozent innerhalb von Monaten. Für Spekulanten s...
von geheimesMuseum
22.03.2013, 14:09
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Bitcoins
Antworten: 333
Zugriffe: 57044

Erst mal danke für den Zuspruch und auch für die Kritik. Es stimmt schon, daß viele über 50 Jährige sich den PC und das Netz nicht mehr antun. Doch hat das häufig weniger technische Gründe, als eine gewisse Abneigung gegen diese Welt, die ich ganz gut verstehen kann. Ich war selbst 10 Jahre in den M...
von geheimesMuseum
22.03.2013, 11:00
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Bitcoins
Antworten: 333
Zugriffe: 57044

Als Generation über 50 möchte ich in aller Bescheidenheit folgendes mitteilen: Der Philosoph Leibniz hat vor rund 200 Jahren das binäre System erfunden auf dem der Computer basiert und durchaus auch schon an eine elektrische Datenverarbeitung gedacht. Die Generation unserer Großeltern hat die ersten...
von geheimesMuseum
21.03.2013, 13:24
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Eurozone: Bankrun ab Montag?
Antworten: 1783
Zugriffe: 268475

@ sonnabend hat folgendes geschrieben: gute Geschäfte kann ich in jedem System machen. Frei sein leider nicht. Für mich ist die Freiheit im Goetheschen (Faustschen)Sinne das höchste zu erreichende Ziel. Alles andere ist Mammon. Wenn ein System zusammenbricht, dann bietet dies die Chance dieses Syste...

Zur erweiterten Suche