Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 13:46

Silber.de Forum

Die Suche ergab 1772 Treffer

von Chinese
21.10.2020, 10:58
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Rein theoretisch kann natürlich ein Goldverbot kommen. Ich halte es eher für unwahrscheinlich. Zumindest bei den derzeitigen Kursen sind es Peanuts für den Staat und aufwendig umzusetzen.

Da sehe ich eher eine einmalige Vermögensabgabe auf allen Besitz einschließlich EM und Immobilien kommen.
von Chinese
20.10.2020, 16:09
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Die Reichen werden immer reicher ist mir zu kurz gesprungen. Zunächst müsste es heißen wer Geld hat bekommt (über die Rendite bzw. Wertentwicklung) mehr Geld dazu. Dies ist zumindest für mich nicht verwerflich sondern ganz logisch. Für mich ist die BRD das Land für betreutes Leben. Diese vermeintlic...
von Chinese
19.10.2020, 11:18
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Auch wenn das Gelddrucken der Zentralbanken langsam als normal und nicht mehr aussergewöhnlich erscheint, glaube ich nicht daran das dem so ist. Nimmt man einen Focus von 100 Jahren oder gar 1000 Jahren müsste jedem klar sein wo das endet. Die einzige Frage die sich mit stellt, wie lange läuft das S...
von Chinese
18.10.2020, 10:28
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Ich hatte 2010 nicht vorstellen können das es denn Euro noch 2-3 Jahre gibt. Genauso wenig habe ich mir das What ever it take der EZB vorstellen können. Auch Negativzinsen, die hemmungslose Gelddruckerei oder die Aktienblase konnte ich mir offen gesagt nicht vorstellen. Das System war am Ende und w...
von Chinese
17.10.2020, 18:16
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Ich hatte 2010 nicht vorstellen können das es denn Euro noch 2-3 Jahre gibt. Genauso wenig habe ich mir das What ever it take der EZB vorstellen können. Auch Negativzinsen, die hemmungslose Gelddruckerei oder die Aktienblase konnte ich mir offen gesagt nicht vorstellen. Das System war am Ende und wi...
von Chinese
26.09.2020, 17:44
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Ich würde empfehlen die Verschuldung, den Zins und sonstigen Maßnahmen der Notenbanken zu analysieren.

Diese Maßnahmen, egal ob richtig oder falsch, haben bisher den Zusammenbruch des Finanzsystems verhindert.

Die Frage die man sich schon stellen sollte ob dies ewig so weitergehen kann.
von Chinese
26.09.2020, 17:12
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Viele Deutsche merken in Ihrer ökosozialistischen Wohlfühlwelt gar nicht was gerade wirtschaftlich Weltweit passiert. Nur durch den massiven Einsatz der Notenbanken ist vorerst das ganze System nicht zusammen gebrochen. Die Aktienmärkte sind eine Folge davon. Mit der Realwirtschaft hat dies wenig zu...
von Chinese
20.09.2020, 18:46
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Crash Time? - Teil 2
Antworten: 2256
Zugriffe: 297628

Re: Crash Time? - Teil 2

........... Der Gesellschaftliche Crash hat m.M.n. schon vor längerer Zeit begonnen und nun erkennen wir langsam, wohin uns unsere überhebliche Lebensweise gebracht hat. Wir werden mit dem Abstieg unseres Wohlstandes leben müssen, da andere Länder und Menschen (z.B. China) einfach viel fleißiger si...
von Chinese
30.08.2020, 10:01
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Die Fed will ihre geldpolitische Strategie ändern
Antworten: 41
Zugriffe: 4500

Re: Die Fed will ihre geldpolitische Strategie ändern

Die Geldmenge ohne Substanz aufzublähen ist noch nie gut gegangen seit es das Geldsystem gibt. Selbst in der Antike hat der geringere Silberanteil, verursacht von den Urgroßvätern der Notenbanken, in den Münzen die Währung zerstört. In den Notenbanken sind keine Zauberer, sondern Scharlatane am Werk...
von Chinese
28.08.2020, 21:06
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Delivery-Hero oder echte Aktien-Witze?
Antworten: 61
Zugriffe: 4046

Re: Delivery-Hero oder echte Aktien-Witze?

Ich denke nicht das dies langfristig ein gutes Investment sein wird. Hier wird langfristig der Margendruck ordentliche Gewinne verhindern. Da wird aktuell Geld verbrannt und ein Ende ist nur auf dem Papier in Sicht.

Darf ja jeder kaufen was er will. Nenn man Spekulation.
von Chinese
23.08.2020, 06:41
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Delivery-Hero oder echte Aktien-Witze?
Antworten: 61
Zugriffe: 4046

Re: Delivery-Hero oder echte Aktien-Witze?

Rein formal dürfte die Aufnahme in den DAX in Ordnung sein. Das ganze Unternehmen ist eine große Wette auf die Zukunft. Passt also genau in die heutige Zeit wo nicht mehr Substanz sondern die große und schnelle Geldvermehrung dem Publikum wichtig ist.
von Chinese
22.08.2020, 12:08
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Delivery-Hero oder echte Aktien-Witze?
Antworten: 61
Zugriffe: 4046

Re: Delivery-Hero oder echte Aktien-Witze?

Delivery Hero zeigt nur worauf heute Investoren wert legen. Früher wars eine Fabrik (Industrie) heutzutage sind es Ideen. Gewinne sind nicht so wichtig in einer Zeit wo der Strom aus der Steckdose kommt und das Geld von der EZB oder dem Amt kommt.
von Chinese
17.08.2020, 11:48
Forum: Silber und Gold allgemein / aktuelles
Thema: Sind wir auf dem Weg zum Edelmetallverbot?
Antworten: 131
Zugriffe: 10304

Re: Sind wir auf dem Weg zum Edelmetallverbot?

ein Goldverbot kann man nicht ausschließen aber eher unwahrscheinlich. Das dürfte nur kommen wenn eine Nachfolgewährung in irgendeiner Form an Gold gekoppelt wäre. Vermögenssteuer eher wahrscheinlich solange Sozialisten am Werk sind. Blöd ist nur das es dann auch fast alle Sozialisten trifft, sonst ...
von Chinese
17.08.2020, 11:21
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7
Antworten: 15161
Zugriffe: 1599552

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Sozialismus pur. Jetzt fehlt nur noch das Amt für Notleidende Unternehmen und Antrag auf Übernahme der Lohnkosten und sonstiger Ausgaben. Hartz 4 für Unternehmen. Wobei das Kurzarbeitergeld und die geplante Verlängerung auf 24 Monate schon mal ein Einstieg sind. Dann noch einen fetten unbesicherten ...
von Chinese
13.08.2020, 18:54
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Währungsreform - schon bald oder nur Wunschdenken?
Antworten: 978
Zugriffe: 119743

Re: Währungsreform - schon bald oder nur Wunschdenken?

Soweit ich mich erinnere war der Euro Eine Bedingung für die Deutsche Wiedervereinigung. Der Hintergrund war sicherlich ein erstarktes wiedervereinigtes Deutschland zu vermeiden. Eine Einbettung in die EU und den EUR hat sicherlich Gewisse Ängste bei unseren Nachbarn vermieden. Mittlerweile läuft di...

Zur erweiterten Suche