Aktuelle Zeit: 09.07.2020, 01:19

Silber.de Forum

Die Suche ergab 206 Treffer

von Eukratides
17.03.2013, 09:30
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Eurozone: Bankrun ab Montag?
Antworten: 1783
Zugriffe: 257489

Wenn ich größere Mengen Geld auf der Bank hätte würde ich heute schon am Geldautomaten stehen...

Ich erwarte, dass es diese Woche zu ernsten Auseinandersetzungen kommt, wenn Darlehenssummen, Ratenrücklagen und Sparstrümpfe der kleinen Bürger angefasst werden.
von Eukratides
11.09.2012, 07:56
Forum: TV-Tipps - Fernsehsendungen - Talkshows - Berichte zum Thema
Thema: Die Story im Ersten
Antworten: 5
Zugriffe: 1562

... Ich bin der Meinung die Menschen da unten müssen irgendwann begreifen sich selber zu helfen. Gutmenschen werden jetzt wieder nen dicken Hals bekomm jaja, aber eins halte ich mir immer vor Augen: Deutschland ist nicht das Weltsozialamt! ... Die beste Art und Weise, wie die Leute sich da unten he...
von Eukratides
04.09.2012, 20:45
Forum: Anlagemünzen und Barren
Thema: Milchflecken beim Wiener Philharmoniker
Antworten: 43
Zugriffe: 9038

Was ich nicht verstehe ist, dass man das Problem nicht in Griff kriegt. Für die Hersteller ist das Problem sekundär, da sie nur Investoren-Silber anbieten, keine Sammlerstücke. Denen und vermute vielen Investoren geht es ums Gramm, nicht um den Glanz. Scheint eine gängige Einstellung zu sein, wenn ...
von Eukratides
27.08.2012, 21:25
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Am Rande des Kosten-Wahnsinns
Antworten: 120
Zugriffe: 15059

Kein Auto, Strom für €15 im Monat, ich bin entspannt...

Was mich deutlich unentspannter macht ist die GEZ-Kopfsteuer, durch die ich ab nächsten Jahr €150 mehr pro Jahr zahle - zumal ich dafür nicht einmal etwas kriege...
von Eukratides
22.08.2012, 18:51
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Finanzielle Repression
Antworten: 71
Zugriffe: 11897

"Das kann man so weit treiben, bis die Banken sogar gezwungen sind, ihren Kunden negative Zinsen auf Sicht-, Termin und Spareinlagen aufzuerlegen." Mit anderen Worten: Wer sein Geld bei der Bank in Sicherheit bringen will, der muss dafür noch zusätzlich Geld mitbringen. Polleit hält diese...
von Eukratides
16.08.2012, 19:15
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Clement: Rente mit 80 kein Tabu
Antworten: 49
Zugriffe: 7265

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen irgendwann nicht mehr zu arbeiten. Ich liebe meinen Beruf, ohne würde mir das ewige Basteln und Frickeln fehlen - wahrscheinlich würde ich dann wie ein Kollege zuhause ein Minirechenzentrum aufbauen ;) Ich würde wahrscheinlich anders reden, wenn ich einen...
von Eukratides
15.08.2012, 21:41
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Clement: Rente mit 80 kein Tabu
Antworten: 49
Zugriffe: 7265

Sobald wir Jungen so alt sind, arbeiten wir freiwillig weiter... Denn wer will schon von der bis dahin eingeführten Grundsicherungsrente leben (auf die sämtliche private Gelder natürlich zu 100% angerechnet werden)? Ich empfinde das auch garnicht als schlimm. Falls ich geistig und körperlich meinen ...
von Eukratides
02.08.2012, 20:12
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Deutsche fürchten um ihren Wohlstand
Antworten: 49
Zugriffe: 15343

Habe keinen Wohlstand, darf ich mich trotzdem fürchten?

Das bisserl Wohlstand, was ich mal hatte, hat der Staat bereits einkassiert, als ich in Not geriet (ich muss trotzdem weiter diese Versicherungssummen - AV, SV, RV, PV whatever zahlen, warum?)...
von Eukratides
27.07.2012, 20:16
Forum: Silber und Gold allgemein / aktuelles
Thema: Platin - Vorteile gegenüber Silber?
Antworten: 44
Zugriffe: 7902

Vermute, weil 19% der Standard ist und es nur Ausnahmen für Gold gegeben hat.

Das Anlagemetall auf Staatsebene ist eben Gold, alles andere wird (eingeschränkt, siehe Silber) als Rohstoff gesehen. Zumindest von denen, die die Steuern gestalten...
von Eukratides
24.02.2012, 13:06
Forum: Stammfäden Münzen und Barren
Thema: Deutsches Reich Gold und Silbermünzen
Antworten: 296
Zugriffe: 104107

Köni123 hat geschrieben:Ich nehme an du meinst das 15 Rupien Stück aus Tabora, die Notmünze aus Gold der Sekenke Mine, mit dem Elefanten vor dem Kilimanscharo.

Sorry, ja genau die :oops:
von Eukratides
24.02.2012, 09:43
Forum: Stammfäden Münzen und Barren
Thema: Deutsches Reich Gold und Silbermünzen
Antworten: 296
Zugriffe: 104107

... Man reinigt keine Kaiserzeitmünzen ... ... In diesem Forum wurde schon etliche Male erwähnt daß historische Münzen besser NICHT zu reinigen sind! Sollte eigentlich auch eine Binsenweisheit sein! Aber wahrscheinlicherweise darfst Du Deine Tränen trocknen! Die überwiegende Mehrzahl der Stücke kan...
von Eukratides
19.02.2012, 21:25
Forum: Stammfäden Münzen und Barren
Thema: Deutsches Reich Gold und Silbermünzen
Antworten: 296
Zugriffe: 104107

Und es gibt nichts schöneres, als ein paar Goldfüchse in der Hand klimpern zu lassen smilie_31

Ich habe mich jetzt auf die 20 Mark verlegt, kaufe aber nur, was keine Sammleraufschläge hat (sprich: aus der Grabbelkiste).
von Eukratides
17.02.2012, 19:30
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Fliesenleger findet Goldschatz in Küche
Antworten: 96
Zugriffe: 12666

Ich gebe ja zu, wenn ich es alleine gefunden hätte (zwei ist immer ein Augenpaar zuviel) und mir klar wäre, dass es einem Toten gehört haben muss und ich eine realistische Einschätzung treffen könnte, dass es nicht bemerkt wird - hätte ich es eingesteckt. Bei einer Brieftasche mit ein paar Hundert w...
von Eukratides
16.02.2012, 12:27
Forum: Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt
Thema: Bundesbank verkleinert Goldschatz
Antworten: 19
Zugriffe: 8483

Die 144 Milliarden die die Wert sind sind doch heutzutage nur Peanuts - damit hält man Griechenland vielleicht ein Vierteljahr, die USA vielelicht einen Tag über Wasser.

Bevor Gold nicht auf die gesamte Geldmenge aufgewertet wird, interessiert das bestimmt niemanden.
von Eukratides
15.02.2012, 12:14
Forum: Stammfäden Allgemein
Thema: Crash Time? - Teil 1
Antworten: 4782
Zugriffe: 1418231

Wenn ich richtig verstanden habe, wäre eine Insolvenz für Griechenland günstiger als das verordnete Sparpaket (bzw. die in Zukunft weiter verordneten Sparpakete)? Zumindest würde es auch die treffen, die vorher mehr profitiert haben, bzw. nicht ausschließlich auf dem Rücken des Kleinen Mannes ausget...

Zur erweiterten Suche



cron